You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Khaynadha

Beginner

  • "Khaynadha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Occupation: Steuerfachfutzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, May 24th 2020, 2:35am

Von der Idee zu sowas wie nem Aquarium - Xenia 65

Hallo zusammen,
nach einer Woche Urlaub wandelt sich meine Baustelle endlich langsam in etwas Brauchbares.

Hab erst ne ganze Weile recherchiert und geplant. Die CaribSea Life Rock Shapes und Archs kamen um den Jahreswechsel, dass ich gut Zeit hatte, den Aufbau anzupassen. Wollte möglichst wenig Bodenberührung und trotzdem von Anfang an gute Versteckmöglichkeiten für potentiellen Besatz. Jetzt sind sieben Archs und ein Ring verbaut.

Das Becken ist dann Ende März gestartet. Es sollte eigentlich unters Dach, ist jedoch im Kinderzimmer hängen geblieben und letzten Montag ins Wohnzimmer umgezogen. Soviel zu Plänen im Allgemeinen.

Becken: Xenia 65 (65x60x55)
Beleuchtung: 2 Lumiereholic LED Lampen als Notbeleuchtung - warte noch auf die ATI Straton
(ATI kann nichts dafür. Der Händler ist anscheinend leider nicht vertrauenswürdig.)
Abschäumer: Nyos Quantum 120
Strömung: Reefwave 25
UV-C: Aqua Medic Helix Max 2.0 mit DC Runner 1.2
Rückförderpumpe: DC Runner 2.2
Osmose: Aqua Medic Premium Line
Wassertests: Hanna Alk, NO2, PO4, KH und CA + Kanjac PH-Meter
Salifert für NO3 und MG habe ich aufgegeben bzw. auf später verschoben. Die Ungenauigkeit der Tröpfchentests macht mir keinen Spaß.

Momentaner Besatz:
6 Zoanthus & 3 Discosoma
1 Clavularia
2 Acanthastrea
2 Alveopora
1 Goniopora
3 Montipora (Platten)
1 Montipora digitata
1 Montipora confusa
1 Seriatopora
2 Stylophora

Habe die Krustenanemonen und Korallen erst nur mit Thermokleber befestigt und bin jetzt auf Sekundenkleber umgestiegen, weil es wesentlich schneller ging und auch nicht ganz so derbe ins Auge springt. Aber auf Dauer verschwinden die unschönen Stellen hoffentlich eh unter einer Kalkrotalgenschicht.

21 Einsiedler
12 Nadelschnecken
10 Hummelschnecken

Werde wohl noch ein paar algenfressende Schnecken dazu holen, weil die enorm zulegen. Ist im Clip gut auf dem Bogen vorn zu sehe.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar. Tectus scheinen leider sehr anfällig zu sein. Tendiere deshalb eher zu Napfschnecken.

Hatte geplant ein Paar Gramma loreto und ein Paar Chrysiptera springeri einzusetzen, bin momentan allerdings bei beiden unschlüssig.

Hier ein kurzer Einblick:
Der Anfang ist nah

This post has been edited 1 times, last edit by "Khaynadha" (May 24th 2020, 2:40am)


Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 369

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

2

Sunday, May 24th 2020, 9:08am

Hallo,


ich finde dein Becken sehr schön, bin gespannt wie es sich weiter entwickelt! :2_small9:


Bezüglich der Algen möchte ich noch die üblichen Verdächtigen wie Kugel und Pfaffenhutseeigel erwähnen. Mein Geheimtipp ist der Bleistiftseeigel. Sehr guter Algenfresser und auch keine Dampfwalze wie die beiden oben genannten! :3_small30:


Viele Grüße
Birgit

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Khaynadha (24.05.2020)

Khaynadha

Beginner

  • "Khaynadha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Occupation: Steuerfachfutzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, May 24th 2020, 2:11pm

Dank Dir. Bin auch sehr gespannt, wie es weitergeht.

Meinst Du Echinothrix calamaris? Die sehen schon sehr interessant aus. Aber im Meerwasserlexikon steht etwas von Becken ab 1500l und einer Größe von 10-20cm. Das schreckt mich irgendwie ab. Gibt es davon auch kleinere Varianten? Der Hinweis, dass er auch Kalkrotalgen frisst, dürfte ja sicher auch auf alle Algenfresser zutreffen, oder?

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 629

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 215

  • Send private message

4

Sunday, May 24th 2020, 7:40pm

Geiler luftiger Aufbau. Gefällt mir gut. Warum setzt du dein Video auf "nicht gelistet" ? So kann es kein Mensch finden wenn er es hier nicht liest. Ist das so gewollt?
Lieben Gruß
Marco

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Khaynadha (24.05.2020)

Khaynadha

Beginner

  • "Khaynadha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Occupation: Steuerfachfutzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, May 24th 2020, 8:41pm

Danke und auch für den Tipp. Hatte nicht wirklich großartig drüber nachgedacht. Jetzt ist es öffentlich.

