You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

aquaria

Schüler

  • "aquaria" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 150

Occupation: Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

1

Wednesday, July 15th 2015, 12:08pm

Untergestell für 650L

Hallo zusammen,

ich benötige Hilfestellung bei der Unterkonstruktion für ein 650l Becken(Deltabecken 120x120x35x60.

Anfangs wollte ich die Unterkonstruktion
aus Edelstahl anfertigen lassen, aber nach meiner Erfahrung müsste man
ein Edelstahl nehmen der Salzwasser resistent ist. Der ist teurer.


Dann dachte ich eine Konstruktion aus 0815Stahl (Walz
und Wiesenstahl) zu machen und anschließend mit Pulver beschichten zu
lassen. Jetzt denke ich daran eine aus Holz zu machen! Muss ich dabei
was wichtiges beachten?? Und welches Holz am besten?? Irgendeine
Imprägnierung??

Hat jemand schon erfahrungen gesammelt?

Ich danke euch jetzt schon für die Hilfe.

VG
Roman
Gruß
Roman
______________________________
200L Becken + 50L Technikbecken
DCP3000
Bubble Magus Curve 5
SOW-15 + Tunze 6025
AI Hydra 52 HD
Steuerung Arduino Micro Controller

Andreas83

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 858

Location: Bochum

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 405

  • Send private message

2

Wednesday, July 15th 2015, 12:19pm

Hallo Roman,

schaue dir doch alternativ mal die Untergestelle von marinesystems an:
http://shop.marinesystems.de/Shop/Untergestelle/
Schönen Gruß
Andreas

Shivahr

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 435

Location: Heilbronn

Occupation: Gesundheits- und Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 61

  • Send private message

3

Wednesday, July 15th 2015, 2:19pm

Hallo Roman,
Frag doch mal bei einem schlosser vor Ort, das ist günstiger als man denkt. Für mein Gestell habe ich 12m Stahl in der Bucht für 25 euro gekauft und es später beschichten lassen.
Bei mir hat es ein befreundeter schlosser für lau gemacht, aber auch det vor Ort war günstiger als z.B. Marine Systems.
Liebe Grüße

Jörg :EVERYD~16:

Mein 80x60x40cm Riffle

aquaria

Schüler

  • "aquaria" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 150

Occupation: Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

4

Wednesday, July 15th 2015, 2:43pm

Hallo,

Ich danke euch erstmal für die antworten.

bei dem Marine system binn ich nicht sicher ob das wirklich für ein Deltabecken geeignet ist, da ich ja 45 ° Winkel habe und es gibt keinen 3er Steckverbinder mit 45 und 90°senkrecht dazu..

Beim Örtlichen Schlosser werde ich mal nachfragen. @Shivahr hast du dann Hohlprofile 30mm x 30mm verwendet?

VG
Roman
Gruß
Roman
______________________________
200L Becken + 50L Technikbecken
DCP3000
Bubble Magus Curve 5
SOW-15 + Tunze 6025
AI Hydra 52 HD
Steuerung Arduino Micro Controller

Shivahr

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 435

Location: Heilbronn

Occupation: Gesundheits- und Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 61

  • Send private message

5

Wednesday, July 15th 2015, 2:56pm

Hi Roman,

ich habe Vierkanthohlrohr 25x25mm, 1,2mm dicke verwendet.
Eine Alternative zum pulverbeschichten wäre eventuell auch feuerverzinken....müsste eigentlich auch passen.
Liebe Grüße

Jörg :EVERYD~16:

Mein 80x60x40cm Riffle

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Wednesday, July 15th 2015, 7:56pm

Eine sehr gute Alternative sind die Bosch-Aluprofile. In die Nut kann man schön Verbinder oder auch Zwischenplatten einsetzen. So kann man fast beliebige Konstruktionen bauen.

Wenn man selbst beim Sägen Hand anlegen muss braucht man allerdings gutes Werkzeug, um die Schnitte mit genügender Präzision durchführen zu können.

Gruß
Sandy

aquaria

Schüler

  • "aquaria" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 150

Occupation: Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 23

  • Send private message

7

Thursday, July 16th 2015, 7:07am

Hallo Sandy,

du hast vollkommen recht, das ist eine sehr schöne Alternative. Aber leider auch wirklich teuer. :118243~111:
Hatte im Arbeitsfeld viel mit Bosch Profilen zu tun gehabt.

Hast du ein Untergestell aus Bosch Profilen? Wenn ja wie groß und was hast du dafür bezahlt wenn ich mal Fragen darf?

VG
Roman
Gruß
Roman
______________________________
200L Becken + 50L Technikbecken
DCP3000
Bubble Magus Curve 5
SOW-15 + Tunze 6025
AI Hydra 52 HD
Steuerung Arduino Micro Controller

labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

8

Thursday, July 16th 2015, 7:10am

Hi,

schau mal hier, so schlimm sind die Preise gar nicht, wenn man das mit den normalen Vierkant-Aluprofilen vergleicht.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,024 Clicks today: 38,759
Average hits: 21,346.64 Clicks avarage: 50,633