You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Microfish

Professional

Posts: 959

Location: Freiburg im Br.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

701

Saturday, October 29th 2016, 8:54am


Aquaforest Dosierungen:
AF -NP Pro jeden Morgen 5 Tropfen
AF Pro Bio S jeden Morgen 5 Tropfen
AF Amino Mix jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus
AF Build jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus
AF Energy jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus
AF Vitality jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus
AF Micro E jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus


Hey Flo,
kannst du noch kurz verraten wie du in deinem BEcken die Hauptelemente im Zaun hälst? Machst du klassisch Balling oder verwendest du einen anderen Zaubertrank?
VG Miro
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • "Florian_W" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

702

Saturday, October 29th 2016, 11:18am

Hallo,

die Schnecken scheinen ja nicht gerade einfach zu bekommen sein...

Als Beobachtung kann ich noch beitragen, dass die Röhrenkorallenplage bei mir keine Chance gegen gelbe Parazoanthus haben. Da ziehen sie klar den Kürzeren. Allerdings nesseln die Parazoantus ordentlich, wenn andere Korallen in der Nähe sind kann das natürlich zum Problem werden.

okay danke für die Info!
aber Parazoanthus kämen mir auch so oder so nicht ins Becken. da lass ich lieber die Finger von! ;)


Aquaforest Dosierungen:
AF -NP Pro jeden Morgen 5 Tropfen
AF Pro Bio S jeden Morgen 5 Tropfen
AF Amino Mix jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus
AF Build jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus
AF Energy jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus
AF Vitality jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus
AF Micro E jeden zweiten Tag 4 Tropfen nach Licht aus


Hey Flo,
kannst du noch kurz verraten wie du in deinem BEcken die Hauptelemente im Zaun hälst? Machst du klassisch Balling oder verwendest du einen anderen Zaubertrank?
VG Miro


Servus Miro!

Versorgt wird mein Becken mit den Components 1+2+3+.
Dies baut in Summe auf Balling auf, halt eigens angereichert lt- Aquaforest.

Liebe Grüße
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

KauderNi

Unregistered

703

Sunday, October 30th 2016, 5:33pm

So ich bin dann mal so frei. :3_small30:
Danke danke danke danke flo für das tolle Video.
Er hat meine Gebete endlich erhört. :10_small20:

This post has been edited 1 times, last edit by "KauderNi" (Oct 30th 2016, 5:36pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chero (30.10.2016)

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • "Florian_W" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

704

Sunday, October 30th 2016, 5:40pm

haha der Dennis lässt einem echt keine Freude...



ich hab mir gedacht ich nutze den schönen Sonntag heute und hock mich mal hin und mach ein Video!

bisschen Übung in iMovie hab ich gerade, also war es dann doch nicht so viel Aufwand wie befürchtet!!

Hoffe es gefällt euch!

Liebe Grüße
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

KauderNi

Unregistered

705

Sunday, October 30th 2016, 5:41pm

:EV02A9~123:

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • "Florian_W" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

706

Wednesday, December 7th 2016, 11:32am

So mal wieder ein Update von meiner Seite...

es ist nichts mehr wie es einmal war..

nachdem ich immer mehr Probleme mit den Kugelalgen bekommen habe und auch die Clavularia nicht so zu entfernen ging wie erhofft und dann auch noch mein Leucosternon von heute auf morgen gestorben ist hab ich mir entschieden dem Becken und mir einen Neustart zu verordnen.

somit wurde am 26.11. das Becken ausgeräumt, die Korallen und Fische in Behälter gegeben und die Steine entsorgt. die gesamte Technik wurde komplett gereinigt und die Korallen von den Steinen befreit.
Becken wurde neu ausgerichtet und die Probleme mit der Strömung im tiefen Teil des Becken wurden gelöst durch die mittige Montage der Mp40 und die Entfernung vom Sand.
Der Aufbau wurde dieses mal komplett ohne LS gemacht und voll mit RealReefRocks gestaltet.

Becken läuft jetzt nicht ganz eine Woche. hatte zu Beginn eine Bakterienblüte die aber schon wieder weg ist und die Korallen die zum Testen drin stehen schauen super aus.

