You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

61

Tuesday, July 14th 2015, 12:03pm

Ups, echt? Das wäre ja der Hammer!

Ähm ... das werde ich testen. Wäre ja super wenn es daran liegt.

Sollte bei dem Missbrauchstest herauskommen, dass die Pumpe tatsächlcih so stark schwankt, welche RFPs sind denn schwankungsfrei?

Bei RFP fällt mir nur noch Tunze ein, vielleicht gibt es ja noch andere Alternativen.


Gruß
Steffen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

62

Tuesday, July 14th 2015, 12:14pm

die tunzes sind sehr zuverlässig und leise.

aber auch aquabee, eheim und co. kann man benutzen.

ich schwöre auf tunze. im nicht digital regelbaren bereich.

es gibt von tunze auch ne niedervolt rfp. dazu kann ich dir aber nichts sagen.

ich denke die holste dir mal und machst nen ausführlichen testbericht... :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

63

Tuesday, July 14th 2015, 12:15pm

Das klingt nach nem Deal :-)

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

64

Tuesday, July 14th 2015, 11:40pm

So, hier der aktuelle Stand.

Ich habe folgende Dinge verprobt:

1. Gyre ausschalten --> keine Schwankungen im RFP-Abteil
2. Gyre auf die andere Seite des des Beckens (weg vom Überlaufkamm) --> minimalste Schwankungen im RFP-Becken (+-2mm)

Fazit: die Pumpe ist in Ordnung und es liegt tatsächlich an der Wasserbewegung der Gyre. Nun bleibt sie auf der Seite des Überlaufkamms und kann sich in die andere Richtung austoben :spiteful:


Das Aqua Medic Refill System lief jetzt 3 h ohne Auffälligkeiten - hat zwei Mal kurz dosiert. Dennoch habe ich es jetzt ausgeschaltet. Ich will ja in Ruhe schlafen.


Sorry CeiBaer, vorerst werde ich die Niedervolt-Tunze nicht testen können. Aber wer weiß, vielleicht gibt die Jebao ja bald den Geist auf ... :pardon:


Morgen kommen noch ein paar Pakete, unter anderem der Aqua Medic Reefdoser Evo 4. Ich bin mal gespannt, ob die Fernbedienung Sinn macht. Die ATI-Dosierpumpe im Keller musste ich des Öfteren anpassen (Essentials) und da ich die Dosierpumpe oben ein wenig verstecken werde, kommt die Fernbedienung wahrscheinlich sehr gelegen. Sobald alles angeschlossen ist - und Wasser getestet - werden die ersten Korallen ins große Becken überführt :thumbsup:


Sobald die Beckenbiologie sichtbar wird (Algen), werden dann nach und nach ein paar Wirbellose einziehen.


Derzeit warten folgende Insassen im Ablegerbecken auf den Umzug:


2x Mithraculus Sculptus
2x Lysmata ambionensis
1x Mespillia globulus


Ich freue mich schon ... :D


Gruß
Steffen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

65

Tuesday, July 14th 2015, 11:44pm

Wirklich schade das dein Wasserstand sich jetzt doch eingependelt hat. :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

66

Wednesday, July 15th 2015, 7:46am

Zooplankton im Refugium

Wirklich schade das dein Wasserstand sich jetzt doch eingependelt hat. :phat:

Jepp, wirklich schade, aber nur ein bissl ;-)


--------------------------

Ich habe gestern mein Algenrefugium eingerichtet. 4 cm Bodengrund mit 1-3mm Sand, drei Brocken Gestein und eine Drahtalge sowie eine Rotalge. Nun würde ich hier gerne Zooplankton kultivieren.

Hat jemand eine Idee, welche Arten sich besonders eigenen?
Ist eine eigene Phytoplanktonzucht Pflicht oder gibts Alternativen?

Gruß
Steffen

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

67

Wednesday, July 15th 2015, 11:11pm

So, kurzer Zwischenstand, ich habe heute zwei meiner drei 2x39W-T5 Kanonen drübergepackt und das sieht schon deutlich heller aus, wenn nicht nur auf einer Seite die Sonne scheint ;-)

Morgen kommen die Aluprofile, dann wird das hoffentlich ein wenig professioneller aussehen und es gibt Fotos. Die ersten Algen wachsen und die Wasserwerte sehen auch gut aus. Daher sind einige Korallen bereits eingezogen - ein sculptus saß versteckt in der Lobophyllia ...

Soweit von mir - morgen gibts Bilder :thumbsup:


Gruß
Steffen

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

68

Wednesday, July 15th 2015, 11:37pm

Hi Steffen
cooler Pott...unbedingt weiter berichten :this:
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

69

Thursday, July 16th 2015, 8:09pm

Hi Dueanchai,

danke fürs Kompliment ^^


@all:


So, heute ist noch ein bisschen was passiert. Es sind 90% der Korallen aus dem Ablegerbecken eingezogen. Zunächst auf ihre provisorischen Plätze bis die beiden Plateaus fertig sind.


