Sie sind nicht angemeldet.

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1147

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 27. April 2017, 10:10

Hi Angelo,

Ich habe von der DSR Methode schon vor einiger viel auf FB gelesen.
Hier waren eben sehr viele gut stehende Aquarien zu sehen.
Einige meiner Niederländischen FB Kontakte erzählten eben immer häufiger das Sie nun auf das DSR System umsteigen würden.
Daher hat es mich eben sehr gefreut das ich den Erfinder da mal selbst kennen lernen durfte und mich mit Ihm Unterhalten konnte.

Um es kurz zu machen, das DSR System ist eine, sagen wir mal
"Open Source Versorgungsmethode"
Soll heißen hier ist alles Öffentlich, also was ist drinnen in den Mitteln.
Es gibt hier also keine Geheimen Zusätze oder Wundermittel.
Daher ist das System auch eben sehr Kostengünstig.
Weiter wird hier, wie Ihr selber am Beispiel von Glenn seinem Becken seht, mit minimaler Technik gearbeitet.

Mal schauen eventuell stelle ich euch das System mal ausführlich vor.
Sofern da Interesse besteht.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Neuer (27.04.2017), MarcoBoom (25.12.2017)

    Deutschland

Beiträge: 1 145

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5880

Danksagungen: 216

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 27. April 2017, 10:42

Hallo Mark,

hiermit bekunde ich offiziell mein Interesse. :D
Man lernt schließlich nie aus.
Gruß
Michael 8)

Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 497

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 2575

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 27. April 2017, 10:54

:EVERYD~313: Bekunde Interesse :EVERYD~313:

Niederländisch ist meine 2te Sprache aber die Hollies schreiben ja alles auf Engels

DargorHSK

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 350

Wohnort: Aalen

Beruf: Systemingenieur

Aktivitätspunkte: 1820

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 27. April 2017, 13:59

Interesse!
Bilder zum Aufbau des 20l Nudeleimers gibt es hier (Google Album)
Die Leiden des nicht mehr so jungen Noobs und seines ersten Nudeleimers:
Beckenvorstellung

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 411

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22490

Danksagungen: 1245

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 27. April 2017, 15:38

Hi Mark...es besteht definitiv Interesse...also lass bitte hören :7_small27: :EV6CC5~125:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 27. April 2017, 20:05

Zitat

Mein Englisch ist so bad vielleicht könnte einer das DSR System mal in 3 Sätzen erklären

Gruß Angelo


glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 27. April 2017, 20:45

Zitat

Mein Englisch ist so bad vielleicht könnte einer das DSR System mal in 3 Sätzen erklären

Gruß Angelo


Here you are .....

10 Key features of The DSR reefing method:

Most cost-effective All-in-One maintenance method developed for large and XL reeftanks.

The next level in reefing, without the inconvenience of weekly waterchanges.

Independent, precise and scientific based dosing, resulting in total control of essential water parameters.

Proven method showing excellent results.

Own DSR support forum and state of the art DSR calculator which makes dosing very easy.

Reliable dosing & monitoring of 12 core elements using hobby test kits.

Approach with a fast learning curve to become a reefmaster.

High succes rate for advanced reef aquarists and newbees.

Open method which relies on trust and open communication to improve DSR even further.

Ability to make high quality reefsalt to your own specifications for major and emergency corrections.

===============================

Hier sind Sie,

10 Hauptmerkmale der DSR Reefing Methode:

Die kostengünstigste All-in-One-Wartungsmethode für große und XL-Reeftanks entwickelt.

Die nächste Ebene in Reefing, ohne die Unannehmlichkeiten der wöchentlichen Wasserläufe.

Unabhängige, präzise und wissenschaftlich fundierte Dosierung, die zu einer vollständigen Kontrolle der essentiellen Wasserparameter führt.

Bewährte Methode mit hervorragenden Ergebnissen.

Eigenes DSR-Supportforum und modernster DSR-Rechner, der die Dosierung sehr einfach macht.

Zuverlässige Dosierung & Überwachung von 12 Kernelementen mit Hobby-Testkits.

Annäherung mit einer schnellen Lernkurve, um ein Reefmaster zu werden.

Hohe Erfolgsquote für fortgeschrittene Riff-Aquarianer und Newbees.

Offene Methode, die auf Vertrauen und offene Kommunikation beruht, um DSR noch weiter zu verbessern.

Fähigkeit, qualitativ hochwertiges Riffsalz nach eigenen Vorgaben für Groß- und Notfallkorrekturen zu machen.

glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 27. April 2017, 20:49

Zitat

Hi Glenn,

awesome tanks. :MALL_~12:

As I'm relatively new to the reefer Scene and my foreposter would also be interested, would you mind giving us a short presentation of the DSR System?

Please excuse if I overlooked a presentation here in the Forum... (noob I am...)


Thanks in advance :)

No problem sir,
Most of my followers are new to the scene also.
I am new here, by invitation of mark.


