You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Amann88

Beginner

  • "Amann88" started this thread

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, May 1st 2020, 11:28am

Mein Raumteiler Projekt 160x70x60

Servus Leute ,

ich bin neu hier und plane ein neues Aquarium.
Derzeit besitze ich ein Red Sea REEFER 165 Deluxe.
Und ein Eheim incpiria 430 Süßwasser Becken welches ich jetzt verkaufe um den neuen Raumteiler aufstellen zu können . Ich stelle mir vor darin hauptsächlich LPS zu halten und die ein oder andere SPS zu platzieren.
Das Maß von 160cm steht fest da die Couch so tief ist . Die breite Bzw Höhe könnte noch variieren.
den Unterschrank bau ich selbst mit 45x45mm Profilen von easy Systemprofil .
Das Becken wird von einem Aquarienbauer aus der nähe gefertigt . Er würde mir auch ein Technikbecken von 90x55cm günstig bauen . Da bin ich schon am überlegen ob ich ein fertiges zu kaufen zb von einem Red Sea , diese gefallen mir von der Aufteilung ganz gut .
Nun zur Technik die Lampen werden von daytime sein . Ich habe aktuell bereits eine über meinem Süßwasserbecken und kann da einige Module und Halter übernehmen. Am Ende werden es zwei 160cm Matrix Balken mit 6 ultra white und 14 sunlikeMarin Modulen .
Den Abschäumer habe ich bereits . Es wird ein Deltec 1000i reinkommen . Da er für mein aktuelles Becken zu groß ist . Und ich mir für das andere Becken einen 400i holen werde . Mit der Rückförderpumpe und den Strömungspumpen bin ich noch nicht weit gekommen . Angedacht war die EcoTech VL2 als Rückförderpumpe und die EcoTech MP40wQD als Stömungspumpe , vielleicht sogar 2 davon .
So jetzt seit ihr gefragt 8o
Ist das alles so möglich würdet ihr was austauschen ?
die Pumpen sind mir fast etwas zu teuer oder lohnt sich die Investition?

Gruß von Patrick aus Worms

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,229

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

2

Friday, May 1st 2020, 11:55am

Hallo Patrick




ich weiss nicht ob die strömungspumpen auf die länge reichen werden. gerade als raumteiler, wo nicht überall strömungspumpen hin können, müsste man vielleicht etwas nehmen, was längere wege bewältigen kann.

vielleicht würde ich auch die option, dir das technikbeckens vom aquariumbauer bauen zu lassen, annehmen. es reicht, wenn es einfach gehalten ist und muss rücklaufendes wasser sicher auffangen können. wenn du was spezielles haben möchtest, dann wird der aquarienbauer dir das sicher auch realisieren können.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Amann88 (01.05.2020)

Amann88

Beginner

  • "Amann88" started this thread

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, May 1st 2020, 12:15pm

An welche Strömungskonstellation hättest du gedacht ?
In meinem Red Sea habe ich aktuell eine Aqua Medic DC Runner 3.2 .
Habe auch schon für das neue Aquarium an eine 9.2 dacht .

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,229

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

4

Friday, May 1st 2020, 1:16pm

das ist insgesamt von mehreren faktoren abhängig.

wo können sie installiert werden, welcher aufbau, welche tiere...

kann man nicht voraussagen.

wenn nur maximal 2 pumpen installiert werden können, bei nem raumteiler, an vielleicht nur einer seite, muss man schauen welche da am sinnvollsten sind. breitgefächerte strömung ist da nicht sinnvoll auf der länge. vielleicht schaut man mal nach tunze stream 3 oder andere tunze, panta rhei, vielleicht maxspekt gyre oder auch die aqua medic.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

SteKue

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 28

Location: Greifswald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

5

Friday, May 1st 2020, 1:55pm

Hallo Patrick,
Thomas (@sandanemone) hier aus dem Forum hat ähnliche Beckenmaße und verwendet 4x Tunze Stream.
Ich baue gerade ein Peninsula 650 auf und versuche mein "Strömungsglück" mit 2-3-Maxspect Gyre 350.
Bis ich berichten kann ob das funktioniert dauerts noch paar Tage.
Viele Grüße
Steffen

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,571 Clicks today: 53,037
Average hits: 21,342.54 Clicks avarage: 50,626.15