Sie sind nicht angemeldet.

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Februar 2018, 22:24

Xinkta's 800L Raumteiler

Hallo Salzwasserfreunde,


ich bin immer noch stiller Mitleser
hier im Forum. An dieser Stelle ein großes Lob und vielen Dank an
alle Personen für die viele Arbeit die in den Beiträgen zum Thema
Basiswissen/Einsteigerhilfe und LED DIY Beleuchtung stecken. Auch ein
Danke an alle die über ihr Aquarium Berichten wenn mal nicht alles
so optimal läuft und andere aus Fehlern/Erkenntnissen lernen können.



Seit meiner Vorstellung ist schon recht
viel Zeit vergangen und das Becken wurde nicht wie geplant NOV/DEZ
2015 gestartet sondern nach größerenVerzögerungen
unterschiedlichster Art erst im September 2017! Die daraus
resultierende längere Zeit wurde dann aber auch sinnvoll für DIY
Projekte genutzt und hat sich positiv auf das Gesamtkonzept wie
Riffaufbau/Strömung/Beleuchtung ausgewirkt. Es steht noch einiges
auf der ToDoListe was nach und nach abgearbeitet und verbessert wird.




Der ursprünglich geplante Ort im
Arbeitszimmer wurde verworfen und jetzt steht das Aquarium mit den
neuen Massen 160x80x70 LxBxH cm geplant als Raumteiler nur so halb
als Raumteiler genutzt im Wohnzimmer. Zusammen mit dem Technikbecken
120x40x40 läuft im System Netto 822+-5 Liter Wasser.



Die erste Unterkonstruktion aus
Edelstahl gefiel mir nicht so recht und nachdem alles fertig montiert
im Wohnzimmer stand, kam der Entschluss doch alles neu aus Aluminium
zu bauen. d.h. Untergestell, Linearantrieb und Lampenschirm sind
jetzt zweimal vorhanden.


Der Riffaufbau besteht aus 2 Kisten
CaribSea South Seas Base Rocks je 18KG vermörtelt mit Aquabond und
mit Epoxy auf Hartschaum PVC Platten befestigt. Bei der Planung ist
es schwierig sich das angetrebte Ziel in vielen Jahren schon
vorstellen zu können und der Aufbau sieht im ersten Moment nach fast
nichts aus.


So jetzt gehts los mit Bilder!

Riffaufbau:







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mrtecc« (17. Februar 2018, 22:28)


mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Februar 2018, 22:43

Riffaufbau








mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Februar 2018, 22:48

Aquariumküche

Aquariumküche aus Aluprofilen gebaut und die erste Osmoseanlage wurde nach gefühlten 10L ersetzt :chainsaw:




mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Februar 2018, 22:53

Diy Led

Erste Platine zum Testen mit diffusor und Passiv Alu Kühlkörper getestet und beleuchtet jetzt das Technikbecken seit 5 Monaten.


Linearantrieb gefertigt.


Platinenbestückung in der Küche :D


Lampenschirm


Lampenschirm Montiert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tannenzäpfle (18.02.2018)

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Februar 2018, 22:59

Technik Algen züchten für den Putztrupp

Technik + Verrohrung






Sand + Salz


Probelauf zum Algen züchten. 13.09.2017


Putztrupp zieht ein. 14.09.2017


Erste Korallen ziehen ein. 22.09.2017

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

welle1501 (17.02.2018), xxDomi25xx (17.02.2018), Andreas83 (18.02.2018), okidoki007 (18.02.2018), Tannenzäpfle (18.02.2018)

welle1501

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 438

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Februar 2018, 23:05

Hammer! Einfach nur Klasse! Ich bin gespannt wie es weiter geht!
Red Sea Reefer 170 | Ecotech Marine Vectra S1 | Bubble Magus Curve 5 | AI Hydra 26 HD | 2x Tunze 6040 | FM Balling Light



Lieben Gruß
Marco

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Februar 2018, 23:07

Weitere Bilder folgen morgen (Sonntag)

Den Rest gibts morgen (Sonntag mit frisch geputzten Scheiben) ... das reicht erst mal für heut abend an Schreibkram und mit Bildhoster herumschlagen :D

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Februar 2018, 09:07

tolles Projekt.... wahnsinn die Massen von Kabeln.... mir hat es seinerzeit schon gereicht die LED für unsere Fliesenkreuze im Bad anzufertigen... schaut toll aus :6_small28:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

HenryHH

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 195

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1000

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Februar 2018, 15:20

Mal ein ganz anderer Ansatz als die meisten :6_small28: hier. Bin suuuuper gespannt. :6_small28:
Red Sea Reefer 425 XL
Royal Exclusiv MBK 200 mit RD3 speedy
Ecotech Vectra M1 - Sander Ozonisator C50
2xRossmont XM9800+Waver+Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact - UltraReef Algenrefugium
AquaMedic 18W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

"Alex"

BL Reefer

    Deutschland

Beiträge: 283

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 1465

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Februar 2018, 15:50

Wahnsinn

Das erste Becken mit SPS im und unter dem Becken :EV8CD6~126:


Starke Lampe mit toller Halterung/ Aktorik -> kannst du die schön auf und ab fahren?
Gruß und Dank
Alex

Alex Reefer 350

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:39

Danke für das Feedback :D

Klaro kann man die Lampe stufenlos hoch und runter fahren und jederzeit stoppen in beliebiger Höhe ... Hub sind es 45cm effektiv und ich fand das bis jetzt mehr als ausreichend zum arbeiten am Becken. Nur in der Mittagssonne ist es etwas unangenehm als Mensch darunter zu arbeiten!


