You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

José

Beginner

  • "José" started this thread
  • info.dtcms.flags.lu

Posts: 12

Location: Aspelt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, June 25th 2020, 3:16pm

Raumteiler 160x60x70Hoch

Hallo,

Ich werde in ein paar Wochen mein erstes Meerwasseraquarium erhalten,und bevor ich es in betrieb nehme,möchte ich hier den Erfahrenen Leuten um ihre Meinung fragen:
Es soll ein Raumteiler werden mit folgenden Massen;

Aquariummaße Becken: 160x60x70hoch
Glasstärke: 12mm Weißglas
Schrank: 160x60x70hoch
Filterbecken: 120x50x50 (Wird im Keller stehen)
Abschäumer: Deltec 1000i (Pegelgeräusch spielt keine Rolle da er im keller stehen wird)
Förderpumpe: Jebao DCP 18000 (Muss eine Förderhöhe von 4 meter überwinden)
Verrohrung: Ablauf 50mm,Einlauf 25mm,Notüberlauf 25mm
Beleuchtung: Wahrscheinlich 2x ATI Straton 220W
Strömungspumpe: Maxspect Gyre XF350
Osmoseanlage: Habe noch keine im Visier (Möchte aber am liebsten eine 1:1)
Das wars erstmal schon.
Wäre froh wenn ihr mir ihre Meinung dazu sagen würdet,und Ratschläge sind natürlich auch willkommen.
Dankeschön

This post has been edited 1 times, last edit by "José" (Jun 25th 2020, 3:23pm)


SteKue

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 28

Location: Greifswald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

2

Thursday, June 25th 2020, 5:03pm

Moin Jose´

bin zwar kein übermäßig "Erfahrener" gebe aber trozdem meinen Senf dazu,
ich habe auch einen Raumteiler mit etwa deinen Maßen (160x65x60).
Den Deltec 1000i habe ich gleichfalls in Betrieb. Der macht ziemlich ruhig was er soll
ohne Probleme.
Gleiches gilt für meine Beleuchtung 3x Ati Straton. Ob möglicherweise auch zwei gereicht hätten,
dass vermag ich nicht einschätzen zu wollen.
Fakt ist jedenfalls, dass die drei gerade mal so übers Becken passen und ich am Ablaufschacht SPS
halten könnte ;-)
Einfach zu progammieren und super Licht.
Meine RFP ist ne Jebao DCP 6500......auch die macht was sie soll....ohne Probleme.
Jetzt kommts.....die Strömungspumpen.....Maxspect Gyre XF 350.
Also ich werde nicht glücklich mit den Pumpen.
Es geht nicht um die Leistung....top....progammieren mit icv 6 ganz einfach.....und relativ leise sind sie
auch, da gibt es gar nichts zu meckern.
Ich denke aber die sind dafür konzipiert worden, gegenüberliegend horizontal zu arbeiten.
Und so habe ich sie jetzt auch plaziert....eine am Ablaufschacht und eine im Sichtbereich an der Kopfscheibe
....als Notlösung.
Ich werde auf 4 Pumpen links und rechts neben dem Ablaufschacht umbauen (bin mir nur noch nicht
ganz klar welche...Tunze, Jebao SOW 15, Ecodrift 15.2 o.ä.)
Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Viele Grüße
Steffen

José

Beginner

  • "José" started this thread
  • info.dtcms.flags.lu

Posts: 12

Location: Aspelt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Thursday, June 25th 2020, 6:00pm

:thumbsup: Vielen Dank Steffen

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 490

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 172

  • Send private message

4

Thursday, June 25th 2020, 7:13pm

Also das klingt doch schon mal nach einem Plan.
Eine Strömungspumpe wird bei der Länge nich reichen. Da braucht man schon was kräftiges, denke so an PantaRhei oder Stream3.
Eine Osmose braucht es bei dem Wasserbedarf auch, es sei denn, du setzt auf "ohne" Wasserwechsel ala Triton.
Der Deltec ist bis auf den Deckeldrehen für das Schaumtopfreinigen super leise.
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

5

Thursday, June 25th 2020, 9:33pm

Würde auch überlegen, den Notablauf grösser zu machen. Im schlimmsten Fall muss er die gleiche Wassermenge bewältigen können wie der normale Ablauf.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

José

Beginner

  • "José" started this thread
  • info.dtcms.flags.lu

Posts: 12

Location: Aspelt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, June 25th 2020, 10:45pm

Hallo,

-Osmoseanlage habe ich mir die Aqua Medic Platinum Line Plus angeschaut,und die entspricht meinen vorstellungen.
-Bodengrund habe ich folgendes vor: Aqua Medic Coral Sand 0,5-1,2mm
-Was den Notüberlauf betrifft werde ich es auf 35mm machen lassen

Danke

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,508

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

7

Friday, June 26th 2020, 6:56am

Hi,
mit der Osmoseanlage bist Du sehr gut bedient, auch mit dem Sand. Habe beides in Gebrauch und keinerlei Probleme. Der feine Sand sieht klasse aus, besorge Dir nur ein paar grabende Tiere damit er immer schön durchgepflügt wird !
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

Roman

Trainee

Posts: 255

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 85

  • Send private message

8

Friday, June 26th 2020, 9:21am

Hi,
zu den strömungspumpe Strem3 kannst hier ein strömungsmuster sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=jbWWOhjILR8


Lg Roman
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,508

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

9

Friday, June 26th 2020, 9:45am

Ja... in einem leeren Becken funktionieren sie alle... so ein Test wäre interessant anzusehen in einem Tank mit Riffaufbau...
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai Basis Versorgung

José

Beginner

  • "José" started this thread
  • info.dtcms.flags.lu

Posts: 12

Location: Aspelt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Saturday, June 27th 2020, 6:05pm

Danke euch für euren Ratschlag

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 21,159 Clicks today: 39,469
Average hits: 21,402.21 Clicks avarage: 50,718.76