You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

281

Wednesday, June 19th 2019, 9:59pm

kannst du die pumpen nicht über adapter an den ghl anschliessen und direkt über strömungseinstellung steuern? klar geht es aber auch über die zeitschalter...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

282

Wednesday, June 19th 2019, 10:21pm

Tunze-Pumpen an GHL p4

Hi Cei,
ja, geht bestimmt anders. Werd mich da mal Schlaumachen, was ich dazu noch (wieder mal) brauche an hardware. ?(
Geht aber erstmal so ganz gut.
Supergute Strömung !
Panta Rhei Hydro Wizard® ECM 42 PRO wären sicher ne Alternative gewesen.
Denn wohl aber, da jeweils auch nur eine Seite in Betrieb, auch 4 Stück.
Mit Controller dann weit mehr als das doppelte, was die Tunzes gekostet haben.
Mal sehen, wie ich das in einem Jahr oder so sehe.
Erstmal bin ich von der Strömung selbst jetzt mehr als überzeugt.
Optik ist dann halt so (gewöhnt man sich dran).
Höre jedenfalls Nix von den Pumpen und das ist nicht selbstverständlich.

Man sieht auf den Bildern schon sehr gut die Schäden vom Peninsulacrash an den Korallen.
Werden sich aber sehr schnell erholen, glaub ich.
Acropora spathulata geht auch schon auf als gäbs kein Morgen. :D
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

283

Wednesday, June 19th 2019, 10:32pm

Paar glasrosen sind auch schon am Start was Thomas ?! :phat:

Die scoly auf den ersten Bildern sieht auch übel aus, meinst die erholt sich ?

Ansonsten super wie das ganze schon geworden ist !
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (19.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

284

Wednesday, June 19th 2019, 10:44pm

Ja, die Glasrosen kommen von den "alten" lebenden Steinen und den Korallen aus dem Peninsula und dem Reefer 170-Behelfsbecken.
Die Scoli wird wieder kommen. Das geht aber nicht von heute auf morgen...
Die Karibiksteine sind ehrlich gesagt schon enttäuschend (ebenso die jetzt aus Aussi).
Werde in den nächsten Tagen zwei oder drei "Feldzüge" mit AiptasiaX durchführen und dann sind die weg (erstmal...).
Morgen das erste Mal alles Durchmessen (Wasserwerte) und "Versorgung" Anschließen (Balling und co mit Dosierpumpen).
Nimmt aber jetzt schon Fahrt auf, das Ganze.
Schon ein Schauspiel.
Zum WE kommen ein Paar Centropyge loricula und 4 Pomacentrus alleni - Demoisellen.
Die Centropyge bispinosa dann wenig später, je nach Verfügbarkeit als Paar.
Thomas

This post has been edited 1 times, last edit by "sandanemone" (Jun 19th 2019, 10:47pm)


sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

285

Thursday, June 20th 2019, 12:02am

Was die Sensoren sagen...

Anbei mal die erste Auslesung vom Compi.
pH schwankt schon merklich, obwohl ich die LEDs bisher nur auf 80% max. eingestellt hab...
Bin mal gespannt, wie das dann mit dem Atemkalk zum Abschäumer aussieht (kommt demnächst dran).
Ein wenig kann ich die starken "Deltas" vielleicht noch mit der antizyklischen Refugium - Beleuchtung glätten.
Gleiches gilt für die Temperatur.
Und es soll jetzt erst noch richtig warm werden hier die nächsten Tage.
Fetter Rowenta-Standlüfter steht schon bereit...
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • DSCN4613[1].JPG
  • DSCN4614[1].JPG

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

286

Friday, June 21st 2019, 7:18pm

Jetzt fast alle Korallen da, wo sie hinsollen

Hallo,
nochmal 2 mal 4 Std. Korallen umgestellt und wenn es ging physikalisch außerhalb des Wassers von Glasrosen befreit. Nochmal geklebt.
Sehr zeitaufwendig.
AiptasiaX-Doppelbehandlung im Abstand von einer Woche und die sind hoffentlich erstmal verdrängt.
Ansonsten lasse ich mal die Bilder sprechen.
Weiterhin kaum Algen. Nicht mal Cyanos. :D
KH ist beim gestrigen Messen innerhalb von ner Woche von 7,6 auf 7 gesunken.
Dosiere jetzt wieder klassisch mit Balling und Spuren. TM ABC je 100 ml /d erstmal. 5ml je "A" und "K" von TM.
Läuft besser denn je.
Kommt Morgen ein ganzer Schwung von Masterfisch...
Auf dem Riffdach sehe ich noch mächtig Platz. :EVADB5~117:
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

seePferd (21.06.2019), Wassermaus (22.06.2019)

seePferd

Intermediate

Posts: 603

Location: Bergisch Gladbach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 174

  • Send private message

287

Friday, June 21st 2019, 7:49pm

Schön:-) was hast du denn feines bestellt? Nur Korallen oder auch Fische? Hast du schon öfters bei masterfisch bestellt?

