Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:06

Unser Becken

Das Becken ist 150x70x70 mit drei Lochbohrungen 2x 54mm 1 x 32mm
Es steht auf einen Alugestell 25x25 Vierkantrohre mit jeweils 8 senkrechten Streben und zwei Rahmen unten/oben eben auf dem Laminat aufliegend (Mit dünnen Fließunterlegern an den Eckverstrebungspunkten also 8 an der Zahl. Die Verkleidung des Unterbaus ist mit OSB Platten gemacht, die mit Speichelfestem Kinderlack versiegelt sind und unter dem Becken eine extra Schaumstoffunterlage liegt. Im Unterbau liegt eine OSB Platte auf dem Gestell, und die Seitenteile sowie die Rückwand sind ebenbündig mit den Alurohren Verschraubt angebracht.
Als Türen sind 3 Dünne Holfaserplatten angebracht die in Profielschienen laufen. Der Überbau ist mit den gleichen Platten gebaut und deckt bis zur Wasserstands kannte das Becken und die Lampe ab.

Alle Holzteile sind mit Speichelfestem Kinderlack versiegelt.
Im Oberbau sind 5 Ventilatoren eingebracht für die Belüftung in Sommertagen und zur Hauptzeit der HQI Strahler, die mit einer extra Zeitschaltuhr zu zeit der Beleuchtung mit den HQI`s ein und aus geht. Außerdem sind die Wände mit Alu Band innen Verkleidet um die Wärme nicht in die Holzfaserplatten zu leiten.Im Unterbau ist wie man ja kennt die Technik sowie das Technikbecken verbaut, Steckdosenleisten und Co.

Das Technikbecken hat drei Kammern und hat ein Fassungsvermögen von 120 Litern.In der ersten Kammer ist der Abschäumer in der zweiten befindet sich die UV Anlage und 3/4 Bröckchen Lebendgestein. die Letzte Kammer ist die Frischwasserkammer mit Rückförderpumpe.
Plus einem Wasserstandfühler inclusive Pumpe zum Nachfüllen.Ebenso sind alle Steckdosen dort untergebracht und der Regelcomputer für die 4 fach Dosierpumpe.

Naja und halt der ganze Schnick Schnack, kennt ihr ja.

Zur Technik:

Lampe Giesmann Infinity 2 x 250 W HQI und 4 mal 54 W T5 120cm mit zwei Blauen ATi und zwei Lillanen ATi 54W T5 Röhren die zwei HQI sind ebenfalls Blau und von Giesmann.
H&S Abschäumer-Typ 200-1260 ca.650l Luft/Std., ca.28 Watt bei 220V Netzspannung für eine Beckengröße: bis 1.500 Liter mit einer Eheim Pumpe 1260/65W
Rückförderpumpe Newa Jet NJ 3000 3000l/h gefahren wird sie mit voller Leistung.
UV Anlage 36 Watt mit einer mini Strömungspumpe von Aquael auf niedrigster Einstellung.
Strömungspumpen sind 3 Verbaut, davon 1 Tunze und zwei No Name, die eine ist eine Doppelläufige die auch zur Riffhinterspülung eingestellt ist, die andere wird Konventionell eingesetzt. 1 Tunze wird auch als Oberflächenbewegungspumpe eingesetzt.
Die Wassertemperatur wird mit einem Digitalen Temperaturfühler mit einem Außen, sowie Innen Fühler aus der Terraristik gemessen.
4 fach Dosierpumpe mit Computer
Die Verrohrung ist mit Bögen gemacht und hat zwei Kugelventile.
Das Rückförderohr strömt durch ein 24 Rohr mit Abschrägung am linken Rand des Ablaufschachtes schräg nach unten ins Becken

Zur Becken Einrichtung etc.:

Im Becken befindet sich 30 Kilo Totes Riffgestein sowie (auch wenn man es nicht glaubt) 30 Kilo Eingefahrenes Lebendgestein aus dem alten Becken. Welches auf Plexiglasscheiben steht damit sich nichts von dem Sand in die Glasscheiben drücken kann. Drum herum wurde dann der Sand eingebracht der sich aus 20 Kilo Riffsand sowie 2 Kilo Livesand sowie 10 Kilo Livesand aus dem alten Technik Becken zusammensetzt.

