You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

1

Saturday, June 8th 2019, 5:30am

160 Gallon Acryl Drop-off

Hallo zusammen,

ursprünglich
sollte eine Vergrößerung von aktuell 450 Liter auf dann rund 700 Liter als Raumteiler ausgeführt werden. Anders als bei meinem aktuellen Riff fand ich mit dem Red Sea Peninsula und dem Waterbox Peninsula gleich zwei Varianten mit denen ich sowohl von den Abmessungen als auch den weiteren Details wohl gut hätte leben können.

Einmal abgesehen davon, dass meine Frau ohnehin alles andere als begeistert von meiner neuerlichen Idee war, musste ich – wie soviele andere hier auch – von dem Drama um Thomas´High-End Peninsula (sandanemone) erfahren :EVERYD~415: . Die Angst vor ähnlichen Problemen führte schnell dazu wie schon bei meinem heutigen Becken den Unterschrank aus soliden Item-Profilen selbst zu bauen und ein hierfür angefertigtes Poolaquarium nebst außenliegendem Überlauf bei einem erfahrenen Aquarienbauer zu beauftragen.

Gesagt getan, Angebotsanfragen waren schnell geschrieben. Einmal abgesehen davon, dass von einzelnen noch nicht einmal eine Antwort kam spiegelte mir ein anderer seine Meinung zu meinem Vorhaben des „Rucksacks“ wieder und teilte mir mit auf Grund seiner Erfahrungen so etwas nicht mehr bauen zu wollen :8_small14: Parallel dazu kamen dann vor einigen Wochen erste Bilder des Community Projekts mit Florian Schuran
zu einem Nano drop-off tank aus Acryl. Zu meiner völligen Überraschung meinte meine Frau dazu „…das ist wenigstens mal nicht so ein 0815 Glaskasten...können wir so etwas nicht auch haben?...“
:love:

Was? Hab ich das gerade richtig gehört? Von nun an gab´s kein Halten mehr :bday: theoretisch jedenfalls. Theoretisch deshalb weil mir zwar klar war Plexiglasbecken sind um einiges teurer als aus Glas gefertigte Aquarien erst recht wenn sie eben nicht nur rechteckig sind, aber das ein solches Aquarium mit 1,60 x 0,65 x 0,55/0,80m rund 6000,-€ und nur das Becken kosten würde? Ich war völlig frustriert. Also vielleicht doch „nur Glas“? Auch hier wieder Ernüchterung, Drop off aus Glas vielleicht, aber als Poolaquarium, eher nicht? Lediglich zwei hätten mir ein solches Becken nach meinen Wünschen gebaut. Bei beiden zwar sehr hochwertig bis hin zu 2K-Verklebung, aber auch deutlich über 3K€ :11B95E~110: und den ganzen Unwägbarkeiten, keine wirkliche Option. Einen solchen Preis hatte ich eher bei einer Ausführung in Acryl erwartet. Gott sei Dank erhielt ich am gleichen Tag das lang erwartete Angebot des wohl bekanntesten Spezialisten für Plexiglasaquarien.
Das wiederum sorgte zwar auch nicht für Freudensprünge lag aber in etwa da wie ich es erwartet hätte und damit zumindest irgendwie noch in einem m.M. nach bezahlbaren Bereich. Ein zweites Angebot kam kurzzeitig .später hinzu und so musste ich mich nur noch für einen entscheiden mit dem ich lieber mein Projekt verwirklichen wollte. Tja das tat ich dann natürlich auch. In diesem Fall aus verschiedenen Gründen für das zwar etwas teurere Anhebot auber eben auch das Unternehmen was vermeinzlich flexibler und jreativer mit Anpassungswünschen umgeht. Lange Rede kurzer Sinn der Auftrag ging an Florian bzw. sein kleines hier schon bekanntes Unternehmen Newwave. An dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Dank an dich Florian für die bisherige Zusammenarbeit
:EVERYD~313: Ich freu mich jedenfalls schon wie Bulle darauf das Drop-off in einigen Wochen in Empfang nehmen zu dürfen


LG Volker
homopus has attached the following image:
  • Drop off.jpg
Beste Grüße
Volker



