You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

1

Saturday, September 13th 2014, 8:05pm

150x60x60 Raumteiler Mischbecken

Herzlich willkommen zu meiner Vorstellung.

In 2 Wochen wird mein neues Aquarium geliefert.
Nach all dem hin und her sieht es jetzt wie folgt aus…
Es wird ein Raumteiler, gebaut von der Firma Friedeberg ATD

Bis dahin habe ich mir sicher auch die letzten Sachen zugelegt und kann gleich loslegen.

150x60x60 540L
Perlweiß mit Abdeckung und Kiesblende
Schrankerhöhung auf 80cm und Schrankinnenraumerweiterung auf 90cm
Ablaufschacht kurze Seite mittig 3 Bohrungen und Ablaufschacht verkleidet

80x40x42 cm Technikbecken 4 Kammern 130L
1. 20cm Zulauf und Filterbeutel von Bubble Magus
2. 40cm Abschäumer von Bubble Magus 180CS
3. 5cm Filterbeutel für Absorber, Filterschwamm oder Watte
4. 15cm Eheim 2000 Rückförderpumpe und Eheim 200 Watt Heizstab
In der 1. Kammer wäre zur Not noch Platz für ein kleines Drahtalgen Refugium, und in der 2. Kammer noch genug Platz für weitere technische Filter.
30x40x40 Becken für Osmosewasser sowie Automatische Nachfüllautomatik (FishStreet)
Mini Plus 380l/h Osmoseanlage auf 5bar mit 1zu1 Abwasser/Osmosewasser und 10 x 20L Kanister (Osmose-billiger)


Beleuchtung
Evergrow IT2120 ProReef LED Vollspektrum programmierbare Hängelampe 120cm
Linsen 120 Grad, voll ausgeleuchtete Fläche 140cm (ukmarinelighting)

Strömung
2x Jebao RW 15 Strömungspumpen 60 fache Strömung maximal

Wasser und Zusätze
Tropic Marine Reef Salt, RedSea Reef Salt, Aquatic Salt
20% Wasserwechsel alle 2 Wochen
Aqua Medic Coral Sand 0-1mm 35kg

Wassertest Tropic Marine
Balling und Absober wenn Nötig
Tropic Marine Calcium Magnesium Strontium Jod
Phosphat- Silicat- Kohle- Absorber sowie ph und kh Puffer



Beckeninhalt:
200 Liter altes eingefahrenes Wasser , 400 Liter neues Wasser
50kg Lebendgestein aus den alten Becken ( alter Dreck wird vorher abgeschrubbt bzw. abgespült )
30 verschiedene Korallen ( Mischbesatz )
10 verschiedene Fische ( Mischbesatz )
In Planung weitere SPS Korallen und zwei, drei neue Fische, eventuelle noch 10kilo vorgehältertes Lebendgestein zur Mileustabilisierung.
Es wird wohl auch schnell ein Fuchsgesicht oder Ähnlich ins Becken gesetzt um endlich meine letzte Plage die Kugelalgen, die ich bis heute nicht ordentlich aus den beiden Becken bekommen habe vom Lebendgestein zu eliminieren. Andere Plagen gibt es keine mehr und ich hoffe mir auch keine mit gutem vorgehältertem Lebendgestein, welches eventuell noch als Beckenstabilisator dazu kommt, einzufangen.

Planung der Umsiedelung
Tag 1 Aufstellen des Beckens und Beginn der Befüllung mit Salzwasser
Tag 2 Komplett gefüllt mit Salzwasser, Check der Technik Dichte und Temperatur
Tag 3 Strömung und Licht auf maximal 50%, Lebendgestein um siedeln und Riffaufbau gestalten
Tag 4 Werte kontrollieren, hohe Dosis Microbe Lift Special Blend, dann Korallen platzieren
Tag 5 Letzte Änderungen vornehmen, Strömung auf 80%, dann Fische und den Rest übersiedeln
Tag 6 Mittlere Dosis MicrobeLift Special Blend und das erste Mal Füttern
Tag 7 Werte kontrollieren, kleine Dosis MicrobeLift Special Blend, reichlich Füttern
Tag 8 bis Tag 30… Licht erhöhen 60% 80% 100% und Korallenfutter bzw. eine Art Phytoplankton oder Ähnliches in leichter Dosierung dazu geben um die Beckenentwicklung ordentlich anzukurbeln, auch in Prävention gegen Cyanos.