R2R Podcast Interview
https://youtu.be/t7ssYTRVbOw

Explanation of the DSR Calculator v141122nib starts ats 11:12 minutes

Inge.ReefPro

unregistriert

29

Donnerstag, 27. April 2017, 20:49

Hi Glenn,
Very cool Tanks. Great Job.
This all very interesting.

glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 27. April 2017, 20:51

Zitat

Hi Angelo,

Ich habe von der DSR Methode schon vor einiger viel auf FB gelesen.
Hier waren eben sehr viele gut stehende Aquarien zu sehen.
Einige meiner Niederländischen FB Kontakte erzählten eben immer häufiger das Sie nun auf das DSR System umsteigen würden.
Daher hat es mich eben sehr gefreut das ich den Erfinder da mal selbst kennen lernen durfte und mich mit Ihm Unterhalten konnte.

Um es kurz zu machen, das DSR System ist eine, sagen wir mal
"Open Source Versorgungsmethode"
Soll heißen hier ist alles Öffentlich, also was ist drinnen in den Mitteln.
Es gibt hier also keine Geheimen Zusätze oder Wundermittel.
Daher ist das System auch eben sehr Kostengünstig.
Weiter wird hier, wie Ihr selber am Beispiel von Glenn seinem Becken seht, mit minimaler Technik gearbeitet.

Mal schauen eventuell stelle ich euch das System mal ausführlich vor.
Sofern da Interesse besteht.


Haha.. that quite cover the story mark..

glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. April 2017, 20:54

Zitat

:EVERYD~313: Bekunde Interesse :EVERYD~313:

Niederländisch ist meine 2te Sprache aber die Hollies schreiben ja alles auf Engels


Dan hier lezen voor de nederlandse versie
http://dsrreefing.nl/forum/index.php?board=4.0

glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 27. April 2017, 21:00

Healthy corals can take a beating.
Butterflies nibbling around don't destroy them.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »glennf« (27. April 2017, 21:03)


Inge.ReefPro

unregistriert

33

Donnerstag, 27. April 2017, 21:05

Hi Glenn,
Release in Germany?

Mark

Administrator

    Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1147

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 27. April 2017, 21:30

Hi,

sooooo, ich habe mich dann gerade noch mal mit Glenn Unterhalten,
und eben gefragt, ob er mir da mal ein Interview geben würde.

Er hat mich direkt zu sich Eingeladen und ich denke dann können wir
das mit einer Vorstellung schon hin bekommen.

Kurz zur Info,

ich habe ja wie bereits weiter oben geschrieben, das ich dieses
Versorgungssystem bereits seit einigen Monaten auf FB verfolge.

Hier ist es eben so, das die Erfolgsquote von Neueinsteigern sehr hoch
liegt.
Dies liegt aber daran, das Glenn mit seinen FAQ Wertvolle Tipps gibt,
wie man eben bei kommenden Problemen zu Reagieren hat.

Sein System ist natürlich auch Extrem Günstig.
Ein Starter Set als Beispiel für ein 100 Liter Becken kostet gerade mal
60 Euro.
In dem Karton ist alles drinnen. Gut, das ist ja nicht die Kunst dachte ich mir.
Aber die Antwort auf meine Frage, wie lange man denn mit diesem Paket
das Becken versorgen könnte, hat mich Umgehauen.

Das Paket reicht für ein Jahr ! :3_small30:

Und ja, die Hardware Anforderungen sind wie gesagt, sehr sehr gering.

Hier auch Glenn sein Aquarium, mal in einem Video.
Der Tank läuft seit über 11 Jahren ohne einen Wasserwechsel und nur nach
Glenn seiner Methode.
Das ist natürlich schon eine Hausnummer wie ich finde.



Glenn hat mir gerade auch mal etwas sehr Interessantes gezeigt.
Er hat ja sehr sehr viel Zeit mit seinen Becken verbracht.
Da konnte er eben auch Wertvolle Informationen Sammeln.
Auch stellte er fest, das viele Salze und Mittelchen belastet sind.
Daher lag Ihm sehr viel daran, das Problem zu lösen.

In seiner Eigenen Serie von Produkten, die auf Wunsch von Anwendern
und Händlern in den Niederlanden angefragt wurden, hat er hier genau
diese Probleme beseitigt.

Ich habe gerade die ICP-Messungen von 4 Anbietern sehen können.
Und es ist mit Sicherheit, das reinste Salz in dem auch alle Parameter
passen.
Das hat mich jetzt hier echt vom Stuhl gehauen....

Also, ich werde für euch einen Bericht verfassen wie das alles geht und
was es mit DSR auf sich hat.

Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas83 (27.04.2017), Chero (28.04.2017)

Huggy

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 27. April 2017, 22:00

Wellcome Glenn,

For me it is the first time that I hear something about the DSR method because I´m still a rookie :rolleyes:
But for me it sounds really interesting and the pictures about your tanks looks great!

