You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

41

Friday, October 3rd 2014, 6:38pm

Könnte ich machen, aber die türen sind ja quasi die kiesblende. Die verdeckt 4cm minus die 15mm glas, da bleiben 2,5cm verdeckt. Quasi meine angestrebte kieshöhe. Zusätzlich möchte ich ringsrumm die fugen silikonieren, welche entstehen, wenn das becken auf dem schrank aufliegt.

Mit Folie am glas bekomme ich die fugen nit dicht.
VG
Raffo

Fusion 10G

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,227

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

42

Friday, October 3rd 2014, 6:40pm

ok, das vorhaben wusste ich nicht... mit den türen ist aber auch ne gute lösung.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

43

Friday, October 3rd 2014, 9:57pm

Super durchdacht :EVERYD~313: bin gespannt wie es weitergeht. Gruß Akki

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

44

Saturday, October 4th 2014, 10:04am

Ich denke mal, ich habs wohl schlecht umschrieben. Wenn das Becken und der schrank die ""hochzeit"" vollziehen, poste ich nen bild dann wirds klarer.

Will ne silikonnaht um die fugen machen, damit mir kein wasser unters becken läuft. Geht ja schnell, wenn man bei wartungsarbeiten im tank hantiert. Das wasser welches unterm aqua landet trocknet wohl nicht mehr weg. Will vermeiden das es dort irgendwas aufweichen kann.
VG
Raffo

Fusion 10G

dyktob

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 800

Location: Bonn

Occupation: Biologe, Lehrer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

45

Tuesday, October 7th 2014, 1:32pm

Hallo raffo,

das schaut gut aus... sehr gut sogar, werde glatt neidisch und denke auch schon lange an eine Vergrößerung.... Darf man fragen, was das Becken und so gekostet hat? Gerne per PN
Grüße aus Bonn
Tobias

Marco C.

Intermediate

Posts: 741

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

46

Tuesday, October 7th 2014, 1:58pm

Das mit der Silikonnaht würd ich nicht machen Raffo. Leg doch ne ganz dünne Matte drunter, oder besser folier das einfach - so würdest du auch eventuelle unebenheiten sehen bevor das Becken drauf kommt.
Gruß Marco

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

47

Tuesday, October 7th 2014, 2:07pm

Hey tobi,

Vergrössern ist immer ne feine sache :thumbup: hat bei mir auch laaaange auf sich warten lassen, aber nu wirds bald ernst und die freude steigt 8o

Kostenmäßig kann man sich ja anhand der technik schon was zusammen reimen. Wieviel es nun auf den cent genau war, weiss ich nicht. Ich schätze mal so alles zusammen mit salz und steinen auf 6-7k.
VG
Raffo

Fusion 10G

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

48

Tuesday, October 7th 2014, 2:15pm

Hey marco,

Unterlage soll ich laut aquabauer weglassen. Ist ne siebdruckplatte wo das aqua drauf kommt. An den seitlichen kiesblenden und hintern am becken möchte ich das gerne versiegelt wissen. Nur ne kleine naht damit ich mit dem lappen noch nachwischen kann, bevor alles unterm becken verschwindet. Hatte bei meinem sc270 nach dem zerlegen der verrohrung wasser untern becken. Es hat sich leider herausgestellt das der schrank etwas aufgeqwollen ist. Leider Habe ich es dann erst beim verkauf des beckens bemerkt. Hat keine 2-3 tage gedauert...
VG
Raffo

Fusion 10G

Marco C.

Intermediate

Posts: 741

Location: Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

49

Tuesday, October 7th 2014, 2:27pm

Gut zu wissen!
Gruß Marco

okidoki007

Beginner

Posts: 81

Location: Cologne

Occupation: Starkstromelektriker ab 10KV

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

50

Tuesday, October 7th 2014, 5:36pm

Unterlage soll ich laut aquabauer weglassen. Ist ne siebdruckplatte wo das aqua drauf kommt. An den seitlichen kiesblenden und hintern am becken möchte ich das gerne versiegelt wissen. Nur ne kleine naht damit ich mit dem lappen noch nachwischen kann, bevor alles unterm becken verschwindet.

Hier wird nichts dem Zufall überlassen.
So muss eine Vorbereitung aussehen. :thumbsup:

Greatings Oli

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

51

Tuesday, October 7th 2014, 8:14pm

Vorbereitung ist alles :phat:

Hätte ich nicht die übergangszeit zwischen beiden becken, hätte ich wohl auch etwas "hauruck" walten lassen. Muss ich ja zugeben :whistling:
VG
Raffo

Fusion 10G

okidoki007

Beginner

Posts: 81

Location: Cologne

Occupation: Starkstromelektriker ab 10KV

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

52

Tuesday, October 7th 2014, 9:37pm

hätte ich wohl auch etwas "hauruck" walten lassen

...Und danach Dich geärgert und umgebaut

finsrfun

Total versalzen!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,176

Location: Liederbach am Taunus

Occupation: Airliner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

53

Tuesday, October 7th 2014, 10:34pm

Hey Raffo,

geiles Projekt, hab's gerade erst entdeckt und direkt abboniert.