Der Riffaufbau ist bewusst niedrig und Luftig gehalten weil wir mehr Schwimmfläche für unsere Fische haben wollen, Die Stellflächen für später folgende Korallen sind nicht so Zahlreich, es sind aber doch genug Möglichkeiten um Korallen und co. anzubringen und zu stellen.

Zu den Fischen und anderen Tieren:

1 Hawai/Zitronen Doktorfisch
1 Palettendoktor
1 Streifen-Zwergkaiser
2 Schwarz weiße Anemonenfisch
1 Tangfeilenfisch
3 Gelbschwanzdemoiselle
1 Springers Demoiselle
1 Alpheus fasqueli 02 - Knallkrebs
Bunte Einsiedler
Einsiedlerkrebse
Kegelschneken
Turboschnecken
2 Kugel Seeigel Weiß/Orange
3 Strombus Schnecken
2 Grabeseesterne

Niedere Tiere:

8-10 Kupferanemonen
1 Stein Orange Scheibenanemonen
2 Steine Grüne Scheibenanemonen
1 grünes Keniabäumchen
1 Stein Krustenanemonen (Giftspritzen Grün)
4-5 Bäumchenweichkorallen
1 Gorgonie
1 Federgorgonie
1 Hornkoralle Gorgonie
kleine Scheibenanemonen, blau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk.R« (15. Mai 2018, 20:11)


Reefy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 695

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 3550

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:12

Hallo Dirk, das klingt super. Und auch super ausführlich dafür, dass du nicht gern schreibst. :D Bilder wären natürlich klasse. Wir lieben hier Bilder! 8)

Nachtrag: Wie lange läuft das Becken?
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




3

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:20

Schön geschrieben.
Was ist das für ein Thermometer?
Komme selber, aus der Reptilien Ecke, es ist hoffentlich nicht mit Metalsensor .
Lg

4

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:22

Also das Becken als solches jetzt etwas über zwei Jahre, allerdings sind einiges LG und Fische sowie Korallen schon aus unserem alten Becken ind das neue hier übergesiedelt.
Und ich bin dabei die Bilder zu editieren.
Und nein die Sensoren sind Plastikumhüllt und die sind Wasserfest! Hab jetzt allerdings keine Ahnung mehr was das für eins ist.
Gruß Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk.R« (15. Mai 2018, 20:25)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 660

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90620

Danksagungen: 3926

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:23

sonst nutze picr.de als externen hoster.
-

-

6

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:35

Hoffe man sieht was ;)
»Dirk.R« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20170821_132905.jpg
  • IMG-20180304-WA0003.jpg
  • 13256087_965733300162751_7525853017779793280_n.jpg
  • IMG-20180304-WA0001.jpg
  • IMG-20180304-WA0000.jpg
  • IMG_20170821_132824.jpg
  • IMG_20170821_132830.jpg
  • IMG_20170821_132918.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk.R« (15. Mai 2018, 20:38)


7

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:45

Nicht schlimm, ging mir mehr um das eventuelle Metal :EVERYD~16:

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 631

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3235

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Mai 2018, 20:50

Was mir direkt auffiel ist, dass dein Briareum direkt auf dem Hauptriff steht. Das kann auf Dauer böse enden. Das Zeug überwuchert alles und jeden auf dem Stein. Und dann ist dein gesamtes Becken bald grün. :D

Aber sonst siehts doch ganz ordentlich aus :EV012E~133:
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

9

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:07

Tja aber leider gibt's da noch einen Wehrmutstropfen da meine Frau einen Doppelten Bandscheibenvorfall hat und jetzt schon über ein Jahr krankgeschrieben ist und wir unsere Wohnung aufgeben müssen. Ist es so das wir uns von dem Becken Trennen müssen und suchen jetzt nach einen geeigneten Liebhaber, der uns das Becken abnimmt.
Ich werde es noch in den Marktplatz setzen wollte nur erstmal hier das Becken bekanntmachen. Ich suche seit einiger Zeit jemanden der das Becken übernehmen möchte, leider haben wir noch niemanden gefunden und bei Ebay darf man die Tiere nicht mehr anbieten, so das uns nichts andere übrig bleibt es in einem solchen Portal zu versuchen. Immerhin sind hier ja diejenigen die Meerwasser lieben.
Wenn wir nicht verkaufen müssten würden wir es auch nie tun, aber unsere Lage ist nun mal nicht zu ändern, deshalb müssen wir zu diesem Schritt greifen.
Wir bitten darum es euch mal genauer durch den Kopf gehen zu lassen das Becken ist zu schade um es abzuschaffen im Sinne von Verschenken oder gar zu entsorgen.
Wir möchten aber auch keinen Ausverkauf weil das wäre zu viel Action das ganze zu bewerkstelligen deshalb geben wir es nur Komplett ab mit allem was wir an Zubehör da haben und das ist nicht wenig.

