You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Curi

Trainee

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

121

Thursday, May 30th 2019, 2:08pm

Ich hatte das vor einiger Zeit mal angefragt. Und wenn ich mich nicht täusche, dann sind die Magneten alle vergossen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (30.05.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

122

Thursday, May 30th 2019, 5:04pm

Zweifach-Anschluß an Vliessfilter (1)

so...
das Problem mit dem Notablauf auch in den Vliessfilter habe ich gut gelöst, wie ich finde.
Besser als ich dachte.
Is nur jetzt ein bischen schwieriger als gedacht mit der Vorrohrung dazu bis zu den Tankverschlüssen.
Und ich brauch noch min. 2 Kurvenstücke 32mm... :huh:
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 7a.JPG
  • 8.JPG

This post has been edited 2 times, last edit by "sandanemone" (May 30th 2019, 5:07pm)


percula12

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 167

Occupation: Im Ruhestand

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

123

Thursday, May 30th 2019, 7:39pm

Die dunklen Tunze Magnete kommen nach innen und die blauen nach außen. :thumbsup:
MfG Jürgen :EVDB00~131:

Wenn 3 Leute in einem Raum sind und 5 gehen raus,wieviele müssen
dann wieder reingehen , damit keiner mehr drin ist ? :EV8CD6~126:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (30.05.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

124

Thursday, May 30th 2019, 7:39pm

Verrohrung 2 mal 32mm fast fertig

Tageswerk.
Mehr geht jetzt nicht mehr heute...2. Hälfte...
Bin eigentlich ganz gut vorrangekommen. Auch wenn ich mir mehr vorgenommen hatte.
Dafür bin ich aber zufrieden. Sieht alles noch krumm und schief aus. Ist auch noch nicht geklebt.
Wird alles noch genau gekürzt (Vliessfilter höher mittels Rasterplattenstapel gestellt, Kabelbinder gekürzt) und festgezurrt. Anschluß Notüberlauf und Druckleitung fehlt auch noch. Dann sieht das auch gerade aus.
Optisch jetzt nicht wie beim Profi, aber passabel und funktionell (hoffentlich).
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • x.JPG
  • xx.JPG
  • xxx.JPG
  • xxxx.JPG
  • xxxxx.JPG
  • xxxxxx.JPG
  • xxxxxxx.JPG
  • xxxxxxxx.JPG

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,259

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

125

Thursday, May 30th 2019, 8:51pm

bleibt der rasterplattenstapel da drunter?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

126

Thursday, May 30th 2019, 9:12pm

Der Lichtrasterstapel (den ich erst noch aus der abgebildeten zurechtschneiden muß) soll unter den Vliessfilter.
Is mit den Mitteln, die ich hier habe, erstmal am praktikabelsten. Stand im Peninsula auf kleinen Tontöpfen.
So kann ich den Vliessfilter genau auf geforderte Höhe bringen (auf ca. 1 cm genau).
Die 32mm- Rohre muß ich dafür dann auf Endlänge noch Kürzen.
Der Vließfilter soll rasch mittels Kupplungen jeweils an den Anschlüssen vom Rohrsystem getrennt werden können, für Rollenwechsel (was nur außerhalb des Filters auf dem Tisch möglich ist) und zum Reinigen.
Bessere Idee?
Thomas

This post has been edited 2 times, last edit by "sandanemone" (May 30th 2019, 9:16pm)


Bernd07

Doc´s and more

Posts: 179

Location: Wipperfürth

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 169

  • Send private message

127

Thursday, May 30th 2019, 9:20pm

Hallo Thomas,
genau so hab ich das auch gemacht. Lichtrasterplatte und Schnellkupplungen am Zulauf.Was Besseres ist mir auch nicht eingefallen.

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Vliesfilter Marine Clean 5000 MC
Abschäumer: Nyos Quantum 160 neu: Deltec 1500i
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 3x Ecotech MP 40 QD / Reeflink
Dosieranlage: Kamoer X4
Nachfüllanlage: AquaLight ST-O2
Knepo-Medienfilter
Versorgung: Triton-Methode seit 15.07.19 DSR EZ
Powerfilter

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (30.05.2019)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,259

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

128

Thursday, May 30th 2019, 9:25pm

meine bedenken gingen in richtung ansammlung von detritus in dem stapel.

von daher würde ich dort eher auf füsse setzen. ein paar passende rohrabschnitte sollten gehen. auch kleine stücke lichtraster gingen.
ganz auf den boden ohne lichtraster geht gar nicht? kann man ihn dann nicht mehr lösen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

129

Thursday, May 30th 2019, 9:32pm

Hallo Cei,
nein, der Vliessfilter muß höher...sonst ist der Wasserstand da drin zu hoch und die Rolle läuft schnell durch (Wasserstand durch Überlaufkamm zum Refugium definiert).
Werde die Lichtrasterplatten einfach jedes mal zum Rollenwechesel (bei jedem Herausnehmen des Vliessfilters) gleich mit herausnehmen.
So kann sich dann auch kein wirklicher Dreck ansammeln.
Sedimentation im Gesamtfilter habe ich durch den 2. Anschluß zum Vliessfilter ja minimiert.
Is aber geil, wieviel Platz ich für das alles jetzt habe. Und wie gut ich da im Betrieb dann auch rankommen werde. Echter Fortschritt. :D
Thomas

