You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

301

Friday, August 23rd 2019, 10:55am

Haha. :D
Ja ein wenig. Aber darum benutzt man ja billig Jebao Pumpen. :-p
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

302

Monday, September 16th 2019, 11:57am

Huhu,

habe ja auch schon länger nichts mehr geschrieben.
Dem Becken geht es soweit gut. Aber Stillstand ist Rückstand. Also ging es irgendwie immer weiter.

Beginnen wir mal aktuell.
Ich habe meine 3-monatige Analyse gemacht. Die passt ziemlich gut mit meinen Messergebnissen zuhause zusammen.
Becken: //lab.atiaquaristik.com/share/109a7a766ab080434019
Osmose: //lab.atiaquaristik.com/share/4926ef01796482248d54

Bei der Osmose habe ich schon Harz gewechselt. Das klappt mit meinem guten alten Leitwertmessgerät offenbar recht zuverlässig. Das zeigte nämlich gerade wieder 1 Microsiemens an und damit Harzwechsel. :)

Beim Becken habe ich leider selbst etwas versaut. Calcium ist ziemlich hoch gehuscht. Und logischerweise in dem Zusammenhang auch Strontium. Aber das ist schon korrigiert.

Zur Zeit habe ich ziemliche Probleme mit Turbellarien. Sie sind nicht direkt auf Korallen zu finden. Zumindest nirgends auf lebenden Gewebe, aber auf Steinen, Ablegersteinen, totem Gewebe, Sand.... Es sind schon echt viele in manchen Ecken. Ich weiß nicht genau, wie ich dem entgegnen soll. Silikat ist offenbar niedrig. Kieselalgen dürfte es also nicht so viele geben. Ich habe 3 Lippfische und 2 Mandarin, die als Turbellarienfresser gelten, aber die wollen irgendwie nicht dran.

Die Würmchen selbst habe ich schon mehrfach abgesaugt. Aber direkt im Becken mit Pumpe und Filterbeutel. Das funktioniert. Scheinbar sterben sie aber dabei und geben das Gift ab. Denn danach haben sich die Fische immer ungewöhnlich verhalten. Mit Wasserwechsel ist es kaum möglich... dann müsste ich irgendwie spontan 200 Liter wechseln, was ich absolut nicht möchte. Denn um sie abzusaugen brauche ich schon irgendwas mit ordentlich sog. Also Pumpe. Dann ist das Wasser aber Ruckzuck raus.
Ich kann versuchen es auszusitzen. Weiß aber nicht ob das eine gute Idee ist.

Seriatoporas haben zur Zeit irgendwie Probleme. Ich kann keinen Zusammenhang erkennen oder mir erklären. Polypenbild ist bombe! Wachstum ist da. aber teilweise werden einfach Äste am Rand weiß. Und das über längeren Zeitraum immer wieder. Auf den toten Ästen sind dann natürlich Strudelwürmer zu finden. Aber ob sie daran schuld sind? Ich weiß es nicht. Aber 3 verschiedene grüne Seriatoporas und 2 verschiedene Hysterix sind davon betroffen. Auf anderen Korallen konnte ich da noch nichts zu finden.

Glasrosen explodieren momentan. Spritze ich eine, dann gibt es 5 neue! Auch mit Großangriff habe ich es versucht und über Stunden alle Glasrosen gespritzt, die ich finden konnte. Keine Chance. Es werden nur mehr! Egal welches Mittel... Finde keine zufriedenstellende Lösung...

Nun habe ich wieder seit einiger Zeit einen Tangfeilenfisch drin. Ich habe ihn schon gesehen wie er im Sand nach einer Glasrose geschnappt hatte. Aber bisher kann ich nicht erkennen, dass er welche fressen würde, noch das es irgendwo weniger werden würde. Zum Glück bisher auch nichts anderes im Becken.
Sein Vorgänger hatte nach etwa 2 Wochen angefangen Korallen zu belästigen. Mal gucken, wie der jetzige sich entwickelt. Er benimmt sich auf jeden Fall anders. Hat auch ein anderen Aussehen, als die meisten anderen, die ich so kenne.

