You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

41

Saturday, October 27th 2018, 3:12pm

...... Und das Lösungsmittel der Farbe verträgt sich mit dem Silikon?

Hätte ich mich nicht getraut. Aber ich bin alt und habe schon zuviel gesehen :12_small35:

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Senzzo

Beginner

  • "Senzzo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Kassel

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

42

Monday, October 29th 2018, 3:20pm

...... Und das Lösungsmittel der Farbe verträgt sich mit dem Silikon?

Hätte ich mich nicht getraut. Aber ich bin alt und habe schon zuviel gesehen :12_small35:

Frank


Mhh ich hatte damit in der Vergangenheit noch keine Probleme. Bei dem großen Becken ist aber eine Folie drauf :P

Gestern habe ich in einer Nacht-und-Nebel-Aktion den kompletten Umzug durchgeführt... da in den Tagen zuvor alle Versuche gescheitert sind auch nur einen einzigen Fisch, mittel Fischfalle, zu fangen :puke:

Zum Glück wohne ich nicht sonderlich weit weg von meiner Firma, somit war um 22 Uhr alles erledigt.

Heute morgen habe ich dann fix die Beleuchtung eingemessen. Ich musste die 6 Atlantik ordentlich dimmen... auf dem voreingestellten Color - Programm habe ich teilweise 800-1000 Par gemessen :gb:

Die Kanäle laufen jetzt zwischen 10-55%, somit komme ich auf den Plateaus durchgehend auf ca. 380Par.

Jetzt hoffe ich mal das die Fadenalgen recht schnell die Biege machen :minigun:



Kann mir eigentlich einer sagen was das für komische Rotalgen sind? Die hatten sich in den letzten Monaten in meinem kompletten Becken breit gemacht, da konnte ich zupfen soviel ich wollte die kamen immer wieder?



VG Marius
Tank 180x72x60 Opti-Pool by Emmel
6 x Orphek Atlantik V4
Royal Exclusiv SM 250+
2 x Maxspect XF 280
Abyzz A200
Acryl Filterbecken 150x60x50 von H&S
GHL Profilux 4
GHL Doser 2.1
Triton Method



Bernd07

Doc´s and more

Posts: 179

Location: Wipperfürth

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 169

  • Send private message

43

Monday, October 29th 2018, 4:32pm

Hallo Marius,
warum hast du eigentlich 6 !!! Orphek über dem Becken hängen?
Die sollen doch ca. 120 x 70 ausleuchten, selbst bei SPS ca. 90 x 70

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Vliesfilter Marine Clean 5000 MC
Abschäumer: Nyos Quantum 160 neu: Deltec 1500i
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 3x Ecotech MP 40 QD / Reeflink
Dosieranlage: Kamoer X4
Nachfüllanlage: AquaLight ST-O2
Knepo-Medienfilter
Versorgung: Triton-Methode seit 15.07.19 DSR EZ
Powerfilter

Senzzo

Beginner

  • "Senzzo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Kassel

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

44

Monday, October 29th 2018, 7:03pm

Nabend Bernd,
Ich wollte eine flächige Ausleuchtung und keine T5. Gibt ja nicht viele LED die das leisten können. Ich weiß das diese Kombi Overkill ist, mir war es aber wichtig das die komplette Grundfläche als Beleuchtung dient.

VG Marius
Tank 180x72x60 Opti-Pool by Emmel
6 x Orphek Atlantik V4
Royal Exclusiv SM 250+
2 x Maxspect XF 280
Abyzz A200
Acryl Filterbecken 150x60x50 von H&S
GHL Profilux 4
GHL Doser 2.1
Triton Method



Bernd07

Doc´s and more

Posts: 179

Location: Wipperfürth

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 169

  • Send private message

45

Monday, October 29th 2018, 8:12pm

Joh, klotzen - nicht kleckern :pay:

Gruß
Bernd
200x70x60
Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
Vliesfilter Marine Clean 5000 MC
Abschäumer: Nyos Quantum 160 neu: Deltec 1500i
RFP: RD3 Speedy 80W
Strömungspumpen: 3x Ecotech MP 40 QD / Reeflink
Dosieranlage: Kamoer X4
Nachfüllanlage: AquaLight ST-O2
Knepo-Medienfilter
Versorgung: Triton-Methode seit 15.07.19 DSR EZ
Powerfilter

"Alex"

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,349

Occupation: Ing.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 562

  • Send private message

46

Monday, October 29th 2018, 9:11pm

So ists auch richtig Marius :thumbup:
Da muss Licht drüber und zwar über die komplette Fläche

Die Sonne muss man halt erstmal nachahmen 8)
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
Das WohnzimMeer

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

47

Monday, October 29th 2018, 10:28pm

schönes solarium... :phat:

die alge müsstest du zum genauen erkennen mal in grossaufnahme ablichten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Senzzo

Beginner

  • "Senzzo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Kassel

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

48

Tuesday, October 30th 2018, 9:57am

So ists auch richtig Marius
Da muss Licht drüber und zwar über die komplette Fläche

Die Sonne muss man halt erstmal nachahmen


So sieht es aus :D

die alge müsstest du zum genauen erkennen mal in grossaufnahme ablichten.