So anbei die Fotos, bin gespannt was ihr zu dem ganzen Thema zu sagen habt ;)















verbesserter Technikbereich


Korallen


Fische


Liebe Grüße
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

707

Wednesday, December 7th 2016, 11:47am

Huih, ok ... ein kleiner Schock, aber gut kann ich verstehen als ständig an Plagen herumdoktorn. Ich drücke die Daumen. Planst du für neuen Besatz dann auch ein Quaratänebecken? Sonst holst dir über Ableger was neues rein. Ich drücke jeden Falls ganz fest die Daumen, dass es so klappt wie du es dir vorstellst. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

708

Wednesday, December 7th 2016, 12:08pm

Hi,

puh, das war sicher Schwerstarbeit.

Mir steht das ganze auch noch bevor (50 Nester Kugelalgen / 100-150 Glasrosen und Bryopsis auf 120L).
LG
Niklas

    info.dtcms.flags.at

Posts: 217

Location: Wien

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 51

  • Send private message

709

Wednesday, December 7th 2016, 12:31pm

Hast Du keine Angst, dass Du Dir mit den wieder einzusetzenden Korallen nicht wieder was einschleppst? Ich glaub Kugelalgen, Glasrosen etc. - vor dem ist man nie gefeit :-/
Kugelalgen hab ich auch. Haben die sich bei Dir so stark vermehrt?

lG Robert
90x70x55;Orphek V4 Atlantik;ATB-Skimmer;Ozon;FaunaMarin BL & ZL;4x Vortech MP10-W;

Idrassil

Trainee

Posts: 255

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 96

  • Send private message

710

Wednesday, December 7th 2016, 12:33pm

Hallo Flo,
ich hatte auf Reefcentral schon von deinem Neustart gelesen, bin gespannt wie es weitergeht und drücke die Daumen ^^

LG
Thomas
Mein Becken: SPS Shallow Reef
Meine Becken auf Instagram: www.instagram.com/idrassil/

Oj4you

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 499

Location: Emmerich am Rhein

Occupation: Lebenskuenstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 142

  • Send private message

711

Wednesday, December 7th 2016, 12:52pm

Bekämpft man Kugelalgen mit einem Neustart? Ich hoffe für Dich das Du das Problem los wirst glaube ich
aber nicht. Ich hätte es erstmal mit Mitrax Krabben probiert. Warum sollten jetzt die Kugelalgen verschwunden sein?

Trotzdem: Daumendrück!!!

Gruß Angelo

This post has been edited 2 times, last edit by "Oj4you" (Dec 7th 2016, 12:53pm)


halamala

Unregistered

712

Wednesday, December 7th 2016, 1:49pm

Hi,
also ich bin ja ein Fan deines Beckens aber trotzdem finde ich , dass es nicht richtig war , weil:
1) Dein Becken erst vor ein paar Monaten (wasserwerte) nicht gut lief und es ja nun im letzten Update top aussah
2) Ein Weisskehl einer der schwersten zu halteneden Fische ist und ich in daher nicht als eine Art Indikator nutzen würde bzw sein Tod mich zu nichts veranlassen würde. Fand den sowieso nicht so passend aber da muss man nun ja nicht drüber diskustieren, sieht jeder anders und ist auch vollkommen okay!
3) Gegen Kugelalgen hätte ich auch zuerst Krabben probiert. Ich hatte ganz am Anfang auch welche und sind verschwunden. Byropsis hatte ich auch und sind weg. Nun wieder etwas da...Ich hatte auch Glasrosen . die Großen gespritzt und für die ganz kleinen etc 2 Wurdemanni und irgendwann waren die verschwunden, man benötigt halt Geduld und nicht direkt denken "BRINGT JA NICHTS" das sah nämlich am Anfang auch danach aus
4) Calvuria......also egal wie es bei dir aussah, bei mir wirds in 125L schlimmer aussehen ;) auch dagegen gibt es etwas. Ich habe seit einer Woche eine Baumschnecke und warte mal ab, im Notfall eine Zweite hinzu. Ich könnte bei dem in einem Monat anfallenden Umzug auch die Steine tauschen. Doch dafür läuft mein Becken zu gut, da stecken einfach zu viele Bakterien und Mikroorganimen drin. Zudem Schwämme in grau, orange und gelb. Bessere Korallennahrung kriege ich garantiert nicht wieder...Und du kannst mir glauben, dass mir die "BRAUNE PEST" auch stinkt aber niemand gibt mir die Garantie, dass ich sie auch zu 100% von jeder Koralle abbekommen und dann nicht wiederkommt....

