You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

201

Friday, June 7th 2019, 6:59am

Guten Morgen,
ja, allmählich wird es schon haarig. :pillepalle:
Erinnert mich irgendwie an einen alten Song von Bowie, Album Low, "Always crashing in the same car".
"Freue" mich schon auf zwei Telefonate heute, eines mit der Spedition, eines mit Frau Schuran, wann denn die Unbedenklichkeitserklärung für den Eckenschaden nun kommt und wann die den Schachtdeckel noch liefern wollen. :grumble:
Nichts desto trotz bin ich guter Dinge, was den Start an diesem WE angeht.
Gibt ne Menge Sachen, auf die ich mich dazu freue.
Sind halt nicht durch mich beeinflussbare Unzulänglichkeiten...kaputtgegangen ist diesmal ja Nichts.
Und es gilt wieder: das Beste draus machen.
Wenigstens ists nicht mehr so warm heute.

Thomas

Tow

Intermediate

Posts: 332

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

202

Friday, June 7th 2019, 7:38am

Telefonate sind eher ungünstig. Email hast du etwas schwarz auf weiß. Ansonsten erinnert sich eine Seite evtl nicht mehr an mündlich abgesprochene Dinge...

Gruß Torben

nachoman

Professional

Posts: 1,274

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

203

Friday, June 7th 2019, 8:34am

Also die Performance von Schuran in dieser Geschichte ist aber auch mal sowas von unterirdisch. Wie lange wartest du jetzt auf den Deckel und die Unbedenklichkeitserkärung? Zwei Wochen?

Von einem Premiumhersteller würde ich da deutlich mehr Service erwarten. Werbung für die Fa. ist das nun bei weitem nicht was die da treiben.

Und auf Lieferzeiten von Speditionen kann man sich meist nicht verlassen. Also zumindest nicht an vereinbarte Uhrzeiten, Tage sollten aber schon möglich sein. Beim letzten mal als wir ein Gartenhaus angeliefert bekamen, sollten sie eigentlich um 15.00 Uhr kommen. Vor der Tür standen sie dann Punkt 7:00 in der früh.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

204

Friday, June 7th 2019, 8:55am

So...
mit Schuran gesprochen.
Freundliches Gespräch.
An die schriftliche Unbedenklichkeitserklärung erinnert, denen auch gesagt: "...ich befülle das Becken Morgen und ich verlasse mich auf Sie bezüglich Unbedenklichkeit"... der Schachtdeckel sei in Arbeit.
OK.
Mit der Spedition wird es wohl schwieriger.
Erreiche da niemanden.
Wird ein Argumentationskampf, zumindest stelle ich mich darauf ein.
Bleib da aber ganz nüchtern und stelle die Forderung der 4. Lieferung, diesmal mit schriftlicher Bestätigung seitens der Spedition, zumindest für den Liefertag.
Meine bessere Hälfte dreht nur noch mit den Augen. :crazy:

Ansonsten hab ich voll Bock auf das Einrichten des neuen "Habitats" heute Abend. :EVADB5~117:
Der neue "Tank" gibt mir da ganz neue Perspektiven...

Thomas

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

205

Friday, June 7th 2019, 10:18am

Ich nun nochmal...
es bleibt spannend.
Mit der Händlerfirma der Platten gerade gesprochen (nicht der Spedition)...die sagten mir jetzt:
"Alles zurück, Lieferung wird auch heute erfolgen...achten Sie heute auf einen Anruf der Spedition !"
:D
Nichts lieber als das.
Die mail von denen gestern las sich aber ganz anders.


:MALL_~12:
Hoffentlich weiß der eine wieder vom anderen...