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (21.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

288

Friday, June 21st 2019, 8:07pm

Bei Masterfisch habe ich schon öfter bestellt. Ist aber schon länger her.
Quali usw. ist absolut OK.
Kann ich empfehlen bisher.
Mal sehen, wie es morgen ankommt.
Zwergkaiserpaar (Flammenherzoge) und 4 Alleni-Adamanen Demoisellen, 6 Garnelen, 2 Korallen.
Demoisellen mir auch neu.
Wird nach und nach wieder auf den "Normalarbeitszustand" von den niederen Tieren gebracht.
Nächste Bestellung dann crew für den Sand (wenn der von Mikroben durchwandert ist).
Zurückblickend hat sich das alles schon gelohnt (fast schon so, als sollte es so sein).
Gefällt mir wesentlich besser als das alte Peninsula, auch wenn das wesentlich dichter besetzt war zum Schluß.
Aber da kann ja mit Geduld nachgeholfen werden, sofern meine Kohle langt.
Thomas

meexx

Trainee

Posts: 136

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 57

  • Send private message

289

Saturday, June 22nd 2019, 12:15pm

Hi,

sag mal bitte, hast du die UV Anlage von Anfang an mitlaufen ? und wie hast du sie angeschlossen in deinem System ( seperate Pumpe oder als Bypass an der RfP ? ) zum anderen .... hast du den Vliesfilter auch gleich ab Anfang eingeschalten ?

- welchen UVC hast du genommen
- welchen Vliesfilter genau von Clearsea hast du da am Start

Da wir fast identische Becken haben ( meins wird ca 750 L ) wäre es cool mir da mal auf die Sprünge zu helfen.
Gruß Ralf
aus Rostock

Becken in Planung <<< erledigt
Becken gestartet <<< 14.08.19

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

290

Saturday, June 22nd 2019, 2:14pm

Ergänzung der Grundcrew (Fische, Garnelen) (1)

Hallo,
UV lief von Anfang an (De Bary 15E, angetrieben von Aqua Medic 1.2 12W, relativ viel Durchfluss) mit.
Vliessfilter ClarsSea 5000K, etwas modiziert, ebenfalls von Anfang an.
Steht aber alles im Anfangstext.
Bin damit soweit auch zufrieden.

Heute sind ein paar Insassen gekommen.
War etwas überrascht von der geringen Salinität des Transportwassers zu den Fischen. Salinität 25,6 !
Soll wohl so?
Hab zum Angleich des Wassers mir da mal mehr Zeit gegeben als sonst (1 Std insgesamt).
War ein Schauspiel mit der Willkommensheißung der bereits etablierten Fische. Hab auch Videos davon gemacht (kommen demnächst ins YOUTUBE).
Die Footballer-Demoisellen wurden klar an aggressivsten.
Nicht wirklich böse, aber schon zickend.
Sind den "Vorbildern", den echten Preußen, wenn auch etwas entschärft, vom Verhalten schon ähnlich.
Die beiden Footballer haben sich nun als Paar gefunden und Balzen die letzten Tage ab wie Nix Gutes. Der Laichballen von den obigen Bildern war von denen.
Scheinen zu harmonisieren. Fragt sich: wie lange.

Hab da aber keine Bedenken mehr zumindest für die heute angekommenen.
Die Footballer könnten aber den nächsten neuen Besuch schon aggressiver Begrüßen.
Dazu müßte ich dann Abdunkeln und schon gezielt ins Riff direkt in ne Spalte oder so Reingeben, nicht so wie auf den Bildern.
Eine der 6 Garnelen hat sich beim Transport gehäutet.
Alles wohlauf.
Die Demoisellen haben eine ultrascharfe Blaufärbung. :gb:
Mal sehen, wie die sich entwickeln.
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG
  • 18.JPG
  • 17.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "sandanemone" (Jun 22nd 2019, 2:16pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (22.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