Zu den Briaren die sind an einem Stein
Was mir direkt auffiel ist, dass dein Briareum direkt auf dem Hauptriff steht. Das kann auf Dauer böse enden. Das Zeug überwuchert alles und jeden auf dem Stein. Und dann ist dein gesamtes Becken bald grün. :D

Aber sonst siehts doch ganz ordentlich aus :EV012E~133:

Die Briareums sind an einem Stein befestigt der überwuchert werden sollte und man kann die Ränder wunderbar beschneiden, das war gewollt das dieser Stein zuwuchert. Hier mal der Aufbau bevor es zugewachsen war. Ich vermute mal du meinst das grüne Grass oder ?

Gruß Dirk
»Dirk.R« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild1.jpg
  • Bild2.jpg

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 631

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3235

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:46

Das ist aber schade. Naja manche Sachen kann man halt einfach nicht ändern :S . Habe ich das falsch verstanden oder hörst du komplett auf?
Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit das weiter zumachen? Nano-Becken oder so?
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

11

Mittwoch, 16. Mai 2018, 12:40

Wir hören ganz auf weil von
Das ist aber schade. Naja manche Sachen kann man halt einfach nicht ändern :S . Habe ich das falsch verstanden oder hörst du komplett auf?
Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit das weiter zumachen? Nano-Becken oder so?



Von so einem Becken auf ein kleines umsteigen finden wir nicht so schön, da haben wir immer vor Augen das wir mal was großes hatten und der Wehrmutstropfen bleibt. Aber wir schließen nicht aus das wenn es mal besser werden sollte, das man mal wieder neu anfängt, jedoch im Moment nicht vorstellbar.
Nur leider ist es auch so das wir das Becken nicht los werden weil keiner das Geld bezahlen will wobei das Becken einen Wert von ca. 4000 Euro hat, es aber so nicht gerechnet werden kann da ja Gebraucht. Wie auch immer man bei so was von gebraucht reden kann, die Fische sind alle als kleine gekauft worden und sind jetzt prächtig gewachsen und groß, das selbe gilt für die Niederen Tiere und die Korallen etc. was den Wert eigentlich steigert. Jedoch nicht in den Augen derjenigen die ev. ein Becken kaufen wollen. Aber egal wir sind in der Zwickmühle und das macht das ganze schwierig und auch zu einem Druck, was mich persönlich sehr nervt. Ich kann und will das Becken nicht verschenken, jedoch muss es leider weg wie auch immer.
Gruß Dirk

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 354

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Mai 2018, 13:03

Hab ein ähnliches Szenario durch.

Mit dem Unterschied, dass ich fast nur Markentechnik hatte, die auch gut zu verkaufen ist.
Mir war wichtig, das Aquarium möglichst zügig zu leeren. Die Technik hat sich nahezu selber verkauft. Komplettverkauf wird man sowieso nicht los.

Das Aquarium war innerhalb von 1,5 Wochen leer.
Technik hab ich bis heute (etwa 1 Monat seit es leer war) noch einige hier. Aber auch das war zügig geleert.

