Sie sind nicht angemeldet.

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Januar 2018, 13:52

Mein aktueller 55er Würfel

Hallo Zusammen, nach langem mitlesen und ab und an mal eine Frage stellen möchte ich auch hier mal mein aktuelles Becken vorstellen.

Das Becken wurde im Juni 2016 gestartet und hat direkt danach ein ordentliches Tief hinter sich.
Ich habe knapp 4 Wochen nach dem Start leider die meisten Korallen durch Schwermetalle im Wasser verloren, warum diese im Becken waren, kann ich bis jetzt nicht sagen.
Nach einer Kur mit Detox und Wöchentlichen Wasserwechseln war nach einem Monat alles wieder im grünen Bereich.

Seit dem ist das Becken stetisch gewachsen, einzige Dauerprobleme sind die zu geringen Nährstoffe.
Diese hatte ich zwischenzeitlich mal im Griff, leider ist dann mein Feuerkorallenwächter aus dem Becken gesprungen und es ging wieder los.
Der AS ist auch etwas überdimensioniert aber da im Juni/Juli eine vergrößerung ansteht wurde er extra so gewählt.

Zum Becken:
55x55x55cm / 14mm Weißglas
Technikbecken: 40x30x30
ATI Sunpower 6x24 Watt Dimmbar
ATI DP-6 (Versorgung durch die Essentials)
Coral Box P450 (Sehr überdimensioniert)
Algenrefugium

Außer den Essentials, alle 4 Wochen einen WW und alle 2 Wochen 0,05ml Jod wird am Becken nichts Dosiert oder gemacht.

Besatz:
2 falsche Clowns
2 Chromis
1 Orangrückenzwergkaiser
1 Diamant Lippfisch
1 Sattel-Spitzkopfkugelfisch
1 Putzergarnele
1 Mithrax Krabbe

Aktuell ist es mir eigentlich zu Voll, aber da wie gesagt eine Vergrößerung auf 350L ansteht möchte ich alles so groß wie möglich bekommen bis dahin.

Hier mal ein aktuelles Video zur Vorstellung des Beckens:



Und hier noch zwei alte Videos:

165L Saltwater Reef April 2017 from FotoOlli on Vimeo.

55er Cube August 2017 from FotoOlli on Vimeo.

Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (12.01.2018), Kieri (12.01.2018), PerspekTIERisch (12.01.2018), Kreidler (19.04.2018)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Januar 2018, 18:57

sieht doch super aus. Dir ist aber bewusst das du bei einer Vergrößerung wieder bei 0 anfängst?
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

    Deutschland

Beiträge: 834

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4655

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Januar 2018, 19:08

Hallo Olli,

den Fischbesatz sehe ich zwar als ungeeignet an, aber abgesehen davon hast du einen sehr schönen Würfel.

Mit welcher Röhrenkombi fährst du denn gerade?
Und warum hast du dich bei der Größe für 14 mm Glas entschieden?

Wie sieht die geplante Vergrößerung denn aus? Wird es wieder ein Würfel?
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Januar 2018, 22:29

sieht doch super aus. Dir ist aber bewusst das du bei einer Vergrößerung wieder bei 0 anfängst?


Das ist mir bewusst, ist ja schon mein drittes Becken, aber das macht ja den Reiz aus.. :)

den Fischbesatz sehe ich zwar als ungeeignet an, aber abgesehen davon hast du einen sehr schönen Würfel.

Mit welcher Röhrenkombi fährst du denn gerade?
Und warum hast du dich bei der Größe für 14 mm Glas entschieden?

Wie sieht die geplante Vergrößerung denn aus? Wird es wieder ein Würfel?


Beim Diamant Lippi gebe ich Dir Recht, der ist auch nur gekommen weil er beim Händler schon halb tot im Becken lag und da die Vergrößerung schon in Planung war.
Aber so ein Neubau dauert immer länger als gedacht.. :)

Aktuell sind 3x Blue Plus, 2x Aqua Blue Special, 1x Actinic
Das hat der Vorbesitzer so entschieden, hab den Würfel gebraucht übernommen.. Ich selber hätte max. 10mm genommen..

Würde gerne wieder einen Würfel nehmen aber das gibt der Platz nicht her, es wird erstmal 100x60x60, geplant war 110x70x60 aber habe das andere Becken geschenkt bekommen also wird es noch einen zwischenschritt geben, das ganze geht dann wie geschrieben im Juni/Juli los..
Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Februar 2018, 15:58

Hallo Zusammen,

Nur kurz von mir, alles läuft gut, Kämpfe grade gegen CA Mangel, der egal wie hoch ich dosiere nicht so recht weichen möchte..

Ansonsten bin ich schwer genervt von den dicken Grünen Algenbelägen auf der Scheibe, die jeden Tag wieder kommen..

Aber das is alles Jammern auf hohem Niveau..