Ich werde sobald das Aquarium geliefert wurde jedes Update mit Bildern versehen.
Interessant für den ein oder anderen sollte es besonders im Hinblick auf die LED Lampe und das später einmal vollbesetzte Mischaquarium werden.
Infos über weitere Tiere, sowie eine Auflistung der Tiere und Korallen die übergesiedelt werden sollen gibt es in einem der nächsten Posts.

Liebe Grüße
Sebastian
:beer:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

2

Saturday, September 13th 2014, 8:11pm

Hallo Sebastian. Warum willst du so schnell umsiedeln? Du wirst eine Einfahrphase bekommen und durch das gebrauchte LG evtl PO4 Depots. Gruß Akki

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

3

Saturday, September 13th 2014, 8:28pm

Das kann sein, dann lass die "Einfahrphase" kommen. :D

Ich denke das Aquarium muss sich nur auf die neuen Gegebenheiten einstellen. Dies kann ein paar Wochen dauern, aber ich sehe darin kein Problem.

Schließlich bringe ich 50 Kilo Steine voll mit Organismen, Schwämmen, Filtrierern sowie alle Verbraucher in das Becken ein.

Ich habe bereits aus meinem kleinen 130 Liter damals sofort das 160 Liter "gemacht" bzw mit frischem LS und sonst etwas Sand, Wasser, direkt Korallen mit Steinen eingesetzt.

Das Phosphat in den alten Gesteinen eingelagert ist, ist durchaus möglich. Ich benutze Rowa Phos großzügig einige Tage vor der umsiedlung in den alten becken und dann direkt an Tag 2 oder 3 im neuen Becken sollten die Werte steigen.


Auch hatte ich überlegt das natürliche ATI Seewasser zu benutzen, aber es ist einfach zu teuer, und bisher hat es echt super ohne solche teuren Produkte geklappt, und da hatte ich weit aus weniger Erfahrung.

Ich könnte auch ein paar tage vorher noch mehr frisches Wasser durch meine Becken jagen um es so schon optimal zu vermischen, aber ehrlich gesagt sehe ich da keinbe bessere Effizienz und deshalb wird es mindestens 50% frisch angesetztes Meersalz, ich kombiniere wahrscheinlich auch 2 oder gleich 3 Salzsorten.


Warum würdest du "langsam" umsiedeln Akki und wie würde das bei dir ablaufen?


lg

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

4

Saturday, September 13th 2014, 8:44pm

Das hört sich gut durchdacht an. Aber die Biologie in deinem neuen Becken muß sich doch erst einfahren. Wenn nicht Not am Mann ist, würde ich mit Fischbesatz 3bis4Wochen warten. Aber jeder macht es anders. Gruß Akki

Madmickel

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 690

Location: Lörrach

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

5

Saturday, September 13th 2014, 9:23pm

Hi

Ich würde nicht auf einmal eine große Menge PO4 Absorber spontan einsetzen. Durch das abstürzen des PO4 Wert kannst du deine Korallen ziemlich in mitleiderschaft ziehen. Persönlich lass ich immer ein bisschen PO4 Absorber bei mir mit laufen, das beugt auch gut gegen PO4 Depots vor und hilft den PO4 wert unten zu halten.

Die Fische nach so wenigen Tagen einsetzen würde ich nicht. Erst mit kurzer Zeitintervallen checken ob du einen Ammoniak/Ammonium peak sowie nachgefolgt einen Nitrit peak hast. Wenn Du die fische gleich reinwirfst und dann der Ammoniak peak kommt... Dann wars das mit den Fischen.

Bin gespannt auf Dein Becken und die ersten Bilder wie es aussieht !

Grüße
Michael

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

6

Saturday, September 13th 2014, 9:32pm

Meine Fische hätten dann kein Becken in dem ordentlich Lebengestein wäre, zudem sind die Becken mit der Technik schon am Limit mit dem hohen Besatz. Das könnte auch nach hinten losgehen.

