You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 207

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 71

  • Send private message

321

Tuesday, October 22nd 2019, 4:47pm

EZ Carbon senkt Ja aber auch PO4 und da bin ich schön am Limit bei 0,02 - 0,01 für meine SPS. Da hätte ich jetzt ziemlich schiss.

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 398

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 167

  • Send private message

322

Tuesday, October 22nd 2019, 6:22pm

Ja, Saithron, woran liegts ;) ? im jetzigen Becken komme ich ja auch nicht auf einen grünen Zweig, und vergrößere gleich ;)
Aber im alten Becken war Geduld (bei halbwegs passenden Werten) dann doch die Erfolgsformel, irgendwann (1-1,5 Jahre, viel Riffkeramik) war es dann superstabil..
Viele Grüße
Alex

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 215

  • Send private message

323

Sunday, January 12th 2020, 8:27pm

Komm Saithron 3 Monate wieder rum. Berichte mal wieder wie es deinem Becken geht und Bilder wollen wir sehen! Bitte!
Lieben Gruß
Marco

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,168

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

324

Sunday, January 12th 2020, 9:29pm

Na gut... Du hast es so gewollt.
Ich habe schon lange geplant mal wieder was zu schreiben. Bisher aber irgendwie nie ausgeholt.

Also...
Wie das immer so ist. Es geht auf und nieder. Irgendwelche Probleme gibt es immer. Aber auch hier und da was gutes natürlich.
Ich versuche mal Chronologisch vorzugehen.

Ende Oktober habe ich überlegt den Royal Exclusiv zu ersetzen. Meine Nährstoffe sind seit langer Zeit erhöht (na ja... Eigentlich schon ok. NO3 10 PO4 0,1). Also wollte ich mal was neues ausprobieren. ich habe überlegt einen größeren RE zu nehmen. Bin aber schlicht nicht bereit für so ein fragiles Produkt mit so wenig Kulanz so einen hohen Preis zu bezahlen. Es wurde also ein Deltec 3000i.
Positiv:
- Er arbeitet stark
- Er ist leiser als der RE
- Er kostet nur die Hälfte von einem gleichwertigen RE
- Einfach zu demontieren und reinigen
- Großer Topf
- Verbraucht weniger Strom

Negativ:
- Er hat keine Düse um direkt Ozon anzuschließen

Dabei war er nicht von Anfang an. Ich bekam das Gerät. Habe den Controller gesehen und hatte angst. Ich kannte den damals von einem anderen Abschäumer mit Jebao Pumpe. Und die hatte typisch frühe 24V Pumpen ohne Sinuswellen-Technologie gepiept.
Also Deltec kontaktiert. Direkt einen neuen Controller bekommen. Problem gelöst. Dabei habe ich nicht schlecht geschaut, als ich das Paket von Deltec geöffnet habe. Es war ein Controller drin. Jedoch stand darauf Jebao DCP-5000 :)
Funktioniert perfekt.




Leider hat der Abschäumer an der Situation nichts geändert...
Ich weiß nicht woher all meine Nährstoffe noch kommen. Ich bin dann dazu über gegangen PO4 über Lanthan zu reduzieren. Das funktioniert ziemlich gut. Ist aber eine endlose Geschichte. Ich Pumpe da täglich echt große Mengen rein, aber der PO4 Wert würde sich innerhalb von 24h wieder auf >0.1 zurück ändern, wenn ich die Dosierung einstellen würde. NO3 ist ebenso unverändert. Ich habe nun kürzlich den Powerfilter entfernt. Mal schauen, wie es sich damit nun ändert. Die mechanischer Filterung wurde nun nämlich geändert.

Ich habe seit knapp 2 Monaten einen ClariSea SK5000 Gen2 in Betrieb. Bisher tut der was er soll. Schwebepartikel werden deutlich reduziert. Das TB ist sauberer. Leider ist der Verbrauch an Vlies bisher noch ziemlich hoch. Eine große Rolle, die 6 Wochen halten sollte ist in 3-4 Wochen weg. Mal gucken wie es sich hier noch weiter entwickelt.


Bei der Strömung hat sich auch was getan. Ich nutze derzeit 2x Panta Rhei ECM42 und 2x Jebao SOW-20.
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht unbedingt warum die Panta Rhei so gelobt werden. Es soll tolle Pumpen. Liegen aber Meilen hinter den Vortechs. Lediglich die Distanz ist besser. Was aber für mein Empfinde die Pumpe eigentlich schlecht macht. Dazu sind sie absolut hörbar.
Die Jebaos tun was sie sollen. Absolut tolle Pumpe. Viel viel Druck. Schön breit. Leider keine Tagessteuerung. Sonst wäre sie bei mir eine der absoluten Top Geräte.

