You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

1

Saturday, September 16th 2017, 2:02am

Tagebuch - 270L Würfel - 65x65x65cm

Hallo Leute,

heute möchte ich euch gern von meinen neuen Projekt berichten. In der letzten Zeit ist es bei mir etwas ruhig gewesen, aber das wird sich nun wieder ändern. Nach dem ich vor einigen Monaten mein 65er (270L) Würfel abgebaut hatte, steht an der selbe ein neuer Cube. Das Becken wurde voni Diamnataquarium angefertigt, nach meinen Wünschen. Im Gegensatz zum alten Becken, hat das neue ein wesentlich kleineren Überlaufschacht. Auch die Verrohung ist nun entsprechend gewählt mit 25/32mm.

Für die Versorgung werde ich etwas neues versuchen und habe mich für das neue "US Style Primefrag System" von Fauna Marin entschieden. Die Idee dahinter, die Korallen zuhalten wie es zur Zeit in den USA gemacht wird, mit einem hohen Blauanteil und die extra Versorgung der Korallen mit Futter, finde ich sehr interessant. Auch gerade wegen den Farben die diese Korallen dann ausbilden. Ob es funktioniert kann ich nicht sagen... die Zeit wird es zeigen.

Die Technik:
Zum Einsatz kommen bei mir zwei Vortech MP10QD als Strömungspumpen, die über einen Reeflink gesteuert werden und die Strömung mehrmals am Tag ändern. Als Förderpumpe kommt eine EcoTech Vectra M1 zum Einsatz, die elektronisch geregelt werden kann. Abschäumer ist ein Bubble Magus Typ Curve 5, der bis jetzt immer sehr gute arbeitet geleistet hat. Dazu gibt es nich ein TwinController für die Kühlung und Heizung (Eheim Jäger).

2 x Strömungspumpen EcoTech Vortech MP10QD
1 x Förderpumpen EcoTech Vectra M1
1 x Steuerung EcoTech Reeflink
1 x Abschäumer Bubble Magus Typ Curve 5
1 x Kenepo Filter für Kohle / Absorber
1 x Heizung Eheim Jäger
1 x GroTech Tec III 3-Fach Dosierpumpe
1 x Beleuchtung über LED - NEXT ONE Fifty


Versorgungs-System nach US Style Primefrag System von FaunaMarin:
Die Versorgung wird über die klassische Balling Light Methode erfolgen. Dazu wird es ein wöchentlichen Wasserwechseln von 10% geben mit Tropic Marin PRO-REEF Meersalz. Des weiteren wird dauerhaft über Kohle gefiltert und wenn benötigt über PO4 Absorber. Es wird auch eine Zugabe von Ozon empfohlen, da bin ich mir aber noch nicht sicher, ob ich es einsetzen möchte. Zusätzlich zur Grundversorgung gibt es Wöchentlich Ultra Organic und Ultra Amin. Die Korallen werden darüber hinaus noch alle zwei Tage mit Coral Sprint unterstützt. Nach etwa zwei Monaten kommen dann noch Bacto Reef Balls dazu.

- Fauna Marin Balling Light Methode
- Fauna Marin Carb L Aktivkohle
- Fauna Marin Ultra Phos 0,04
- Fauna Marin Bacto Reef Balls
- Fauna Marin Ultra Organic
- Fauna Marin Ultra Amin
- Fauna Marin Coral Sprint
- Tropic Marin PRO-REEF Meersalz

Riffaubau:
Der RIffaufbau erfolgt mit Lebengestein und CaribSea Life Rock / Äste. Der Aufbau soll sehr luftig werden und nicht zu hoch. Dazu aber mehr wenn der Aufbau fertig ist. Sand nutze ich den CaribSea West Caribbean Reef, etwa 2cm Hoch.

Das Becken:
Der Würfel hat die Größe von 65x65x65cm, mit Technikbecken.




















This post has been edited 1 times, last edit by "Vanles" (Sep 16th 2017, 2:18am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reef Artist (15.10.2017)

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

2

Saturday, September 16th 2017, 2:07am

...das Riff sollet dieses mal ein sehr luftigen Aufbau haben, der von beiden Seiten wenn man ins Becken schaut, einen anderen blick freigibt. Sprich das einige Korallen erst aus einer anderen Perspektive zu sehen sind. Für den Aufbau haben ich viele Riffäste genommen. Der Küchentisch musste für die ersten Versuch herhalten, um mal etwas zu probieren. Der Aufbau wurde dann im Becken nachgestellt und die erste ebene vermörtelt, damit es ein festen Untergrund gibt. Nach ca. 2 Stunden warten ging es dann weiter mit dem Aufbau und zum Schluss wurde noch Lebengestein mit eingebracht.

Als Sand habe ich dieses mal den Caribsea west caribbean reef genommen, der wirklich sehr natürlich ausschaut. Wurde aber einmal kurz durchgewaschen. Das Becken ist sehr schnell klar geworden.
























Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

3

Saturday, September 16th 2017, 2:11am

... Die ersten Braunalgen wuchsen nach 5 Tagen. Die Wasserwerte sind recht stabil, KH habe ich ein wenig zugeben von der Stamlösung. Ansonsten wurde nichts weiter gemacht. Bis jetzt bin ich mit dem Becken sehr zufrieden und es können die ersten Bewohner wie Schnecken und Einsiedler einziehen.

Die Mp10 sind nun so eingestellt, dass die im wechsle mit 20% Konstant laufen und 80% Reefmodus.

Das Becken wird mit einem sehr hohen Blauanteil gefahren, für die Fotos werde ich aber hin und wieder, wie in diesem Fall, mehr weiß dazu geben. So könnt Ihr besser die Details sehen.

In den kommenden Tagen werde ich euch weiter von dem Becken berichten.

Gruß
Marco





























This post has been edited 2 times, last edit by "Vanles" (Sep 16th 2017, 2:24am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (17.09.2017)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,291

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1807

  • Send private message

4

Saturday, September 16th 2017, 5:35am

Hallo Marco...schön.wieder etwas von Dir zu hören...klingt nach einem sehr coolen Projekt...bin auf jeden Fall dabei :7_small27: ...habe auch zwei US Style Frags von Fauna Marine...mal schauen,was daraus wird...gut zu wissen,daß es dazu speziell abgestimmte Versorgungen gibt...hatte ich gar nicht auf dem Schirm...aber mit Core 7 sollte es auch funktionieren...bin mir nicht sicher,ob ich da noch was extra dosieren sollte...auf jeden Fall hast Du ein schönes Becken gestartet...sieht bewachsen sicher schön aus...wie befestigst Du die Frags ? Ist nicht ganz einfach ...ausser,man findet eine passende Vertiefung...den Fuß der Scheibe abzuschneiden,damit man eine gerade Fläche hat,traue ich mich nicht...habe Angst,daß mir die Koralle kaputt geht :MALL_~45: LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

5

Saturday, September 16th 2017, 9:57am

Hallo Angelika,

vielen dank für ein Kommentar. Schön das es dir gefällt.

Bezüglich der Versorgung wollte ich auf dieses System setzen, weil es dafür genaue Infos gibt. Es wird bestimmt auch mit anderen Systemen funktionieren, das Balling ist austauschbar. Wichtiger ist hier bei auch das Licht, mit viel UV.

Gestern Abend sind die ersten Korallen eingezogen, hoffe alle haben es gut überstanden.

Die Befestigung der Korallen is nie einfach. Es ist bei mir meistens eine Kombination aus verschiedenen Klebern.

Gruß
Marco

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (16.09.2017)

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,291

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1807

  • Send private message

6

Saturday, September 16th 2017, 2:51pm

Hallo Marco...mal schauen...die Info von Fauna Marine...nicht unbedingt für Systeme,die ohne WW auskommen...aber werde erst mal grundsätzlich schauen,wie sich die Ableger machen...schönes Licht habe ich ja :3_small30: ...hast Du eine Empfehlung zur Einstellung ? Evtl hoher Blauanteil...gibt da ja sehr unterschiedliche Meinungen zu...aber in US scheint man das ja erfolgreich zu betreiben...siehe auch Zoas :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

7

Sunday, September 17th 2017, 11:10am

Hallo Angelika,

du wirst nicht umbedingt das System von Faunamarin nehmen müssen. Als Einstellung habe ich aktuell 90% Blau, 90% Violet / 20% Weiß und 40% CorelWihte.

Durch den hohen Blauanteil werden die Korallen nicht mehr so schnell wachsen wenn überhaupt, die Korallen bilden die tollen Farben aus und müssen dafür die gesamte Energie aufwenden. Das zufüttern mit spezialen Produkten, sollen den Korallen dann aber mehr Energie geben. Mal schauen wie es funktioniert.

Gruß
Marco

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,291

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1807

  • Send private message

8

Sunday, September 17th 2017, 1:12pm

Ok...danke Dir Marco...ganz so blaulastig wollte ich nicht fahren...mal schauen,wie sich die Ableger überhaupt machen...meine Euphylias kann ich mir farblich unter dem hohen Blauanteil gut vorstellen :7_small27: ...und für Zoas :6_small28: ...schönen Sonntag Dir
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

alohastate

Professional

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 1,111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 491

  • Send private message

9

Sunday, September 17th 2017, 4:25pm

Hi Marco...tolles Projekt!
Bin gespannt wie es sich entwickelt.
Gruß Sven
Gruß Sven ...

