You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

1

Tuesday, October 18th 2016, 3:09pm

Diamant Ecke über 600 mit 200l Technikbecken alles selbst geplant und viel selbst gebaut

Hi
wo fang ich an mhhhh.......

Frau war schuld die wollte im Wohnzimmer noch eine Essecke.
Das war bei der jetzigen Form 150x50x50 schlecht möglich.
Da Mann ja fast alles macht was Frau will erstieg ein kleiner Gedanke.
Frauen sind ja ziemlich fies vorallem wenn sie einen kennen denn meine wusste ganz genau was dann in meinem Hirn passiert.
Der kleine blitzende Gedanke wurde ein Vulkan.
Als alter Bastler und DIY Fritze wurden dann viele Kontakte zu Aquarienhersteller aktiviert um die verschiedenen Möglichkeiten abzuwägen.
1. Hersteller macht die Form nur mit Edelstahlunterschrank ... brauch ich wohl nicht sagen das der Unterschrank sehr teuer ist ohne spezielle Verkleidung
2. Hersteller machts mit Holz in Option mit Multiplexverkleidung .... Holz und Meerwasser na ja wollt ich dann doch nicht
online nix so richtiges gefunden.
Beim örtlichen Meerwasserhändler (Just Clams) Erik vorbei gekuckt und eigentlich genau das gesehen was ich wollte
Unterschrank in Bosch Profil und Verkleidung in lackiertem Glas (auch nicht billig).

Geplant, besprochen, bestellt
Aquarium, Unterschrank mit Verkleidung und Technikbecken alles Sonderanfertigung
Kasse ratterte kabling ..... fast 4000€ und wurde hergestellt

Nun hieß es warten und den Umzug vom alten Aquarium ins neue planen.
Da ich nicht viel vom alten Aquarium ins neue mitnehmen wollte (mittlerweile eine Quadricolorzuchtstation) musste auch neues LG her
nur wo lager ich das zwischen? Was mach ich mit den Fischen?
Also noch schnell ein fast neues 300l Süßwasser Pflanzen Verkaufsbecken aus Ebay Kleinanzeigen geholt und als Meerwasser umgebaut.
Unterschrank Mittelteil rausgesägt mit Alu wieder verstärkt das ein Technikbecken was ich noch im Keller hatte rein passte.
Die 3 Teilung des Beckens mit Kämmen versehen, Verrohrung gesägt und verklebt, LED Lampen gebaut.
Sah dann so aus







danach mit fester Verrohrung







so Umzugszwischenlagerbecken steht, der Abschäumer fürs grosse konnte auch schon getestet werden (gebraucht E-Kleinanzeigen) Yasa Cone (Bauähnlich ATI Cone)

to be continued ... des wern noch paar Posts :D

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

2

Tuesday, October 18th 2016, 3:27pm

Schaut doch schon mal ganz gut aus. Aber das 3fach unterteilte Becken war mal gar keine gute Idee ... .Du hast mir gerade eine gute Idee gezeigt, wie ich meinen Worst Case Scenario auftretenden Nachwuchs günstig unterbringen kann. Da werde ich im neuen Jahr wohl nochmals zum Glaser müssen. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

3

Tuesday, October 18th 2016, 3:45pm

So das Ersatzbecken lief
jetzt musste das alte Becken verrückt werden da ja in die Ecke das neue rein sollte
Gute alte billige Regentonne 200l im Baumarkt geholt, Wasser größtmöglich abgelassen
Kleiner Gewaltsbozen raushängen lassen
Das noch zu 20cm mit Wasser und Steinen, Fischen und sonstigem Zubehör Aquarium an einer Ecke angepackt und allein!!!
paar cm hochgehoben und gedreht so das die Ecke frei ist.
Das war ein wirklicher Kraftakt

hier wieder beim zurückpumpen des Wassers

Dann eines Tages rief Erik an es ist so weit und kann geliefert werden.
Termin ausgemacht, Umzugsfirma angerufen 4Mann zum Zeitpunkt bestellt - auf Arbeit an dem Tag Urlaub beantragt.