Ich drücke Dir aber auch aufjedenfall die Daumen und bin gespannt wie es weitergeht!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

713

Wednesday, December 7th 2016, 2:30pm

Hi Flo...Du erlebst mich sprachlos...und das kommt nicht so oft vor :MALL_~45: ...eines meiner drei Lieblingsbecken gibt es in dieser Form nicht mehr :EVERYD~415: ...ob ein Neustart in dieser Phase richtig und nötig war,kannst du sicher besser beurteilen,da Du ja direkt jeden Tag vor dem Becken stehst...finde einen Neustart manchmal auch besser,als lange irgendwelche Dinge zu probieren...Dein Becken wird Dir zeigen,ob es eine gute Entscheidung war...manchmal ist es Zeit für Veränderungen...auf jeden Fall sehr spannend...bitte ausführlich berichten :7_small27: ...wünsche dem Becken und Dir einen tollen Neustart ... übrigens plane ich auch eine ,,Neugestaltung"...einfach weil ich durch ein paar andere Steine und eine andere Gestaltung eine noch schönere Optik und mehr Stellfläche möchte...Du siehst...Du bist nicht allein,auch,wenn das bei meiner Beckengrösse nicht ganz so dramatisch ist :MALL_~34: LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

EquinoX

Professional

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

714

Wednesday, December 7th 2016, 3:45pm

WoW Flo, ein drastischer Schritt bei so einem tollen Becken, aber ich bin optimistisch das die neue Version mindestens genauso gut schön wird, wie die alte :-) Manche Probleme sind nur durch einen Neustart in den Griff zu bekommen...außerdem macht es ja auch immer wieder Spaß ein neues Becken einzurichten. Ich freue mich auf die Berichte zur Einfahrphase!

Viel Erfolg!

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

KauderNi

Unregistered

715

Wednesday, December 7th 2016, 3:58pm

Hallo Leute,
Ich denke schon das Flo mittlerweile weiß was er tut.
Ich stehe ja täglich in Kontakt mit Flo und bin der Meinung das war die richtige Entscheidung.
Ich weiß so viel über den Becken das man glauben könnte es würde bei mir stehen. xD
Seine Korallen werden alle 100% neu geschnitten! SPS zb werden komplett ohne (altes) Gestein verklebt.
Ich denke er hat diesen Abbau auch mit einen weinenden Auge gemacht. Andererseits ist er jetzt wieder Happy da er viele Probleme damit gelöst hat die er vorher nicht in den Griff bekommen hat.
Von Grund auf hat er vieles verbessert. Fängt schon mal mit der Strömung im tiefen Teil an bis hin zur Verkabelung der Technik usw. Kleine bzw größere Macken hat er mit den Abbau gelöst. Einige hätte er nicht lösen können ohne Abbau!
Ich freu mich sehr auf den Neustart Flo. :6_small28:
Es wird ein bissel dauern. Aber ich denke es wird bestimmt wieder so schön wie es einmal war. Wenn nicht sogar besser. :hm:
Bist ja kein Anfänger mehr. :3_small30:

Schoesse

Professional

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

716

Wednesday, December 7th 2016, 4:47pm

Also ich find das Becken ja auch klasse aber was da schon alles geändert wurde.

Nen guten Job musst du ja haben :D

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

717

Wednesday, December 7th 2016, 5:02pm

Ohne reifliche Überlegung hat der Flo das sicher nicht gemacht...und viele Dinge erkennt man dann erst,wenn das Becken läuft...das wird schon gut :6_small28: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Onyx

Unregistered

718

Wednesday, December 7th 2016, 5:24pm

Ich denke auch, jeder muss für sich, denn Zeitpunkt finden...Wo man sagt, es geht nicht mehr.
Wenn hier jetzt der Tag da war..voll ok.
Bin gespannt und freue mich oder neuen Berichte :dh:
Toi Toi Toi :6_small28:

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • "Florian_W" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

719

Wednesday, December 7th 2016, 7:12pm

Huih, ok ... ein kleiner Schock, aber gut kann ich verstehen als ständig an Plagen herumdoktorn. Ich drücke die Daumen. Planst du für neuen Besatz dann auch ein Quaratänebecken? Sonst holst dir über Ableger was neues rein. Ich drücke jeden Falls ganz fest die Daumen, dass es so klappt wie du es dir vorstellst. :EVERYD~16:

danke Dir!! ja war kein leichter Schritt aber bin gerade sehr happy weil ich einige Fehler beheben konnte! alleine am Aufbau

Hi,
puh, das war sicher Schwerstarbeit.
Mir steht das ganze auch noch bevor (50 Nester Kugelalgen / 100-150 Glasrosen und Bryopsis auf 120L).

ja das ging schon rein :D

Hast Du keine Angst, dass Du Dir mit den wieder einzusetzenden Korallen nicht wieder was einschleppst? Ich glaub Kugelalgen, Glasrosen etc. - vor dem ist man nie gefeit :-/
Kugelalgen hab ich auch. Haben die sich bei Dir so stark vermehrt?
lG Robert

nein natürlich nicht, aber alle Korallen wurden schon von den Steinen geschnitten und werden vorm Einsetzen ins Neue nochmal mit Coral RX gebadet

Hallo Flo,
ich hatte auf Reefcentral schon von deinem Neustart gelesen, bin gespannt wie es weitergeht und drücke die Daumen ^^
LG
Thomas

danke Thomas! ich auch :D

Bekämpft man Kugelalgen mit einem Neustart? Ich hoffe für Dich das Du das Problem los wirst glaube ich
aber nicht. Ich hätte es erstmal mit Mitrax Krabben probiert. Warum sollten jetzt die Kugelalgen verschwunden sein?
Trotzdem: Daumendrück!!!
Gruß Angelo

danke Angelo. Es waren ja nicht nur die Kugelalgen und die Clavualria... ich habe jetzt einen besseren Aufbau und die Strömung verbessert!

Hi,
also ich bin ja ein Fan deines Beckens aber trotzdem finde ich , dass es nicht richtig war , weil:
1) Dein Becken erst vor ein paar Monaten (wasserwerte) nicht gut lief und es ja nun im letzten Update top aussah
2) Ein Weisskehl einer der schwersten zu halteneden Fische ist und ich in daher nicht als eine Art Indikator nutzen würde bzw sein Tod mich zu nichts veranlassen würde. Fand den sowieso nicht so passend aber da muss man nun ja nicht drüber diskustieren, sieht jeder anders und ist auch vollkommen okay!
3) Gegen Kugelalgen hätte ich auch zuerst Krabben probiert. Ich hatte ganz am Anfang auch welche und sind verschwunden. Byropsis hatte ich auch und sind weg. Nun wieder etwas da...Ich hatte auch Glasrosen . die Großen gespritzt und für die ganz kleinen etc 2 Wurdemanni und irgendwann waren die verschwunden, man benötigt halt Geduld und nicht direkt denken "BRINGT JA NICHTS" das sah nämlich am Anfang auch danach aus
4) Calvuria......also egal wie es bei dir aussah, bei mir wirds in 125L schlimmer aussehen ;) auch dagegen gibt es etwas. Ich habe seit einer Woche eine Baumschnecke und warte mal ab, im Notfall eine Zweite hinzu. Ich könnte bei dem in einem Monat anfallenden Umzug auch die Steine tauschen. Doch dafür läuft mein Becken zu gut, da stecken einfach zu viele Bakterien und Mikroorganimen drin. Zudem Schwämme in grau, orange und gelb. Bessere Korallennahrung kriege ich garantiert nicht wieder...Und du kannst mir glauben, dass mir die "BRAUNE PEST" auch stinkt aber niemand gibt mir die Garantie, dass ich sie auch zu 100% von jeder Koralle abbekommen und dann nicht wiederkommt....
Ich drücke Dir aber auch aufjedenfall die Daumen und bin gespannt wie es weitergeht!

