Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

aquaria

Anfänger

  • »aquaria« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 74

Beruf: Systemtechniker

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 27. September 2018, 11:58

Ich habe gestern beim Händler des Vertrauens angefragt, der hat mir von einem Pärchen Zwergkeiser abgeraten. Die würden sich jagen.

Bei den Schleimfischen kann man auch unterschiedliche Arten halten?
Also den Stigmatura zb. Weiblich und Tigris männlich? Da mir beide Tiere sehr gefallen.

Sind die Angaben oben nur und oder? Wieviele Tiere wären insgesamt ok?
Wenn mein Besatz

Zwei Clowns

Schwertgrundel 1

Centropyge Argi 1
Pärchen Gramma Loreto

Pärchen Schleimfische
Ist das noch okay?

MfG Roman

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 686

Aktivitätspunkte: 3965

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

22

Freitag, 28. September 2018, 12:48

Hallo Roman,

Zwergkaiser kann man sehr gut als Paar halten, gerade wenn man sie zusammen kauft. Das Paarverhalten ist auch viel schöner, als ein einzelner Fisch.

Der Besatz ist soweit in Ordnung, ich kann allerdings nichts zu zwei verschiedenen Schleimfischen sagen.
LG
Niklas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aquaria (28.09.2018)

aquaria

Anfänger

  • »aquaria« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 74

Beruf: Systemtechniker

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

23

Montag, 1. Oktober 2018, 11:47

Hallo Niclas,

Dankeschön.

Hat hier jemand Erfahrung mit Schleimfischen gesammelt? Bei einem Fischhändler wurde mir gesagt das geht überhaupt nicht, nicht einmal als Pärchen, da man das Geschlecht schlecht auseinander halten.
VG
Roman

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 257

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21710

Danksagungen: 1054

  • Nachricht senden

24

Montag, 1. Oktober 2018, 16:15

Also ich hatte viele Jahre ein Pärchen E.stigmatura von Mrutzek...haben sogar in einem Schneckenhaus gelaicht...würde ich immer wieder nehmen...wie es mit verschiedenen Schleimfischen ist,kann ich nicht sagen LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aquaria (02.10.2018)

aquaria

Anfänger

  • »aquaria« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 74

Beruf: Systemtechniker

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 2. Oktober 2018, 09:06

Danke anemonenkrabe.
Gibt es hier niemanden der Erfahrung mit der Pflege zweier Schleimfischen hat?
VG
Roman

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

200 Liter, entstehnung, Nanoriff

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 929 Klicks heute: 15 346
Hits pro Tag: 20 095,26 Klicks pro Tag: 48 488,5