You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

61

Sunday, March 10th 2013, 1:01pm

So,
die Steine sind im Wasser. Leider ziemlich große Brocken, daher konnte ich nicht ganz
meinen Wunsch vom Riffaufbau verwirklichen, aber wenn die ersten Korallen einziehen
wirds schon werden. Richtige Bilder gibts dann noch später, wenn alles läuft.

Also erstmal jetzt noch das TB bestellen und installieren, damit ich einen Filter habe.
Smon has attached the following image:
  • DSCN0208.JPG
Gruß Simon

Vanles

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

62

Tuesday, March 12th 2013, 1:06am

Hallo Simon,

die Lampe von dir ist wirklich klasse, sauber hinbekommen.

Auch das Becken ist sehr interessant. Habe bis jetzt flache Becken immer nur bei Händlern gesehen, aber mal was anders.

Bin gespannd wie es bei dir weiter geht :thumbup:

Gruß
Marco

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

63

Tuesday, March 12th 2013, 7:04am

Hai Simon,

super, bin weiterhin gespannt... :6_small28:

LG THomas :thumbup:

Sabine K.

Unregistered

64

Tuesday, March 12th 2013, 8:15am

Hallo Simon,

super, daß das Bohren funktioniert hat. Hab dich schon beim Neukaufen eines Beckens gesehen. :EV6CC5~125:
Bin gespannt, wie es weiter geht.

Viele Grüße, Sabine

Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

65

Tuesday, March 12th 2013, 12:48pm

Hi,
ja einmal muss ich noch im TB bohren, will ja die RF-Pumpe draußen haben, aber das wird auch klappen.

Tja es wird so richtig erst Anfang April weitergehen, dann geb ich das Wasser mal zur Probe.
Dann werden die ersten Lebewesen eingekauft, wenns möglich ist und es geht Richtung Triton Methode.

Also wird noch was dauern, eher es was wirklich zu sehen gibt, aber ich kann schon ruhiger schlafen,
wenn ich weiß, dass es jetzt schon anfängt :rolleyes:
Gruß Simon

chrille0411

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 700

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

66

Wednesday, March 13th 2013, 12:10pm

Moin,

hab dir auch die Daumen gedrückt. Bei meinem Glück wäre das Teil in 1000 Teile zersprungen...
Aber super, dass es geklappt hat.

Denk dran, wenn die RF-Pumpe draußen ist, baust du dir eine weitere "Schwachstelle" ein, da du eine weitere mögliche undichte Stelle haben könntest. Also natürlich nur worst case!

Aber wenn du es so gestaltest, musst du halt immer ein wachsames Auge drauf halten.
Lieben Gruß

Christian

daflitz

Erbsenzähler

Posts: 745

Location: Leverkusen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

67

Wednesday, March 13th 2013, 12:21pm

Kannst Du die Pumpe nicht in einen Trockenschacht des TB bauen? So kannst du isolieren und im WorstCase bleibt das Wasser im TB.
Einfach ne Wand einziehen die niedriger ist wie der TB-Rand.
Grüße Daniel

Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

68

Wednesday, March 13th 2013, 12:56pm

Hi,
Daniel das wäre eine gut Idee. Müsste das mal alles einplanen und schauen was dann an nutzbarer Fläche noch übrig bleibt für das Refugium.
Ich würde dann allerdings Acrylglas wählen zur Abtrennung. Würde das mit Silkon kleben wollen, das sollte ja reichen für die Festigkeit. Mal
sehen, hab jetzt nur ein 35cm Würfel bestellt, beim Aquarienbauer würden ähnliche Maße mit Trennscheiben 85Euro kosten :pillepalle:
Gruß Simon

Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

69

Monday, March 18th 2013, 8:16pm

Also mein Konstrukt von Technikbecken ist nun soweit fertig.
Vordere Bereich für Algen, hinten für einen späteren Abschäumer.
Mal hoffen das alles dicht ist und auch so funktioniert, wie ich mir das
gedacht habe.
Nicht schön die ganze Sache, aber hoffentlich leise.