Erik kam pünklich - wer war nicht da - die 4Mann von der Umzugsfirma.
Nachtelefoniert - kommen heute nicht mehr aber morgen - suuuuper Vollpfosten.
Bringt aber nix das Ding muss vom Hänger.
Nachbar gefragt ob er kurz helfen kann - natürlich - hab ja liebe Nachbarn :D
und zu 3. das Ding vom Hänger gewuchtet - jesas so ein schweres Aquarium hab ich noch nie getragen.
Mit hängen und würgen (eher würgen) zu 3. auf der Wiese abgestellt und über Nacht abgedeckt.
Klauen tut das sicher keiner :D

Den Unterschrank zu 2. in die Wohnung getragen das ging wieder sehr viel entspannter.

und das Technikbecken ins Nebenzimmer abgestellt


Jetzt wusste ich auch wofür mein Geld war das Aquarium ist ohne Stege und Querstreben dafür aus 15mm Glas

to be continued ......

Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

4

Tuesday, October 18th 2016, 3:55pm

Am nächsten Tag waren dann die Packer da und als erstes kommt natürlich der Unterschrank an den richtigen Platz.

Denkste ums Afterlecken gehts nicht rein weil die Wohnzimmerschrankwand im weg war - kruzifix nochmal :D

Also Wohnzimmerschrank ausgeräumt eine Ecke abgebaut und verschoben - irgendwas is ja immer ;)



So die Starken Jungs die später Kreuzschmerzen hatten holten das Aquarium und wuchteten es in den 1. Stock an seinen Platz





Da stand es nun und lächelte einen an









war ich froh aber die arbeit fängt erst an :D
jaja ist nicht der letzte Post ;) morgen gehts weiter

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,834

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

5

Tuesday, October 18th 2016, 4:31pm

Sieht schon gut aus....aber hinten an den Ablaufschacht(oder Technikabteil?) kommst Du sicher nicht mehr ran ??? LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

6

Tuesday, October 18th 2016, 4:52pm

Wow was eine Arbeit. Aber ich fürchte mit dem Technikschacht wirst du ins Becken müssen. :EVERYD~16:Oder dich von der Decken abseilen :10_small20:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Djvader08

Beginner

Posts: 46

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, October 18th 2016, 6:17pm

Moin David

Wann kommen die restlichen Bilder?;)

Das ist ja nicht der aktuelle Stand :-P

LG Mark

Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

8

Wednesday, October 19th 2016, 8:26am

Morgen,
wie ich in den Technikschacht komme
Leiter und drüberlehnen, wenn was am Grund währe hab ich eine lange, stabile Greifzange.

Seit nicht so ungeduldig das braucht auch Zeit die Posts zu erstellen :vorsicht: man trifft auch immer wieder die gleichen Leute :crazy:

Als das Aquarium stand kam die Innenverkleidung aber nene nix fertig kaufen und haufen Geld ausgeben (aber was ist im MW Bereich schon billig).
Chris von Mainriff.de angehauen, den ich schon länger kenne und das große Construction Kit bestellt.
Mainriff Reefbond ist für mich einer der besten Reefbonds und wird wie LG, istn bischen teurer als vom Betonwerk dafür gibts keine unerwünschten Stoffe ab

Das Reefbond muss auf Träger aufgebracht werden - Lichtrasterplatten, ist aber alles im Kit dabei.
Eine Mischung von 3Teile Bodengrund (Korallenbruch) auf 1 Teil Reefbond find ich am besten - Beides mischen und dann Wasser dazu.
Ist Stink einfach und wenn man nicht zuviel Wasser dazu tut auch fehlerfrei.
Wenn man den Korallenbruch vorher einweicht hat man eine längere Verarbeitungszeit, hab ich aber nur am Anfang mal gemacht.