291

Saturday, June 22nd 2019, 3:24pm

Ergänzung der Grundcrew (Fische, Garnelen) (2)

Anbei noch ein paar Bilder.
Flammenherzogpärchen hat sich gefunden und unter den angedeuteten Attacken der Footballer hinten im Riff Zuflucht gefunden.
Entsprechender Sprungschutz passend zum Becken aus Acryl ist auch schon drauf.
Werde ich wohl ne Woche oder so erstmal drauflassen.
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 11.JPG
  • 12.JPG
  • 13.JPG
  • 14.JPG
  • 15.JPG
  • 16.JPG
  • 17a (1).JPG
  • DSCN4820.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "sandanemone" (Jun 22nd 2019, 3:32pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (22.06.2019), welle1501 (23.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

292

Sunday, June 23rd 2019, 9:43pm

Hallo,
die beiden Flammenzwergkaiser haben sich bereits einigermaßen etabliert. Trauen sich sogar mal aus dem Korallenblock nach vorne.
Die Footballer-Preußen haben sich mittlerweile wieder beruhigt.
Die 4 Adamanendemoisellen schwimmen nun nahezu völlig unbehelligt fast nur im Freiwasser, in Gruppe oder einzeln.
Alle Neuzugänge haben sofort auch Granulat-und Flockenfutter angenommen. :D
Die hellbaue, metallisch - wirkende Färbung der Adamanenriffbarsche sieht schon extrem cool aus. :golly:
Gar nicht so einfach, diese Reflexe auf Foto zu Bannen.
Algen als hellgrüner Film auf den Scheiben jetzt schon schneller entstehend. Kieselalgen oder Cyanos jedoch (noch) nirgendwo in Sicht.
Hab nochmal ne Klebesession der Korallen einlegen müssen, halt nicht ganz so einfach die Stellung der Korallen den Strömungsverhältnissen angepaßt und optisch ansprechend hinzubekommen.
Die blaue Acropora tenuis hat innerhalb weniger Stunden im mittleren Bereich gebleacht. Keine Ahnung, warum...hoffentlich überlebt die das. 8|
So ganz außer Gefahr trotz sehr guter Wasserwerte sind die eben immer noch nicht ganz, wie man sieht.
Bin mal gespannt, wie das Becken in der Gesamtansicht dann auch mit verkleideten Unterschrank aussieht...das kommt nächstes Wochenende.
Noch ein paar Bilder, wenns gefällt.
Gruß
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3a.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (23.06.2019), seePferd (23.06.2019), Jasmin62 (24.06.2019), welle1501 (24.06.2019)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

293

Sunday, June 23rd 2019, 11:03pm

Die blaue Acropora tenuis hat innerhalb weniger Stunden im mittleren Bereich gebleacht.

nicht nur mitten drin... scheint ringsum zu sein... die wirst du vielleicht ganz verlieren. sieht schon stark nach rtn aus.

ansonsten wird es doch langsam. es bedarf jetzt aber dann auch langsam mehr ruhe und kontinuität.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

NanoCube

Trainee

Posts: 287

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

294

Sunday, June 23rd 2019, 11:13pm

Ich würde die aus dem Becken rausnehmen. Ablegerbecken wenn verfügbar oder Tonne. Ich würde einiges wetten, dass die nix mehr wird. Auch die möglichen Rettungsableger nicht.

Gruss, Florian - Tapatalk -

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

295

Sunday, June 23rd 2019, 11:48pm

rasches bleaching der blauen Acropora tenuis

Bin da auch am Hinundherüberlegen, ob ich die Rausnehmen soll oder nicht...
Ich lasse sie aber jetzt mal drin.
Hab schon so einige Male so ein bleaching bislang beobachten müssen.
Meine Erfahrungen sind da sagen wir mal 50/50 eines Stops, auch im fortgeschrittenen Stadium.
Siehe z.B.,auch die Cyphastrea mit den christmastree-Würmchen. Das bleaching ging da ultraschnell und stoppte dann doch, etwa 10% des krass-grünen Gewebes ist dann übriggeblieben-und wird hoffentlich dann nach und nach den Stein wieder überziehen.
Die andere, hellgrüne A. tenuis steht aber ohne Auffälligkeiten. Diese grüne hab ich vor einem Monat auch bei einem bleaching stehengelassen. Und die Hälfte des Stocks hat es überstanden.
Wenn ich nur wüßte woran das JETZT liegt bei der...war so ein schöner Stock.
Ein Jammer wieder mal.
Bin auch gespannt auf die Genesung der vielen anderen, z.T. schon deutlich angeschlagenen Korallen.
Die A. hyacinthus z.B. weiß gegenwärtig nicht, in welcher Farbgebung sie nun weitermachen soll...grün oder braun oder wieder rot-rosa?
Alle Farben scheinen da jetzt drin zu sein, jeweils im Anfangsstadium quasi.
Wir hoffen das Beste.
Thomas

