You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Nano-Freak" started this thread

Posts: 2,365

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, February 4th 2020, 10:49am

Aquascaping im Rio 125

Hallo,
puh, lang lang ist es her, seitdem ich meine kleinen Scapers aufgelöst habe, um ein größeres Projekt in Angriff zu henmen. Leider gestaltete es sich etwas schwieriger als gedacht. :S
Vor einigen Monaten kam ein Rio 125 ins Haus. Es handelt sich dabei um die neue LED Version in Weiß.Optisch natürlich ein Hinkucker, aber so richtig für Meerwasser in der Originalausstattung eher nicht geeeignet.

Mein Thema stand schon fest: Mangrovenwald. Und hier fing es schon an zu hapern. Man kann natürlich keine echten Mangrovenwurzeln ins Becken tun. Es bleiben also nur künstliche Wurzeln. Allerdings fand ich keine, die mir so richtig gefielen. Zudem war die Beleuchtung auch so ein Thema. Ich hatte zwar die LEDs gegen die Meerwasserversion getauscht, aber auch das gefiel mir nicht so ganz. Und da ich damals etwas knapp bei Kasse war, kam es wie es kommen musste: Das Becken dümpelte so vor sich hin. Nicht, dass es den Tieren und den Algen schlecht ging, aber es war halt ohne Struktur, einfach so im Becken verteilt.

Aber dank des Weihnachtsmannes kam wieder Schwung in die Bude. :D Und wie der Zufall es will, fand ich im Internet endlich 2 künstliche Wurzeln, die mir optisch sehr gut gefielen. Sie sind noch nicht hier, aber sollen diese Woche geliefert werden. Das Projekt kann also endlich richtig durchstarten, da auch die neue LED Beleuchtung diese Woche gekommen ist.

lg
Beate
P.S. Gleich geht es weiter mit der Vorstellung der Technik.

  • "Nano-Freak" started this thread

Posts: 2,365

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Tuesday, February 4th 2020, 11:21am

Hallo,
so, weiter im Text.

Zur Technik: Der Innenfilter beibt im Becken. Er leistete auch schon die vergangenen Monate gute Dienste. Allerdings wird der Auslass nun mit einem Flow Generator aufgepimpt.
Als weitere Strömungspumpe ist eine Eheim stream on 3500 vorgesehen. Je nachdem wie die Strömung dann im Becken ist, habe ich noch die Möglichkeit eine weitere Pumpe einzusetzen. Ich besitze noch Strömungspumpen von Sicce in der 1000er und 2000er Version.
Die Beleuchtung: Da habe ich lange überlegt. Letztendlich bin ich doch wieder bei den Eco Leisten von LED Aquaristik hängengeblieben. Diese liefen auch schon in meinen kleine Scapern. Und LED Aquaristik hat dieses Jahr eine Neuerung im Programm. Einen kompletten Klappensatz mit Mittelbalken für die Juwel Becken. Da habe ich dirket zugeschlagen. Die Besonderheit ist im verwendeten Material. Die Teile sind nicht wie bei Juwei aus Plastik, sondern auch hochwertigem Aluminiumverbundplatten, die noch eine spiegelähnliche Oberfäche innen haben, um die Lichtleistung zu verbessern.
Im Mittelbalken sind verbaut:

1x Marine 11000K
1x Marine 13000 K
1x Coral
1x Reef Blue, d.h. ein rein aktinisches Licht.
Die LEDs werden mit Hilfe von Haltebrücken im Mittelsteg gehalten. Diese sind frei positionierbar wie auch die Leisten, so dass man auch für gewollte dunkle Ecken (wichtig für einige meiner Algen) sorgen kann.

Die LEDs kann man auch getrennt schalten: Bei mir läuft die Coral mit der 11000K zusammen und die Reef Blue mit der 13000k. Ein Probelauf hat ein sehr angenehmes Licht ergeben.
lg
Beate
Nano-Freak has attached the following images:
  • aqua1.jpg
  • deckel.jpg
  • eco2.jpg
  • eco.jpg
  • flow.jpg

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,751 Clicks today: 7,699
Average hits: 20,162.1 Clicks avarage: 49,412.14