Von einem Theoretischen Wert aller Komponenten und Besatz von rund 10.000€ bekam ich immerhin noch rund 5000€ raus. Dabei aber viel Aufwand betrieben. Facebookgruppen, Kleinanzeigen, Bekannte, Kontakte,.... Aber so ist das mit dem Verkauf von gebrauchter Aquaristik. Gerade Tiere kaufe ich lieber klein und jung und ziehe sie selber auf, als alte Tiere.
REBOOT: Dennerle Cube 60
- AquaClear 50 - Coral Box Moon LED Plus - Aqamai KPS - Tunze Osmolator nano -
- Aqua Medic T controller twin 2018 - Sander Piccolo - Hydor 50W Heizer - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160
- Royal Exclusiv Bubble King 180 VS12 - Royal Exclusiv Red Dragon 4,5m³ - EcoTech Vortech MP40w QD -
- Philips Coral Care LED - DeBary WF-15E - Sander Certizon 25 - GHL Doser 2.1 - Tunze Osmolator -
- Aqua Medic T controller twin - EcoTech Battery Backup -

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Mai 2018, 13:04

Ja Dirk, das ist in der Tat so das man das Geld was man rein gesteckt hat, niemals wieder bekommt. Im Grunde genommen will ja fast jeder heute alles geschenkt bekommen. Vielleicht versuchst du es mal über einen örtlichen Händler. Oder einzeln verkaufen. Das Risiko bei Fischen ist ja meist das sie als Kleine fische zu kaufen sind und sich dann an das jeweilige Becken anpassen, Es kann ja auch durchaus passieren das sie beim nächsten Halter versterben. Dann hat der 100 oder mehr Euro bezahlt und ein totes Tier.

Was ich damit sagen will: versuch es auf mehreren Plattformen oder beim örtlichen Händler... ich drück dir ganz dolle die Daumen das du nicht so große Verluste hast... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Reefy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 695

Wohnort: Frankfurt

Aktivitätspunkte: 3550

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Mai 2018, 13:30

Dirk, aus welchem Grund möchtest du denn nur alles als Paket verkaufen? Dein Beckenbesatz ist ja schon relativ speziell. Und gerade Anfänger, die erstmal nach bezahlbarer Technik zum Ausprobieren suchen, werden glaube ich kaum angesprochen.
Viele Grüße
Michael


----------------------------------------------
Reefer 250


2x AI Hydra 26 als Hybrid mit Giesemann Stellar
Ecotech Vectra S1
2x Ecotech Vortech MP10wqd
Bubble Magus Curve 5
Clarisea SK 3000




15

Sonntag, 20. Mai 2018, 15:24

Also ich habe schon die Händler durch die nehmen das Becken nicht! Aber danke für den Tipp.
Und naja Anfänger können auch kaum was mit dem Becken anfangen denke ich, ich habe da eher auf die Spekuliert die sich auskennen.
Und zur Markentechnik das habe ich auch Ausnahmen zwei Strömungspumpen und die Vierfach Dosierpumpe, Der Abschäumer ist ein H&S die Lampe Giesemann, wie gesagt 90 % Markenware und das Becken ist extra angefertigt keine Stangenware!

Und warum im Paket na ganz einfach wen ich hier anfange Ausverkauf zu machen, wo fange ich an und wo höre ich auf.
Ich kann wohl kaum das LG verkaufen dann sind die Fische ohne oder die Fische dann habe ich hier das Lg und den Rest drin, genauso wen ich die Korallen erst verkaufe was dann?
In jedem Fall wird die Biologie des Beckens gestört und wenn dann was verrutscht habe ich den Salat und verliere einiges entweder Fische oder anderes, im schlimmsten Fall kippt alles. Und was ist mit dem, was niemand kauft? Das sind alles bedenken die wir uns schon gemacht haben deswegen Komplett!
So ein Risiko gehe ich nicht ein, allerhöchstens das jemand die Kupferanemonen will bzw. einige davon, da sind eh Zuviel drin.
Aber auch anders gesehen ich habe dann andauernd Leute hier die was aus dem Becken haben wollen, das würde uns stören.