Erst die Lichtrasterplatten auf die gewünschte Längen schneiden und mit Kabelbinder verbinden (Kabelbinder sind nicht im Kit mit drin)







Dann mit dem angemischten Reefbond Korallengemisch bestreichen















Dann die Platten ins Aquarium mit Silikon geklebt und die Stoßstellen nachgeschmoddert das man die einzelnen Stücke nicht mehr sieht
natürlich zwischendurch die Platten trocken lassen, am besten über Nacht.







die seitlichen Platten hatte ich dann noch bischen gekürzt das ich nicht bis zum Eck vorkomme sondern ca. 5cm vorher aufhöre, das ich die Sichtscheiben
richtig sauber machen kann







ging alles ohne große Probleme nur die Sauerei war am größten von allen Baustellen :D und ich als alter Dreckwühler seit Kindheit mache nicht gerade wenig Sauerei, aber im alter wird man schlauer man deckt vorher alles mit Plane ab :D

Das Gewicht der Platten ist nicht zu unterschätzen!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (19.10.2016)

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

9

Wednesday, October 19th 2016, 8:47am

Wow, ja das wird schon ordentlich was wiegen. Aber wir sind hier doch alles noch große Kinder, die gern im Matsch wühlen ... mich eingenommen. :6_small28: :danke:
Edit: Schade das mit der Leiter, ich hatte mich schon auf spannende Filmeinlagen à la "Mission impossible" gefreut.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Oct 19th 2016, 8:51am)


Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

10

Wednesday, October 19th 2016, 9:56am

Die Verkleidung war erledigt jetzt kam der Deckelbau

geplant war ursprünglich das man den ganzen Deckel in einem Stück hochheben kann an 4 Lampenlifte
wurde aber mittlerweile verworfen da eigentlich alles durch die höhe von 30cm der Schiebetüren erreicht werden kann.

Der Deckel ist aus Alu Profil von Marine Systems (hier auch dank an die Firma bei der Planung und Bemaßung waren geduldig :D)
Zuerst das Grundgerüst





Die Verkleidung mit Hartschaumplatten da ich den Einbau noch nicht kannte und mir von den Maßen dann auch nicht mehr sicher war
da Hartschaumplatten ja gut zuzuschneiden sind wurden diese bischen größer bestellt und dann von mir noch auf Maß gebracht.
Aber da wird bestimmt noch was anderes kommen, dann können die Hartschaumplatten als Vorlage genommen werden.

Der Deckel liegt auf dem Aquarium auf einem Alu innenliegenden Profil auf der mit kleinem Schutz dazwischen.

Bis die Hartschaumplatten da waren hab ich die Verrohrung gemacht.
Das Becken hat 4 Bohrungen, 1Ablauf, 1Notablauf, 1Zulauf und ein dickes Lehrrohr für Kabel.
Zuerst sah der Ablauf so aus





Nach einbau Strom wurde aber der Ablauf geändert da er mir erstens nicht gefiel und zweitens ich noch ein doppelauslauf realiseren wollte um 2 Wonderbags laufen lassen zu können







Mittlerweile sind die Hartschaumplatten gekommen jetzt konnten Zwischenteile und die Türen rein, oben noch 2 Alu Querstreben angebracht und eine evergrow it5012 als Hauptbeleuchtung rein.
Zu der Evergrow Lampe nur Markenled´s eine echte alternative zu Giesemann und sonstigen Hochpreisigen LED Herstellern
6 verschiedene Kanäle und programieren über Fernsteuerung.
Wer interesse an Evergrow Lampen hat ich hab Direktkontakt zu Evergrow und kann gute Preise machen.

Die Beleuchtung wird dann noch mit selbst Hergestellten LED Rigid Stripes Verstärkt.

In der Mitte hab ich noch aus Resten ein Fuß mit Reefbond gebastelt und mit 8mm Plexistange Vorbereitung für 2 Riffsäulen Verstärkt.
Dann das LG mit 10er Bohrer durchgebohrt oder vorhandene Löcher genutzt.
Die Riffsäulen sind noch nicht verklebt (evtl. änder ichs noch bischen)

Dann noch Strom installiert (hierzu mehr im nächsten Post)
und die lackierte Glasverkleidung hin geklebt (mit Montagekleber)












Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

11

Wednesday, October 19th 2016, 10:40am

Hab nochn Bild vergessen



Jetzt hier noch seperat Strom

Jeder weiß Kabel und Technik und Meerwasser passen nicht zusammen darum hab ich die Stromversorgung in einen ip65 Spritzwassergeschützten Sicherungkasten eingebaut.