Ich habe nun meine DIY-T5-Hängelampe über dem Becken auf der rechten Seite. Hier befinden sich nun 6x39W drüber, blau-weiß im Wechsel.


Die Dosierpumpe von Aqua Medic ist installiert und programmiert. Die Essentials sind ebenfalls im Unterschrank.


Dann folgen nun die gestern versprochenen Fotos :-)




Gruß
Steffen
oppets has attached the following images:
  • 20150716_Flachriff-1.jpg
  • 20150716_Flachriff-2.jpg
  • 20150716_Flachriff-3.jpg
  • 20150716_Flachriff-4.jpg
  • 20150716_Flachriff-5.jpg

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

70

Thursday, July 16th 2015, 8:10pm

und weitere Bilder ...
oppets has attached the following images:
  • 20150716_Flachriff-6.jpg
  • 20150716_Flachriff-7.jpg
  • 20150716_Flachriff-8.jpg
  • 20150716_Flachriff-9.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

71

Thursday, July 16th 2015, 8:41pm

Gefällt mir und den Korallen scheinbar ebenso.

Wie bist du mit der Dosierpumpe zurechtgekommen? Vielleicht gibts mal nen separaten Testbericht :D
Weiss nicht ob es das schon gibt, würde mich aber interessieren.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Salz-Casper

Intermediate

Posts: 385

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

72

Friday, July 17th 2015, 6:38am

hallo steffen,

wahnsinn wie schnell das bei dir alles geht :)

sehen super aus die korallen, vor allem die arcans und die fungia.

hast die wohl auch gleich so ein "bullauge" geleistet, hast du dadurch die bilder geschossen?


beleuchtest du dein refugium einzeln?

das licht sonst gefällt mir sehr gut, schön hell und klar.


mach weiter so!
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

73

Friday, July 17th 2015, 10:19am

und schon läuft das Becken!

sehr schön!!

Bin gespannt wie sich das alles entwickeln wird!!

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

riiin

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 110

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 32

  • Send private message

74

Friday, July 17th 2015, 11:12am

Hi Steffen,

ich beobachte auch sehr gespannt deinen Thread und bin begeistert. Dein Becken sieht super aus :thumbsup:
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

75

Friday, July 17th 2015, 1:36pm

Hallo zusammen,

@CeiBaer:

Danke :-)

Die Aqua Medic Dosierpumpe funktioniert eins zu eins wie die "Jebao-Abkömmlinge". Einziger Unterschied ist eben die Fernbedienung und das hat definitiv seine Daseinsberechtigung muss ich sagen. Ich war hin- und hergerissen, ob ich eine weitere ATI-6-Kanal kaufe (die läuft am Ablegerbecken), oder eben die 4-Kanal mit Fernbedienung. Da dieses Mal die Dosierpumpe ein wenig "versteckt" verbaut ist, habe ich mich dafür entschieden. Und bisher habe ich es nicht bereut. Ich denke, dass wenn ich jetzt anfange, die Essentials zu justieren (habe ich schon gesagt, dass ich Wasserwerte messen liebe?) ist die Fernbedienung genau das, was man braucht. Wenn man feste Größen ohne Anpassungen dosiert, ist die 6-Kanal wahrscheinlich sinnvoller investiert. Da ich aber in den nächsten Monaten mehrfach anpassen werde, ist es so herum deutlich sinnvoller :-)

@Michael:

schön wieder von dir zu hören und danke :-). Ja, das Refudium wird - sofern DHL heute alles auf dem Auto hat - separat beleuchtet. Ich habe hier eine LEDDY-Irgendetwas bestellt. Passt genau drüber, ist flach und hat die richtige Lichtfarbe :-)

@Florian:

Jepp, Becken läuft und das auch irgendwie zu einfach. Die Testkorallen haben keine 2 Minuten gebraucht und haben sich voll geöffnet. 24h später sah immer noch alles top aus und die Wasserwerte waren sehr stabil im grünen Bereich. Ich denke, dass das auch am natürlichen Meerwasser liegt. Daher kamen gestern dann fast alle Korallen vom kleinen Ablegerbecken ins richtige Becken. Bisher sind alle super drauf, die Acros sogar deutlich besser als im kleinen Becken. Nu muss ich nur anfangen den Nährstoffeintrag ganzheitlich und sinnvoll zu gestalten (Rondomat hängt am Rand) ;-)

@riiin:

Hey vielen Dank. Es freut mich, wenn es gefällt.