This post has been edited 1 times, last edit by "sandanemone" (May 30th 2019, 9:36pm)


Bernd07

Doc´s and more

Posts: 179

Location: Wipperfürth

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 169

  • Send private message

130

Thursday, May 30th 2019, 9:35pm

meine bedenken gingen in richtung ansammlung von detritus in dem stapel.
Das ankommende Wasser wird direkt in den Vlieser geleitet,so dass der ganze Schmodder vom Vlies aufgenommen wird. Es kommt somit nur sauberes Wasser in das TB und es kann sich nichts absetzen.

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Vliesfilter Marine Clean 5000 MC
Abschäumer: Nyos Quantum 160 neu: Deltec 1500i
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 3x Ecotech MP 40 QD / Reeflink
Dosieranlage: Kamoer X4
Nachfüllanlage: AquaLight ST-O2
Knepo-Medienfilter
Versorgung: Triton-Methode seit 15.07.19 DSR EZ
Powerfilter

NanoCube

Trainee

Posts: 287

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

131

Thursday, May 30th 2019, 10:02pm

Rollenwechsel geht auch in eingebautem Zustand. Einfach das neue Vlies dran tackern... durchziehen und aufwickeln.

Gruss, Florian - Tapatalk -

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

132

Friday, May 31st 2019, 10:51am

Guten Morgen,
ich habe es jedenfalls mit Belassen des Vliessfilters im Becken und getackerter Rolle nie hinbekommen, mußte den immer ganz rausnehmen...
Außerdem habe ich das Teil jeden Monat zum Rollenwechsel auch für reinigungspglichtig empfunden...

Nächste Überlegung und kleines Problem:
Möchte gerne für die unmittelbar jeweils nach der sedimentreichen Rowaphoseingabe die Staubabgabe ins Filterbecken aus dem Wirbelbettfilter verhindern.
Son Teil quasi, was kurz an die Abflussstutzen zum Wirbelbettfilter angesteckt wird und nach ein paar Tagen wieder abgenommen werden kann.
Hab hier nen Tunze-Topffilter hier noch liegen. Der würde da auch ranpassen, Zwillingsrohre zum Wirbelbettfilter werden dazu mittels 2 Kurven-und einem T-Stück zusammengeführt.
Nur der noch mit Altwatte gefüllte Tunze-Topf klemmt. Ist Watte zwischengeraten...krieg ich nicht mehr aufgeschraubt. :wacko:
Möchte jetzt nicht wegen dieser Misere nen neuen kaufen müssen.
Als Alternative käme auch ein Tunze-Schlitzkörper mit Patrone (siehe Bilder) in Frage. Das würde auch gehen.
Wie bekomme ich den kleinen Topf bloß auf...Watte hat sich dadrin verhackt..
Hat hier jemand ne Idee? Verschlußdeckel läßt sich zwar drehen, aber nicht öffnen...
Ansonsten schonmal UV vorinstalliert, Leuchtenkörper selbst wird noch etwas höher gesetzt.
Frage ist auch (um eventuell eintretende Luft nicht unnötig dadrin zu halten) wierum ich die UV-Anlage durchströme (Pumpe von unten oder von oben durchfliessen lassen). Oder ist das egal?
Paßt sonst alles wunderbar vom Platz.
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 23.JPG
  • 25.JPG
  • 21.JPG
  • 22.JPG
  • 24.JPG

This post has been edited 4 times, last edit by "sandanemone" (May 31st 2019, 10:59am)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,259

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

133

Friday, May 31st 2019, 12:30pm

du könntest das rowa-granulat, auch wenn es nicht empfohlen wir, leicht vor gebrauch mit osmosewasser spülen. das entfernt den staubähnlichen abrieb grösstenteils. ich weiss, dass das viele so machen und der adsorber funktioniert trotzdem ohne diese braune brühe abzugeben.

den kleinen topffilter musst du sehen... vielleicht mit dem finger ins loch und unter kräftigem zug an selbigem den rand des topfes leicht "kneten", also etwas eiförmig verformen, ringsherum. an diesen haltenasen muss er vorbei. man wird sicher etwas gewalt benötigen, wenn er so fest sitzt.

die uv anlage wäre vermutlich waagerecht, die anschlüsse nach oben zeigend, besser installiert. wegen der möglichkeit, dass so luft aus dem innern entweichen kann. wenn du sie so lassen willst, sollte sie von unten nach oben durchströmt werden. prinzipiell ist die durchflussrichtung egal. es darf sich nur keine luft im innern ansammeln.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

