Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. November 2012, 13:41

450 Liter in Heinsberg

hier mal ein paar pics von unserem becken
»corsa1204« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0855.jpg
  • DSC_0856.jpg
  • DSC_0857.jpg
  • DSC_0860.jpg
  • DSC_0876.jpg

Frontosa

Schüler

Beiträge: 148

Aktivitätspunkte: 790

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. November 2012, 13:43

Hi

Omg was für ein Blickfang :thumbsup:
Mit freundlichen Grüßen Cem grin

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2012, 13:44

noch ein paar bilder

so und die hier
»corsa1204« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0869.jpg
  • DSC_0871.jpg
  • DSC_0872.jpg
  • DSC_0878.jpg
  • DSC_0886.jpg

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2012, 13:49

fotos

leider ist die quali der fotos nicht so toll. hab sie mit dem handy gemacht

    Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. November 2012, 13:53

Da tummelt sich ja schon so einiges in dem Becken :)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    Deutschland Jamaika

Beiträge: 7 970

Aktivitätspunkte: 40985

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. November 2012, 13:57

Schickes Becken ... toller Centropyge loricula :thumbsup:


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. November 2012, 14:08

und noch ein paar :D

jetzt mal etwas besser hoffe ich

leider noch ein bissl viel stein zu sehen aber es wird :D
»corsa1204« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0895.jpg
  • DSC_0903.jpg
  • DSC_0921.jpg
  • DSC_0913.jpg
  • DSC_0920.jpg

Julian H.

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 212

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 1180

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. November 2012, 14:17

Hi,

wow, schönes Becken!
Da kann ich mit meinen 10 Litern nicht mithalten :D
Aber man sollte ja träume haben...*g*

LG Julian

Stef

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 298

Aktivitätspunkte: 27325

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. November 2012, 14:25

Sehr schönes Riff! ich finde es nicht schlimm, wenn noch Gestein zu sehen ist :P
Grüße,
Stef

10

Sonntag, 4. November 2012, 14:58

Hai
jetzt weis ich auch,warum ich nie gute Bilder mache...ich habe kein Handy :D

die Aufteilung find ich ganz gut. Steine gehören zum Riff,also warum alles zuknallen?

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. November 2012, 18:17

danke

freut mich das mein becken gut ankommt. großer dank geht da an die nette beratung von korallen-basler. und man bedenke das mein becken erst 11 monate steht.

der_schlupp

Master of disaster

  • »der_schlupp« wurde gesperrt

Beiträge: 3 159

Wohnort: Köln

Beruf: Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 16185

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. November 2012, 18:20

Hallo,

Schick siehts aus :-)

Was mich noch interessieren wuerde waere die technische seite, was ist verbaut, wie gross, welche beleuchtung, wie laeuft dIe biologie?

Besatz gefaellt mir bis auf den doc....
Da streitet man sich ja gern mal drueber :-)

Netterr gruss
Lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. November 2012, 18:45

technik und maße

also bitte nicht erschrecken jetzt!!! es ist ein rio 400 von juwel sprich 450 liter becken 150x60x50 (eigentlich für süßwasser) habe einen tunze abschäumer, einen tunze oberflächenfilter und einen topffilter. lampe ist eine aqua medic mit 2 wißen und 2 blauen t5 röhren sowie eine blaue led leiste (solarstinger led sunstrip deepblue) 120er länge (zauberlicht :D), dann habe ich 4 strömungspumpen eine heizung und eine automatische nievaustandsregulierung für osmose wasser (dieses stelle ich mit einer umkehrosmose auch selber her) meine biologie scheint gut zu sein, fische und korallen fühlen sich wohl und wachsen und gedeihen bzw vermehren sich gut (korallen).
Hab mitte des jahres die algenpest gehabt aber alles überstanden.

außerdem hab ich gutes lehrgeld gezahlt als mir zwei kupferanemonen kaputt gegangen sind. beide leider über nacht (nachdem sie schon mehrere wochen an einer stelle fest waren) in strömungspumpen gewandert. deswegen ist mir leider der erste fischbesatz eingegangen.

mein fischbestand: 1 Hawaidoc, 1 borstenzahndoc. 1 flammenkaiser, eine partnergrundel mit knallkrebs, 1 schwarzer und ein oranger nemo, 1 fridmani, 2 gramma loreto, 1 putzerlippfisch, 1 kauderni, 2 mandarinfische, 1 korallengrundel, 2 putzergarnelen, 1 kardinalsgarnel, 1 scherengarnele, 1 krabbe, 2 grabende seesterne und diverse einsiedler und schnecken.