Mirakelbarsch

Intermediate

Posts: 369

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

6

Sunday, May 24th 2020, 9:46pm

Hallo,

nunja, die Igel werden zwar relativ groß aber er gibt sich auch mit weitaus weniger Platz zufrieden als die im MWL erwähnten 1500 Liter. Er ist auch sehr vorsichtig und weicht mit seinen Stacheln aus wenn er auf Korallen etc. stößt! :2_small9:

Viele Grüße
Birgit

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Khaynadha (22.06.2020)

Khaynadha

Beginner

  • "Khaynadha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Occupation: Steuerfachfutzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Monday, May 25th 2020, 11:06am

Stylophora ist nicht glücklich

Ok, danke. Werd mir die Igel mal anschauen. (:

Nachdem sich heute früh ein paar Einsiedler auf der einen Stylophora versammelt hatten, war schon klar, dass da etwas nicht stimmt. Einige Polypen haben das zeitliche gesegnet. Da sich seit Samstag auch die zweite der (billigen) Lampen über dem Becken befindet, liegt die Vermutung nahe, dass diese der Grund ist. Habe die hintere jetzt etwas gedimmt, was allerdings auf Dauer auch nicht wirklich praktisch erscheint, da diese über allen Steinkorallen platziert ist.

Hat jemand noch eine andere kurzfristige Idee?
Khaynadha has attached the following image:
  • 20200525_100824_lo.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Khaynadha" (May 25th 2020, 11:08am)


Khaynadha

Beginner

  • "Khaynadha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Occupation: Steuerfachfutzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Sunday, June 21st 2020, 1:56am

kurzes Update:

Die Stylo milka erholt sicht. Dafür kämpfen die andere Stylo und die Seriatopora jetzt mit Nährstoffmangel. Es gibt auf jeden Fall ne Menge zu lernen.

Die Fadenalgen sind Geschichte. Hab mich für Turbo fluctuosus entschieden und kann echt nicht sagen, ob es nun an denen oder dem natürlichen Lauf der Dinge lag.

Abschäumer: Der Nyos Quantum 120 läuft seit der letzten Reinigung schön rund. Hab den Wasserstand der Kammer des Technikbeckens mit nem Überlaufkamm von 19 auf 23cm erhöht, was akustisch und auch effektiv sehr geholfen zu haben scheint. Hoffe sehr, dass der mit wachsendem Besatz nicht weiterhin nach jeder Grundreinigung mit Unterlagen 5-6cm hochgesetzt werden muss. Das ist schon etwas mühsam und umständlich.

Strömung: Jetzt sind zwei Reefwave 25 im Becken, da ich mit der einseitigen Strömung absolut nicht zufrieden war. Optimal ist es so allerdings noch lange nicht. Die LPS unten werden fast weggespült und die SPS im oberen Bereich zucken trotzdem nur gelegentlich mit den Schultern. Schön wäre hier eine gespiegelte Random-Synchro-Schaltung, wo eine Pumpe schiebt und die andere entsprechend zieht. Hoff, das ist verständlich ausgedrückt. Auch Firmware-Updates scheinen bei mir nicht zu funktionieren. Eventuell hat ja jemand hierzu nen Tipp.

Wasserwerte: Nachdem ich im Mai PH, Alk, PSU, No2, No3, Ca, Mg und Po4 (fast) täglich gemessen habe, stellt sich endlich sowas wie Routine und Verständnis ein. Das ist sicher ein klein wenig over the top, aber für nen Anfänger wie mich war es echt nötig. Nicht zuletzt schon deshalb, um den echten Nutzen von Referenzlösungen und Kalibrierungen zu erkennen.

Aber das Beste: Gestern kam tatsächlich die ATI Straton an. Einen Tag bevor die Bestellung ein halbes Jahr alt wurde. Ich kann es immernoch nicht glauben. Nun muss sie nur noch irgendwie über den Tümpel.

Um dem Titel des Threads noch ein wenig gerecht zu werden, im Anhang ein paar Bilder von Anfang des Jahres, der Planung und der Umsetzung. Neue gibt es wohl erst, wenn es sehenswert erscheint.

& an alle, die kurz davor sind zu starten und sich wegen der Menge an Infos, Empfehlungen und Warnungen dann doch nicht trauen... Macht es einfach, wenn ihr bereit seid zu investieren und streckenweise auch zu verlieren. Just my 2c.
Khaynadha has attached the following images:
  • 20200110_122215_lo.jpg
  • 20200301_181114_lo.jpg
  • 20200301_181114_aquatest2_lo.png
  • 20200320_225733_lo.jpg
  • 20200522_202606_lo.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Khaynadha" (Jun 21st 2020, 2:00am)


Jasmin62

Professional

Posts: 830

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 181

  • Send private message

9

Sunday, June 21st 2020, 1:57pm

Ist das schön geworden.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Khaynadha (22.06.2020)

Khaynadha

Beginner

  • "Khaynadha" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 15

Occupation: Steuerfachfutzi

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Monday, June 22nd 2020, 12:51am

Dank Dir. Der Start war schon nett anzuschauen. Jetzt entwickelt es sich und offenbart die Schwachstellen und Erfahrungsarmut. (;
Hat schon jemand erfolgreich versucht, die Straton mit einer (modifizierten) ATI Sunpower Aufsetzhalterung aufs Becken zu packen? Deckenbohrungen sind hier keine Option und eine DIY Variante erscheint mir nicht nur sehr aufwändig sondern auch recht unsicher.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 38,742 Clicks today: 66,660
Average hits: 21,407.72 Clicks avarage: 50,725