Wie auch immer, hoffentlich wird dann alles gut. :phat:

Thomas

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

206

Friday, June 7th 2019, 10:44am

:thumbsup: :thumbsup:
Lieben Gruß
Marco

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

207

Friday, June 7th 2019, 6:39pm

Vorbereitungen für den Start am Sonntag

Hallo nochmal,
zu früh gefreut. 8|
Kein Anruf der Spedition. Keine Platten. :assault:
Dann halt nicht.
Nicht aus der Ruhe bringen lassen.
Dann müssen die nächste Woche eben ein 5. Mal Terminieren. Platten dann nachträglich als kleinere Rechtecke in die Trennwandnuten und die Technik eben erst dann daran (Kabellängen stimmen dann ja schon).
Werde heute Klarmachen zum Start übermorgen.
Improvisieren dann halt.
Mal sehen, wie ich das mit der ganzen Elektrik heute noch hinbekomme.
18 Steckdosen hab ich schon soweit zur Verfügung, Fehlerstromschutzschalter und Energiemessgerät hat auch schon seinen Platz.
Damit kann ich schon Arbeiten.
Jetzt noch Compi anschließen und verkabeln, Elektroden setzen.
Hat natürlich noch nicht seinen Endplatz, aber zum Start wird das reichen, ohne Kurzschlüsse oder sowas.
Einige Geräte lass ich eventuell erstmal unangeschlossen (z.B.Dosierpumpen). Das kommt dann die nächsten Tage.
Da ist was zu tun heute noch...
Anbei ein paar Fotos vom jetzigen Zwischenstand.
Die Unordnung sei mir verziehen unter diesen Umstanden. :whistling:
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (08.06.2019)

nachoman

Professional

Posts: 1,274

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

208

Friday, June 7th 2019, 6:49pm

Originelles Nachfüllfaß….. :thumbsup:
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

209

Friday, June 7th 2019, 11:59pm

Hallo,
soweit ist die Technik an sich schon weitgehend fertig installiert.
Fehlen noch ein paar Dinge (Elektroden, Kabel noch besser Fixieren, Rohre noch Endbefestigen), aber das ist nur noch wenig Arbeit.
Sieht natürlich, da noch viel dann Ende nächster Woche oder so an die Platten kommt, noch etwas kabelsalatmäßig aus.
Für mich aber übersichtlich genug fürs erste. Resttechnik des noch laufenden Peninsula (Abschäumer, Licht, Pumpen usw.) kommt ja auch noch da ran/rein.

Becken steht auch so schon fast völlig im Lot, da wird nicht viel zu Nivellieren sein. Ein klein wenig muß ich den Rahmen auch noch nach links auf der Grundplatte Versetzen (3-4 mm).
Morgen noch den Rest wie oben beschrieben Installieren, dann die RRR-Module und der Sand rein, Nachnivellieren und dann:
Wasser Marsch !
Aufheizen und Lebende Steinedann dazu.
Endlich Licht am Horizont.
Wurde auch Zeit.
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 11.JPG
  • 12.JPG
  • 13.JPG
  • 14.JPG
  • 15.JPG
  • 16.JPG
  • 17.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

shocki (08.06.2019), Wassermaus (08.06.2019), BeNu (08.06.2019)

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

210

Saturday, June 8th 2019, 12:09am

Danke Thomas das du uns so intensiv daran teilhaben lässt.

Spannend zu sehen wie das ganze vorwärts geht. Gott sei Danke kannst du jetzt endlich bald fluten!
Dann kommt auch wieder Spaß und Freude dazu als immer nur Frust und Dämpfer !


Hast du super durch gezogen die Nummer ! Respekt!
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (08.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

211

Saturday, June 8th 2019, 12:26am

Danke.
Ja, war schon ein Elend, die letzten ca. 10 Wochen.
Vor allem hat mich das Peninsula auf dem Fussboden echt angenervt. Und das ständige Chaos hier im Zimmer.