Kieselalgen hat das Becken diesesmal übersprungen.
Im Hauptbecken bilden sich schöne Graswiesen in diversen Farben,
es wird also Zeit für die ersten kleineren Bewohner.

Wenn dann alles soweit funktioniert werde ich die ersten Korallen
versuchen.
Smon has attached the following images:
  • DSCN0238.JPG
  • DSCN0239.JPG
  • DSCN0241.JPG
  • DSCN0240.JPG
Gruß Simon

Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

70

Monday, March 18th 2013, 8:32pm

Hi,
Bild drei sieht aus wie meine Plage....
Schau mal hier:
http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/3…siphonia_sp.htm
Gruß Dirk

Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

71

Wednesday, March 20th 2013, 11:49am

Hey,
kleines Update ohne Bilder. Das TB und die Lösung mit der Pumpe außen funktioniert super.
Das lauteste ist nun die Tunze Strömung.

Bestellt ist nun für die Filterung noch ein BM NACQQ Abschäumer und ein Feinfilter von BM. Weiterhin
hole ich am Freitag eine Vortech MP10 der 1. Generation ab, dann sollte somit technisch
alles fertig sein.

Sind nur noch kleinere Arbeiten zu beenden. Der Wasserstand im Hauptbecken ist mir bißchen
zu hoch, Wellensimulation wird sowieso nicht klappen, da müsste das Becken ja halb leer sein,
damit mir nichts überschwappt, aber paar cm weniger würden mich trotzdem beruhigen
Gruß Simon

Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

72

Sunday, March 24th 2013, 11:13am

Hi,
die Technik ist soweit komplett. Filtere jetzt über den Feinfilter, den NAC QQ und das Algenrefugium mit DSB.

Der NAC QQ gefällt mir soweit gut, auch das Ergebnis im Abschäumertopf überzeugt. Nur müsste man einen
Schalldämpfer basteln für den Luftschlauch, das wäre der einzige Kritikpunkt.

Ich habe jetzt jedoch schon das erste Problem. Das Wasser ist trüb und milchig, schon seid einigen Tagen.
Ich würde ja auf eine Bakterienblüte tippen. Den beiden Weißbandgarnelen und den Einsiedlern gehts aber
soweit gut. Was könnte man dagegen unternehmen? Ich wollte nicht unbedingt eine UV-Anlage kaufen.
Smon has attached the following images:
  • DSCN0248.JPG
  • DSCN0244.JPG
  • DSCN0247.JPG
Gruß Simon

daflitz

Erbsenzähler

Posts: 745

Location: Leverkusen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

73

Sunday, March 24th 2013, 11:20am

Sieht doch soweit gut aus.

UV würde ich mir aber holen. Hatte ja auch mal ne extreme Bak Blüte. Was ich da an Tiere und Korallen verloren habe.... Muß ja keine teure sein. Schau mal nach einer Aqua Light, hab da glaub ich 50€ für ne 18W bezahlt und die liegt jetzt als Notfallzeugs im Keller. Ozon wäre auch noch ne möglichkeit
Grüße Daniel

Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

74

Tuesday, March 26th 2013, 6:38pm

Erstes Problem mit dem trüben Wasser ist gebannt.
Lösung war ein sogenanntes Aqua Egg, funktioniert
glaub ich auf der Basis von Oxydatoren.

Passend zu Ostern ein gelbes Ei im TB :D

Habe eine kleine Finanzflut für mein Hobbykonto erhalten,
daher werde ich meine Beleuchtung auf die Kessil A150w
umstellen, wie schon immer geplant. 2Stk werden es erstmal,
später vielleicht 3. Der erste in Ocean Blue sollte morgen
ankommen, bin ich mal gespannt.

Meine DIY-LED Lampe steht dann zum Verkauf, viel Arbeit
und Geld, aber die Kessil Spots werde ich auf lange Sicht
gebrauchen, für spätere Vergrößerung, ich kenne mich :rolleyes:
Smon has attached the following image:
  • DSCN0263.JPG
Gruß Simon

Billy

Trainee

Posts: 69

Location: Sonneberg

Occupation: Galvaniseur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

75

Tuesday, March 26th 2013, 7:30pm

Hallo zusammen.