I really looking forward to hear and read more about your method.
@ Mark: I´m also really interested on your presentation :thumbsup:

Thanks for the overview and for the pictures.

KR
Alex
Alex grüßt :winken:

-Reefer 170 -ATI Sirius X2 -H&S 90-F1000 -2xTunze 6015 -Tunze Silence 1073.020 -GHL Doser2 -Eheim Heizstab 150W

Beckenvorstellung Reefer 170

glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

36

Freitag, 28. April 2017, 15:05

Zitat

Hi Glenn,
Release in Germany?

Maybee... it's up to you germans

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »glennf« (28. April 2017, 15:06)


Oj4you

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 497

Wohnort: Emmerich am Rhein

Beruf: Lebenskuenstler

Aktivitätspunkte: 2575

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

37

Freitag, 28. April 2017, 16:59

Hallo Glenn,

Ik rij op zondag naar Breda. Mischien kan iemand de System uitlegen en ik probeer het te vertaalen. Ben jij zondag ook aanwezig?

Groten Angelo

glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

38

Samstag, 29. April 2017, 03:30

Zitat

Hi,

sooooo, ich habe mich dann gerade noch mal mit Glenn Unterhalten,
und eben gefragt, ob er mir da mal ein Interview geben würde.

Er hat mich direkt zu sich Eingeladen und ich denke dann können wir
das mit einer Vorstellung schon hin bekommen.

Kurz zur Info,

ich habe ja wie bereits weiter oben geschrieben, das ich dieses
Versorgungssystem bereits seit einigen Monaten auf FB verfolge.

Hier ist es eben so, das die Erfolgsquote von Neueinsteigern sehr hoch
liegt.
Dies liegt aber daran, das Glenn mit seinen FAQ Wertvolle Tipps gibt,
wie man eben bei kommenden Problemen zu Reagieren hat.

Sein System ist natürlich auch Extrem Günstig.
Ein Starter Set als Beispiel für ein 100 Liter Becken kostet gerade mal
60 Euro.
In dem Karton ist alles drinnen. Gut, das ist ja nicht die Kunst dachte ich mir.
Aber die Antwort auf meine Frage, wie lange man denn mit diesem Paket
das Becken versorgen könnte, hat mich Umgehauen.

Das Paket reicht für ein Jahr ! :3_small30:

Und ja, die Hardware Anforderungen sind wie gesagt, sehr sehr gering.

Hier auch Glenn sein Aquarium, mal in einem Video.
Der Tank läuft seit über 11 Jahren ohne einen Wasserwechsel und nur nach
Glenn seiner Methode.
Das ist natürlich schon eine Hausnummer wie ich finde.



Glenn hat mir gerade auch mal etwas sehr Interessantes gezeigt.
Er hat ja sehr sehr viel Zeit mit seinen Becken verbracht.
Da konnte er eben auch Wertvolle Informationen Sammeln.
Auch stellte er fest, das viele Salze und Mittelchen belastet sind.
Daher lag Ihm sehr viel daran, das Problem zu lösen.

In seiner Eigenen Serie von Produkten, die auf Wunsch von Anwendern
und Händlern in den Niederlanden angefragt wurden, hat er hier genau
diese Probleme beseitigt.

Ich habe gerade die ICP-Messungen von 4 Anbietern sehen können.
Und es ist mit Sicherheit, das reinste Salz in dem auch alle Parameter
passen.
Das hat mich jetzt hier echt vom Stuhl gehauen....

Also, ich werde für euch einen Bericht verfassen wie das alles geht und
was es mit DSR auf sich hat.


Nicely summarised mark.
Google translate helps a lot solving the language barrier.

glennf

Schüler

  • »glennf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Aktivitätspunkte: 810

  • Nachricht senden

39

Samstag, 29. April 2017, 10:18

Zitat

Wellcome Glenn,

For me it is the first time that I hear something about the DSR method because I´m still a rookie :rolleyes:
But for me it sounds really interesting and the pictures about your tanks looks great!

I really looking forward to hear and read more about your method.
@ Mark: I´m also really interested on your presentation :thumbsup:

Thanks for the overview and for the pictures.

KR
Alex


Thanks alex

We all started somewhere ....as noods

I guess mark will be writing, sharing translating more of my very extensive writings in dutch and english from my supporting platforms i build in the past 5 years.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »glennf« (29. April 2017, 10:20)


Erik Fuchs

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 51

Beruf: Kindergarten Cop

Aktivitätspunkte: 295

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

40

Samstag, 29. April 2017, 19:51

Klingt stark ich bleib dran, allerdings hab ich noch nix geblickt, was ist indem Starterpaket, 60€ für 100 Liter und für 1000 Liter?
Ich bleib auf jeden interessiert!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 23 139 Klicks heute: 51 119
Hits pro Tag: 20 195,77 Klicks pro Tag: 48 692,53