You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

21

Thursday, December 20th 2018, 12:22pm







Wieso er die Bilder dreht, weiß ich leider nicht... die ersten beiden sind im original nämlich richtig rum *hmm*
Ahh okay, in der Großansicht gehts wieder ^^

und ja - wir müssen Wasser machen ^^ die Pumpe zieht Luft.
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

This post has been edited 1 times, last edit by "herita" (Dec 20th 2018, 12:24pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,276

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

22

Thursday, December 20th 2018, 1:43pm

da muss man mal kräftig durchwischen. alte, abgestorbene korallen raus, etwas durchpusten, alles reinigen und dann über watte filtern. technik updaten und neu justieren, grössere wasserwechsel mit nem guten salz, wasserwerte einstellen.

das wird wieder...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Christian_S

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,111

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

23

Thursday, December 20th 2018, 6:31pm

Schön ist anders , da haste noch ein paar Baustellen offen in deinem Becken . Wie gesagt mal ordentlich Gärtnern und alles wieder ins lot bringen .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

nachoman

Professional

Posts: 1,274

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

24

Thursday, December 20th 2018, 6:41pm

Schon mag anders sein, aber ganz ehrlich. Wenn da seit 2 Jahren keinerlei Wasserwechsel gemacht wurden, dann ist der Zustand wie es darsteht fast schon ein kleines Wunder. Natürlich weil eben auch keine Versorgung lief. Das ist schon, sehr, sehr erstaunlich. Klar, da sind Teppiche grüner Cyanos, abgestorbene Äste bei den SPS, aber unter den Bedingungen? Hut ab.

Muss einiges abgesaugt werden, totes Material entfernt werden, und wirklich mal über mehrere Wochen regelmäßig Wasser gewechselt werden, dann wird das wieder.
Erinnert mich irgendwo an eines unserer Becken als wir im Urlaub den Stromausfall hatten und danach nach Hause kamen, das sah ähnlich aus. Heute, 7 Monate später, ist es wieder ein echter Blickfang. Und das auch nur mit Wasserwechsel und keinerlei Versorgungssystem.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

25

Thursday, December 20th 2018, 8:45pm

Ja, wir sind uns auch sicher, dass es definitiv zu retten ist ;-)

Wie gesagt, stellen wir es jetzt die Tage erstmal an seinen "neuen" Ort und dann entrümpeln wir in einem.. Müssen ja eh das Wasser ablassen.. außer Hulk kommt vorbei oder so.

Wir hoffen die Schäden bleiben dabei minimal.

Wir haben wirklich jetzt 2 Jahre keinen Wasserwechsel gemacht. Müsste so im November 2016 gewesen sein. Wir sind ja selbst erstaunt! Wir haben nicht mal Salz nachgefüllt. Immer nur Osmosewasser, damit es nicht nervig pletschert :whistling:
Wir werden es mit allem ruhig angehen lassen. Nicht, dass wir die Tiere überfordern mit zu viel Pflege :-D

Leider "müssen" wir auch über die Feiertage irgendwie die Kinderzimmer fertig stellen (haben umgebaut). Würde jetzt am liebsten am WE mit dem AQ anfangen :-D ..

Schön ist, dass wir das Hobby dann jetzt bald mit den Kids pflegen können :-) Zum Beobachten ist das nämlich gaanz toll.. der Laufstall stand auch ne Weile daneben und hat sie unterhalten ^^
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,276

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

26

Thursday, December 20th 2018, 9:07pm

Hast du zufällig mal aktuelle Wasserwerte? Wurde in der Zeit überhaupt nichts versorgt? Kein Ca, Mg, Kh und Spuren?

Eigentlich müsste man mal ne Analyse davon machen lassen. Das würde vielleicht etwas Entspannung in den Versorgungswahn bringen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

27

Thursday, December 20th 2018, 9:12pm

Wir wollten jetzt die Tage mal Werte nehmen, damit wir wissen, was da so abgeht ^^ kann sie hier dann mal angeben (ich hoffe die Tests funktionieren noch XD)

Und ja: wir wir haben wirklich NICHTS gemacht.. teilweise nicht mal die Fische gefüttert *ohje*.. aber waren ja genug Algen da ne... *hust*

Vielleicht haben wir einfach "Glück"? Ich bin aber auch kein Fan von "hier ein Mittelchen davon und da eines um das wieder auszugleichen und dann lass doch mal was rausfiltern" ... Meinen Mann konnte ich stoppen ganz am Anfang :-D Da sollte auch eine Dosierpumpe her und so.. nö! ;) Männer und Technik eben ne :-P
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 398

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 167

  • Send private message

28

Thursday, December 20th 2018, 9:22pm

Hallo,
ich finds auch interessant, wie ein großes Becken und System sich über die Jahre so entwickelt, wenn man nicht soviel dran macht..
Viele Grüße
Alex

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

29

Thursday, December 20th 2018, 9:48pm

Auf jeden fall echt interessant das ihr 2 Jahre nichts gemacht habt und dennoch die Korallen wachsen. Da bin ich echt baff.

Eine Analyse wäre da echt mal sehenswert. Bin gespannt was ihr da für werte habt. So schlecht können die ja nicht sein wenn sogar die Kupferanemone lebt und die sollen ja empfindlich sein.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,276

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

30

Thursday, December 20th 2018, 10:20pm

Besorg dir gleich mal frische Tests. Die brauchst du eh. Die Alten sind sicher hinüber.

Würdet ihr denn bereit sein vielleicht mal ne Analyse bei ATI z. B. machen zu lassen? Die messen euer Osmosewasser gleich mit durch. Dann wisst ihr wie es um eure Osmoseanlage steht. Das ist wirklich interessant und man findet nicht oft unversorgte Becken die so lange stehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Reefy85

Professional

Posts: 1,509

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 603

  • Send private message

31

Thursday, December 20th 2018, 10:25pm

Vor allem würde ich interessieren, wie ihr versorgt habt und ob ihr da nachjustiert habt.

nachoman

Professional

Posts: 1,274

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

32

Thursday, December 20th 2018, 10:26pm

Da wuerde ich mich Ceibaer anschließen, das wäre mal fantastisch von dem Becken eine Analyse zu kriegen. Das könnte fast gravierend neue Erkenntnisse bringen.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,276

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7311

  • Send private message

33

Thursday, December 20th 2018, 10:27pm

@Reefy: Steht oben... Sie haben nix gemacht, nur Osmosewasser nachgefüllt. Daher ist ja ne Analyse so interessant.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

34

Friday, December 21st 2018, 11:48pm

Ich habe ATI mal angeschrieben. Eventuell sind sie ja interessiert :-D

Blöd, dass wir so viel im Haus arbeiten müssen, sonst könnte man direkt mit dem Becken loslegen ^^
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

Dan

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

35

Saturday, December 22nd 2018, 4:42am

Hey, was wollt ihr jetzt genau aus den Wasserwerten für einen Nutzen für eure eigenen Becken ziehen?

flyerone

Intermediate

Posts: 371

Location: Camburg (Thüringen)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 148

  • Send private message

36

Saturday, December 22nd 2018, 8:29am

Hallo,
Sehr interessantes Thema, bitte unbedingt weiter berichten.

Nach zwei Jahren ohne Pflege schon ein bemerkenswerter Zustand. Und das ohne Versorgungssystem. WELCH SAKRILEG. Allein die Reaktion einiger user, die immer wieder danach fragen, welches System verwendet wurde, zeigt schon wie abwegig das ist.
Kann mich an einen Forumsbeitrag hier erinnern, bei dem der User mit neuem Becken sich wunderte, warum seine Werte so hoch sind. Immer kräftig Essentials ins Becken gepumpt, obwohl kaum Korallen drin waren. Aber ein Versorgungssystem muss man doch haben.

Vielleicht hat das Becken aber diese Form von Vernachlässigung gebraucht. Nicht laufend Wasserwerte nehmen und bei jeder geringsten Abweichung sofort Mittel XY reinkippen. Habe das bei meinem Becken erst durch. Fadenalgen waren mein Problem. Auch das kann man mit Geduld hinbekommen. Man muss dem System einfach mal Zeit geben. Versorgung habe ich auch nicht. 10% Wasserwechsel pro Woche und einmal im Monat die wichtigsten Werte messen. Das entspannt. Als Neuling war ich auch besorgt, sobald irgendwas neues im Becken passierte. Jetzt wird erstmal gewartet und beobachtet.

Für die Renovierung des Beckens drücke ich Dir die Daumen. Aber hier fehlt doch nur etwas Arbeit und geduld.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Liebe Grüße

Thomas



nachoman

Professional

Posts: 1,274

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 832

  • Send private message

37

Saturday, December 22nd 2018, 11:40am

Man kann Becken wunderbar ohne Versorgungssystem fahren, zumindest bis zu einer bestimmten Größen. Becken nur mit LPS und Weichen/Anemonen bis zu 150 l brauchen meiner Erfahrung nach keinerlei Versorgungssystem. Ein 10% Wasserwechsel ist dort vollkommen ausreichend. Meine LPS haben in solchen Systemen ihre Größe innerhalb von 2 Jahren in der Regel verdreifacht oder mehr.