(fachbegriffe sind für mich noch etwas schwer...)

Harald

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 5 872

Wohnort: 45731 Waltrop

Beruf: Unruheständler

Aktivitätspunkte: 30260

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. November 2012, 19:28

Hallo

Vielen Dank für die Aquariumvorstellung. Der Aufbau selber trifft nicht so meinen Geschmack, alles ein wenig luftiger wäre besser gewesen. So besteht auch nicht die Gefahr von Gammelecken hinter dem Riffaufbau. Darf ich Fragen für was der Topffilter benutzt wird? Diese sind eigentlich in der Meerwasseraquaristik überflüssig. Soll es reines Weichkorallenaquarium bleiben, reicht die Beleuchtung gerade so aus. Wenn ihr später Steinkorallen halten möchtet, werdet ihr mit der Beleuchtung nicht mehr hin kommen. Zum Fischbesatz, ja das ist gerne ein Streitthema. Aber ich möchte nicht streiten, sondern darauf hinweisen das 450 Liter Brutto für zwei Doktoren zu wenig sind. Dann vielleicht noch Kaudernis und Fridmanis bitte Pärchenweise halten. Ebenso die Zwergkaiser und Korallengrundeln.

Ich hoffe das ich euch jetzt nicht zu sehr erschreckt habe. :smilie:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. November 2012, 19:52

nee ich hab keine angst. die docs sind ja extra ausgesucht das sie nicht größer werden. hätte ja gerne die "dori" gehabt aber da die zu groß wird geht das ja nicht. hatte zwei fridmani aber leider ist mir einer davon gestorben deswegen nur einer zur zeit. und luftig gebaut ist es eigentlich sind überall lücken und die strömung ist so eingestellt das sich keine schmuddelecken bilden sollten. bis jetzt hab ich keine entdeckt. wenn alles klappt wird es nächstes jahr ein "richtiges" becken geben etwas größer nicht viel und mit technikbecken etc... steinkorallen weis ich das die beleuchtung
nicht reicht zur zeit aber die sind auch nicht so mein fall.

Bella

SPS-Liebhaber

Beiträge: 2 792

Beruf: Studentin

Aktivitätspunkte: 14745

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. November 2012, 13:33

Hi,
also dein Fischbestand gefällt mir schonmal, der Rest ist noch etwas kahl.
Aber wie Harald schon sagte, wirst du wohl was an dem Licht machen müssen. Verbraucht zwar Unmengen Strom, aber deine Tiere werden es dir danken (auch Weichkorallen!)

steinkorallen weis ich das die beleuchtung
nicht reicht zur zeit aber die sind auch nicht so mein fall.

Das habe ich auch immer gesagt..... und nun....
Salzige Grüße,
Isabel


www.aquabilderbuch.de/Isabel

Nature and life, both things we do take for granted but sooner than we expect we might lose them.

    Deutschland

Beiträge: 2 881

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 14815

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

17

Montag, 5. November 2012, 13:42

:hi:
Man sieht sich tatsächlich immer zweimal im Leben.... :D
Gruß Dirk

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

18

Montag, 31. Dezember 2012, 18:37

mein 450l becken

Hier nochmal ein aktuelles Bild von meinem becken

»corsa1204« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter« (31. Dezember 2012, 18:51)


Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • »Peter« wurde gesperrt
  • Deutschland

Beiträge: 3 314

Wohnort: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

Aktivitätspunkte: 17405

  • Nachricht senden

19

Montag, 31. Dezember 2012, 18:56

Hallo Nicole und/oder René,

Euer Becken hat sich in der Zwischenzeit auch gut entwickelt :thumbup:

Ich habe mir mal erlaubt, das Bild sichtbar zu machen und den aktuellen Beitrag hier in Deine Beckenvorstellung zu verschieben. So können wir alle auch besser die Beckenentwicklung mitverfolgen.
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

corsa1204

Nicole und René

  • »corsa1204« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 238

Wohnort: Heinsberg

Aktivitätspunkte: 1285

  • Nachricht senden

20

Montag, 31. Dezember 2012, 20:48

danke

OK danke hab das nicht mehr gefunden :-) langsam tut sich was dank Korallen Basler. Wenn ich zu ihm fahre hab ich es immer schwer mich zu entscheiden. Im Januar fahr ich wieder hin und freu mich schon drauf. Denn der Günther berät uns immer was am besten in unser Becken passt.

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 10 471 Klicks heute: 22 877
Hits pro Tag: 19 825,95 Klicks pro Tag: 48 262,6