Ein kleines Becken habe ich noch falls wirklich der Super Gau eintritt, dann hole ich neues Wasser vom Händler, befülle es und setze dort kurzfristig die Fische ein.

ich will den Riffaufbau möglichst in den ersten 2 Tagen abschließen damit ich dann nicht ständig etwas ändere und im Becken rumwühle, ich denke dann stabilisert sich die beckenbiologie schneller, aber das sind alles meine Empfindungen.

Eine Einfahrphase hatte ich beim 160Liter damals schon aber die Wert sind nie ausgebrochen.

Ich werde denke ich auch noch ein paar Büschel frische Drahtalgen kaufen um von Anfang an Nitrat zu entfernen, bisher kahm ich immer ohne Algen aus, ausser einer Hylmania, der roten Alge ( keine Cyanos! ) die mir so viele Probleme gemacht hat weil sie durch anfängliches zerrupfen im ganzen Becken verteilt war.

Die Wasserwerte wollte ich auch in den ersten 2 Wochen nicht ändern, außer KH ph fällt zu stark ab oder eben Phosphat welches ich mit Absorbern entfernen würde.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

7

Saturday, September 13th 2014, 9:45pm

Ein Problem könnte sein, falls du PO4 Depots hast, diese dann nicht zu schnell runter zu fahren. Die Korallen könnten dir das übel nehmen. Gruß Akki

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

8

Saturday, September 13th 2014, 9:57pm

Mir geht es Vorrangig um die Fische, wenn die Korallen erst mal nur dahindümpeln ist das okay, es wird eh dauern bis alle von Weich bis SPS an die neuen Verhältnisse angepasst sind.

Auch werden sich die korallen von T5 auf LED umstellen müssen, aber das werden sie schon packen.

Mehr Licht und mehr Strömung wird ihnen gut tun.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

9

Saturday, September 13th 2014, 9:59pm

Ich drück dir mal die :6_small28: das du es ohne Verluste schaffst. Gruß Akki

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

10

Monday, September 15th 2014, 4:22pm

Danke Akki!

Die Planung, sowie die Einkäufe im Netz sind nun abgeschlossen.

Alles was ich kurzfristig brauchen werde kaufe ich dann vor Ort, habe da einige Händler um mich herum.

Nun heißt es warten.

ich denke spätestens am Wochenende sind die ersten Sachen da und dann berichte ich weiter.

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

11

Friday, September 19th 2014, 7:47pm

Das Wochenende steht vor der Tür und die ersten Pakete sind gekommen.

Ich fahre von Sonntag auf Sonntag in den Urlaub, aber vorher gebe ich euch noch ein Update, auch wenn es nur Geschwafel ist, vielleicht hilft es dem ein oder anderen ja, und was wäre so ein Thread ohne Bilder... also ich persönlich verliere die Lust am lesen wenn auf Seite 2 immer noch keine Bilder zu sehen sind. ;)

Das nächste Update wird dann wohl schon die Ankunft der Aquarium Kombination sein.





Die Bubble Magus Filtersocken für 15 Euro sind wirklich groß , fein gearbeitet und fast schon ein Schnäppchen.

Habe mir 3 Stück bestellt, werde wohl nur 2 verwenden, ich hätte nicht gedacht das die Teile sooo groß sind.



Meine Jebao Rw 15 Pumpen haben von Bestellungsaufgabe und Bezahlung ( 15 Uhr ) nicht mal 24h zu mir gebraucht , nämlich am nächsten Tag um 12 Uhr

Ich habe sie zum Knaller Preis von 135 Euro bei Fishstreet bestellt. Ich glaube ich habe die "China Variante" aber die wird's auch tun. Insgesamt hat mich der Versand 28 Euro gekostet, aber ich habe noch mehr bestellt was wohl extra aus Uk geliefert wird.
Sie sehen für den Preis gut verarbeitet aus aber ob die Gummi Vibrationsdämper mehr als 2 jahre halten bezweifel ich etwas...



Die Osmoseanlage ist wirklich Top habe die 380 Liter Membrane gewählt und mit knapp 5 Bar erzeugt sie 1zu1 Wasser und das recht schnell. Absolut Top!