220V wurde im Hutschienensystem verwirklicht.
10Stromkreise jeder Stromkreis noch zusätzlich mit einer Feinsicherung abgesichert das wenn ein Stromkreis fliegt nicht das ganze Aquarium still steht.
Das war mir ein ganz wichtiger Aspekt.
Ein Stromzähler sollte auch noch mit rein aber der war leider defekt und wird später nach umtausch mit eingebaut.
Oben sind noch 2 Steckdosen die werden noch erweitert auf 4 für sachen die mal gereinigt werden müssen.





und so steht das Aquarium im Moment noch mit meinen Ersatz/Testpumpen
Die RF ist eine Jebao 60watt 7000l/h Regelbar 24V - flüsterleise auf Stufe 2

Die Abläufe ist jeweils ein Durso - Normaler Ablauf und Notablauf
da der Notablauf in das Eck vom Technikbecken geht das mal als Beleuchtetes Abglegerbecken oder Algenrefugium oder andere Sachen dienen soll.

Was steht noch an
Beleuchtung verstärken im Deckel LED Rigid Stripes
Unterschrank Belechtung einbauen für den Algenfilter (die lange Rutsche) LED 10W high Power mit 60° Optiken)
Innenleben noch ein paar Höhlen ggf mit Reefbond (dachte hier so an umgedrehte Kokosnuss, Folie drüber und Reefbond mit Korallenbruch)
und etliche andere Kleinigkeiten :D

und so steht es jetzt beim Einlaufen.







Das wars erstmal :MALL_~12:

Fragen, Verbesserungen, Diskussion immer gern wellcome :modo: :search: :grumble: :pleasantry: :hm: :trinken:

PS Bodengrund ist der Alte aus beiden Becken da ich grabende Grundeln hab und der Bodengrund nicht versifft ist.
Bodengrund ist AMA Nature (schönster Bodengrund) ATI (günstig gut)

Es wurde bewusst auf einen Boden im Unterschrank verzichtet das mehr Höhe gewonnen wurde.
Fussboden ist ein PVC.
Eine Hausratversicherung mit Aquarium ist vorhanden

This post has been edited 2 times, last edit by "Waveman" (Oct 19th 2016, 10:45am)


JochenN

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 18

Location: 41469 Neuss

Occupation: Pensionär

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

12

Wednesday, October 19th 2016, 10:50am

Hi Waveman, ein sehr toller Bericht. Hat mir sehr gut gefallen. Ich habe auch so ein Becken mir bauen lassen. Allerdings nur 300L. Was mich interessiert, wie hast du die Strömungspumpen genau angebracht (Strömrichtung). Kann das auf den Bildern nicht richtig erkennen. Kannst du etwas dazu schreiben (Foto). Danke

Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

13

Wednesday, October 19th 2016, 10:55am

Hi
Danke Jochen :pleasantry:
das sind jetzt nur Ströhmungspumpen das das Wasser bewegt wird
Ableger sind im Moment nur paar Einfahrkorallen was ich noch aus dem alten Becken retten konnte.

Ströhmung werd ich dann warscheinlich auch da wo die jetzt sind hin machen
und nach hinten gepulst (wellensim) mit einer nachts wechselnden sanften ströhmung

geht alles mit den neuen wifi controller für jebao ströhmungspumpen ;)
hat den hier schon jemand sonst schreib ich mehr zu dem Teil.