134

Friday, May 31st 2019, 1:36pm

Danke Cei,
werde dann UV also von unten nach oben beschicken.
Waagerecht UV anbringen wäre besser, ich weiß, aber so jetzt einfach platzmäßig besser.
Werd da an der oberen Kurve zur Verrohrung sowas wie nen Entlüfter dranmachen (kl. Schlauch in den Bogen reinkleben, nachdem ich ein ca. 6 mm-Loch reingebohrt habe).
Schlauch verschließbar mit kleinem Stopfen. Ab und zu mal Schlauch Ansaugen dann und gut ist (wie Tunze-Überlauf).
Die Verrohrung des Wirbelbettfilters hat auch ganz gut geklappt.
Macht sogar Spaß, obwohl es schon echte Arbeit ist (handwerklich).
Gerade kam das Paket von Schuran.
Kleine Wette, das die wieder was vergessen haben?
Bin mal gespannt auf das Teil !
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • DSCN3782[1].JPG
  • DSCN3781[1].JPG

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,259

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7306

  • Send private message

135

Friday, May 31st 2019, 2:11pm

Werd da an der oberen Kurve zur Verrohrung sowas wie nen Entlüfter dranmachen

wo? an dem schlauch vom uv gerät? das wäre nicht nötig.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

136

Friday, May 31st 2019, 2:27pm

Magnoclean

Doch Cei, ich glaube schon besser mit Entlüfter.
Wie auch immer...
Schuranpaket:
Kein Schachtdeckel.
Magnoclean ohne Verpackung, ohne Anleitung, ohne Vliess für die Außenseite, ohne irgendein Zubehör.
Gleich angesetzt und schöne Schliere an die Scheibe gesetzt.
Hab schon einen Schreck bekommen. Schrammen zu sehen. :Adore:
Mit Tuch aber wieder unsichtbar.
Vliess-Sets oder sowas werde ich von denen, ebenso wie den Schachtdeckel, noch Abfordern.
Wieder Hinterherlaufen.
Mache gerade wohl nicht unbedingt Werbung für Schuran...
Magnoclean ist aber schon geil. :MALL_~34:
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • y.JPG
  • yy.JPG
  • yyy.JPG
  • yyyy.JPG
  • yyyyy.JPG

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

137

Friday, May 31st 2019, 9:37pm


Magnoclean ist aber schon geil. :MALL_~34:
Thomas


Hallo Thomas,

ich finde aber persönlich, rechtfertig es aber dennoch lange keinen Marktpreis von ca.350,-€
Wenn ich mir Bild 4 anschaue bekomme ich das Grausen wenn man den Preis kennt.
Lieben Gruß
Marco

This post has been edited 2 times, last edit by "welle1501" (May 31st 2019, 9:38pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (01.06.2019)

homopus

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

138

Friday, May 31st 2019, 9:53pm

Thomas, soll denn der Magno Clean besser sein als bspw. der Mighty Magnet?

LG Volker
Beste Grüße
Volker




sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

139

Friday, May 31st 2019, 10:26pm

Hallo,
ja, denke auch, das ein Preis von 375 Euro für das Teil schon recht saftig ist.
Ist halt Spezialkram mit wohl sehr geringer Stückzahl in der Fertigung.
Insgesamt aber ein hochwertiger Reiniger, der wirklich genug Zugkraft hat und vom Material weicher als das Acrylglas selbst ist.
So weiß ich, das ich damit wirklich sicher die Scheiben reinigen kann.
Ein wichtiger Aspekt halt.
Und Plexi ist schon empfindlich, keine Frage.
Wird sich zeigen, wie ich mit dem Reiniger zurechtkommen werde.
Bin heute wieder weitergekommen mit dem ganzen hier. Möcht endlich fertigwerden.
Thomas

This post has been edited 1 times, last edit by "sandanemone" (May 31st 2019, 10:28pm)


Tow

Intermediate

Posts: 332

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

140

Friday, May 31st 2019, 10:41pm

Das Ding habe ich in den Müll geworfen und mir den Mighty Magnet gekauft

Vorteil
Innenteil schwimmt
MM kann von einer Seite des Beckens über die Kante zur nächsten Seite geführt werden ohne dass das Innenteil angefasst werden muss oder herunterfällt
Es hat sich positiv für die Reinigung der Ecken herausgestellt dass man mit dem Magneten erstmal um die Scheibe im Kreis herum arbeitet und dann waagerecht von oben nach unten. Auch nur mit MM möglich.
Außerdem kannst du bei MM diverse Pads verwenden. Für Kalkrotalgen hat sich der Algeadozer bewährt.
Der MM hat außen ein zusätzliches Pad zum reinigen der Außenscheiben
Dir Räder deines Reinigers verursachen Spuren auf den Scheiben. Zwar entfernbar aber wer will die schon.

Für 350 EUR ganz schnell zurück das Ding! Ich bin überrascht dass der immer noch vertrieben wird. Ich habe meine Reinigungszeit von 20 min mit dem Mightymagnet auf 5 min reduzieren können. Knapp 10qm

Gruß Torben

This post has been edited 1 times, last edit by "Tow" (May 31st 2019, 10:49pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,292 Clicks today: 29,120
Average hits: 21,352.62 Clicks avarage: 50,642.74