Viel Spaß!
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

54

Wednesday, October 8th 2014, 8:26pm

Hi leute,

Irgendwie gehts noch nicht los :rolleyes: dauert noch ein paar tage...

Also noch genug zeit sich über den besatz gedanken zu machen. An korallen werden es überwiegend acros, wenige lps und meine gelbe sinularia werden.

An fischen werden zu erst mein stigmatura und bispinosa einziehen. Danach bin ich ziemlich frei und würde mich gerne inspirieren lassen.

Wie jeder es in seiner aquaristischen laufbahn bestimmt schon mal durch den kopf gegangen ist, wäre ein schwarmfisch bestimmt ganz schön zu beobachten. Leider bleibt hier nicht viel auswahl. Apogon arten sollen wohl eher schlecht zu händeln sein...oder kann jemand da was anderes berichten? So komme ich irgendwie immer wieder auf die zoramia lepacantha. Kann mir hier jemand was über das schwarmverhalten dieser fische sagen? Klapts mit den burschen oder dezimieren die sich auch mit der zeit zu einem paar?
VG
Raffo

Fusion 10G

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

55

Friday, October 10th 2014, 10:27am

Moin leute,

Niemand eine idee zu den kardinälen?

Für nen imperator is das becken leider zu klein :10_small20:
VG
Raffo

Fusion 10G

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

56

Friday, October 10th 2014, 10:49am

Hallo Raffo,

ich kann nur etwas zu Pseudanthias squamipinnis sagen, wo ich auch lange am überlegen war, ob die bei mir überleben würden. Vielleicht hilft Dir das weiter.

Nun jetzt muss ich sagen, dass es absolut problemlose Tiere sind. Ich habe mir für einen Test mal 5 Stück geholt und mit dem Füttern experimentiert. Es kam bei mir eine Zeit in meiner Triton-Umstellung wo ich nur 1 mal am Tag (bei mir am Abend ca. 20 Uhr) mit Mysis/Artemias-Frostfutter für 2-3 Monate gefüttert habe.

Und den Anthias geht es sehr gut. Anscheinend finden sie in einen länger eingefahrenen Becken immer etwas Nahrhaftes zu fressen über den Tag verteilt, oder es wird bzgl. deren Fettreserve-Problemen in der Literatur übertrieben.

Ich werde mir jedenfalls demnächst noch weitere hole, weil sie einfach schön anzusehen sind.

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

57

Friday, October 10th 2014, 10:54am

Hey volker,

Danke für die infos! :thumbup: Leider sind mir die pseudanthias arten zu groß :hmm: wollte ja wenn es sich ergibt auch ein grösseres grüppchen pflegen.
VG
Raffo

Fusion 10G

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

58

Friday, October 10th 2014, 10:58am

Hi,

natürlich: Die Z. leptacantha sind die geilsten Fische überhaupt. Total unterschätzt, weil meist beim kauf blass und unscheinbar.
Im Becken nach 2-3 Wochen die Wucht: tagsüber ehe in den korallen (auch als Pärchen - Maulbrüter) und dann gegen Abend
immer Im Schwarm unterwegs (Aber auch tagsüber immer mal ein Ausflug im Pulk). Super zu beobachten und mit den leuchtend Blauen Augen einfach super. Verhalten sich wie im Riff. Sollte dann aber wirklich ein Schwarm sein >15.

Dann habe ich noch den Cheilodipterus quinquelineatus. Er steht immer in zweier Trupps in/unter den Korallen, auch wie im Meer. Gegen Abend aber auch öfters Zusammen aber nicht ganz so eng wie die Leptacanthas.
bei letzten Tauchtrip auf Palau habe ich diese in freier Natur gesehen. Wie gesagt, alle Kardinalbarsche verhalten sich meines erachten sehr natürlichsten in unseren Aquarien wenn ein vernünftiger Aufbau mit Acros vorhanden ist.

Im übrigen alle super einfach zu halten. Wenn Schwarm: dann Leptacantha

Gruß, Lars
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

Raffo

Acroholiker.de

  • "Raffo" started this thread

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

59

Friday, October 10th 2014, 11:05am

Hey lars,

Danke für die info! We groß sind die lepacantha's bei dir? Wäre noch die überlegung ob 15stk ins becken passen, sollen ja nit nur der schwarm rein besetzt werden.

Acros werden sie kriegen :thumbup:
VG
Raffo

Fusion 10G

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 332

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

60

Friday, October 10th 2014, 11:29am

bei mir sind die so 4cm
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 22,879 Clicks today: 45,965
Average hits: 21,341.8 Clicks avarage: 50,625.17