Sie sind nicht angemeldet.

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 351

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32855

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

21

Montag, 13. November 2017, 20:01

Wie? und dann noch weiße Wattebäuschchen für die Wolkensimulation :10_small20:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

22

Montag, 13. November 2017, 20:21

:EV012E~133:
na da hätte ich ja auch selber drauf kommen können! :6_small28: :10_small20:
beim nächsten mal dann.

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 14. November 2017, 14:46

Tag 7

Gestern mittag hatte ich direkt schonmal 7 Bacto Balls eingesetzt, und bin dann doch nochmal los, und wollte einen Po4 Absorber kaufen.
Ich hab aber leider keinen Granulat Absorber bekommen und habe nun den flüssigen Phos Out 4 von Microbe Lift mitgenommen und noch dosiert.
Wie mir schon gesagt wurde, hatte ich nach dosierung erstmal eine schöne weiße Nebelsuppe^^.

Heute vormittag war aber alles wieder schön klar und ich hab mal erneut Po4 gemessen.

Also "live und in Farbe" hätte ich ja 0,4 gesagt, aber jetzt auf den Fotos bin ich mir nicht mehr so sicher.
Aber eines steht fest, es ist deutlich weniger als gestern :7_small27:

Und ich habe erneut ein paar Korallen umgesetzt. Diese hatte ich diesmal in Coral Cleaner gebadet.
ein paar Zoas
Discosoma rot (ich liiiiiebe diese Farbe!)
Caulastrea
2 Montiplatten, die im alten becken zu nah an den Crassa standen... ;(
sowie meinen grünen Pilz.

Auf den Bildern noch etwas zerknautscht, sind sie jetzt schon viel schöner auf.

Mel
»Mel« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1784.JPG
  • DSC_1785.JPG
  • DSC_1796.JPG
  • DSC_1797.JPG
  • DSC_1798.JPG
  • DSC_1799.JPG
  • DSC_1800.JPG
  • DSC_1801.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (14.11.2017)

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 14. November 2017, 14:48

noch ein paar Bilder.
Und ich merke schon, durch 15mm Acryl zu fotografieren ist doch nicht so leicht^^
»Mel« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1802.JPG
  • DSC_1794.JPG
  • DSC_1803.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (14.11.2017)

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 307

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1570

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 14. November 2017, 14:57

Warum hängt eigentlich der Heizstab nicht im Technikbecken, finde der versaut so etwas die schöne aufgeräumte Optik?
Gruss Lars

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 14. November 2017, 15:14

Recht hast du, der bleibt da auch nicht.....

1. Passt der von der Länge her garnicht ins Technikbecken, und
2. ist der nur jetzt am Anfang da drin, weil ich noch nicht die Themperaturen kenne, die hier durch die Lampe entstehen, und wie weit die Themperatur nachts absinkt.

Im Moment ist es tagsüber bei etwa 25,2-25,5 Grad, morgends bevor die Lampe angeht etwa bei 24,3 - 24,5Grad.
Wenn das so bleibt, werde ich den Heizstab überhaupt nicht brauchen. Hängt also nur zur Not drin.
Der Heizer steckt bei mir im Themperatur Controller, und geht nur an, wenn es unter 24 Grad sinkt.

Gruß Melanie

dyktob

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 760

Wohnort: Bonn

Beruf: Biologe, Lehrer

Aktivitätspunkte: 4015

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 14. November 2017, 18:29

Liebe Mel,

ich melde schon mal Ablegerwünsche an.

Ich suche nämlich verzweifelt lila Montiplatten im Bonner Raum und die Dicosoma sind wahnsinn. Ich kann dir auch einige Ablegher anbieten (Caulastrea, Sarcophyton, Euphylia und Dicosoma lila mit blauen Punkten, plus noch standard)

Liebe Grüße aus Bonn

Tobias
Grüße aus Bonn
Tobias

Kai1111

Anfänger

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 345

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 14. November 2017, 18:44

jo vor allen wenn die Lampe mal heiß wird und durch ein Luftzug der Müllbeutel drann hängen bleibt :MALL_~12:

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 171

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5960

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 14. November 2017, 19:28

Hi Mel
Sehr gute Arbeit . Dein Aufbau gefällt mir wirklich gut. :dh:
Ich wünsche dir viel Erfolg .