Hätte mal ein paar Fragen zum Unterschrank und Becken.
Was für ein Unterschrank ist das bzw. ist er irgendwie verstärkt worden und was kosten solche Flachriffe? Ist ja sicherlich eine Sonderanfertigung.
Viele Grüße

Sebastian

This post has been edited 1 times, last edit by "Billy" (Mar 26th 2013, 7:35pm)


Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

76

Tuesday, March 26th 2013, 7:52pm

Hi Sebastian,
Sonderanfertigung ja, bis aufs Becken alles selber zusammengezimmert.
Unterschrank ist nicht verstärkt, da reichen 16mm Platten aus dem
Baumarkt.
Kosten je nach Technik, mit mittelmäßiger Technik, die aber natürlich
auch funktioniert, habe ich bis dato ca. 700Euro ausgegeben, ohne Besatz,
nur die Hardware. Hoffe konnte weiterhelfen
Gruß Simon

Billy

Trainee

Posts: 69

Location: Sonneberg

Occupation: Galvaniseur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

77

Tuesday, March 26th 2013, 8:00pm

Danke für die schnelle Antwort.
Da werde ich demnächst mal im Baumarkt schauen :EVERYD~313:
Viele Grüße

Sebastian

Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

78

Wednesday, March 27th 2013, 2:11pm

So Kessil ist heute angekommen, was soll ich sagen:

Ich bin enttäuscht. Für diesen Preis so eine maue Lichtausbeute
und der Lüfter ist ja wohl der Hammer. Lauter als alles an meinem
Becken. Klar hübsch klein und Licht mag vielleicht den Korallen
schmeicheln, aber das Teil geht ja mal garnicht.

Das Schlimmste, dann wirds im Netz auch noch so hoch angepriesen :thumbdown:

Also selbst wenn ich 3-4 von denen nehme, komme ich niemals auf die
Leistung von meiner DIY LED. Es wird dann denke ich die neue K4 von
fish-street.

Die Vortech MP10 war genau das gleiche Trauerspiel, bißchen aufgedreht
und schon laut. Ich frag mich wie bei den Amies die Becken laufen, da
kannste dich doch nicht unterhalten, wenn da alles surrt und pfeift :nono:
Smon has attached the following images:
  • DSCN0267.JPG
  • DSCN0268.JPG
Gruß Simon

Vanles

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

79

Wednesday, March 27th 2013, 2:44pm

Hi Simon.....


die Lampe geht echt nicht, da gebe ich dir recht. Zumal wenn der Lüfter noch so laut ist

Bei der Mp10 kann ich dir nicht zustimmen.. nach rund 2 Wochen ist die bei mir sehr leise geworden. Es muss auch wirklich drauf geachtet werden, das die beiden Teile innen und außen am Becken richtig sitzen. Wenn die Pumpe läuft, einfach aussen den Motor 2-3mm verschieben, dann wird die leise. Bei mir läuft die im Reef-Modus und alles super.

Wie stark ist deine Förderpumpe, was macht die so an Liter in der Stunde.... Welchen Durchmesser hat das Roher, was vom Überlauft kommt ?

Gruß
Marco

This post has been edited 1 times, last edit by "Vanles" (Mar 27th 2013, 2:46pm)


Smon

Intermediate

  • "Smon" started this thread

Posts: 445

Location: Wiesbaden

Occupation: Architekt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

80

Wednesday, March 27th 2013, 3:07pm

Hey Marco,
es kann natürlich dran liegen, dass die Vortech gebraucht war und schon gute 2 Jahre auf dem Buckel hatte.
Im niedrigen Drehbereich war ja auch alles in Ordnung, nur war sie dann zu schwach. Vielleicht versuche ich
es nochmal später mit einer neuen MP10. Will aber erstmal die Beleuchtung klären. Hoffe mal, dass die Key 24
Wide K4 mehr hervorbringt :S

Verrohrung wie folgt:
Zulauf 20mm
Ablauf 32mm
Notablauf 32mm
Pumpe ist die Sicce 1.5 mit 1300l/h
Gruß Simon

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,936 Clicks today: 33,328
Average hits: 21,349.37 Clicks avarage: 50,637.55