Und nicht wundern wegen LED ich bin LED Hersteller für einfach DIY von Aquarianer für Aquarianer.
Immer am testen, messen, basteln :D


für die Jebao Pumpen gibts Verlängerungen drum können die so ziemlich frei hingemacht werden ohne auf die Kabellänge Rücksicht zu nehmen

This post has been edited 3 times, last edit by "Waveman" (Oct 19th 2016, 11:00am)


Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

14

Wednesday, October 19th 2016, 11:24am

Sehr schönes Projekt, bin gespannt wie es weiter geht. Ist der Algae-Scrubber im Technikbecken auch ein Eigenbau? :6_small28:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

15

Wednesday, October 19th 2016, 11:39am

Hi
nö den gibts fertig nettes Teil
in der Länge verstellbar ohne Belechtung.
Reeftech ATS
http://www.gemsurfs.com/atstray.html
https://www.aliexpress.com/cheap/cheap-algae-scrubber.html
der 625er

Aber mit eingeplant hab ich ihn gleich das man im Bypass ohne zusätzliche Pumpe betreiben kann :D

was ich mich Frage würde das Aqua mit DSB und ATS ohne Abschäumer laufen?

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (19.10.2016)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,224

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7298

  • Send private message

16

Wednesday, October 19th 2016, 12:07pm

klasse bericht und gute handwerkliche umsetzung.

mich persönlich stört nur dieser sehr wuchtige lichtkasten, der das aquarium etwas drückt und ihm die wirkung nimmt. ein filigranerer kasten ohne aussenliegendes rahmensystem würde sicher der optik zu gute kommen. dann würde es mehr als eine form wirken und nicht wie ein deckel.

ansonsten wirklich guter bericht. danke für deine ausführungen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

17

Wednesday, October 19th 2016, 2:14pm

Hi
danke cybär ist auch wirklich viel Arbeit.

Ich brauch den aber so wuchtig da noch etliche Lichteinbauten rein kommen und ich drunter noch reinkriechen muss wenn was im Becken ist.
Wenn der nicht so hoch wäre müsste ich von oben rein und da wären die Lichteinbauten im weg.
Das Alu kann noch weiß Pulverbeschichtet werden.
Das gute an dem Alu das mit Profilen ist also die Aussparungen und wo der Deckel aufliegt.
Natürlich sieht das etwas wuchtig aus aber es soll ja ein LED Vorstellungsbecken werden in dem mehrere Arten von LED die ich Herstelle
gezeigt und auch getestet werden können.

Soll so eine Umsetzung sein wie bei Lichttechnikbühnen möglich viel platz um überall was fest zu machen :D
Die evergrow ist auch erstmal provisorisch mit hänge Kit dran geklemmt.

aber ist sau stabil und bequem
Schiebetüre auf futter rein rumfummeln alles easy ohne schieb hin montier weg klap hoch

Im Deckel werden noch Querstreben rein gemacht.
Und LED Rigid Stripes speziell für Meerwasser 400nm 460nm 480nm ggf Full Spektrum Stripes, 10W Full Spektrum Fertiglampen bzw. Bausatz. und und und
da brauchst Platz.

Hab mich auch bemüht groß und klein zu schreiben :laecheln: :zwink:

Waveman

Beginner

  • "Waveman" started this thread

Posts: 32

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

18

Wednesday, October 19th 2016, 2:59pm

@Carmen
hab ich fast übersehen

jaja Schadenfreude ich mit Klettergeschirr im Lichtkasten und dann voll auf die Fre... fallen :D

wenn was lustigeres von mir willst
hier von meinem diy video

soll mir blos keiner kommen mit professionel ist das nicht :D das weiß ich selber

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

philhellene (20.10.2016), Chero (20.10.2016)

gueli

Trainee

    info.dtcms.flags.at

Posts: 137

Location: Innsbruck

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

19

Wednesday, October 19th 2016, 3:14pm

:phat: Und - ist die Ehe noch aufrecht? :gb:

Herrlich - Danke! :yeah:
Grüße!
Günter

Djvader08

Beginner

Posts: 46

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Wednesday, October 19th 2016, 9:10pm

Moin David

Schönes Video :D Dein Humor gefällt mir :)

LG Mark


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 10,857 Clicks today: 21,226
Average hits: 21,339.65 Clicks avarage: 50,621.85