Abonniert
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Rock Solid, Balling Light.Sangokai

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 14. November 2017, 19:49

Zitat

Liebe Mel,

ich melde schon mal Ablegerwünsche an.


Hi Tobias,
geht klar! :D
Von der roten Discosoma hab ich vor glaub etwa 4 Monaten 1 bekommen, und jetzt gerade fing sie an Ableger zu machen. Jetzt habe ich 4 Stück :-) Denke, da kann sicher eine umziehen :-) Sind aber noch klein....Die blaue mit lila Punkten suche ich nämlich :6_small28:

Da schließen wir uns bald mal kurz, brauche sicher dann bald ein paar Tiere :love:

Zitat

jo vor allen wenn die Lampe mal heiß wird und durch ein Luftzug der Müllbeutel drann hängen bleibt :MALL_~12:


Kai, die Lampe IST heiß :D Und die Müllbeutel sind gegen wegwehen gesichert... :thumbup:


Zitat

Hi Mel
Sehr gute Arbeit . Dein Aufbau gefällt mir wirklich gut. :dh:
Ich wünsche dir viel Erfolg .

Abonniert

Vielen Dank, das freut mich wirklich sehr. Mir gefällt es auch total :-)

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 15. November 2017, 21:52

Tag 8

Die Kieselalgen kommen! 8)
Überall auf den Steinen und Sand sind kleine braune Flecken über Tag entstanden, jetzt am Abend sind sie wieder weniger geworden...

Getestet hab ich heute mittag nur kurz
Po4 _____ 0,2-0,4
No2______ 0,25
No3______ 2

Eben hab ich dann die ersten 50 Schnecken von der Scheibe im alten Pöttchen gesammelt und mit 2 Einsiedlern ins neue umgesiedelt.
Hoffentlich finden die genug zu futtern.

Ich habe im alten seeeeehr viele im Sand lebende Nessarius Schnecken. Wie bekomme ich die denn am besten da raus? Füttern und sammeln was nicht schnell genug wieder weg ist? Würde gerne so viele wie möglich mitnehmen, aber den Sand eben nicht.

Meine Clowns tun mir langsam echt leid... die sitzen jetzt mit einem Stein voll Crassa im alten Becken, und sind schon echt irritiert, warum hier jetzt alles plötzlich immer leerer wird. ;(
Hoffe dass ich sie bald umsetzen kann.
Dann kann ich auch endlich die Nachfüllautomatik ans neue bauen, das hängt noch am alten.

:EVERYD~16:

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 351

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32855

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 15. November 2017, 23:56

Also meine Nassarius und Babylonier sind die ersten Torpedos, die aus dem Sand schießen wenn es Futter gibt. Den Rest kannst du ja aus dem Sand mit den Fingern Rechen, wenn das Becken leer ist. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 16. November 2017, 07:47

So mache ich das, sind nur echt viele kleine Tiere dabei. klar, ich werde sicher nicht alle rausbekommen, aber ich will doch versuchen, so viele wie möglich zu retten :EV48CE~136:

Meinst du, ich kann die letzten am Wochenende umsetzen? Incl Fische? Oder lieber noch den nitritwert abwarten?

Ich habe gestern noch den silikat Wert testen wollen. Hatte ich meinen alten salifert da, aber leider ohne farbkarte meine testflüssigkeit war farblos milchig?! Hat jemand den test und kann mir sagen, wie der Wert zu deuten ist?

:EVERYD~16:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mel« (16. November 2017, 07:49)


Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 655

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3310

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 16. November 2017, 09:52

Hoffe das reicht dir.
»Spartakus« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0242.JPG
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 16. November 2017, 12:51

Ja danke! Denke das reicht mir als Anhaltspunkt.

Dann sollte der silikat Wert wird dann wohl irgendwo bei 0-0.03 sein, wenn die Flüssigkeit milchig weiß war.