Ich reisse hier an der Stelle nur mal kurz ein paar Eckpunkte der Lampe an und dann gibts die versprochenen Bilder.

Ohne Hardwaresicherung hätte die Lampe ca 650W und 55000Lumen ... im Probelauf mit dem Osmosewasser für die Strömungstests konnte ich die 800Liter um je 1 Grad Celsius pro Stunde erhitzen ... damit sowas niemals passieren kann (Korallensuppe) wurden eigensichere Massnahmen getroffen.
Ziel war ja eine extrem langlebige und sparsame flächige LED Lampe ... die aktuell mit 250W bei 32°C herum dümpelt.
Das ergibt dann ausser an der Rückwand überall am Boden 160PAR; Mitte Riff 220PAR und an der Säule etwas über 300 (BioTek/Apogee und Seneye gemittelt).
Ich tendiere aber dazu noch etwas runter zu dimmen und Licht optimieren steht wie so vieles noch auf der ToDoListe ... wir wurden halt ungedultig und ham das Becken gestartet nur mit den minimalsten Funktionen damit es endlich ma läuft :D

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:46

Hystrix Wachstum

22.09.17


26.10.17


18.02.18


Ich hab extra noch ein Bild von ca 1 Monat eingefügt damit man erkennen kann das es sich überhaupt um das gleiche Tier handelt und wie es los ging mit dem in alle Richtungen explodieren :D

Wenns da noch Luft nach oben gibt mit dem Wachstum bitte bescheid geben ... die Lampe läuft ja nur auf ca 40%.

welle1501

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 438

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:49

:EVERYD~313:
Red Sea Reefer 170 | Ecotech Marine Vectra S1 | Bubble Magus Curve 5 | AI Hydra 26 HD | 2x Tunze 6040 | FM Balling Light



Lieben Gruß
Marco

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:59

Milka Wachstum

25.09.17


26.01.18


Nicht wegen der Farbe wundern ... die ersten Korallen kamen aus einer seeeeeeehr Nährstoffreichen Zuchtanlage.

Als Referenz zum "Testen" paar Wochen später noch nen mini Ableger zum Vergleichen geholt.

03.11.17


18.02.18

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:07

Gomezi Wachstum

21.11.17


18.02.18


18.02.18 Zoom Farben

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:14

Acropora SP Aussie Wachstum

17.12.17


26.01.18

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:16

Tricolor Wachstum

26.11.17


26.01.18

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 307

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1570

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:18

Beeindruckendes Wachstum, zum neidisch werden :phat:
Darf ich fragen wie du die Versorgung sicherstellst, oder hab ich das irgendwo überlesen?


@ Micha: schade mal keine LED über die du meckern kannst :lol: :beer:
Gruss Lars

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:22

Monti grün

07.01.18


18.02.18


Kann die sich nicht entscheiden nach oben/unten wachsen?

mrtecc

Spezial-Spezial

  • »mrtecc« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 23

Wohnort: Zweibrücken

Beruf: Student

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:37

Oh ja gute Frage ... hier bei der Beckenvorstellung fehlt noch einiges.

Als Versorgungssystem kommt Sangokai zum einsatz ... Kalkhaushalt auch noch das mit angebotene Balance ... wird vielleicht iwann zu BL umgestellt.

Es gibt noch so viel zu schreiben ... nicht alles läuft 1a ... dazu nächstes WE aber mehr

Ich kann jetzt schlecht zu allen Korallen ein Vorher Nachher Bild hochladen. Das war jetzt nur mal zum Zeigen wie unterschiedlich die Arten Zeit brauchen zum eingewöhnen ... teilweise 4-6 Wochen ohne umstellen oder am Licht rum spielen! Auch das ausbilden der Fußscheibe und wie unterschiedlich die Kolonie energie aufbringen kann für Wachstum. Damit meine ich wie lang das dauert bis aus einem "NanoFrag" wirklich ma die Kolonie Vollgas gibt und von Woche zu Woche sichtbare unterschiede zu sehen sind.

Ja das Becken wird langsam voll ... aber nicht durch Wachstum :D

18.02.18

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xxDomi25xx (18.02.2018)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 23 083 Klicks heute: 112 722
Hits pro Tag: 19 697,73 Klicks pro Tag: 48 166,93