Nachdem ich lange Zeit mit dem Becken echt zu kämpfen hatte und es sich immer wieder alles fragil angefühlt und nicht nachvollziehbar habe ich mich von DSR getrennt und betreibe wieder Balling Light. Den letzten Monat mit DSR lief zwar alles soweit ganz gut. Polypenbild wurde besser und Wachstum war gut. Jedoch gingen meine Mittel für DSR leer. Weil DSR echt teuer ist musste ich Mittel für ein weiteres halbes Jahr kaufen. Das wollte ich jedoch nicht. Ich dachte ich probiere mal was anderes.
Also zurück bei WW und Balling Light + Ez Carbon. Das Becken fühlt sich viel stabiler an. Koralen erholen sich überall. Wachstum ist nicht mehr ganz so krass aber weiterhin gut! Eine Koralle nimmt endlich Farbe an. Hier ist unklar, ob es an Balling liegt oder an meinen Experimenten mit den Nährstoffen.

Glasrosen sind bis heute eine riesige Qual. Spätestens wöchentlich muss ich auf Glasrosenjagd gehen. Dabei werden jedes Mal >100 Glasrosen gespritzt. Aber so ist die Lage halbwegs unter Kontrolle. Ich weiß nur nicht, ob es jemals verschwinden wird.

Momentan tauchen wieder leichte Cyanos auf. Gemeinsam mit dieser ungewöhnlichen rötlichen buscheligen Alge. Keine Ahnung. Aber das ist kein echtes Problem. Wird schon wieder. :)

Der Besatz ändert sich auch immer ein wenig. Kürzlich musste der Papagei ausziehen, da er sich plötzlich eine bestimmte Acro ausgesucht hat. Er hat nicht mal direkt dran geknabbert. Aber schien irgendwelche Algen abzupfen zu wollen. Mit seinem extremen Schnabel reicht jede Berührung um die Koralle stark zu schädigen... Nun ja. Jetzt schwimmt er glücklich bei meinem Nachbarn.

Nun nochmal was wirklich problematisches...
Der Glaslieferant oder der Aquarienbauer oder sonstiges hat offenbar beim Bau des Aquariums geschludert... Ich bin offenbar von Glaskorrosion betroffen. Es betrifft die komplette Frontscheibe. Bisher ist es bei Tag kaum sichtbar. Ich weiß aber wo es ist und daher sticht es mir permanent ins Auge! Wenn man aber im dunklen quer durch das Glas leuchtet, dann sieht man es extrem. Es sieht aus als wäre dort irgendwelche Flüssigkeit drüber gelaufen. Oder Kalkflecken. Aber es ist auf der Innenseite des Glases und nicht zu entfernen. Nicht mit Essig, Schaber oder Klinge. Der Aquarienbauer hat sowas natürlich noch niemals gesehen und meint er kann es nicht gewesen sein.
Ich werde wohl so lange ich es ertragen kann ansehen müssen und irgendwann das Glas erneut bauen lassen...
Davor habe ich aber schon eine riesige Angst. Das komplette Riff inkl. Fisch und allem raus. Becken tauschen und rein. Das ist eine Herkulesaufgabe.
Bei der Gelegenheit überlege ich auf Eporeef zu wechseln. Das scheint mir viel versprechend. Aber Sand + Riff komplett tauschen. Das bedeutet Neustart... Das macht mir ebenso Sorgen.






Zum Schluss gibt es noch ein paar schöne Fotos.



















AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

11 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (12.01.2020), welle1501 (12.01.2020), Andreas L (12.01.2020), FloReef (12.01.2020), sandanemone (12.01.2020), Hapa (13.01.2020), Anayu (13.01.2020), shocki (13.01.2020), Wassermaus (13.01.2020), Auhuber (13.01.2020), ATB-80 (13.01.2020)

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 398

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 167

  • Send private message

325

Sunday, January 12th 2020, 9:38pm

Saithron,
danke für Deine Zeilen, und die tollen "schönen" Bilder.. blöd das mit der Glaskorrosion..
Ich habe heute überlegt, mal zu fragen, wie es läuft, aber Marco kam mir zuvor ;)
Von den Bildern und den Maßen her einfach ein Traum!
Viele Grüße
Alex

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,168

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

326

Sunday, January 12th 2020, 9:48pm

Könnte ich es aber nochmal machen (kommt ja vermutlich auch...) gibt es aber kleine Änderungen...
Ich hätte es mittlerweile gerne höher. Und mehr Platz zwischen Stegen und Wasser. Das limitiert mich schon. Sonst bin ich eigentlich super glücklich mit den Maßen und allem.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 215

  • Send private message

327

Sunday, January 12th 2020, 10:04pm

Vielen Dank für dein schönes Update. Weiterhin tolles Becken aber es scheint auch das du viel Zeit am Bein hast damit.
Lieben Gruß
Marco

FloReef

Intermediate

Posts: 362

Location: Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 162

  • Send private message

328

Sunday, January 12th 2020, 10:46pm

Wahnsinnig tolles Becken, wirklich beeindruckende Bilder. Der Aufwand scheint wohl schon aber schon enorm zu sein, nichts mit größer = stabiler/pflegeleichter.
Das mit dem Glas ist echt ne unschöne Sache, gerade weil es nicht eben so mal kurz à la Aquarium von der Stange austauschbar ist. Beim Aquarienbauer also keine Chance irgendwas zu tun?