Mhhh das Becken ist jetzt natürlich leer.
Ich habe sowas aber bisher noch in keinem Becken gesehen
Tank 180x72x60 Opti-Pool by Emmel
6 x Orphek Atlantik V4
Royal Exclusiv SM 250+
2 x Maxspect XF 280
Abyzz A200
Acryl Filterbecken 150x60x50 von H&S
GHL Profilux 4
GHL Doser 2.1
Triton Method



Posts: 2,011

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

49

Tuesday, October 30th 2018, 10:15am

hi,

denke, dass das ein typ kalkalge ist.

gibts ja in vielen formen.

die von herstellen und vertreibern genannte anzahl zum betreiben eines (sps) riffaquariums setze ich mit einer mindestgröße gleich.

wer in richtung diffuses licht bzw. allseitige anstrahlung von sps gehen will, muss immer n paar lampen mehr drüber packen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Erpfel

Beginner

Posts: 51

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

50

Tuesday, October 30th 2018, 10:20am

Gefällt mir das Setup, schattige Stellen gibt's damit bestimmt nicht :thumbsup:

Die Algen hatte ich auch im Becken, kann aber nicht viel dazu sagen, nur dass mein Seeigel da ziemlich kurzen Prozess mit gemacht hatte. Blieben nur ein paar im Überlauf übrig wo er nicht hingekommen ist, aber die sind mit der Zeit auch verschwunden. :pardon:
Gruß,
Bernhard

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Senzzo (30.10.2018)

Senzzo

Beginner

  • "Senzzo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Kassel

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

51

Tuesday, October 30th 2018, 11:32am

denke, dass das ein typ kalkalge ist.


Die Algen hatte ich auch im Becken, kann aber nicht viel dazu sagen, nur dass mein Seeigel da ziemlich kurzen Prozess mit gemacht hatte. Blieben nur ein paar im Überlauf übrig wo er nicht hingekommen ist, aber die sind mit der Zeit auch verschwunden.


Danke für die Infos, ich hatte die in meinem alten Becken auf allen Oberflächen, musste die alle paar Wochen abzupfen weil die Alge sonst alles überwachsen hat. Sollte ich sie mir ins neue Becken eingeschleppt haben, werde ich es auch mal mit einem Seeigel probieren.

Anbei noch die Analyse des RODI Wassers, den Zinkgehalt kann ich mir nicht wirklich erklären, mal sehen was die Analyse des Beckenwassers zeigt.

VG Marius
Senzzo has attached the following file:
Tank 180x72x60 Opti-Pool by Emmel
6 x Orphek Atlantik V4
Royal Exclusiv SM 250+
2 x Maxspect XF 280
Abyzz A200
Acryl Filterbecken 150x60x50 von H&S
GHL Profilux 4
GHL Doser 2.1
Triton Method


This post has been edited 1 times, last edit by "Senzzo" (Oct 30th 2018, 11:33am)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

52

Tuesday, October 30th 2018, 11:38am

aber auch dass kalzium, magnesium und natrium gut nachzuweisen sind sollte nachdenklich machen.
ich würde die osmoseanlage einmal überprüfen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Senzzo

Beginner

  • "Senzzo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Kassel

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

53

Tuesday, October 30th 2018, 1:18pm

Kann es sein das ich die beiden Osmosemembranen mit zu viel Druck malträtiere? Ich glaube 7-8bar bekomme ich angezeigt.

VG Marius
Tank 180x72x60 Opti-Pool by Emmel
6 x Orphek Atlantik V4
Royal Exclusiv SM 250+
2 x Maxspect XF 280
Abyzz A200
Acryl Filterbecken 150x60x50 von H&S
GHL Profilux 4
GHL Doser 2.1
Triton Method



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

54

Tuesday, October 30th 2018, 1:37pm

welche osmoseanlage hattest du noch schnell?

also 5 bis 6 bar sollten eigentlich reichen... mit druckerhöhungspumpe sollte es so in dem bereich sein. die membranpumpe sollte das eigentlich regeln.

ich weiss nicht... im datenblatt zur anlage steht mit welchen drücken und temperaturen die anlage allgemein gut zurecht kommt. sowohl die membran als auch die anschlüsse und das gehäuse.

trotzdem sollten die filter mal überprüft werden. es sollte eigentlich nichts durchkommen an makroelementen. mischbettharz haste auch noch dahinter?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Senzzo

Beginner

  • "Senzzo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Kassel

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

55

Tuesday, October 30th 2018, 1:52pm

Ich habe die Duale von Spectrapure mit 2 Mischbettharzkartuschen. Ich verwende gerade noch das originale Mischbettharz von Spectrapure, ich habe hier aber auch noch genug von dem Triton Mischbettharz, vielleicht tausche ich das mal auf verdacht.

