You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tigerente76

Beginner

  • "Tigerente76" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Strausberg

Occupation: Beamter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

1

Tuesday, February 3rd 2015, 1:09pm

800l Korallenriffaquarium

Hallo anbei mein Riffbecken. Steht jetzt knapp ein 3/4 Jahr in den eigenen vier Wänden. Davor etwa 2 Jahre in der Eifel. Durch den Umzug verlor ich aber gut 99% der Tiere, so dass es in Strausberg ein Neuanfang war. Beleuchtet wird das Aquarium durch eine ATI Sunpower 8x80W Lampe incl. Korallenzuchtröhren und der Kalki ist von Gralla. Viele blaue Flaschen gehören genauso dazu wie ein Zeolithfilter. Beströmt wird das Becken durch 2x6065, 1x6105 und eine Jebao RW20. Förderpumpe pumpt mit 6.000l(h das Wasser nach oben, wobei im Bypass noch ein Filter mit Aktivkohle seinen Dienst verrichtet. Tiere sind zu 95% alles SPS Korallen, einige LPS und Sinularias. Als Schwarmfisch habe ich 30 Parasemas im Aquarium. Hatte dies aber zuvor schon über mehrere Jahre gehabt ohne Aggressionen. Achso der Abschäumer ist kein Venturi-Abschäumer, sondern ein stink normaler ATI Powercone 250is.
Maße: 180x70x65 Becken, 120x50x50 Filterbecken incl. Nachfüllbecken,
LG
Carsten
Tigerente76 has attached the following images:
  • Stirnseite .jpg
  • Seitenansicht.jpg
  • IMG_2072 .jpg
  • IMG_2166 .jpg
  • IMG_2201 .jpg
Hier muss unbedingt was stehen :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Tigerente76" (Feb 3rd 2015, 1:10pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chero (03.02.2015)

Tigerente76

Beginner

  • "Tigerente76" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Strausberg

Occupation: Beamter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

2

Tuesday, February 3rd 2015, 1:12pm

LG

Carsten
Tigerente76 has attached the following image:
  • Montipora auf Glas .jpg
Hier muss unbedingt was stehen :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chero (03.02.2015)

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

3

Tuesday, February 3rd 2015, 1:28pm

Grüß dich Carsten,

sehr schönes Becken mit sehr schönen Maßen, wunderbar.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Guido

Unregistered

4

Tuesday, February 3rd 2015, 1:39pm

Hallo Carsten,

es geht doch nichts über einen netten Raumteiler mit ordentlichen Abmessungen, stimmts?

Das Becken sieht gut aus, besonders wenn man die geringe Standzeit bedenkt.

Ich hatte schon anhand der Bilder vermutet das dort Zeolith im Spiel ist und dann habe ich es ja auch gelesen, für mich ist das immer eine Gradwanderung die ich nicht möchte.

Was ist denn bei deinem Umzug so schief gelaufen das es zu den hohen Verlusten bei deinen Tieren gekommen ist?

Gruß Guido

Tigerente76

Beginner

  • "Tigerente76" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Strausberg

Occupation: Beamter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

5

Tuesday, February 3rd 2015, 3:05pm

Was ist denn bei deinem Umzug so schief gelaufen das es zu den hohen Verlusten bei deinen Tieren gekommen ist?

Das Transportunternehmen hatte minderwertige Heatpacks genommen, so dass alles schön frisch temperiert an kam im Dezember 2013. Leider ist auch mein Hawaidoktor dabei verstorben, den ich schon über 10 Jahre bei mir hatte. Er gehörte quasi zur Familie.

Gradwanderung ist relativ. Bei den ganzen Fischen habe ich trotz Zeolith einen Nitratwert von 2-3 mg/l und PO4 bei 0,015mg/l. Die pullern alle ordentlich rein. :D Weiter drücken will ich den Nährstoffgehalt auch nicht. Zeospur 2 mache ich bei mir auch nicht rein. Farbig werden die auch so- dauert halt dann etwas länger.

LG
Carsten
Hier muss unbedingt was stehen :D

Shadow

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 64

Location: Regensburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

6

Wednesday, March 25th 2015, 10:25am

Hallo Christen,

Wie bist Du mit deinem gralla zufrieden? Was hast du für eine Füllung? Hast du auch so Probleme mit der Luft wie ich?
Mischbecken mit Sps/Lps 1,60x0.8x0.6, Ati Powercone 200 is, ATI Hybrid 8x80 4x75 , Gralla Kalkreaktor GKR-550,Sander C25, UV 55 Watt Strömung 1x Maxspect 150 1x Jebao mp40, Theiling-Rollermat-Vliesfilter, All in One Biopellets, Rückforderung Jebao-DCT 8000er

Tigerente76

Beginner

  • "Tigerente76" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Strausberg

Occupation: Beamter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

7

Wednesday, March 25th 2015, 1:07pm

Hi Shadow,

bin mit meinem Gralla Kalki wirklich sehr zufrieden. Hat richtig Power (Lösungsvermögen) und ist sehr leise. Lediglich einen zusätzlichen Behälter mit Korallenbruch ist nachgeschaltet, um den PH-Wert anzuheben. Gefüllt ist der Reaktor mit Korallenbruch von Korallenzucht. Momentan läuft er mit knapp 120 Blasen die Minute und die regelbare Dosierpumpe liegt bei der Einstellung um die 2,5-2,7l/h(ungefähr, da nicht genau einsehbar). Mein Kalkreaktor ist im Bypass von meiner Förderpumpe integriert - bekommt das Wasser quasi vorgesetzt.