=============================

=============================

scotty23

Intermediate

Posts: 600

Location: Königs Wusterhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 133

  • Send private message

10

Monday, September 25th 2017, 12:36pm

Hi Marco,

wir brauchen neue Bilder.... ;)

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

11

Sunday, October 1st 2017, 8:22pm

Hallo Leute,

ich hab für euch heute einige neue Bilder. Das System läuft sehr gut und die Korallen entwicklen sich prächtig.
Die Acanthastrea´s sind lieben das Licht und die Versorgung auf jeden Fall und zeigen dieses schon seit Tagen.

Gruß
Marco









1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (02.10.2017)

EquinoX

Professional

Posts: 923

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 422

  • Send private message

12

Monday, October 2nd 2017, 9:47pm

Sehr hübsch deine Acans und tolle Fotos...sowas muss ich mir mal bei Gelegenheit auch besorgen Wir sind gespoannt wie sich das Becken am Ende macht!

VIele Grüße
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

welle1501

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 589

Location: Stralsund

Occupation: IT-Systemelektroniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 207

  • Send private message

13

Friday, October 13th 2017, 8:42pm

Hallo Marco,

tolle Bilder die du das zeigst! Ich möchte auch in absehbarer Zukunft mir einen Cube in der Größe anfertigen. Mich würde interessieren warum du du einen kleineren Ablaufschacht dir bauen lassen hast. Ich finde deinen immer noch riesig. Aber ich bin auch Laie. Die Idee das du ihn in die Ecke gebaut hast ist Klasse! Hast du dir das Filterbecken auch extra anfertigen lassen? Ich bleibe auf jedenfall dran und beobachte dich :thumbsup:

Lieben Gruß Marco
Lieben Gruß
Marco

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

14

Friday, January 5th 2018, 9:12pm

Hallo Leute,


nach längerer Zeit möchte ich euch ein Update zum Becken. Das Balling Light läuft soweit gut und die Korallen entwickeln sich. Die Lichteinstellungen der Next one habe ich etwas geändert, so das der weiße Kanal am Tag 5 Stunden auf 30% läuft. An Probleme gibt es nicht viel, Glasrosen wie gehabt halt und Kugelalgen. Leider hat sich auch wieder eine höhere Alge mit dem LG eingeschleppt, dafür setze ich nun ein kleinen Doc oder Fuchs ein, bevor es noch überhand nimmt.

Die Wasserwechsel mach ich immer noch regelmäßig und habe die Zugabe von FM Corel Sprint nun auf Täglich geändert, so wie es der Immo in dem Video von Fauna Marin auch zeigt. Die LPS reagieren da schon sehr drauf und wachsen sehr zügig. Die Wasserwerte werden mittlerweile Wöchentlich gemessen und die Dosierung vom Balling Light angepasst. Die Biologie hat sich sehr gut entwickelt, die Nährstoffe wie PO4 und No3 bleiben sehr stabile. In den nächsten Tagen kommen weitere Korallen und Fische ins Becken.


Bilder habe ich auch noch für euch


@welle1501 der Überlauf schaut optisch vom oben nur so groß aus, wenn erst mal Wasser im Becken ist, fällt diese Art in der Ecke wirklich nicht mehr so ins Gewicht und schaut auf jeden fall besser aus als der große Überlauf den ich im letzten Becken hatte. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Gruß
Marco


















This post has been edited 1 times, last edit by "Vanles" (Jan 5th 2018, 9:14pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Wassermaus (06.01.2018)

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,236

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 403

  • Send private message

15

Friday, January 5th 2018, 9:30pm

Hi Marco,sieht sehr schick aus,da denke ich glatt wieder an mein altes Scuba Cube zurück. :6_small28:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,291

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1807

  • Send private message

16

Friday, January 5th 2018, 9:43pm

Hallo Marco...schön,wieder etwas von Dir zu hören und zu sehen...tolle Bilder :6_small28:...ein gesundes neues Jahr übrigens noch :EV790A~137:LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

MontiChris

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 378

Location: Ludwigshafen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

17

Saturday, January 6th 2018, 12:54am

Schönes Becken, hab selbst ein 65iger Würfel und mag das Maß.

Allerdings gibt es soviele Algenvernichter.. da muss es in dem kleinen Tümpel echt kein Doc oder gar ein Fuchsgesicht sein.

Gruß,
Chris

Vanles

Professional

  • "Vanles" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,191

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

18

Saturday, January 6th 2018, 1:06am

Hi,

natürlich gehört auf Dauer in dieses Becken kein Doc rein, da gebe ich dir recht. Das soll so auch nicht sein und wenn ich mich für einen kleinen Doc entscheide, wird dieser nach einigen Wochen / Monaten auch wieder ausziehen. Ich kenne genug Hobbyisten mit großen Becken.

Wenn eine Caulerpa brachypus im Becken ist, wird es nicht einfach diese wieder los zu werden.

Gruß
Marco

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,145 Clicks today: 69,751
Average hits: 20,284.02 Clicks avarage: 49,503.43