Strömung ist ein wenig anders mittlerweile.
2x Panta Rhei ECM 42
2x Jebao SOW-20
Die Panta Rhei drehen jeweils 6h in die eine Richtung und die Jebaos dann 6h in die andere Richtung.
Leider sind die Panta Rhei gar nicht das, was ich mir davon erträumt habe. Die Enttäuschung ist bei mir derzeit ziemlich groß... Steuerung gefällt mir gar nicht. Und was vorn raus kommt ist schön, aber irgendwie auch nicht das, was ich mir vorgestellt habe... Wären die Jebaos mit so einer doofen Steuerung, dann wäre ich damit echt Glücklich. Also überlege ich die Panta Rhei wieder zu verkaufen und mir noch eine weitere Jebao zu holen (habe eine dritte im Schrank. Das wären dann also 4 insgesamt...) und das einfach über Zeitschaltuhren zu steuern. Das Thema Strömung ist bei diesem Becken echt zum Mäuse melken. Die Maße sind dafür denkbar unpraktisch.

Abgesehen davon geht es dem Becken gut. Die Korallen wachsen. Teilweise echt beeindruckend schnell.
Manche sind noch immer dabei die Fußscheibe zu bauen. Die Fische wachsen gut. Der Naso ist mittlerweile schon ein hübsches Fischlein. Der Schokodok sieht momentan etwas schmutzig aus. Der ist im Farbwechsel.

Röhrenwechsel steht jetzt langsam an. Bin gespannt, was dabei raus kommt. Werden mein Röhrensetup auch ein wenig anpassen und erhoffe mir damit noch einen Funken mehr/bessere Farben.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

HenryHH (16.09.2019), FloReef (16.09.2019)

JohannesFFM

Intermediate

Posts: 815

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

303

Monday, September 16th 2019, 12:15pm

Hi,
für meine drei Mini Glasrosen vor zwei jahren hat Aptasia-X super geholfen. Seit dem habe nie mehr eine gesehen. Wie entfernst du denn die Glasrosen? So wie ich das verstehe verhindert das Mittel das sich Sporen beim Absterben ausbreiten.
Viele Grüße Johannes

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

304

Monday, September 16th 2019, 12:26pm

Ich hatte schon ausprobiert: Aiptasia-X, Elimi-Aiptas, Joes Juice, Calciumhydroxid
Letzteres probiere ich jetzt zuletzt und schaue mal, wie es sich entwickelt damit. Leider hat das auch den heftigsten Einfluss auf die Wasserwerte.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,109

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

305

Monday, September 16th 2019, 6:05pm

Was hast du geplant an Röhrensetup wenn man fragen darf .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Ringostar

Beginner

Posts: 10

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

306

Tuesday, September 17th 2019, 9:52am

Hi,

Bei mir hat ein Chelmon alle GR verputzt. Kuekenthalis haben auch gut funktioniert.

Vg

fabofab

Intermediate

Posts: 608

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 267

  • Send private message

307

Tuesday, September 17th 2019, 12:20pm

Bei mir haben sowohl Kükenthalis als auch Wundermannis funktioniert. Aktuell habe ich 3 Wundermannis auf ~200Liter und sehe keine einzige Glasrose. Ausser im Überlaufschacht. Der ist recht voll. Einmal ist eine Garnele da rein geraten, und hat den innerhalb ein paar Tagen aufgeräumt.

Die Wundermannis sind allerdings viel schüchterner als die Kükenthalis. Vor allem wenn sie noch klein sind. Inzwischen ist besonders eine ein ganz schöner Brocken. Die ist auch nicht schüchtern, sondern geht auch sofort an Forstfutterwürfel, an meine Hand u.ä.