Naja ich sehe aber schon ich werde auf dem Becken sitzen bleiben da ich schon alle Möglichkeiten ausgeschöpft habe die es so gibt Händler, Portale, Anzeigen an Schwarzen brettern und und. Da kann ich nur sagen schade das ich das Hobby je angefangen habe wen ich gewusst hätte wie schwer das wird es wieder loszuwerden niemals !
Das schlimme ist wir müssen es abschaffen es geht kein Weg vorbei und das wird langsam zur Belastung.
Gruß Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk.R« (20. Mai 2018, 15:30)


16

Sonntag, 20. Mai 2018, 15:40

Ich sage mal so wen sich hier Leute finden die was aus dem Becken haben wollen würden wir darauf eingehen, aber das ganze sollte dann auch zügig und Zeitnah vonstatten gehen. Was ich meine ist das sich mehrere Leute melden die was haben wollen so das möglichst der ganze Inhalt kurz aufeinander wegkommt ansonsten würde es schwierig werden. Ein Beispiel wenn jemand alle Fische haben wollte und ein andere die Steine und noch jemand die Korallen dann wäre es eine Lösung.
Gruß Dirk

Christian_S

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 654

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3305

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. Mai 2018, 15:59

Das ist in diesem Hobby so. Wäre dein Becken voll mit bunten SPS und Top Technik wie Royal , Tunze usw , dann wärst du dein Becken sofort los, aber eure Besatz ist normal in Klammer was hält normal für jeden ist. Schade aber ich hoffe ihr werdet es noch los.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

Chelmon

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 367

Wohnort: Eschau

Aktivitätspunkte: 1895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 20. Mai 2018, 16:06

Ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich jetzt ehrlich bin und ich denke, dass sich meine Meinung hier mit einigen decken wird.

Eine Schönheit ist das Becken nicht.
Der Unterschrank wirkt schon arg zusammengezimmert. Die blanke osb Platte oben, das "Dekor " der Türen usw.
Die Technik ist alles andere als up to Date.
Hqi Brenner will niemand mehr. Der h&s Abschäumer ist auch altbacken und die Strömungspumpen bekommt man für einen Appel und ein Ei, ebenso die Rückförderpumpe.
Der von dir aufgerufene Preis ist utopisch denke ich.

Das Wertvollste werden noch die 30 Kupferanemonen sein.
Die großen Fische sind auch schwer zu vermitteln. Mein Händler hat ein ganzes Becken davon und keiner will sie mehr haben.

Es wird nur über einen Einzelverkauf gehen oder du musst deine Preisvorstellung deutlich senken.

Ich will dich damit sicher nicht beleidigen oder so. Jeder hat ein Becken nach seinen Möglichkeiten. Auch ich kann mir keine Hightech Lösung leisten, leider.......

Aber in den Zeiten von tollen Komplettsystemen von Red sea und Co, die auch in allen Variationen ständig in Kleinanzeigen zu finden sind, hat es so ein Becken leider schwer.......

Wünsche dir trotzdem viel Glück beim Verkauf!



Gesendet von meinem Nokia 3310 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 985

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20345

Danksagungen: 946

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 20. Mai 2018, 16:20

da muss ich Chelmon leider zustimmen...und ich meine es auch absolut nicht negativ oder böse...einfach nur ehrlich...genau so ist es...teure Technik und farbige High end Korallen wirst Du schnell los und einige Fische auch...aber ,,normale" Korallen und grosse Fische ist sehr schwierig...leider...kann Dich aber sehr gut verstehen LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 20. Mai 2018, 16:59

die größten Probleme wirst du mit den Fischen bekommen. Wenn sie noch klein sind- ist die Umstellung/Anpassung für sie nicht so extrem, jedoch ausgewachsen? Keiner weiß wie lange sie noch leben werden, verstehe mich bitte nicht falsch, aber das ist schon ein Fakt der beachtet werden muss. Ich will dir mal ein Beispiel nennen, ich habe vor 3 Jahren ein Diskusbecken in meinem großen Becken gehabt, eines Tages sah ich bei Ebay Kleinanzeigen eine Diskusauflösung, wunderschöne Tiere aber ausgewachsen. Ich habe leider nur noch den letzten von 11 Fischen bekommen und ihn nur aus Mitleid mitgenommen, er hat ganze 4 Wochen gelebt, dann war er tot.... mir geht es nicht um das Geld, aber was ich damit sagen will- es ist extrem schwer erwachsene Fische mit halbwüchsigen zusammen zu halten- auch im Meerwasser ist das so. Deine sind dann immer die letzten die ins System kommen und leider wie so oft- dann gnadenlos gejagt werden.....
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 8 686 Klicks heute: 33 978
Hits pro Tag: 19 695,29 Klicks pro Tag: 48 128,81