You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nachoman

Professional

Posts: 1,272

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

41

Sunday, December 23rd 2018, 10:59pm

Die Monti ist nur noch ein Trümmerhaufen?

Dann hatte die aber kein gutes Kalkskelett. So leicht gehen die eigentlich nicht in Trümmer?


Wobei die 20 Liter bei 540 L keine Auswirkungen auf die Analyse haben sollten. Das wäre ja nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Das wäre immer noch interessant!
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

42

Monday, December 24th 2018, 1:32am

Naja sie ist im Wasser groß gewachsen, hatte aber nur 2-3 Punkte, wo sie angewachsen war am Plateau. Daher hat das Wasser sie stabilisiert, aber ohne war sie einfach "haltlos". Und durch den "Fall" wars dann eben hinüber.

Dann schauen wir die Tage mal bzgl. Wasseranalyse. über die Feiertage läuft da ja eh nichts ;)
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

43

Wednesday, December 26th 2018, 9:38pm

So lange ich am Hauptbecken nicht groß rum fummeln kann, weil die Feiertage waren und nun noch ein wenig Arbeit im Umbau ansteht, plane ich schon mal das Ablegerbecken, welches auch übergangsweise als Auslagerungsbecken für die Korallen dienen soll.

Dafür überlege ich einen Schrank aus dem Flur in den Keller zu packen, damit Platz für ein "vernünftiges" Becken ist.
Wenn wir alles so lassen wie es ist, hätten wir lediglich Platz für ein 60 x 40 cm großes Becken. Mit Umräumen (und neuem Schrank kaufen :rolleyes: ) wären es dann immerhin 80 x 40 cm.
Möchte ungern den ganzen Aufwand betreiben und dann ist das Becken nach 6 Monaten zu voll und man würde vergrößern wollen. Zudem hat man dann so auch immer ein "Notfallausweichbecken", welches man hoffentlich nie benötigt ;)

Ich habe mehrere threads zum Thema Ablegerbecken gelesen. Da wir, aufgrund des Aufstellungsortes, keinen Anschluss ans Hauptbecken haben, läuft es autark.

Die Einrichtung soll sehr reduziert sein. Vielleicht ein paar selbstgebastelte Decks, ansonsten die "schönen" Lichtrasterplatten, die man sicherlich auch irgendwie schön bekommt ^^

Eigentlich (ja sehr theoretisch), müsste es doch ausreichen, wenn man eine Lampe drüber hängt und ein wenig Strömung erzeugt? Da es ein reines Korallenbecken sein soll mit vorwiegend SPS/LPS, ist ein Abschäumer doch nicht zwingend notwendig oder? Würden es dann mit dem großen WW vom Hauptbecken "versorgen" und je nachdem mal anpassen.
Zur Not hätten wir noch einen Piccolo über, den man aber irgendwie unschön reinfummeln müsste. Ein Heizstab wäre jetzt das kleinste Problem ;-)
Also Licht + Strömung + Heizer - reicht?

VG herita
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

nachoman

Professional

Posts: 1,272

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

44

Wednesday, December 26th 2018, 10:10pm

Wieso willst du das "aufgebrauchte" Wasser vom Hauptbecken nehmen? Das ist keine gute Idee. Generell, du brauchst eine gute Strömung und besonders gutes Licht. Eine billige Funzel wird da nicht reichen. Abschäumer, kannst du dir wohl sparen, aber wie gesagt, mit frisch angesetztem Meerwasser wechseln. Bloß nicht das alte Wasser aus dem Hauptbecken.
Trotzdem muss sich auch in dem Becken ein Gleichgewicht einstellen. Becken aufstellen, Korallen rein und sonst nichts, sorgt in der Regel nicht für gute Gleichgewichte. Aber du kannst es probieren. Wichtig, gute Strömung, gutes Licht.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

45

Wednesday, December 26th 2018, 10:47pm

Hatte das mit dem WW vom Hauptbecken mehrfach gelesen. Generell würde ich dir beipflichten, dass das Wasser ja raus soll, also wieso wiederverwenden..

Beim Licht überlegen wir gerade, dass wir die Lampe überm Hauptbecken erneuern (mein Mann muss mich da gerade ein bisschen stoppen, was das Geld angeht - normal läuft es andersrum :-D).
Statt der zwei ATI Sirius X2 könnten wir eine Giesemann Aurora Hybrid 1200 für einen guten Preis bekommen. Die ist ziemlich überdimensioniert, was die Breite angeht und mein Mann schüttelt den Kopf beim Stromverbrauch. So viel wie nötig ja - aber nicht unnötig ausleuchten, wo nichts ist.
Muss man evtl. mal Kaufpreis vs. Laufzeit ausrechnen - und dann hoffen, dass sie noch da ist, wenn man sich dafür entscheidet :-D

Die Würfelform ist leider nicht so einfach zu beleuchten mit nur einer Lampe.

Wenn wir die Beleuchtung vom Hauptbecken ändern, hätten wir die X2 fürs Ablegerbecken über. Die sollte ausreichen.
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,244

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

46

Wednesday, December 26th 2018, 11:20pm

ich wechsle NACH jedem wasserwechsel im hauptbecken damit wasser im kleinen becken. das funktioniert schon recht gut. wirklich verbraucht ist das wasser ja nun nicht, wenn man auf seine wasserwerte dort achtet.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

47

Wednesday, December 26th 2018, 11:30pm

wenn man auf seine wasserwerte dort achtet.
Den Wink habe ich verstanden und nehme ihn selbstverständlich demütig an :-D
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

48

Friday, December 28th 2018, 1:05am

Ich kriege Kopfschmerzen beim Thema "neue Lampe" ...... so viele Möglichkeiten und JEDER findet eine andere Lampe am besten ^^

Leider gibt es ja für unsere Beckenform nicht so viele Beleuchtungsmöglichkeiten ohne gleich 2-4 Lampen drüber zu hängen und die kosten dann mal eben.....
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

49

Friday, December 28th 2018, 2:49pm

Da das mit der Wasseranalyse durch z.B. ATI vorerst nicht klappt, haben wir gerade selber gemessen.


KH - 5,9 dKH; 2,10 meq/L
PO4 - 0 (nicht nachweisbar)
NO3 - 0 (nicht nachweisbar)
MG - 1190 mg/L
CA - 265 mg/L


PH - 6-6,5
Salinität ca. 1,020 bei 24°C


Natürlich nicht gut, aber irgendwie nicht so katastrophal wie von mir erwartet.


Nachdem mein Mann jetzt die Technik gereinigt hat, hole ich ein bisschen groben Mist raus. Bis dahin viele Grüße
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

50

Friday, December 28th 2018, 3:15pm

Interessante Wasserwerte aber dennoch.

Aber da sollten die Wasserspezialisten noch mal was dazu sagen.

Man sieht das wenn die Werte stabile sind und bleiben dennoch Korallen wachsen. Die Tierchen sind doch robuster als manchmal gedacht.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

51

Friday, December 28th 2018, 3:41pm

Also bis auf Ca sind die Werte nicht mal so schlecht. Wenn die Dichte angehoben wird sieht das schon viel besser aus.
Sind die Tests mit einer Referenz abgeglichen und umgerechnet?
Gruss Lars

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

52

Friday, December 28th 2018, 5:36pm

@Lars
Leider nein. Haben nur unsere Salifert-Tests benutzt.
Werden die zwar zukünftig nochmal erneuern und uns mehr mit den Wasserwerten beschäftigen, aber bisher ist das noch nicht geschehen.


Wir machen nun wieder wöchentliche WW von 10%.
Aber alles langsam. Habe heute ein wenig aufgeräumt und Ableger gemacht. Ist ja durch den Sturz der Monti einiges kaputt gegangen. Und es wird noch einiges rausfliegen.


Nur piano. Zu viel Eingriff würde das Becken total überfordern.
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,244

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

53

Friday, December 28th 2018, 6:04pm

für kalkbildende korallen sind das schon katastrophale werte. auf die dauer des nichtbeachtens gesehen aber erstaunlich im rahmen. wenn man die dichte immer mal angeglichen hätte, dann würde das gar nicht mehr so schlecht aussehen.

aber die tests sind sicher auch schon abgelaufen, oder?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

54

Friday, December 28th 2018, 8:42pm

Erstaunlicherweise sind die meisten noch 4 Monate haltbar (und selbst dann sind die ja nicht von heute auf morgen nutzlos)
Aber ein oder zwei waren abgelaufen.

Glaube aber nicht, dass frische Tests ein komplett anderes Ergebnis gebracht hätten - oder?

Die Werte müssen ja irgendwo da liegen, denn die Tiere leben und wachsen ja noch. Ich vermute mal, wir haben 5 vor 12
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,244

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

55

Friday, December 28th 2018, 9:20pm

daher müssen die tests, egal ob neu oder alt, mit ner referenz geprüft werden. erst dann kann man sicher sein. selbst neue tests können grütze sein. wir haben ja heute diese möglichkeiten.

und bei euch ist es eigentlich schon eher 12 als 5 vor... ich denke spurenelementemässig ist da auch einiges nicht mehr ganz stimmig. die gesamte schräglage haben ja die abgestorbenen korallen bereits angezeigt.

aber ihr seit ja dran. alles ganz ruhig... das wird.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

56

Friday, December 28th 2018, 9:41pm

Ihr solltet erst mal die Dichte in den nächsten Tagen langsam wieder auf Soll bringen. Dieser Wert ist verlässliche und durch die Zugabe von Salz hebt ihr auch KH Mg und Ca, zusätzlich kommen ein paar neue Spurenelemente ins Becken.
Als nächstes neue Test besorgen und eine Referenz. Dann kann man erst die genauen Werte bestimmen und die einzelnen Mengenelemente auf Idialwert anheben. Danach dann ein paar grössere Wasserwechsel (20%) für 5 Wochen und ihr habt die Surenelemente wie in einem vertretbaren Level.

Macht euch schon mal Gedanken was für ein Versorgunssytem ihr fahren möchtet.
Gruss Lars

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

57

Saturday, December 29th 2018, 6:43pm

Jub, WW wie erwähnt sind der nächste Schritt.

Neues AQ-Zubehör ist schon teils im Einkaufswagen, aber da sammel ich grad noch ein bisschen was zusammen.

@Lars
Wir werden, Stand jetzt, kein "vorgefertigtes" Versorgungssystem a la DSR, Triton etc. fahren.
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

diskus

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 339

Location: Nürnberg

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

58

Saturday, December 29th 2018, 6:55pm

Hallo,

aber gerade diese "vorgefertigten" Systeme geben einem Becken die Stabilität. Ob das jetzt Triton , Sangokai usw. ist spielt eigentlich keine Rolle und ist "Geschmacksache & Glaubensfrage. Solange ein System benutzt wird stimmen die Spurenelemente und alle wichtigen Elemente und die benötigte Stabilität stellt sich ein.

Guten Rutsch
Lars

nachoman

Professional

Posts: 1,272

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

59

Saturday, December 29th 2018, 7:06pm

Ich betreibe jahrelang Becken ohne Versorgungssystem, sondern simpel mit wöchentlichem Wasserwechsel. Die Becken stehen alle super. Genau ein Becken betreibe ich mit Sangokai vorher ATI. Ist aber mehr ein Versuch. Die These, Versorgungssysteme sind ein absolutes Muss, die teile ich nicht. Wenn sie kein konventionelles Versorgungssystem wollen, sondern anders das Becken betreiben wollen, wird das schon gut gehen.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,837

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

60

Saturday, December 29th 2018, 7:10pm

Nö...funktioniert nicht...ein gut besetztes SPS Becken mit ordentlichem Wachstum kannst Du nicht mit WW am Laufen halten...allein die KH sackt Dir da in 2 Tagen so ab,daß die Korallen Schaden nehmen LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,935 Clicks today: 30,783
Average hits: 21,349.3 Clicks avarage: 50,637.32