Allerdings könnten sowohl andere Garnelen, als auch Fische dem im Weg stehen.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

308

Tuesday, September 17th 2019, 3:33pm

Selbstverständlich darfst du fragen!
Bisher habe ich: 2x Coral Plus, 2x Purple, 2x Blue, 2x ABS
Neu wird 3x Coral Plus, 3x Blue, 2x ABS

Möchte da mal etwas experimentieren, ob man an den Farben der Tiere etwas ändern kann. :)



Ich hatte einen Chelmon, der vermutlich ziemlich effizient die Glasrosen dezimiert hat. Leider auch später meine Acans und dann meine Trachys. Danach ist er ausgezogen.
Seit dem habe ich keinen mehr zufällig zu kaufen gefunden und nicht extra bestellt. Im Zooladen war bisher keiner mehr zu bekommen, bzw. sind Chelmons in der Eingewöhnung doch auch zugänglich für Pünktchen und so einen möchte ich mir nicht in mein gesundes Becken setzen. Daher war damit leider bisher nichts.





Von Wurdemanni und Kükenthali hört man unterschiedliches. Bei manch einem funktionieren sie perfekt. Bei anderen gar nicht. Wieder andere können Sie nicht gemeinsam mit Kardinal und/oder Putzer halten. Meine restlichen seticaudata rennen zwar nachts durchs Becken, aber Glasrosen wollen sie nicht. Oder schaffen pro Woche nur eine. Und das reicht nicht. Zudem bekomme ich Garnelen nicht mehr raus, falls sie doch an irgendeine Koralle gehen.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,109

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

309

Tuesday, September 17th 2019, 3:39pm

Also ich hab bei mir 4 Blue plus, 2 Aqua Blue , 2 Coras plus bin ganz zufrieden und Farben sind gut und wachsen tut auch alles .
Christian_S has attached the following image:
  • DA5C11F3-8562-4A6C-A1D4-1A2561BDB1E1.jpeg
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Christian_S" (Sep 17th 2019, 3:41pm)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

310

Tuesday, September 17th 2019, 3:48pm

Ich will farblich nicht gleich übertreiben. Das wird auf jeden Fall schon einen Schwung blauer werden, als es bisher ist. Daher noch so einen Mittelweg. Bisher ist es doch ziemlich weiß. Mal gucken wie mir das neue Setup gefallen wird und welche Nuancen bei den Acros rauskommen oder eben nicht. Sonst kommt eben wieder das aktuelle. Das ist nämlich auch nicht schlecht. :)
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,109

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

311

Tuesday, September 17th 2019, 5:23pm

Ja ich spiel da mit den LEDs noch da kann man es noch blauer oder weißer machen .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

312

Tuesday, October 22nd 2019, 12:52pm

Gibt es hier mal wieder was zu berichten? Über ein Monat ist wieder rum. Und bitte mit Bilder!!!!! :pop:
Lieben Gruß
Marco

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

313

Tuesday, October 22nd 2019, 2:12pm

Huhu

ich kann gerne mal ein paar Fotos geben. Aber ich glaube es gibt zu wenig neues. :D
Na ja... Neues gibt es schon permanent. Aber zur Zeit läuft es nicht so, wie ich mir das wünsche. Und das ist natürlich auch etwas beschämend. Ich kenne die Probleme. Aber ich kenne die Lösungen nicht. Und da es sich dabei die ganze Zeit hin- und herbewegt melde ich nicht so viel.