Der Sand von Aqua Medic ( 40kg ) sind wenn meine Wage nicht täuscht je Pack nur 9,4kg, habe nachgewogen da es so aussah als ob schon Sand rausgeriselt wäre.



Ich werde mein "Auffrischung Lebendgestein" diesmal auch mal vom Händler vor Ort holen, wahrscheinlich bei Coral Master in Wiesbaden, er scheint mir sehr nett und die beiden haben Ahnung, ich kann den Laden nur jedem Empfehlen, die Preise sind genauso oder BESSER! als bei den großen Ketten im Rhein Main Gebiet. Sehr schönes Schaubecken. Vor ein paar Wochen wurde mir gesagt das auch bald die Lizenz zum Fische verkaufen da wäre, somit werde ich dort vielleicht sogar auch meine Zukünftigen Fische holen. :)
greend has attached the following images:
  • 097.JPG
  • 095.JPG
  • 099.JPG
  • 093.JPG
  • 094.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "greend" (Sep 19th 2014, 7:53pm)


greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

12

Friday, September 19th 2014, 7:55pm

Wenn die Fische wüssten das es bald in ein großes ordentliches Becken geht .. :EVADB5~117:
greend has attached the following image:
  • 079.JPG

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

13

Monday, October 6th 2014, 7:49pm

Das Aquarium ist heute gekommen, da ich nun aber für 5 Tage ins Ausland fliege muss es leider warten.



Das Becken an sich ist okay, leider hat der Aquarienbauer ein paar Dinge falsch Verstanden oder ignoriert, ich weiss es nicht.

Es sollte ein Raumteiler sein, leider ist es eher halbherzig umgesetzt und somit sieht es aus als wäre es immer noch ein AQ welches quer an die Wand gestellt wird, die Kantenführungen sind nicht auf beiden Seiten ausläufig, das missbraucht leider die Gesamtoptik.

Die Ablaufschachtverkleidung wurde aus Aquariumsabdeckungsplastik geschnitten und ist verklebt, nun kann ich die Pumpen nicht mehr direkt an der kurzen Seite anbringen, aber das werde ich versuchen selbst hinzubiegen.

Die Anordnung des TB und der Rückführungsschlauch sind nicht direkt nach oben sondern müssen durch den gesamten Unterschrank, das war nicht so abgesprochen.

Ich hoffe die Eheim 2000 packt das überhaupt, ansonsten habe ich noch eine NewYet 4500L


Ich werde es testen und mit dem AQ Bauer nochmal Rücksprache halten.






Die Lampe ist zwischenzeitlich auch gekommen.

Im ganzen ist die Lampe super, hat 500 Euronen gekostet, hat insgesamt 303 watt verbaute Bridelux LEds, auf der Lampe steht jedoch maximal 240 Watt. Auch die Anordnung der LEDs ist mau, die kurzen Varianten haben auf die Fläche gesehn mehr Leistung.

Für mein Becken denke ich wird die Lampe aber gute Dienste leisten.

Ich habe "Full degree 120er Linsen genommen statt der 90 grad Linsen.

Es ist eine Full Spektrum , programmierbares Lampenpanel dabei.

Die Farbe ist um weiten geiler als die meiner T5 Röhren und es sind einige spezielle UV LED´s verbaut, da hoffe ich besondere Farbenpracht meiner Korallen. :)

Die Lüfter hört man, für mich ist es okay, wer empfindlich ist die upgrade Dinger nehmen.

Ich habe einen Coupon Code aus einem Ami Forum welcher 5% Rabatt gewährt, falls Interesse besteht eine PN dann schick ich ihn euch und ihr spart somit wieder die ca. 25 Pfund Versandkosten die nach Deutschland extra anfallen und nachdem ich das Paket ( sehr gut verpackt ) sah welches seine 1,5m misst findeich die auch gerechtfertigt.