Ich hatte ja mit EpoReef gestartet und bis auf die üblichen Sachen wie PO4–Limitierung zu Beginn ist es echt top! Kalkrotalgen bewachsen das Gestein und das schaut jetzt echt klasse aus. Und beim Umzug war mein Riff nach 5 Minuten wieder 1:1 im Becken gestanden.
Gruß Flo

_____________________________________
FloReefer 170

Instagram Account

Red Sea Reefer 170
AI Hydra 26 HD
Redsea Reefwave 45 & Jebao OW-10
Bubble Magus Curve 5
Jebao DCP-5000
Versorgung: ATI Essentials

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 815

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

329

Monday, January 13th 2020, 12:07am

Hey das Becken ist echt Klasse. Das mit deiner Scheibe ist echt blöd, hoffe das läßt sich lösen. Probier doch mal ein Refugium mit Cheato und ner Kessil H380. Ich habe nur ein Refugium,mache keine WW, benutze nichts gegen NP, keine Filter und muss P dosieren. N bleibt konstant bei 2.
Viele grüße Johannes

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

330

Monday, January 13th 2020, 12:19am

Versuch mal das Vlies von Riffgrotte.
Hält viel länger als das Original Vlies.

Ansonsten ein absolutes top top Becken. Die maße sind so brutal :6_small28:
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Axol-13

Trainee

Posts: 128

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 8

  • Send private message

331

Monday, January 13th 2020, 9:53am

Ich habe zwar nur den Deltec 600i aber dort kann man Ozon direkt an den Luftschlauch anschließen. Oder ich verstehe einfach nicht was du genau meinst :)
Bei den Jebao gibt es eine Wifi Steuerung dann kann die alles was du möchtest.
https://www.youtube.com/watch?v=gDjqQC53Bn4
Gegen Glasrosen helfen bei mir Lysmata kuekenthali Garnelen 2 Stück auf 400L habe ich drin und nur ein bis zwei Glasrosen. Die Töten aber nie den gesamten Bestand (Nutztierwirtschaft).
Ansonsten ein geiles Becken. :thumbsup:

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,168

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

332

Monday, January 13th 2020, 10:29am

Ich danke euch allen für euren netten Worte! :)
Das Becken ist natürlich viel Arbeit. Aber das liegt auch zum großen Teil an mir. Ich will dort immer 100% erreichen. Und wir wissen doch.
10% der Zeit erreichen 90% Ziel und 90% Zeit für die letzten 10% Ziel.
Allerdings läuft es derzeit eigentlich recht rund. War schon viel schlimmer.

@Flo: Wir werden sehen, was der Aquarienbauer noch so sagt dazu. Leider ist das echt nicht einfach den zu erreichen. Evtl. findet man ja wenigstens einen Kompromiss.
Ich habe nun auch schon mit paar Leuten gesprochen. Bisher ist allgemein der Tenor, dass EpoReef eine gute Sache ist. Jedoch habe ich echt wieder Sorge in eine harte Limitierung zu laufen und so viele Korallen zu verlieren. Das möchte ich nicht nochmal. Aber da muss ich wohl durch :D

@Johannes: An Algen dachte ich auch schon. Würde sie aber denke wenn dann nur in einem fertigen Reaktor nutzen wollen. Jedoch verändern die Algen (soweit mir bekannt) ist auch die Zusammensetzung des Wassers. Da bin ich noch unschlüssig.

@Hapa: Auch das sagte schon mehrere Leute zu mir. Momentan kann ich das originale noch echt leicht und günstig beziehen. Daher brauche ich da erstmal den Vorrat auf. Aber nach meiner Kenntnis hat ClariSea mit der Gen2 dazu gelernt. Weiß da jemand mit Sicherheit, ob zwischen Gen2 und Riffgrotte noch so ein relevanter Unterschied ist?