Zählen wir die Probleme einfach mal auf:
1. Turbellarien. Ich habe die klassischen braun/roten Strudelwürmer. Sie machen offenbar keine direkten Probleme. Aber die sind optisch nicht sehr schön. Und auch wenn sie nicht auf den Korellen direkt hängen, dann bedrängen sie diese trotzdem denk ich.
2. Glasrosen. Würde ich für jede Glasrose einen Euro bekommen, dann könnte ich mein Becken vermutlich komplett auf die neuen ATI Straton als Beleuchtung umrüsten. Es sind echt heftig viele. Sie tun ja niemanden wirklich was. Sehen aber häßlich aus und sind einfach überall. Chelmon und Feilenfisch habe ich noch nie dabei erwischt welche zu reduzieren... Das ist nicht so schön.
3. verschiedene Korallenarten sterben "willkürlich". Das ist ein scheinbar unlösbares Rätsel. Seriatoporas (inkl. Hysterix), Stylophora (inkl. Milka), Poccilopora... Sie sterben einfach ab. Einfach so. Meistens über Nacht. Nicht mit einem Mal, sondern eine Ecke wird weiß. und einen Tag später ist eine Spitze weiß. Und danach den Tag ein halber Ast. Und danach ein dreiviertel ast. Und so weiter... Bis die Koralle tot ist. Die betroffenen Bereiche abschneiden funktioniert. Aber auch nur wenige Tage. Dann beginnt das wieder. Ich habe keinen Plan... Mittlerweile habe ich echt alles mögliche probiert. Bekomme das nicht unter Kontrolle. Und da der Rest einfach nicht betroffen ist und super wächst und gut steht, habe ich mich damit abgefunden, dass es diese Arten gibt, die ich einfach nicht halten kann.
4. Nährstoffproblematik. Das ist eher Meckern auf hohem Niveau, da es noch alles im Rahmen ist. Ich bin bei PO4 0,06-0,08. NO3 6-10. Ich möchte aber gerne nach unten optimieren. Leider sieht das mein Becken anders. Mehr DSR Carbon bringt nichts. Ein zweiter Abschäumer bringt nichts. Lanthandosierung (was ja auch nützlich gegen Punkt 1 ist...) bringt kurzfristig was, aber pegelt sich dann wieder beim Alten ein.

Tjoa. Und so läuft das jeden Tag. Positiv: Den Fischen geht es prächtig. Klar gibt es zwischendurch Ärger, aber das ist normal. Die Farben sind wunderbar! Alle scheinen wirklich gesund. Habe zwar mal hier und da eine Schramme, aber nichts bedenkliches. Habe das Futter jetzt auch auf Dr Bassleer umgestellt. Scheint ihnen gut zu bekommen.

Neue Röhren sind verbaut seit einiger Zeit. Das Licht ist viel viel besser. Es gefällt mir deutlich besser! Das sehen die Korallen ebenso. Farben haben sich gebessert. Wachstum und KH-Verbrauch sind angestiegen. Bin damit erstmal echt glücklich.

Korallen sind auch neue eingezogen. Denen geht es soweit gut. Acros halten sich sehr gut bisher. Teilweise wirklich heftiges Wachstum! Polypenbild kann noch optimiert werden, aber das hat keine so hohe Prio.

Fotos kann ich gerne auf Wunsch nachliefern. :)

Aber als kleinen Teaser mal ein "Guten Morgen Foto" von gestern. :)
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

This post has been edited 1 times, last edit by "-Saithron-" (Oct 22nd 2019, 2:13pm)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

welle1501 (22.10.2019), AlexW (22.10.2019), sandanemone (22.10.2019)

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 214

  • Send private message

314

Tuesday, October 22nd 2019, 2:35pm

Das ist ja wirklich ärgerlich das so viele Korallen sterben. Andererseits verstehe ich nicht das du extremes Wachstum bei anderen Tieren hast. :hmm:
Lieben Gruß
Marco

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

315

Tuesday, October 22nd 2019, 2:41pm

Genau das ist es ja!
Das absurde geht sogar so weit, dass die sterbenden Korallen wachsen während sie sterben. Natürlich nicht extrem, aber vorhanden. Das Absterben zieht sich ja teilweise über Wochen und Monate hin. In der Zeit sieht man ja, dass manche Äste wachsen, während sie an anderer Stelle abstirbt. Das ist absolut unerklärlich. ICP war ok. Wasserwecshel gemacht. Dann hatte es 2-3 Wochen stagniert und ging wieder los. Spurenelemente dosiert. Anderes Licht jetzt. PH Messergerät nun zugelegt. Alle Tests mehrfach kontrolliert... Es ist zum Mäuse melken. Da es aber zum Glück nur ersetzbare Tiere betrifft, die bei anderen eher Unkraut sind, kann ich den Verlust verschmerzen.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

welle1501 (22.10.2019), AlexW (22.10.2019)