Aber alles in allem bin ich trotz all der oben genannten Unzulänglichkeiten an sich JETZT sehr zufrieden.
Das ist mit Abstand die beste Anlage, die ich je hatte.
Hab auch so einiges an Verbesserungen einfliessen lassen.
Echter Fortschritt für mich.
Und wenn der Schrank erstmal so innen installiert ist, wie gedacht und die Verschalung drumherum auch steht, das Licht, die Steine , Tiere usw. dran/drin sein werden bin ich überzeugt, das ich mich zurücklehnen und mir sagen werde:
Geil.
Ist aber eine letze Strecke hin bis dahin, aber mittlerweile überschaubar.
Thomas

homopus

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

212

Saturday, June 8th 2019, 5:10am

Kopf hoch Thomas, wird bestimmt mega aussehen :12_small35:
Beste Grüße
Volker




sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

213

Saturday, June 8th 2019, 4:43pm

Modul 1 RRR

Das Glaub ich auch.
Technik jetzt quasi startbereit.
Jetzt zu den interessanteren Dingen (für mich jedenfalls).
Die Einrichtung mit den Steinen.
Das Modul 1 war doch tatsächlich zu schwer auf der Plexiplatte und zerfiel.
Dreck.
Also dann im Becken selbst Modul 1 anfertigen.
Sieht schonmal interessant aus.
Ob das so bleibt weiß ich noch nicht.

Is schon das ganze wert gewesen.
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 81.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (09.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

214

Saturday, June 8th 2019, 9:53pm

Grundaufbau aus Real Reef Rock-Modulen (1)

So,
Module sind drin und verklebt (trotzdem noch herausnehmbar).
Bin mal gespannt auf die Ringströmung.
Ich lasse einfach mal die Bilder sprechen.
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (09.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

215

Saturday, June 8th 2019, 10:01pm

Sand drin und bereit für den Start Morgen

Und noch ein paar Bilder nach Eingabe des Sandes.
Sand sieht durch die Grobkörnigkeit und die vielen Muscheln- und Schneckenschalen schon ein wenig anders aus als gewohnt.
Eben nicht 08/15.
Hab lange nicht alles eingebracht.
Trotzdem schon fast zu viel.
Ins innere der Riffkanäle kommt der Sand von allein, denke ich.

So.
Fertig !
Morgen 560l natürliches Meerwasser von ATI rein, O-Wasser und Salz in den Filter.
Und:
Start the engine !
Endlich !"
:EVADB5~117: :EVADB5~117: :EVADB5~117: :EVADB5~117: :EVADB5~117:
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 9.JPG
  • 10.JPG
  • 11.JPG
  • 12.JPG
  • 13.JPG
  • 14.JPG
  • 15.JPG
  • 16.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BeNu (08.06.2019), seePferd (08.06.2019), Wassermaus (09.06.2019), Reef Artist (12.06.2019)

DerMicha

Unregistered

216

Saturday, June 8th 2019, 10:06pm

Ich finde die Riffspalte zwischen den Steinen gut. Viel Platz zum verstecken.
Hoffe du bekommst es gut durchströmt.
Schmeiß die Triebwerke an;-)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (08.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

217

Saturday, June 8th 2019, 11:07pm

Hallo,
theoretisch 70.000l pro Stunde insgesamt (real geschätzt 20-30.000 l/Std im 6-Std-Takt und gepulst) dürften wohl zur Durchströmung reichen.
Alles gut durchströmbar gehalten, wenig Bodenkontakt der Steine (wenig Gammel).
Werd auch eine schöne, große Kolonie Röhrenwürmer da Einbringen.
Man braucht allerdings etwas Vorstellungskraft, wie das aussehen wird mit den lebenden Steinen auf dem Riffkanaldach und den wachsenden Korallen oben und an den Seiten.
Ich selbst bin mehr als überzeugt von diesem Aufbau.
In einem Jahr wird das (noch) besser aussehen als im Video zum Peninsula.
Gruß
Thomas

This post has been edited 2 times, last edit by "sandanemone" (Jun 8th 2019, 11:11pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BeNu (09.06.2019)

homopus

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 113

Location: Ennepe-Ruhr-Kreis

Occupation: Personaler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

218

Sunday, June 9th 2019, 5:23am

Moin Thomas,
ich drück dir auf jeden Fall erstmal ganz Fest die Daumen das heute beim Start allles nach plan verläuft. Das dein neues Becken noch schöner sein wird davon bin ich fest überzeugt :EV790A~137:

LG
Volker
Beste Grüße
Volker




1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sandanemone (09.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

219

Sunday, June 9th 2019, 12:34pm

Salute,

die ersten 300l natürliches Meerwasser sind jetzt drin.
Erstmal ne kleine Pause. :D
Mächtig trüb und es schwirrt auch organisches noch im Wasser...das versuche ich mit nem Tunze Patronenfilter zu entfernen (zumindest den Staub von dem Sand).
Im Filter sind jetzt 120l Osmosewasser, es fehlen noch 20l oder so...die sind gerade in Arbeit.
Werd jetzt ne kleine Pumpe in das Filterbecken Reinbringen, da einen kleinen Kreislauf erzeugen und das O-Wasser auch erstmal auf 25° Erwärmen.
Die Reste der Kieselsäure und der anderen Ionen mit nem Beutel Harz da noch Rausziehen. Dann Rest Auffüllen und Aufsalzen (mal sehen, wieviel ich brauchen werde), taste mich da von unten an die Sollsalinität im Gesamtsystem (35 ppt) heran.
Nivellieren noch (steht aber schon so ganz gut, immer noch).
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG
  • 10.JPG

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (09.06.2019), Matthias S. (09.06.2019), BeNu (09.06.2019), HenryHH (09.06.2019), Reef Artist (12.06.2019)

sandanemone

Professional

  • "sandanemone" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 881

Location: Stralsund

Occupation: Arzt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 549

  • Send private message

220

Sunday, June 9th 2019, 8:41pm

Alles Wasser drin, kurz vor "Start the engine"

So,
470l nat. Meerwasser jetzt drin, 80l habe ich noch hier stehen, müssen aber nicht verballert werden (z.B. für WW zum Reefer 170), es fehlen wohl nur noch 10-20l, bis der Schacht vollläuft. 24 ° im Moment, das ist für das Anwerfen aber schon OK.
Im Filter habe ich 115l O-Wasser jetzt bei knapp 24° mit 4 Kg TM Syn-Biotic aufgesalzen.
Warte jetzt bis das wieder klar ist und dann schütte ich soviel Meerwasser oben rein, bis der Wasserstand im Filter im Soll ist.

Weil ich das Lebendgestein-Becken in der Küche endlich beenden wollte, habe ich jetzt alle Steine daraus ins neue Becken geholt, ebenso die cleaning crew.

Hab mal auf die schnelle ein "Dach" aus LG auf den Riffkanal improvisiert.
Ist mir nicht besonders gut gelungen, das wird aber noch besser.
Leider sind die lebenden Steine im Vergleich zu dem RRR-Aufbau ziemlich grob und klobig.
Da werde ich mir noch so einiges zum Aufbau einfallen lassen.
Aber da habe ich ja Zeit.
Compi läuft auch soweit, der touch-screen spielt noch ein wenig verrückt, aber das ist jetzt nebensächlich.
Die Schaltfunktionen funzen jedoch einwandfrei.

Gleich kommt der spannende Moment, wenn das Wasser den Kamm überfließt und die Verrohrungen hinunterläuft. 8o :gb:
Irgendwie auch ein mulmiges Gefühl.
Ich hoffe keine Undichtigkeiten dazu irgendwo feststellen zu müssen...
Also einmal noch wirklich Aufpassen und dann ist Feierabend für heute.
Thomas
sandanemone has attached the following images:
  • 17.JPG
  • 18.JPG
  • 19.JPG
  • 20.JPG
  • 21.JPG
  • 22.JPG
  • 23.JPG
  • 24.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BeNu (09.06.2019)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 48,023 Clicks today: 76,747
Average hits: 21,371 Clicks avarage: 50,665.53