Hier gab es aber null Versorgung, und das ist natürlich schon sehr interessant, woher da irgendwann noch Nährstoffe kamen. Sicher gab es Einträge durch versterbene Fische, aber ansonsten. Daher wäre es da mal spannend zu wissen, was da in dem Becken noch drin ist.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve (Außer Betrieb (09/20)
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850 (Außer Betrieb genommen (01/20)
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen 10/19)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung ATI Sirius X1
300l DIY LPS&SPS&Weichkorallen Beleuchtung ATI Straton
Reefer 170 LPS/Hornkorallen/Anemonen ; ATI Sirius X2

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

38

Saturday, December 22nd 2018, 8:42pm

Wir wundern uns ja selbst und ja, natürlich sind Fische verstorben. Der Mandarin hat sich echt extrem lang gehalten. Er hatte kurz nach Einsetzen immer "zerfressene" Flossen. diese hat er aber irgendwann wieder regeneriert (von alleine) und war dann bis vor kurzem (ca. 1-2 Monate her) ebenfalls noch im Becken. Seine Partnerin war wohl ein Giftfang damals -.- Die anderen Fische sind schon viel länger tod. Alle zwar so nach und nach, aber ob das ausreicht um ein Becken mit Nährstoffen zu versorgen? hmm

Über Weihnachten wird aber vermutlich nicht wirklich was laufen.

@Thomas
Wir haben nur Bammel vor dem Verschieben... wir müssen ja Wasser ablassen (und es ist noch nicht sicher, ob wir es danach bewegt bekommen) und der Aufbau steht recht wacklig. Wenn ich mich recht erinnere ist das obere Plateau nur aufgelegt, weil der Mörtel damals nicht so wollte wie wir :-D oder wir haben es doch noch geschafft.... zu lange her ^^
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

39

Saturday, December 22nd 2018, 11:47pm

Oh, gerade habe ich nochmal unseren Knallkrebs gehört...... gesehen haben wir den seit Jahren nicht mehr, aber er scheint fröhlich dahin zu leben XD
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

herita

ist mit Spaß dabei!

  • "herita" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 406

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

40

Sunday, December 23rd 2018, 10:01pm

Jetzt muss ich euch leider alle enttäuschen.... Da wir heute umgestellt haben und dazu ja diverse Liter an Wasser ablassen mussten, haben wir auch ca. 20 Liter verloren und mussten diese ja nun durch Salzwasser auffüllen. Eine Wasseranalyse ist daher nun vermutlich nicht mehr interessant.

Nunja, aber immerhin hat es dann doch zu zweit geklappt. Wir haben noch ca. 15-20 cm Wasser drin gelassen, weil wir einfach zu wenig Gefäße hatten XD
Die Trittschalldämmung darunter haben wir rausgezogen... hat sich schön drunter aufgerollt und du konntest mit dem AQ rumkippeln - jeah!..

Jetzt steht es "nur" noch auf den Fliesen. Leider ein wenig schief, aber vorher war es auch nicht ganz gerade. Wird schon halten.... :MALL_~12:

Beim Verschieben ist nichts passiert. Dann habe ich langsam das Wasser wieder eingefüllt... per Hand, weil unsere Pumpe sich wohl dachte, sie geht in Weihnachtsurlaub *grummel* und ohne jegliche Berührung kippt die komplette blaue Monti um... Ist jetzt nur noch ein Trümmerhaufen :118243~111:
Ich mach morgen Ablegersteine und dann gucken wir, was zu retten ist. Haben es jetzt erstmal in die freien Ecken gelegt. Die grüne hats auch mitgerissen, aber die war vorher ja schon "los".
Aber hey - wir wollten ja eh mal aufräumen.. dann jetzt eben etwas gründlicher als geplant - Platz für neue Korallen :D

Also nochmal sorry, dass wir vorher keine Wasseranalyse gemacht haben.
Aquarium:
Maße: 160 x 70 x 60 (LxTxH)
Beleuchtung: 4x AI Hydra 26er & Aquaticlife T5HO mit 4x54W (2 x BluePlus / 2 x CoralPlus)
Strömung: 2 x Gyre 350er
Abschäumer: Bubble Magus Hero 180
Versorgung: Balling Light

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,914 Clicks today: 51,390
Average hits: 21,391.33 Clicks avarage: 50,703.32