Limosa

Trainee

Posts: 114

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

316

Tuesday, October 22nd 2019, 3:25pm

Ich habe jetzt auch fast ein Jahr mit dem Phänomen zu tun gehabt. ICP top, Wachstum bei der einen Koralle, Absterben bei einer anderen. Die rote Montipora digitata starb nach und nach ab, die blaue hatte ein top Polypenbild und die grüne zeigte keine Polypen und schleimte 24/7 ab. Bin dann zwei Monate im Urlaub gewesen und hab nur die KH-Versorgung auf einem Minimum laufen lassen. Seit vier Wochen bin ich zurück und es geht bergauf. Verändert hat sich nix, nur Wasser wurde eben keins gewechselt...schon merkwürdig...
Beste Grüße
Tim

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 398

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 167

  • Send private message

317

Tuesday, October 22nd 2019, 3:33pm

Danke Saithron, für das Update, ein wirklich tolles Becken, auch wenn es Probleme gibt.. aber faszinierend und deprimierend, dass trotz "top"Werten manche Dinge nicht passen. ich überlege mir immer wieder, ob das in der Natur nicht auch so ist, nur fällt es da eben nicht so auf, weil alles wieder überwachsen wird?
Viele Grüße
Alex

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

318

Tuesday, October 22nd 2019, 3:41pm

In der Natur interessiert es mehr oder weniger keinen...
Wer ist denn dort und hält Kaiserfische ab Korallen zu fressen? Oder zwar Papageifische?
Wer guckt dort, ob sie A oder B nicht vernesselt? Wer passt da auf, dass irgendein Tier nicht abstirbt?
In der Natur ist sofort jemand zur Stelle, der den Platz übernimmt. Aber das ist ja nicht unser ansporn im Aquarium. Wir versuchen verschiedenste Arten aus allen Wassertiefen und Regionen der Welt unter einen Hut zu bekommen. Das ist in der Natur auch nicht der Fall. Unter anderem darum hat ein Aquarium eben auch nur entfernt etwas mit der Natur zu tun. Es ist dort sowieso alles anders.

Ob das nun an DSR liegt oder etwas anderem? Ich weiß es nicht. Ärgert nur, wenn man wieder 100€ für etwas "aus dem Fenster geworfen" hat, was keine Besserung oder Gewissheit bringt... Ich sitze es jetzt einfach aus und finde mich mit dem Umstand ab.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

AlexW (22.10.2019)

Posts: 207

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 71

  • Send private message

319

Tuesday, October 22nd 2019, 3:45pm

Geht mir so ähnlich mit meinen Cyanos. Korrallen wachsen gut - Wasserwerte sind alle OK bis auf Nitrat aber ich habe seit 7 Monaten nun Cyanos und die gehen einfach nicht weg. Mal mehr mal weniger aber nicht weg ;-( Ich warte und hoffe nun...

-Saithron-

Doktorenfanatiker

  • "-Saithron-" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,162

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1571

  • Send private message

320

Tuesday, October 22nd 2019, 4:00pm

Bei mir hatte Carbon damals wohl den entscheidenden Unterschied gemacht. Solltest du kein System haben, was es ausdrücklich verbietet, dann versuch doch mal Freestyle 1 Liter Ez Carbon. Evtl. löst es ja auch dein problem. :)
Oder du nimmst Carbon V/S dann ändert sich auch dein Eisengehalt nicht. Würde aber eher Ez Carbon nutzen glaube ich. Eisen überdosieren wäre schon echt viel nötig.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

4 users apart from you are browsing this thread:

4 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,994 Clicks today: 24,045
Average hits: 21,339.79 Clicks avarage: 50,622.25