Sooo noch ein paar Bilder.


lg
greend has attached the following images:
  • 032.JPG
  • 046.JPG
  • 043.JPG
  • 047.JPG
  • 048.JPG

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

14

Monday, October 6th 2014, 7:54pm

Der Zulauf ins Becken zurück geht über Bögen :EVC471~119: weiß nicht ob du damit glücklich wirst. Gruß Akki

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

15

Monday, October 6th 2014, 8:09pm

Das meine ich ja, habe doch sogar hier mit euch darüber diskutiert... dem AQ Bauer explizit gesagt. Er meinte nur: jaa klar so machen wir das immer... ja klar nur nicht bei mir...

Er hat nicht mal nen Schlauch mitgeliefert, den hatte ich noch und habe ihn mal dranngesteckt.

Nun ist es ja zu spät, ich ärgere mich richtig..

Chani

Trainee

Posts: 205

Location: bei Kassel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 28

  • Send private message

16

Monday, October 6th 2014, 8:17pm

Schildere ihm die Mängel und bestehe auf Nachbesserung. Ich hoffe ihr habt alles schriftlich, damit du auch was in der Hand hast. Nicht das du dich dann bei jedem Anblick darüber ärgerst
Aber ansonsten ein schönes Becken :)
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
280x100x70 mit 2 ATI Hybrid á 3x75 Watt + 8x54 Watt

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

17

Monday, October 6th 2014, 8:22pm

Da mußt du wirklich ernsthaft drüber nachdenken,ob da ne Nachbesserung Sinn macht,bzw muß er auf jeden Fall mit dem Preis runter gehen. Wenn du es dir hast schicken lassen wird es kompliziert. Dein Start mit dem neuen Becken ist ja echt doof :5_small18: ich hoffe,du kannst es zu deiner Zufriedenheit regeln. Berichte bitte weiter. Gruß Akki

Chani

Trainee

Posts: 205

Location: bei Kassel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 28

  • Send private message

18

Monday, October 6th 2014, 8:44pm

Ja gut, das Problem ist, der Händler/Verkäufer hat die Wahl wie er vor geht, damit die Mängel behoben werden. Darunter zählt das er erstmal 3x Nachbessern darf, wenn Nachbesserung Fehlgeschlagen ist, MUSS er neu Liefern. Also 3x der selbe Mangel, nicht 3 unterschiedliche.
Ansonsten halt auch gleich Neulieferung oder Preisnachlass.
Auf jeden Fall sofort unverzüglich Mängel anzeigen und immer schriftlich.
Liebe Grüße
Chantal

_____________________________________________________________________________________
280x100x70 mit 2 ATI Hybrid á 3x75 Watt + 8x54 Watt

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

19

Monday, October 6th 2014, 8:53pm

Aber wenn du morgen in Urlaub willst,stell ich mir das alles schwierig vor. Gruß Akki

greend

Intermediate

  • "greend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 359

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 40

  • Send private message

20

Monday, October 6th 2014, 8:53pm

Weitgehendste schriftlich, viel übers Telefon.

Tja ich hatte keine Skizze, kein Bild, ich habe darauf vertraut das der Schreiner sein Handwerk versteht und ein Aquarienbauer einen Raumteiler auch als Raumteiler sieht, besonders wenn dafür extra bezahlt wurde.

Ihr könnt es denke ich auf den Bildern erkennen was ich meine, die beiden HolzPlatten stehen 5 cm nach vorne auf der einen Seite, auf der anderen nicht.

Ich bin schon beim verfassen einer Mail,

es sind noch eins zwei andere Dinger und das Osmosebecken welches auch extra geordert und natürlich extra bezahlt wurde , wurde gar nicht mitgeschickt.

Aber ich möchte den AQ bauer hier nicht vorschnell schlecht reden sondern ihm die Chance einer Stellungnahme geben.

Auch ist nicht ausser Acht zu lassen das ich es so günstig wie möglich wollte und ich denke den Preis kann ich mitteilen und es wird auch kein anderer an ihn rankommen.

Es waren 1600 Euro für das Gesamte Becken mit Aquarium 12mm 3 Bohrungen Schacht, kompletter Schrank mit Abdeckung, Verrohrung, TB , Bubble Magus 180 Abschäumer, RFP und extra Wünschen etc inkl Versand!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,298 Clicks today: 41,783
Average hits: 21,346.76 Clicks avarage: 50,633.29