danke!
ich hab lange drüber nachgedacht und hab jetzt mehr Freude weil der Aufbau einfach besser ist und weniger tote Ecken hat und das gesamte Bild spricht mich mehr an!!
aber Time will tell... ;)

Hi Flo...Du erlebst mich sprachlos...und das kommt nicht so oft vor :MALL_~45: ...eines meiner drei Lieblingsbecken gibt es in dieser Form nicht mehr :EVERYD~415: ...ob ein Neustart in dieser Phase richtig und nötig war,kannst du sicher besser beurteilen,da Du ja direkt jeden Tag vor dem Becken stehst...finde einen Neustart manchmal auch besser,als lange irgendwelche Dinge zu probieren...Dein Becken wird Dir zeigen,ob es eine gute Entscheidung war...manchmal ist es Zeit für Veränderungen...auf jeden Fall sehr spannend...bitte ausführlich berichten :7_small27: ...wünsche dem Becken und Dir einen tollen Neustart ... übrigens plane ich auch eine ,,Neugestaltung"...einfach weil ich durch ein paar andere Steine und eine andere Gestaltung eine noch schönere Optik und mehr Stellfläche möchte...Du siehst...Du bist nicht allein,auch,wenn das bei meiner Beckengrösse nicht ganz so dramatisch ist :MALL_~34: LG Angelika

danke danke!! :EV790A~137:
ich bin gespannt wie es wird

WoW Flo, ein drastischer Schritt bei so einem tollen Becken, aber ich bin optimistisch das die neue Version mindestens genauso gut schön wird, wie die alte :-) Manche Probleme sind nur durch einen Neustart in den Griff zu bekommen...außerdem macht es ja auch immer wieder Spaß ein neues Becken einzurichten. Ich freue mich auf die Berichte zur Einfahrphase!
Viel Erfolg!

danke!!
ich finde auch das der Neustart ne super Lösung ist

Hallo Leute,
Ich denke schon das Flo mittlerweile weiß was er tut.
Ich stehe ja täglich in Kontakt mit Flo und bin der Meinung das war die richtige Entscheidung.
Ich weiß so viel über den Becken das man glauben könnte es würde bei mir stehen. xD
Seine Korallen werden alle 100% neu geschnitten! SPS zb werden komplett ohne (altes) Gestein verklebt.
Ich denke er hat diesen Abbau auch mit einen weinenden Auge gemacht. Andererseits ist er jetzt wieder Happy da er viele Probleme damit gelöst hat die er vorher nicht in den Griff bekommen hat.
Von Grund auf hat er vieles verbessert. Fängt schon mal mit der Strömung im tiefen Teil an bis hin zur Verkabelung der Technik usw. Kleine bzw größere Macken hat er mit den Abbau gelöst. Einige hätte er nicht lösen können ohne Abbau!
Ich freu mich sehr auf den Neustart Flo. :6_small28:
Es wird ein bissel dauern. Aber ich denke es wird bestimmt wieder so schön wie es einmal war. Wenn nicht sogar besser. :hm:
Bist ja kein Anfänger mehr. :3_small30:

danke Buddy! ;)

Also ich find das Becken ja auch klasse aber was da schon alles geändert wurde.
Nen guten Job musst du ja haben :D

ja das Geld muss weg!

Ohne reifliche Überlegung hat der Flo das sicher nicht gemacht...und viele Dinge erkennt man dann erst,wenn das Becken läuft...das wird schon gut :6_small28: LG

;)

Ich denke auch, jeder muss für sich, denn Zeitpunkt finden...Wo man sagt, es geht nicht mehr.
Wenn hier jetzt der Tag da war..voll ok.
Bin gespannt und freue mich oder neuen Berichte :dh:
Toi Toi Toi :6_small28:

danke!
wird auf jeden Fall weiter berichtet!! ;)
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

720

Wednesday, December 7th 2016, 7:40pm

Hi Florian,

ich drücke dir die Daumen für den Neustart.

Ich bin besonders gespannt auf Deine Erfahrungen mit den Steinen. Dosierst Du Bakterien zu in der Startphase?

Und noch eine Frage, wirst Du gar keinen Sand einbringen?

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,889 Clicks today: 38,521
Average hits: 21,346.6 Clicks avarage: 50,632.95