@Axol: Man kann Ozon an die Ansaugung anschließen. Das habe ich auch so. Aber irgendwie schön ist das nicht. Ich habe kein passendes T-Stück bisher und im Lieferumfang ist sowas leider nicht dabei. Damit ist der Anschluss irgendwie nur so mäßig. Es gibt aber auch Abschäumer, die haben direkt an der Ansaugdüse neben dem Punkt, wo der Luftschlauch befestigt wird noch einen zweiten Nippel an dem man Ozon anschließen kann. Das gefällt mir deutlich besser.
Bezüglich der Steuerung: Bist du dir sicher, dass die auch mit den SOW-Pumpen funktioniert? Ich weiß das es für verschiedenste Reihen die Dinger gibt. Es sind auch verschiedene. A1, T1, S1, Q1.... Laut dem Support bei Fish Street wird das erst mit dem neuen T1 Controller möglich sein, der befindet sich jedoch noch in der Entwicklung.
Garnelen liest man viel. Ich bin mir da unsicher. Hatte mir einige lysmata seticaudata eingesetzt. Kann da aber nur noch 1-2 von finden und gemacht haben die beinahe nix. Habe auch Chelmon und Tangfeilenfisch drin. Beide machen nicht besonders viel wenn es um Glasrosen geht. Kuekenthali habe ich bisher nicht probiert. Evtl. eine Überlegung wert.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Chelmon

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

333

Monday, January 13th 2020, 11:43am

Ist der Chelmon schon lange drin?
Meine brauchten auch immer etwas Zeit, bis es dann los ging und plötzlich waren alle weg.
Allerdings sprichst du ja von hunderten......

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



Posts: 241

Location: Hechthausen

Occupation: Projektleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

334

Monday, January 13th 2020, 11:50am

Ein wirklich schönes Becken, macht was her. Hast mal eine Fünfbinden Pinzettfisch probiert, der hat meine Plage an Glasrosen komplett vernichtet. Ist natürlich ein Nahrungsspezialist, frisst bei mir bis jetzt aber auch Mysis.
Das mit der Korrosion ist natürlich mehr wie blöd. Hoffe du findest ne Lösung.
Ich selbst nutze sowohl Eporeef als auch die PantaRhei und bin mit beiden Sachen bis jetzt sehr zufrieden. Falls du was wissdn willst, frag einfach, konnte schon einigen Leuten beim programmieren der Dinger helfen.

Gruß Kai





Gesendet von meinem U-Boot mit Tapatalk

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,168

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

335

Monday, January 13th 2020, 11:51am

Seit Anfang Oktober dreht er seine Bahnen.
Er nimmt definitiv Glasrosen. Aber nur sehr bestimmt. Wenn ich welche Spritze, dann sehe ich immer mal, dass er eine halbtote Glasrose frisst. Evtl. auch mal hier oder da so eine kleine. Aber die Menge, die er frisst, die wächst am Tag nach :D
Ich habe teilweise Steine, wo man sehr schlecht dran kommt, die sind auf einer Fläche von 10x10cm nur Glasrose. Wenn jemand mal gelbe Terrazoanthus hielt, der weiß wie das aussieht.
Also in etwa so nur aus Glasrosen:


Man muss schon genauer ins Becken gucken. Dann findet man die Glasrosen. Sobald man eine findet, ist es wie nachts den Sternenhimmel anschauen. Erst sieht man 2-3 Sterne. Und je länger man sucht. Irgendwann ist alles voll. So in etwa ist es wenn man bei mir nach Glasrosen sucht :D
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

welle1501 (13.01.2020)

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 398

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 167

  • Send private message

336

Monday, January 13th 2020, 9:32pm

Sonst bin ich eigentlich super glücklich mit den Maßen und allem.

Alles andere wäre bei 3x,7 Meter auch leicht unfair gegenüber uns ;)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,168

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

337

Sunday, March 8th 2020, 9:16pm

Von mir gab es lange nichts mehr zu hören hier.
Das Becken steht natürlich noch und ist gestern 1 Jahr alt geworden!

Zu diesem Zweck habe ich auf meinem Youtube Kanal eine extra Folge erstellt. :)
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

shocki (08.03.2020), Andreas L (08.03.2020), sandanemone (08.03.2020), HenryHH (09.03.2020), Jasmin62 (10.03.2020), fellnase (10.03.2020)

shocki

Intermediate

Posts: 392

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

338

Sunday, March 8th 2020, 9:21pm

Tolles Becken.

was macht der PH Wert :8)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,168

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1575

  • Send private message

339

Sunday, March 8th 2020, 10:15pm

Danke dir.

Der ist weiterhin ziemlich genauso, wie er immer war.
Schwankt innerhalb von 7,8-8,2. Keine Ahnung wieso.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Idrassil

Trainee

Posts: 255

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 96

  • Send private message

340

Sunday, March 8th 2020, 10:42pm

Tolles Becken, hat sich wirklich gut gemacht, ich bin auf weitere Updates gespannt!

LG
Thomas


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mein Becken: SPS Shallow Reef
Meine Becken auf Instagram: www.instagram.com/idrassil/

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,896 Clicks today: 33,436
Average hits: 21,395.63 Clicks avarage: 50,708.65