Wenn ich die Anlage das nächste Mal anstelle, werde ich den Druck mal auf 6 Bar senken, das steh in der Anleitung auch als max.... :dash:

Ich würde mal darauf tippen das das Standard Harz von Spectrapure nicht so wahnsinnig gut ist, das sorgt ja quasi für die letzten % Rückhaltung. Die Membran scahfft ja "nur" 98-99%

VG Marius
Tank 180x72x60 Opti-Pool by Emmel
6 x Orphek Atlantik V4
Royal Exclusiv SM 250+
2 x Maxspect XF 280
Abyzz A200
Acryl Filterbecken 150x60x50 von H&S
GHL Profilux 4
GHL Doser 2.1
Triton Method



JohannesFFM

Intermediate

Posts: 815

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 362

  • Send private message

56

Tuesday, October 30th 2018, 4:53pm

Hi,
ich habe mal in einem BRSTV Video gehört das die Rückhaltequote der Membran und des Harzes besser ist wenn man mit weniger Druck bzw Durchflussgeschwindigkeit arbeitet.
Viele Grüße Johannes

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,166

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1574

  • Send private message

57

Wednesday, October 31st 2018, 9:12am

Beim Harz ist das definitiv so!
Bei der Membran steigt mit erhöhtem Druck dafür die Effizenz. Das Verhältnis Osmose zu Abwasser wird meistens bei hohem Druck besser. Auch die Produktsionsgeschwindigkeit natürlich. Dafür leidet die Qualität geringfügig.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

58

Wednesday, October 31st 2018, 9:38am

es darf aber nicht über die spezifikationen hinaus gehen. bei anlagen mit druckerhöhungspumpe kann ein zu hoher eingangsdruck auch kontraproduktiv sein. dort reichen oft schon 2 bis 3 bar.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Senzzo

Beginner

  • "Senzzo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Kassel

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

59

Wednesday, October 31st 2018, 11:07am

Also in der Standardkonfiguration hatte ich einen deutlich geringeren Druck, dadurch war das Verhältnis von Osmose zu Abwasser aber > 8:1. Durch das erhöhen des Drucks konnte ich dann das Verhältnis auf 3:1 drücken. Kurios ist das die beiden TDS - Meter 0 anzeigen.
Blöd ist das man auf Zink privat nicht so wahnsinnig gut testen kann ?(

Mir fällt gerade ein das ich mir den erhöhten Salzgehalt auch dadurch erklären kann, dass ich beim Befüllen des Beckens, teilweise Wasser aus diesem Fass genommen habe, vielleicht ist ein kleiner Schwapp zurück gelaufen.

VG Marius
Tank 180x72x60 Opti-Pool by Emmel
6 x Orphek Atlantik V4
Royal Exclusiv SM 250+
2 x Maxspect XF 280
Abyzz A200
Acryl Filterbecken 150x60x50 von H&S
GHL Profilux 4
GHL Doser 2.1
Triton Method



Senzzo

Beginner

  • "Senzzo" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 56

Location: Kassel

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

60

Friday, November 2nd 2018, 2:49pm

Servus Zamm,

jetzt habe ich auch die Analyse vom Becken erhalten, auch dort zeigt sich der erhöhte Zinkwert.
Ich werde in der nächsten Woche nochmal eine Analyse des RODI-Wassers machen lassen, mal schauen ob ich dann alles auf null habe. Ansonsten bin ich mit den Wasserwerten eigentlich zufrieden. Der Zinkwert sollte ja mit der Zeit weiter fallen, zumindest wenn das RO Wasser auf null ist.

VG Marius
Senzzo has attached the following file:
Tank 180x72x60 Opti-Pool by Emmel
6 x Orphek Atlantik V4
Royal Exclusiv SM 250+
2 x Maxspect XF 280
Abyzz A200
Acryl Filterbecken 150x60x50 von H&S
GHL Profilux 4
GHL Doser 2.1
Triton Method



Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 39,322 Clicks today: 61,894
Average hits: 21,368.07 Clicks avarage: 50,661.3