Werde jetzt ein kleinen YouTube Kanal starten auf dem ich etwas aktiver sein werde und versuche wöchentlich ein kleines Video zu präsentieren.. das ganze wird dann auch ein kleines Tagebuch für die kommende Vergrößerung. Also abonnieren! ;)
https://youtu.be/ZNV8YkFhOtI

Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 162

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21235

Danksagungen: 1001

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Februar 2018, 16:06

Video funktioniert nicht :MALL_~45:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 692

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3545

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Februar 2018, 16:56

Wie sieht denn dein Magensiumwert aus? Wenn der nicht in Ordnung ist dann kannst du soviel Calcium wie du möchtest dosieren und der Wert steigt nur minimal. :search:
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • JBL UV-C 36w
  • Dupla Marin P4 Smart

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Februar 2018, 17:46

Video funktioniert nicht :MALL_~45:


Komisch, bei mir läuft es auf allen Systemen und im Nachbarforum haben auch schon einige Kommentiert..


Wie sieht denn dein Magensiumwert aus?

Seit Monaten unverändert auf 1380mg...
Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 996

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92305

Danksagungen: 4081

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Februar 2018, 18:04

videolink ist angepasst...
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Olli (26.02.2018)

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 162

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21235

Danksagungen: 1001

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Februar 2018, 18:52

danke Cei :6_small28:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 692

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3545

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Februar 2018, 20:05

Womit versuchts du denn den Calciumwert anzuheben, sprich mit welchem Mittel? :D
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • JBL UV-C 36w
  • Dupla Marin P4 Smart

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Februar 2018, 20:22

Über die Erhöhung der Essentials.. natürlich nur die Stammlösung für CA
Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 996

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92305

Danksagungen: 4081

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Februar 2018, 21:49

für ein angleichen grösserer sprünge sind die essentials nicht geeignet. du dosierst dann eine menge mehr an spurenelementen, die dort enthalten sind, mit.
das kann wiederum eine erhöhung einzelner spurenwerte nach sich ziehen.
-

-

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Februar 2018, 22:24

Das würde ggf meine ständigen Grünen Beläge an den Scheiben erklären, denn die zu hohen spuris werden ja nicht abgeschäumt..

Ich glaube ich werde bald doch mal auf Balling wechseln müssen, ich dosiere schon komplett unterschiedlich aber ich habe auch keine Lust noch weitere Flaschen an zu hängen..

Werde in den nächsten Wochen noch mal ne Analyse machen, mal gucken was die sagt..
Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

    Deutschland

Beiträge: 1 949

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10360

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Februar 2018, 07:09

....genau deshalb bin ich auch auf Balling umgestiegen mit wöchentlichem kleinen WW (5%).

Kostet fast gar nichts im Vergleich zu den fertigen Systemen. Ich muss halt selbst die Stammlösungen anmischen, dazu habe ich mir einen kleinen günstigen Magnetrührer in der Bucht besorgt. Dazu noch eine kleine Laborwaage und gut.
Läuft prima, ich kann jedes Element einzeln einpegeln. Seit Monaten muss ich nur kleinere Korrekturen an der Dosierpumpe machen um die Mengen dem immer mal schwankenden Wachstum anzugleichen. Prima.

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Februar 2018, 07:32

ja- Balling ist schon eine prima Sache.... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Februar 2018, 09:40

....genau deshalb bin ich auch auf Balling umgestiegen mit wöchentlichem kleinen WW (5%).


Hallo Frank,

mit welchen Produkten betreibst Du denn Balling? Hatte mal überlegt auf Balling mit Nautilus Spurenelementen zu wechseln aber das war mir irgendwie alles zu umständlich und bisher hat es immer super funktioniert mit den Essentials..
Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

18

Montag, 12. März 2018, 16:10

Mal ein Blick von oben ins Becken..
Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OskarZ (12.03.2018)

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 692

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3545

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

19

Montag, 12. März 2018, 16:33

Geile Aufnahmen und hammer Becken :EV3584~124:
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • JBL UV-C 36w
  • Dupla Marin P4 Smart

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Olli (12.03.2018)

Olli

Schüler

  • »Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 515

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. März 2018, 22:04

Mal ein kurzes Update zwischen Hausbau und Arbeiten..
Analyse kam heute auch an, alle Werte im grünen Bereich bis auf Zink und Alu, also ist mal wieder Detox angesagt..

https://youtu.be/AGrOvbAfuXI
Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 55x55x55
Licht: ATI Sunpower 6x24W Dimmbar
AS: Bubble Magus Nac New QQ
Tunze 6015 (mod.) + Tunze 6045
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 05/2016

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xxDomi25xx (23.03.2018)

Verwendete Tags

55x55x55, ATI, Coralbox, Cube, LPS, Reef, SPS, Würfel

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 6 854 Klicks heute: 12 508
Hits pro Tag: 19 831,17 Klicks pro Tag: 48 268,84