Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 225

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93455

Danksagungen: 4288

  • Nachricht senden

21

Montag, 1. Januar 2018, 12:28

das ist die tricolor...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

22

Montag, 1. Januar 2018, 13:02

Spricht man bei der Nana nicht auch von Tricolor?
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Tannenzäpfle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 361

Wohnort: Buggenried

Beruf: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

Aktivitätspunkte: 1840

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

23

Montag, 1. Januar 2018, 13:24

Tricolor bedeutet nur das sie 3 Farben ausbildet, hat aber nichts mit der Art zu tun, Tenuis gibt es z.B. auch als Tricolor.
Zumindest hab ich das so verstanden :huh:
Gruss Lars

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tannenzäpfle« (1. Januar 2018, 13:28)


Beiträge: 1 343

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7615

Danksagungen: 545

  • Nachricht senden

24

Montag, 1. Januar 2018, 14:05

Hey CeyBaer,

Valida könnte auch sein. Wurde mir von Privat als Nana verkauft. Sehe zwischen beiden allerdings nicht wirklich einen Unterschied im MEWA Lex :-D

kannst du mal deine nennen, die ihre Polypen nicht ausgefahren haben??



Hi

hier mal zum Vergleich eine A. nana aus meinem alten Schaubecken, PO4 = 0.02 / Nitrat 0.9 mg direkt 20cm unter einer ATI Hybdrid bei Tageslicht.

gruß Norbert
»Norbert Dammers« hat folgendes Bild angehängt:
  • Acropora nana.jpg
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 225

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93455

Danksagungen: 4288

  • Nachricht senden

25

Montag, 1. Januar 2018, 14:58

Spricht man bei der Nana nicht auch von Tricolor?

das ist gut möglich... wie schon gesagt wurde, ist die tricolor keine eigene art.

ich persönlich tu mich mit der bestimmung recht schwer. welche tricolor ist nun welche... wuchsformen okay, kann man unterscheiden. aber innerhalb dieser die einzelnen arten zu bestimmen ist sehr schwer. für mich aber auch nicht weiter wichtig und auf der prioritätenliste nicht sehr weit vorne. ich unterscheide eigentlich nur unter den wuchsformen. ansonsten ist acropora eben acropora.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

26

Montag, 1. Januar 2018, 16:20

Danke für eure Infos.
@ Norbert: Ja, die sieht schon bissi anders aus wie bei mir. Den Phosphatwert werde ich nochmal genauer unter die Lupe nehmen.

Ich dachte immer die Tricolor wäre eine bestimmte Acro auch wenn es mehrer gibt dreifarbig sind ;-)
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

27

Montag, 8. Januar 2018, 18:08

Acropora Wachstum

Tag zusammen, ich hätte noch mal ne Frage zum Acro Wachstum. Mir ist aufgefallen das bei meiner Acropora Valida/Nana?!?! die einzelnen Kanäle in denen die Polypen sitzen vom Durchmesser her dicker geworden sind. Kann das sein und kann man daraus irgendwelche Rückschlüsse ziehen ob der Koralle was fehlt oder ob es ihr sogar vielleicht gut geht?!
Bin für jede Info dankbar :-)
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klopfer« (8. Januar 2018, 18:10)


klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 9. Januar 2018, 06:51

Moin, keiner eine Idee?
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 225

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93455

Danksagungen: 4288

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 9. Januar 2018, 12:06

das kann man nicht pauschal sagen... beim wachstum und aussehen von korallen ist alles möglich. ist wie bei jedem lebewesen. kommt immer auf die umstände der haltung an wie sich feinheiten ausbilden. vielleicht entstehen dort auch neue verästelungen.

wichtig ist das das tier gesund ist.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

30

Montag, 15. Januar 2018, 10:24

Also, da meine WW in der Reihe sind, habe ich mir eine neue acro geholt um es zu testen mit den Polypen. Es ist eine Batunai. Diese habe ich eingesetzt und nach vielleicht höchstens 30 Minuten ne richtig gute Polypen Expansion. Ich werde diese jetzt mal beobachten und schauen wie sie sich verhält. Werdeweiter bertichten und Fotos kommen heute Abend!
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:48

Hey Gemeinde,
hier mal ein paar Bilder vom aktuellen Stand.
Hab da einen super Euphy Ableger geschenkt bekommen ;-)







Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

32

Freitag, 6. April 2018, 10:24

Hey Community,
ich habe zwei bittere Verluste zu beklagen. Die Batunai sowie meine Nana sind nicht mehr. Die Batunai verlor nach ca. 3 Wochen ihr komplettes Gewebe. Es stank echt übel im ganzen Wohnzimmer sowie das Wasser im Becken. Es lag an einem zu hohen Po4 Wert. Getestet habe ich zuvor mit Salifert, Colombo und Red Sea. Mit allen dreien kam ich immer unter 0,1. Darauf hin habe ich mir den Hanna Checker geholt welcher dann 0,3 anzeigte :-(
Gegengesteuert habe ich dann mit Absorber. Habe den Po4 Wert von 0,3 über 2 Wochen auf 0,1 runter gebracht. Weitere 2 Wochen später dann auf 0,03. Habe die Absorber Menge nun reduziert um nicht in n.n. abzurutschen. Ich muss sagen alle anderen Beteiligten haben es gut überstanden bis auf 2 Montis die das Gewebe bzw. den Schlieim der Batunaai abbekommen haben. Die sind allerdings dabei ihr eigenes Skelett wieder zu überwachsen. Für mich ein gutes Zeichen das die Montis das Wachsen wieder begonnen haben :-)

Über kurz oder lang werde ich mir nochmal eine eher einfach zu haltende Acro (gibts das überhaupt :-)) holen um zu sehen ob es denn nun klappt.

Aber es ist schon bitter das die Tests so daneben liegen oder ich bin einfach farbenblind.

Im Anhang sind noch ein paar Bilder für euch...
»klopfer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_4544.jpg
  • IMG_4545.jpg
  • IMG_4546.jpg
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klopfer« (6. April 2018, 10:26)


MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

33

Freitag, 6. April 2018, 10:31

ich denke mal farbenblind bis du sicher nicht. Leider ist es ja bekannt das so viele Tests so sehr daneben liegen. