You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Sunday, March 18th 2012, 4:57pm

200Liter süß wird salzig

Hallo :)

Wie bereits im Vorstellungsthread erwähnt, möchte ich mein 200L (100x40x50) Becken auf Meerwasser umstellen. Auf der rechten Seite möchte ich ein 10 cm breites, über die ganze Tiefe gehendes Technikabteil einbauen. Mit 3 Kammern, 1. Kammer mit dem Abschäumer, 2. Kammer Heizstab & 3. Kammer Rückförderpumpe.

An Technik habe ich folgendes schon bestellt:
DIY 36x3 Watt LED-Kit
Aqua Medic Blue 500 Abschäumer
2x Tunze Nanostream 6025
New-Jet 600 Rückförderpumpe
Außerdem Bastlerglas für den Technikabteil und zum Unterlegen unters Riff. Zudem Salz und Aräometer.

Als nächstes Stehe ich vor dem Kauf einer Umkehrosmoseanlage, könnt ihr mir da eine gute (möglichst günstige) empfehlen? Ist ein Mischbettharzfilter unbedingt notwendig?

Ich hab es absolut nicht eilig, noch schwimmen ja auch die Süßwasserfische in dem Aquarium. Aber könnt ihr mich wir empfehlen, woher ich Lebendgestein bekommen kann? Meerwasser Boettcher ist eine Alternative, aber auch Online Bestellen habe ich in Betracht gezogen.

Geplanter Besatz:
Das obligatorische Paar A. ocellaris
1 Paar Kaudernis
Ist dann schon Schluss mit Fischen, oder würde noch Grundel + Knallkrebs oder sowas gehen?
Dazu hätte ich gerne Garnelen und Einsiedler.
Grüße,
Laura

Bürste

Oder einfach Jürgen

Posts: 758

Location: Erkrath

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

2

Sunday, March 18th 2012, 5:28pm


Als nächstes Stehe ich vor dem Kauf einer Umkehrosmoseanlage, könnt ihr mir da eine gute (möglichst günstige) empfehlen? Ist ein Mischbettharzfilter unbedingt notwendig?


Hier gibt es gute und günstige Osmose Anlagen
Osmosebilliger

Mischbett harzfilter würde ich schon nehmen, den gibt es günstig
AquaLight Kieselsäurefilter-S
Und ist vorallendingen auch Plug and Play zur Osmoseanlage
Viele Grüße

Jürgen

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

3

Sunday, March 18th 2012, 5:42pm

Hallo Laura,

also zu deinem Setup kann ich nicht viel sagen, sieht recht gut aus.
Was hast Du da für eine LED Leuchte ? Link ?

Zur Osmose kann ich nur sagen, das wir einen Händler haben der extra für Mitglieder hier eine Komplette Anlage anbietet !
Zur Osmose Anlage
Diese ist komplett mit Silikat Filter, ich würde den Filter empfehlen, da immer Probleme auftreten können wenn Ihr Silikat im Wasser habt.
Bei der Bestellung hast Du die Möglichkeit eine Bemerkung zu machen, da schreibst Du dann rein das Du von Nanoriffe.de bist, dann bekommst Du noch was drauf gelegt Filter und so.
Bisher sind alle hier im Forum mit dem Händler zufrieden.

Na dann bin ich ja mal gespannt wie das bei Dir anläuft mit deinem Becken.
Einen Überlauf Kamm brauchst Du dann aber auch noch, für deinen Schacht !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

4

Sunday, March 18th 2012, 5:44pm

Hallo,

super danke für den Tipp mit der Osmoseanlage. Wo ist denn da der Unterschied zwischen der 'Hobby Wasserfilter' und 'Profi Wasserfilter', außer der Möglichkeit mit den zusätzlichen Anschlüssen?
http://www.waterpilot.com/catalog/produc…roducts_id=1746 Ist der Mischbettharzfilter auch geeignet?


Danke schonmal :)
Grüße,
Laura

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

5

Sunday, March 18th 2012, 5:48pm

Hallo Laura,

ja die könntest Du auch nehmen, aber da würde ich direkt das ganze Set nehmen, und bei der Anlage hier vom Foren Händler haste dann auch noch alles schon gefüllt mit Harz und eben wenn Du die Bemerkung befügst das Du von hier kommst auch noch Ersatz Filter dabei.
Ich habe die Filter auch schon einmal gewechselt, so hätte ich die noch mal extra bestellen müssen !

Zur Osmose Anlage
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Bürste

Oder einfach Jürgen

Posts: 758

Location: Erkrath

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

6

Sunday, March 18th 2012, 5:58pm

Wo ist denn da der Unterschied zwischen der 'Hobby Wasserfilter' und 'Profi Wasserfilter', außer der Möglichkeit mit den zusätzlichen Anschlüssen?


Der Hobby Wasserfilter reicht vollkommen, der andere ist halt schön verbaut, und hat noch ein Manometer dran. Die Anschlüsse sind bei beiden gleich.
Worauf man noch achten sollte ist die Literleistung pro Stunde/oder am Tag. Je mehr Leistung so eine Anlage hat um so schneller ist das Becken voll.
Viele Grüße

Jürgen

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

7

Sunday, March 18th 2012, 6:03pm

Oh Mark, hatte deine erste Antwort erst gar nicht gesehen.
Danke, schau ich mir direkt mal an! Welche Literzahl/Tag macht die Anlage denn, irgendwie finde ich das gerade nicht?
http://www.aquastyleonline.com/products/…Ds-DIY-Kit.html

Das LED-Kit habe ich bestellt. Mal schauen, eigentlich bastel ich ganz gerne ;) Wenn es mich nicht zufrieden stellt, kann ich noch immer eine fertige Lampe kaufen.
Stimmt, den Überlaufkamm muss ich noch bestellen.
Grüße,
Laura

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

8

Sunday, March 18th 2012, 6:23pm

Hallo Laura,

die Anlage macht 200 Liter am Tag/24 Std.

Auf das LED Kit bin ich sehr gespannt, da wäre es klasse wenn Du da mal drüber Berichten könntest !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

9

Sunday, March 18th 2012, 6:32pm

Hallo,

mache ich gerne. Ich bin mal gespannt, gelötet habe ich noch nie. Aber angeblich soll das ja ganz einfach sein.

Habt ihr einen Tipp, woher ich ordentliches Lebensgestein bekomme? Ich würde den Aufbau gerne so gestalten, dass ich auf der rechten Seite etwas höher stapel, und den Aufbau dann nach links hin auslaufen lasse.
Grüße,
Laura

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

10

Sunday, March 18th 2012, 6:41pm

Hallo Laura,

ja das Löten ist nicht schwer, hatten hier ja auch einen Workshop DIY LED bauen, das hat auch alles geklappt.

Ja, mit dem Lebendgestein, da bestellen wir hier öfter mal was für unsere Mitglieder, bisher waren immer alle Top zufrieden damit.
Da sollte dann mal ein Tread aufgemacht werden, wo sich dann mal alle melden sollten die welches brauchen.

http://www.nanoriffe.de/index.php?page=T…hlight=Sulawesi
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Bella

SPS-Liebhaber

Posts: 2,792

Occupation: Studentin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Sunday, March 18th 2012, 6:42pm

Wegen dem LS musst du mal Mark fragen, der kommt an top Bali-Gestein
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

12

Sunday, March 18th 2012, 10:01pm

Hallo Laura!

Dein Vorhaben klingt wirklich vielversprechend und gut durchdacht! Bin gespannt wie es weiter geht, vorallem mit der DIY LED Lampe.

Wie möchtest du die Technikkammer denn abtrennen, bzw. anschließend verkleiden? Hast du mal über eine Rückwand aus totem Gestein nachgedacht?
Hab hier übrigens noch ein kleines Stück höhenverstellbaren Überlaufkamm rumliegen. Müsste mal nachmessen wieviel
davon noch übrig ist, aber bevor du dir einen kaufen musst und er bei mir rumfliegt... :D