Welche Probleme mit Luft hast du?

LG
Carsten
Hier muss unbedingt was stehen :D

Toffee

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 193

Location: Limeshain

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

8

Wednesday, March 25th 2015, 1:17pm

Hallo Carsten,

ich habe den Thread eben erst entdeckt.

Da hast Du ja echt ein hammermäßiges Becken, einfach nur wow!!!
LG
Nicole

Tigerente76

Beginner

  • "Tigerente76" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Strausberg

Occupation: Beamter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

9

Wednesday, March 25th 2015, 1:26pm

Hi Nicole,

vielen Dank, aber solch ein Aquarium hinzustellen und mit Korallen vollzupacken ist ja nicht schwer. Belastet halt in einem gewissen Umfang den Geldbeutel. :wacko: Schwer ist es ja diesen Zustand über Jahre, oder gar Jahrzehnte aufrecht zu erhalten. In unserem Hobby ist ja der Weg das Ziel.

Großer Vorteil von solch einem Becken - Kindergeburtstage spielen sich vor dem Becken ab und die Inneneinrichtung unseres Hauses leidet dann nicht so unter dem Tatendrang der Vorschulkinder. :D Alle gucken bzw. zählen Fische, erraten die Farben der Tiere und der Kaffee der Eltern wird nicht kalt. Wenn doch mal einer der Kinder aus dem Ruder schlägt, darf er mal am Abschäumertopf riechen. :whistling:

LG
Carsten
Hier muss unbedingt was stehen :D

blub

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 136

Location: Landkreis Heilbronn

Occupation: Automobilverkäufer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

10

Wednesday, March 25th 2015, 2:21pm

Moin Carsten,

mit dem Kindergeburtstag muss ich mir merken :thumbsup:
Super Becken mehr bleibt mir nicht zu sagen!

Gruss Stephan

markes

Trainee

Posts: 100

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 25

  • Send private message

11

Wednesday, March 25th 2015, 10:57pm

Das half bei unseren Kindergeburstagen mit den anderen Kindern nie.
Vielleicht mal 5min, dann zählte eher der Garten mit Klettergerüst und Trampolin. ;)

Gruß Markus

Tigerente76

Beginner

  • "Tigerente76" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Strausberg

Occupation: Beamter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

12

Thursday, March 26th 2015, 6:47am

Hi Markus, unser Ableger hat im Februar Geburtstag und da spielte es sich bis dato immer im Haus ab. Zum Glück kam das Rudel immer vor dem Becken zum stehen.:D
LG
Carsten
Hier muss unbedingt was stehen :D

Shadow

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 64

Location: Regensburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

13

Thursday, March 26th 2015, 9:20am

Hey Carsten

mit Luft meine ich das sich ständig oben ca 2 cm Luft absetzt und dadurch wird er natürlich wahnsinnig laut, habe jetzt auch auf Bruch umgestellt,hatte bislang Calzit drin was aber unheimlich schlammt. Habe ihn jetzt am Auslass über diakat und Kohle laufen, aber mit der Luft macht mich wahnsinnig vielleicht wird es jetzt mit dem Bruch besser

LG
Shadow has attached the following image:
  • 20150326_092242.jpg
Mischbecken mit Sps/Lps 1,60x0.8x0.6, Ati Powercone 200 is, ATI Hybrid 8x80 4x75 , Gralla Kalkreaktor GKR-550,Sander C25, UV 55 Watt Strömung 1x Maxspect 150 1x Jebao mp40, Theiling-Rollermat-Vliesfilter, All in One Biopellets, Rückforderung Jebao-DCT 8000er

This post has been edited 1 times, last edit by "Shadow" (Mar 26th 2015, 9:28am)


Taurec42

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 426

Location: Bottrop

Occupation: IT Manager

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

14

Thursday, March 26th 2015, 10:57am

Tolles Becken mit stimmigem Besatz!

Tigerente76

Beginner

  • "Tigerente76" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Strausberg

Occupation: Beamter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

15

Friday, March 27th 2015, 8:10pm

aber mit der Luft macht mich wahnsinnig vielleicht wird es jetzt mit dem Bruch besser
Hi Shadow,

wenn man (ich rede jetzt für Kalkreaktorverhältnisse) einen hohen KH-Verbrauch im Becken hat, welcher ja über die CO2 Zufuhr geredelt wird beim Kalki, du aber im Verhältnis einen niedrigen Calciumbedarf hast (Durchfluss), staut sich das CO2 im Kalki an. Blöd ist es dann, wenn es milchig wird. Am besten sind Montiporas im SPS Becken. Das sind die besten Calciumverbraucher. Es ist dabei egal, ob Platten oder astförmige Varianten ins Becken integrierst. Jetzt könntest du lediglich die CO2 Zufuhr reduzieren und zusätzlich Natriumhydrogencarbonat dosieren, um den KH-Wert stabil zu behalten. Wenn du natürlich insgesamt große Stöcke im Aquarium pflegst, werden die schon dafür sorgen, dass kein überschüsssiges CO2 im Kalki verbleibt. dass deine ganzen Schäuche alle dicht sind und dadurch keine Raumluft in den Kalki kommt, setze ich mal vorraus. Entlüften kannste ja mit der schwarzen Schraube auf dem Deckel. Falls du noch Probleme damit haben solltest, kannste dich gerne nochmals melden - kein Thema. Hier steht noch, wie du den Kalki richtig einstellen kannst.
LG
Carsten
Hier muss unbedingt was stehen :D

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 8,368 Clicks today: 25,951
Average hits: 21,376.41 Clicks avarage: 50,680