This post has been edited 3 times, last edit by "homopus" (Jun 8th 2019, 5:39am)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

seePferd (08.06.2019), Mark (08.06.2019)

seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

2

Saturday, June 8th 2019, 8:16am

Guten Morgen Volker,
wow, das wird ein tolles und spannendes Projekt :-) da freue ich mich jetzt schon auf deine Beiträge! Hoffentlich läuft es bei dir dann besser als bei Thomas. Jedenfalls finde ich Plexiglasaquarien genial, eben auch wegen der Möglichkeiten des Designs. Baust du den Schrank selber?
LG Sab

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

homopus (08.06.2019)

sandanemone

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

3

Saturday, June 8th 2019, 8:43am

Hallo Volker,
sehr geil.
Als Raumteiler wird die Frontansicht wohl super gestaltbar sein.
Und Acryl ist schon ne andere Nummer, besonders bei der verwinkelten Form.
Werden so einige Herausforderungen auf Dich Warten (Unterschrank der Form angepaßt, Strömungsführung usw).
Ich hätte vielleicht den Schacht hinten mittig gesetzt, dann kannste symmetrisch Ringströmungen mit Gezeiten erzeugen.
Auch hätte ich möglicherweise die drop-off-Seite tiefer runtergezogen, vielleicht gar bis ganz nach unten (dann wird es mit dem handling da unten aber wohl schwieriger).
Dann wäre die Frontalansicht mit über einem Meter Höhe (oder so) wohl phänomenal.
Aber auch so wie abgebildet schon was Besonderes.
Da bin ich mal gespannt, wie das weitergeht.
Thomas

This post has been edited 1 times, last edit by "sandanemone" (Jun 8th 2019, 8:44am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

homopus (08.06.2019)

homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

4

Saturday, June 8th 2019, 9:27pm

Hallo Sab, hallo Thomas,

erstmal vielen Dank euch beiden.

@sandanemone:

wahrscheinlich hab ich mich etwas missverständlich ausgedrückt aber mein Drop-off wird kein Raumteiler sein. Obwohl das wahrscheinlich tatsächlich auch mega wäre. Gleichwohl möchte ich es wie einen Raumteiler vom Reef mittig also so aufbauen das es von beiden Seiten Schwimmraum bietet. Das ist dann letztlich auch der Grund warum ich anders als bei meinem jetzigen Becken den Überlaufschacht auf die die linke Seite der Rückwand gesetzt habe.

Du hast übrigens recht bzgl, der Schwierigkeit des Unterscrankausbaus. Derzeit hat der Drop-off nur 249,0 - 249,5mm. Heisst mir muss noch irgend was vernünftiges einfallen um die 0,5 -1mm auszugleichen und einseitige Belestung des Beckens zu vermeiden ?(

@seePferd:

Wie schon geschieben werde ich den Unterschrank aus 40x40mm ITEM-Profielen bauen und - da es Wohnzimmer tauglich werden muss - mit hochglänzend weißen Senosan-Platten und evtl. amerikanischen Nussbaumelementen verkleiden. Alu-Gerüst steht soweit auch schon.
homopus has attached the following images:
  • IMG_2845.jpg
  • IMG_2846.jpg
Beste Grüße
Volker




sandanemone

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

5

Saturday, June 8th 2019, 10:29pm

Hallo,
auch wenn kein Raumteiler:
Trotzdem außergewöhnlich, sehr, sehr interessante Variante...
Alurahmen sieht doch schonmal sehr solide aus.
So muß das sein !
Halte uns auf dem Laufenden !
Thomas

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

6

Saturday, June 8th 2019, 10:30pm

Sehr schönes Projekt!