Jasmin62

Professional

Posts: 830

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 181

  • Send private message

296

Monday, June 24th 2019, 7:08am

Guten Morgen Thomas,ich möchte Dich was fragen,der Bodengrund gefällt mir sehr,wo hast du ihn bestellt,dass feine mit dem Groben ist sehr schön.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

297

Monday, June 24th 2019, 8:45am

Bodengrund

Hallo Jasmin,
Bodengrund habe ich eine Mischung aus dem hier genommen:
Eine reichliche Auswahl an Bodengrund fürs neue Becken
Den ATI-Fidji-Sand habe ich erstmal ganz weggelassen, ebenso den "Alive"-Sand. Den hatte ich einfach vergessen und brauch ich jetzt auch nicht mehr...
Die Muscheln, Schnecken und Korallenstockreste/Riffbruch in der eingebrachten Mischung sind recht schwer, sodaß Verwehungen da kaum möglich sind.
Die Mischung ist mal was anderes.
Wahrscheinlich aber schon zu grob für sanddurchwühlende Grundeln...
Der Sanddollar fährt jedoch dadurch wie durch Butter.
Bei soviel Sand, wie da jetzt drin ist, braucht man auch schon ne "leistungsfähige Bodengrundcrew" (Strombus-Schnecken, grabenden Seestern, Nadelschnecken, Schlangensterne, Einsiedler usw).
Hätte gerne aber auch noch ne Zone mit feinerem Sand (nicht ganz fein-das geht nicht wegen den Verwehungen bei der doch recht ordentlichen Strömung dadrin-und die wird mit der Zeit noch gesteigert)...mal sehen, wie ich das hinbekomme.
Empfehle immer penibles Auswaschen (Leitungswasser) und anschließendes längeres Spülen mit O-Wasser zur Reduktion von Trübungen durch Staub und Abrieb. Außerdem waren da reichlich Holzstückchen/Pflanzenreste noch in dem Seafloor-Gruß, die müssen auch raus vor dem Einsetzen.
Bezogen habe ich das meiste vom Bodengrund von White Corals. Die mußten das auch aber erst Bestellen und das hat auch länger gedauert.
Gruß
Thomas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jasmin62 (24.06.2019)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,166

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1574

  • Send private message

298

Monday, June 24th 2019, 12:57pm

Na sieht doch immer besser aus.
Hoffentlich kommt es fix wieder zu alter Größe und Schönheit.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (24.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

299

Monday, June 24th 2019, 2:13pm

SPS-Schwächeln

Danke,
bin letztendlich ja auch mehr als zufrieden.
Wird schon werden...
Aber: da gebe ich mir alle Mühe (mit leider auch nicht gerade wenig Kosten und Aufwand) einen wirklich nach bestem Wissen bestmöglichen Start zu ermöglichen (mit all den genannten Unzulänglichkeiten von Außen), bringe die Korallen auch ganz gut unter und muß dann so ein bleaching trotzdem noch sehen.
Schon ernüchternd.
Ich weiß, sowas kann theoretisch immer mal passieren und ich grunze jetzt auf hohem Niveau, aber wenn man so gar nicht weiß (oder nur erahnen kann), warum die blaue Tenuis sich abmeldet ists schon hart.
Ersetzbar, klar...aber trotzdem schade.
Muß einfach mal gesagt werden.
Das Ganze ist schon nicht immer ganz vorhersehbar...und viele Variablen dabei, die man (noch) nicht genauer kennt.
Aber so ist das lebendige an sich nunmal...manchmal einfach schwer zu Durchschauen und heikel.
Thomas

This post has been edited 1 times, last edit by "sandanemone" (Jun 24th 2019, 2:16pm)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,166

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1574

  • Send private message

300

Monday, June 24th 2019, 2:19pm

Wem sagst du das mit den spontan sterben Acros? :D
Das wird schon wieder. Man steckt nicht immer drin. Mehr als möglichst gut die Werte konstant halten kannst du wohl da nicht.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 36,989 Clicks today: 58,640
Average hits: 21,367.31 Clicks avarage: 50,660.58