Viele Grüße
Micha

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

13

Sunday, March 18th 2012, 10:12pm

Hallo Micha,
Wie möchtest du die Technikkammer denn abtrennen, bzw. anschließend verkleiden? Hast du mal über eine Rückwand aus totem Gestein nachgedacht?
Hab hier übrigens noch ein kleines Stück höhenverstellbaren Überlaufkamm rumliegen. Müsste mal nachmessen wieviel
davon noch übrig ist, aber bevor du dir einen kaufen musst und er bei mir rumfliegt...
Die Technikkammer möchte ich abtrennen, indem ich schwarzes Bastlerglas einklebe. Da ich auch die Rückwand schwarz machen wollte, dachte ich, dass das ein einheitliches Bild ergibt. So eine Rückwand aus totem Gestein ist mir erstmal zu viel des Guten.
Ein Stück Überlaufkamm wäre natürlich klasse. Hab schonmal geschaut, die scheint es nur mit 32 cm breite zu geben, so viel brauch ich ja gar nicht.
Grüße,
Laura

amcc

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,257

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

14

Monday, March 19th 2012, 9:41am

das schwarte Bastlerglas wird ziemlich schnell von Kalkrotalgen überwachsen sein, so dass man es eh' nicht mehr sieht.
Ich persönlich bin allerdings von schwarzen Rückwänden ab; das schluckt mir zu viel Licht. Hell-mittelblau gefällt mir persönlich besser.
Und zu dem LED-Projekt halte uns mal bitte auf dem Laufenden; der von dir verlinkte Shop hat ganz interessante Sets anzubieten. Und wenn wirklich Bridgelux-LED's geliefert werden, sollte das auch qualitativ nicht so schlecht sein.
Viele Grüße
Achim

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

15

Tuesday, March 20th 2012, 7:59pm

Hallo,
meint ihr es sieht gut aus, wenn ich die Rückwand doch blau mache, obwohl die Technikkammer auf der rechten Seite in schwarz ist?
Grüße,
Laura

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

16

Tuesday, March 20th 2012, 8:54pm

Hallo Laura

Ist halt Geschmackssache. Habe auch schon beides gehabt. Im nach hinein ist es eh egal, wächst sowieso alles zu. Es sei denn du reinigst die Rückseite auch, dann würde ich eher zu blau tendieren.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

17

Sunday, April 1st 2012, 3:25pm

Hallihallo :)

Hat sich schon einiges getan. Das Becken ist inzwischen leer, die Rückwand habe ich mit blauer Folie beklebt. Nun plane ich das Technikabteil.
Ich hab mal eine Zeichnung gemacht, könnt ihr mal schauen ob das so Sinn macht? Irgendwie fehlt mir das Physik-Verständnis um das vernünftig zu planen. Wäre schön wenn ihr mir Tipps gebt, wie ich die Trennungen am besten einbaue.
Ansonsten hab ich die Technik nun schon fast komplett. Bald kann's los gehen :) Nur die LED-Sachen sind noch nicht angekommen, die schippern wohl noch in den Weltmeeren umher.
Laurencia has attached the following image:
  • Technikabteil2.jpg
Grüße,
Laura

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

18

Sunday, April 1st 2012, 4:20pm

Hallo Laura,

also soweit sieht deine Skizze ja ganz gut aus, würde allerdings ein Abteil von unten durchfluten lassen.
Denn alle Kammern auf einer höhe macht keinen Sinn.
Das ausführen würde ich mit Bastlerglas machen, oder eben mit Plexi Glas in Schwarz. Mit den Hartschaum platten wird das nicht so gut klappen, weil die sich dann mit Sicherheit später verbiegen werden durch den Wasser Druck !

Hier kannst Du schön was drüber lesen und eben mal sehen das eine Kammer immer von unten durchströmt wird !

http://www.meerwasserwiki.de/w/index.php/Technikbecken
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Laurencia

Trainee

  • "Laurencia" started this thread

Posts: 150

Location: Würselen

Occupation: Bankkauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

19

Sunday, April 1st 2012, 4:39pm

Hallo,

danke für den Link. Werde ich mir mal zu Gemüte führen und dann meine Skizze abändern.
Hab jetzt Polystyrol-Platten in 3mm. Sind die ok, oder soll ich besser was anderes nehmen?
Grüße,
Laura

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

20

Sunday, April 1st 2012, 4:46pm

Hallo Laura,

also PolyStyrol Platten kenne ich nicht. Daher kann ich da nicht viel zu sagen.
Ich würde es eben in der Tat mit Bastlerglas also Plexi machen..... Das ist noch gut zu verarbeiten und es ist eben Stabiler wie die Hartschaumplatten...
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 27,528 Clicks today: 59,508
Average hits: 21,391.8 Clicks avarage: 50,704.23