0,5mm oder 1mm Blech darunter packen?
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

7

Saturday, June 8th 2019, 10:58pm

...selbst bauen... habe ich heute früh überlesen :D

homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

8

Friday, June 28th 2019, 4:54pm

So langsam trudeln die ersten Bestellungen ein :MALL_~12:
homopus has attached the following images:
  • IMG_20190604_135318~2-1600x1200.jpg
  • IMG_20190604_135705-1200x1600.jpg
  • IMG_20190604_135222~2-1600x1200.jpg
  • IMG_20190604_135113~2-1600x1200.jpg
  • IMG_20190604_133016~2-1200x1600.jpg
Beste Grüße
Volker




1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

seePferd (28.06.2019)

homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

9

Thursday, July 11th 2019, 8:25pm

Das Projekt Drop off schreitet weiter voran

Nachdem ich mit Florian bereits verschiedenste Details mit einer kreativen Unterstützung zu klären hatte, musste wir nun zu Wochenbeginn nur noch eine sinnvolle Lösung für die Lampenbefestigung bzw. die Mountingarms her. Ich hoffe ich hab nichts vergessen, denn das Becken befindet sich nun bereits In den letzten Zügen der Produktion.

Am Wochenende ist Besuch bei Florian und Abholung des Schmuckstücks angesagt. Ich bin schon ganz hibbelig :santa:

Hier mal Bilder zwei Bilder aus der Produktion
homopus has attached the following images:
  • Produktion 2_klein.JPG
  • Produktion 1_klein.JPG
Beste Grüße
Volker




3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Tannenzäpfle (11.07.2019), sandanemone (11.07.2019), seePferd (12.07.2019)

sandanemone

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

10

Thursday, July 11th 2019, 8:56pm

Hallo,
Kasten sieht cool aus. Vorne abgesetzte Kanten?
Leuchten sind bestimmt auch top.
Nur 2 von den Kessil?
Weiter berichten. Unbedingt. 8o
Thomas

homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

11

Thursday, July 11th 2019, 9:17pm

Hallo Thomas,

wie kommst du darauf das nur 2 Kessil verbaut werden sollen? Vwemutlicg weil auf dem Foto nur 2 zu sehen sind, Also nein, ich plane zunächst insgesamt 4 von den A360x einzusetzen, zumindest die über dem tieferen Teil wird zus. mit dem Diffusor versehen.

LG
Volker
Beste Grüße
Volker



This post has been edited 1 times, last edit by "homopus" (Jul 11th 2019, 9:20pm)


Schoesse

Professional

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

12

Sunday, September 29th 2019, 10:38am

Hallo Volker,

ich bin gerade am Hausbauen und plane mein Aquarium ein. Ich habe das Video von dem Drop-Off Aquarium gesehen bei dem RE Sommerfest. Ich bin kurz davor das Aquarium (falls es denn noch zu haben ist) zu kaufen, bzw. ähnlich zu bestellen.
Abgeschreckt hat mich der hohe Preis für den Schrank. Wobei das nicht das Hauptproblem ist, sondern die Aufteilung des Filterbeckens.

Und ich glaube ein längeres "flaches" Stück wie bei dir sieht besser aus und macht mehr Sinn.

Deshalb, gibts denn neue Infos bezüglich deines Beckens? Und warum hast du den Ablauf links gemacht?
Welche Beleuchtung planst du?
Außerdem habe ich Angst keine vernünftige Strömung hinzubekommen. Bei dir mit dem Ablauf links sehe ich da noch größere Probleme.

VG

Thomas

hawk78

Intermediate

Posts: 291

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 64

  • Send private message

13

Monday, September 30th 2019, 12:23pm

Hast wieder mal Updates für uns?

homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

14

Monday, September 30th 2019, 6:18pm

Hallo

@Thomas:
Beleuchtung werde ich 4 Kessil A360x einsetzen. Wie auf einem der Fotos ersichtlich hat Florian mir hierfür extra Halter gefertigt an denen die Mounting-Arms geschraubt werden.

Mal sehen wie das mit der Strömung klappt. Mach mir da momentan nich so große Sorgen. Ich hoffe jedenfalls das Eporeef hilft noch dabei. Plan ist rechts und links stirnseitig je eine Gyre und Notfall im tiefen Bereich noch eine MP10 zur Riffunterspülung.

Der von dir angesprochene Unterschrank war schon mega und gut durchdacht. Allerdings auch preislich jenseits von gut und böse. Meiner wird mit knapp 1000€ auch nicht wirklich günstig. Aber das liegt vor allem an dem teuren Senosan.