Gruß
Steffen

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

76

Friday, July 17th 2015, 1:44pm

Plateaus

Hallo zusammen,

da ich zurzeit Urlaub habe, konnte ich meine Zeit sinnvoll nutzen und neben Kinderzimmer-Schränken auch die Plateaus bauen :D


Anbei der aktuellen Stand. Nun muss noch alles trocknen, dann kommt der überschüssige Sand weg und ab ins Becken damit. Plan ist Sonntag Abend, spätestens Montag Abend, da Dienstag die ersten Fische kommen (Erzeuger-Verbraucher ... wichtig ;-)).


In Summe sind es zwei Stück mit den maximalen Ausmaßen 80x60cm und 60x60cm.


Schaut selbst ...
oppets has attached the following images:
  • 20150717-Flachriff-0001.jpg
  • 20150717-Flachriff-0002.jpg
  • 20150717-Flachriff-0003.jpg
  • 20150717-Flachriff-0004.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

77

Friday, July 17th 2015, 1:53pm

haste gut gebaut.

ich für meinen teil hätte lieber natürliche platten, ob lebend oder tot, und natürliche verbindungselemente genommen.
aber okay, muss man jetzt mal sehen wenn es eingebaut ist.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

oppets

Intermediate

  • "oppets" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

78

Monday, July 20th 2015, 10:05pm

Hallo zusammen,

ich war die letzten Tage ein wenig dabei, alles in Ordnung zu bringen, sprich, den ganzen Krims-Krams wegzuräumen, der bei einem Beckenstart so anfällt - ich denke, die Meisten wissen was ich meine :-)

Die Plateaus habe ich eingebracht und sie sehen noch ein wenig steril aus. Die Korallen darauf sind lediglich geparkt. Morgen kommt noch ein Schwung Korallen und dann werden die richtigen Positionen gesucht und dann auch fixiert.

@CeiBaer: Jepp, ich habe wirklich hin- und herüberlegt, wie ich die Plateaus baue. Ich war eine lange Zeit auch dabei, alles aus Totgestein zusammen zu stellen. Gescheitert ist es dann an zwei Dingen. Ich habe nur einen Meerwasserhändler in der Nähe und die Auswahl an großen Platten war sehr überschaubar. Es waren zwei vorhanden um genau zu sein. Als dann die Anmerkung kam, er könne bestellen, wisse aber nicht, wie groß die Platten dann sind dachte ich mir, dass ich das auch kann. Und das zweite ist das Thema Gewicht. Ich habe dann bei Bartelt angefragt und käme dann auch eine Gewicht von 25- 30 kg pro Plateau. Das war dann letztlich auch der Punkt, wo ich die künstliche Variante stärker verfolgt habe. Ich hoffe nun einfach darauf, dass die Natur ihren Lauf nimmt und man diese in absehbarer Zeit nicht mehr als künstlich identifizieren kann. Besser noch, die Korallen versperren mir die Sicht darauf :4_small16:


Ein weiteres großes Thema war die Strömung. Ich habe die Gyre nun vertikal in die hintere linke Ecke verfrachtet und mit allen Modis getestet. Sie läuft nun im "Standard"-Modus bei 70%. Hier erreiche ich die besten Strömungen und auch einige Verwirbelungen. Einzig das Thema Bodengrund muss ich nun noch lösen, da ich einige kahle Stellen habe und daneben Sandhügel...


Morgen kommen weitere Korallen (von Norbert Dammers) und die ersten Fische. Der Rondomat ist installiert, die Lobstereier/Artemia/Cyclops liegen im Gefrierer und die tausend Staub- und Flockenfutterdosen im Schrank. Ich bin gespannt ... :SMALL_~12:


Drückt mir die Daumen, dass morgen alles ohne Probleme verläuft ... übermorgen gibts dann hoffentlich schöne Fotos :thumbsup:




Gruß
Steffen


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,295

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

79

Monday, July 20th 2015, 10:55pm

ich drück auf alle fälle die daumen. bin gespannt wie die plateaus sich machen...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Salz-Casper

Intermediate

Posts: 385

Location: Wolfsburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 37

  • Send private message

80

Friday, July 24th 2015, 7:46am

hallo steffen,

kamen die korallen gut an und haben sie sich schon eingelebt?
bist sicher erstmal am Urlaub genießen was? aber ist doch noch gar kein wu ^^

ich denke das mit den plateaus ist eine gut lösung, und wenn erstmal alles zugewachsen ist, sieht man bestimmt kaum noch was.
mit der strömung wäre mir sonst auch zu heikel bei einem so langen becken.

zum bodengrund vllt gröberen an den stellen einbringen oder plexiglas platten mit sand bestrichen wäre sicher auch ne Idee
Gruß Michael

__________________________________________________________________________________________________________

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,665 Clicks today: 43,664
Average hits: 21,402.93 Clicks avarage: 50,719.66