Dann lasse ich die kieselalgen mal machen. :thumbup:

Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

36

Samstag, 18. November 2017, 22:12

Tag 11

So, es war wieder Zeit für Wassertests :-)

25°C
1,023
No2___ 0,5
No3___ 1-2
Po4____0,06
KH____7
Ca___ 500
Mg___ 1455

Ich finde es wird langsam.
Es bräunt alles so vor sich hin, hoffe dass die Kieselalgen bald zurück gehen.

Heute sind dann auch die letzten Tiere umgezogen. Incl Fische und Garnele.

Insgesamt sind es nun über 80 Schnecken (Turbo/Nessarius (im Sand lebende)/Täubchen) von anfangs je 5 Stück.... :thumbup:
Trotzdem möchte ich mir unbedingt wieder 2 Kegelfechter Schnecken holen, ich mag diese Rüsseltiere total :love: Nur gibt es die so selten im Geschäft, muss wohl wieder auf Onlinehandel zurückgreifen.

Meine Clowns haben sofort ihre Anemonen gefunden und kuscheln wieder fleißig, diese sind aber alle noch etwas beleidigt, eigendlich waren das alle zum Zeitpunkt des Fotos.... jetzt sahen alle schon wieder besser aus.

Die Strömung einzustellen ist aber echt ne nervige Sache. Zudem glaube ich, dass 2 RW15 zuviel sind. Ich denke ich muss eine RW8 anstatt einer 15 nehmen, die sind alle nur auf Stufe 1 und pusten ganzschön was weg^^

Auch die RFP einstellen ist etwas mühsam. Ok, ist auch mein erstes Becken mit Überlaufschacht und TB.... Also Kugelhahn wieder etwas weiter zu, RFP eine Stufe höher, wieder etwas tiefer... gluck gluck.... jetzt geht es, der Schacht steht nun aber fast voll und ab und an geht mal was über den Notüberlauf, dafür plätschert es nicht mehr. ?(
Wie hoch steht denn das Wasser so bei euch?

:EVERYD~16:
»Mel« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1864.JPG
  • DSC_1866.JPG
  • DSC_1867.JPG
  • DSC_1868.JPG
  • DSC_1869.JPG
  • DSC_1870.JPG
  • DSC_1872.JPG

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 351

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32855

Danksagungen: 1507

  • Nachricht senden

37

Samstag, 18. November 2017, 23:01

Ich werde den Schacht auch recht hoch Fluten. Das hat mir mein Probelauf heute gezeigt. Das war schön ruhig so. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

    Deutschland

Beiträge: 1 889

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10055

Danksagungen: 578

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 19. November 2017, 11:56

Hi,

ich finde den Riffaufbau wirklich gelungen, wenn da mal was richtig gewachsen ist wird das klasse.

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Mel

Pfützenspringer

  • »Mel« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Grafschaft

Beruf: FloristMeisterin

Aktivitätspunkte: 1995

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 19. November 2017, 18:04

Lieben Dank Frank.
für meinen ersten in der Größe bin ich auch sehr zufrieden.

Ich bin ja auch total überrascht, wie viele Korallen ich da aus meinem 60l Pöttchen rausgeholt habe. 8o
freue mich aber, noch ein paar schöne neue Tiere einzusetzen. :love:

Vor allem endlich ein paar schöne Fische! Hab da ja schon ein paar auf meiner Wunschliste. :2_small9:

Aktuell ist mein Wasser ziemlich trüb geworden. Auch die Scheiben sind immer mit einer ganz schönen Schicht Algen bedeckt.

Zählt das noch zur normalen Algen einfahrphase oder schon eher Richtung Algen Blüte?
ist schon so lange her das letzte mal :S

Ich hab mal zum antiphos etwas Kohle in den Filter gegeben, aber weiß nicht ob das viel bringt.

Gruß Melanie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mel« (19. November 2017, 18:05)


    Deutschland

Beiträge: 1 889

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10055

Danksagungen: 578

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 19. November 2017, 18:23

Hi,

ich hatte das auch, musste beim 250er jeden Abend die Scheiben putzen, bei 425er auch am Anfang. Mittlerweile ist der Belag auf den Scheiben verschwindend gering, da putze ich nur noch alle zwei, drei Tage mal.

Gruß Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 23 156 Klicks heute: 112 829
Hits pro Tag: 19 697,77 Klicks pro Tag: 48 166,96