Schau dir wegen des Überlaufs doch mal noch das Video der neuen Systemaquarien von Johnny Böttcher an. Konnte ich leider so nicht realisieren dürfte aber bzgl Strömung wegen des Rucksack eine prima Idee sein.

@Hawk:
Leider bin ich noch nicht so weit wie ich gerne wäre. Bilder zum aktuellen Stand natürlich trotzdem gerne.


Shit Bilder muss ich gleich nocmal bearbeiten bevor ich sie euch zeigen kann :wacko:

Beste Grüße
Volker
Beste Grüße
Volker




homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

15

Monday, September 30th 2019, 6:46pm

So jetzt aber :D
homopus has attached the following images:
  • DropOff front1.jpg
  • DropOff Überlauf1.jpg
  • DropOff Rand mit Halter.jpg
  • DropOff Eporeef.jpg
Beste Grüße
Volker




2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (01.10.2019), seePferd (02.10.2019)

fabofab

Intermediate

Posts: 608

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 267

  • Send private message

16

Tuesday, October 1st 2019, 2:01pm

Hi, das ist echt ein super cooles Projekt.

Ich würde aber überlegen den Aufbau anders zu gestalten, ich finde so nimmst du dem Drop wieder etwas die Wirkung.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

homopus (01.10.2019)

homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

17

Tuesday, October 1st 2019, 7:14pm

Hallo Fabian,

danke für deine Meinung. Möglicherweise hast du recht wegen des Aufbau´s. Norbert war sich auch nicht ganz sicher ob die Riffkante so nicht zu sehr an Wirkung verliert. Bei Norbert im Laden gefiel uns die Zusammenstellung allerdings erstmal ganz gut. Ob wir dann hinterher tatsächlich so aufbauen? Mal sehen sind mit den einzelnen Steinen ja ziemlich flexibel :8)

Beste Grüße
Volker
Beste Grüße
Volker




sandanemone

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

18

Tuesday, October 1st 2019, 8:09pm

Hallo,
sieht vom Becken selbst schon interessant aus. Edler Plexikasten. :gb:
Mit dem Aufbau bin ich mal gespannt.
Ich würde die Riffkante im Vordergrund recht steil gestalten.
Hinten dann, ähnlich vielleicht wie im Bild, dann nicht ganz so steil.

Weiter berichten bitte. :8)
Gruß
Thomas

homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

19

Wednesday, October 2nd 2019, 7:39pm

Klar mach ich gerne Thomas.

Hoffe das ich über das anstehende Wochenende endlich mal ein wenig Zeit für die Verkleidung des Unterschrank finde und dessen Optik dann durch die hochglanzfronten dem Drop-Off nicht nachsteht.
Beste Grüße
Volker



This post has been edited 2 times, last edit by "homopus" (Oct 2nd 2019, 7:46pm)


homopus

Trainee

  • "homopus" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

20

Saturday, October 5th 2019, 6:30am

Endlich konnte ich dank Brückentag mal ein paar Stündchen länger was machen. Der Überlauf ist natürlich noch nicht final gibt aber schonmal einen ersten Eindruck der verwendeten Panta Rhei Silent Flow. Bin mal gespannt ob die hinterher tatsächlich so silent sein werden.

Da die Verkleidung incl. der einzelnen Leisten verschraubt werden sollte habe ich mit Gewindeeinsätzen gearbeitet, was zwar etwas aufwändiger war dafür auch nach dem x-ten Mal demontieren noch vernünftig verwendbar ist. Für die Türscharniere kommen dieses mal genauso wie bei den verwandten Schrauben ausschließlich Edelstahl zum Einsatz. hoffe der Mehrpreis lohnt. Wie auch immer, so sieht das ganze dann aktuell aus.
homopus has attached the following images:
  • Verkleidung1.jpg
  • Verkleidung2.jpg
  • Verkleidung0.jpg
  • Silent Flow.jpg
Beste Grüße
Volker



This post has been edited 2 times, last edit by "homopus" (Oct 5th 2019, 6:35am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (05.10.2019)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 15,326 Clicks today: 27,893
Average hits: 21,395.22 Clicks avarage: 50,707.94