You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

1

Monday, October 19th 2015, 2:10pm

Meine neue Errungenschaft

Hallo zusammen,

am Samstag war es endlich so weit. Ralf Lerbs brachte mir mein sehnlichst erwartetes Becken nebst Unterschrank und Technik.Wie nach den ganzen Bewertungen zu erwarten war ist alles 1a verarbeitet. Hier nochmal vielen Dank an Ralf. Nun mal ein paar Bilder

Lg Michael
mkuddel has attached the following images:
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg
  • image.jpeg

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

2

Monday, October 19th 2015, 2:33pm

Na dann drücke ich mal die Daumen für einen guten Start, schönes Becken übrigens und viel Platz für Korallen ;-))

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

oddys

Beginner

Posts: 65

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

3

Monday, October 19th 2015, 2:36pm

:thumbup:
mfg Oktay

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

4

Monday, October 19th 2015, 4:29pm

Sehr schönes Becken, aber welche Maße hat es?
:EVERYD~313:
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

5

Monday, October 19th 2015, 5:02pm

Hallo,

Danke. Das Becken hat die Maße 130x65x65 und das Technikbecken hat die Maße 100x50x40. Die Tage wird noch eine Ati 6 fach Dosierpumpe installiert.

Lg
Michael
mkuddel has attached the following image:
  • image.jpeg

This post has been edited 1 times, last edit by "mkuddel" (Oct 19th 2015, 5:03pm)


cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

6

Monday, October 19th 2015, 5:14pm

Hallo Michael,

da hat Ralf ja wieder mal hervorragende Arbeit geleistet. :thumbup:

Was hast Du für Steine verwendet?
Was ist das da hinten am Ablaufschacht, sieht aus wie ein Filtersack. 8o

Viel Erfolg!!

Gruß,
Matthias

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

7

Monday, October 19th 2015, 5:32pm

Hallo Matthias,

das hinten am Ablaufschacht ist ein Stück Strumpfhose meiner Frau gefüllt mit Bodengrund von meinem alten Becken. :D
Bei den Steinen handelt es sich um totes Riffgestein das mit Wasserstoffperoxid und mehrfachem spülen mit Osmosewasser gereinigt wurde.

Lg
Michael

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,222

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7297

  • Send private message

8

Monday, October 19th 2015, 5:36pm

Und warum hängt der Bodengrund in nem Sack? Verteil das Zeug im Becken über deinem frischen Sand.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

9

Monday, October 19th 2015, 5:38pm

Hatte ich so empfohlen bekommen.Wird sofort verteilt!

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

10

Monday, October 19th 2015, 5:41pm

Ja, dann kann Deine Frau auch endlich wieder ihre Strumpfhose bekommen. :thumbsup:

Am besten Du lässt ein bisschen Bodengrund in der Strumpfhose drin.
Soll entschlackende Wirkung haben aufgrund biologischer Aktivität. :D
So, nun aber wieder zum Thema…hehe :lol:


Gruß,
Matthias

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,222

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7297

  • Send private message

11

Monday, October 19th 2015, 5:42pm

Du willst doch den Bodengrund animpfen. Das geht am besten mit direktem Kontakt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

12

Monday, October 19th 2015, 6:11pm

Ist schon verteilt.
Jetzt heißt es Gedult zeigen und warten bis der erste Besatz rein darf.

Lg
Michael

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

13

Saturday, October 24th 2015, 5:00pm

Hallo zusammen,

da ich nach der Einfahrphase mein Becken mit der Balling light Methode versorgen möchte hätte ich hierzu noch eine Frage. In der Beschreibung steht, dass ich 2kg vom salz in 4 ltr. Osmosewasser auflösen soll. Anschließend soll man den Kanister komplett mit Wasser füllen. Ist zwar ne dumme frage aber wieviel Wasser muss ich da anschließend noch genau hinzu geben, um die richtige Konzentration zu erreichen? Habe leider nur 10l Kanister zur verfügung.

Danke schonmal

Lg Michael

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,222

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7297

  • Send private message

14

Sunday, October 25th 2015, 12:19am

Nehm ein Messbecher und liter dein Kanister aus. Nach jedem Liter machste ein Strich. Damit kannst du dann genau die selbe Wassermenge bei jedem mal einfüllen und hast somit immer annähernd gleiche Konzentration.

Die 2 kg beziehen sich auf 5 Liter Kanister. Bräuchtest also für 10 Liter 4 kg von Ca und Mg.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

15

Sunday, October 25th 2015, 12:38am

Hallo Ceibaer,

danke für die Info und der Tipp. So werde ich es machen.

Lg
Michael

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

16

Monday, October 26th 2015, 6:30pm

Hallo zusammen,

nun hätte ich da schon wieder eine Frage. Und zwar habe ich im Technikbecken Filterwatte rein gelegt, um die feinen Partikel die beim einfüllen vom Sand aufgewirbelt wurden heraus zu filtern. Jetzt bin ich am überlegen, ob es Sinn machen würde diese permanent drin zu lassen und wie oft ich diese dann gegen neue austauschen müsste.

Lg Michael

Alex1962

Schüler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 31

Location: 66663 Merzig

Occupation: Rentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 28

  • Send private message

17

Tuesday, April 26th 2016, 5:01pm

Wenn es nicht zu speht ist,eine Frage zu dem filter . wie grob , oder fein sind die socken?.
Möchte mir auch so ein filtr bauen. Dein abschäumer sieht aus wie der curve7 ? Wie hoch ist der Wasserstand in diese Kammer? Danke für die Antwort in forraus! :rolleyes: .
Becken : 150x50x60, Maxspect r420r 320w 15000k, ATI essentials ,4500l rückforderpumpe,Abschäumer Bubble Magus Curve 7,zwei SF8000 jebao strömungspumpen ,biopellets.

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

18

Tuesday, April 26th 2016, 6:21pm

Hallo Alex,

die Filtersocken sind schon sehr fein. Die genauen Abstände von den Maschen weiß ich nicht. Der Abschäumer ist tatsächlich ein Curve7. Der Wasserstand liegt bei CA. 21cm.

Gruß

ATB-80

Professional

Posts: 1,435

Location: Marl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 460

  • Send private message

19

Tuesday, April 26th 2016, 6:24pm

Und ??? Hast du auch mal ein Aktuelles Bild von deinem Becken?

:7_small27:
LG Andre

mkuddel

Trainee

  • "mkuddel" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 140

Location: Bellheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

20

Tuesday, April 26th 2016, 7:16pm

Hallo,

werde die Tage mal ein paar Bilder einstellen. Bin momentan geschäftlich unterwegs. Wird bis nächste Woche dauern.

Lg

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,575 Clicks today: 48,981
Average hits: 21,338.08 Clicks avarage: 50,620.78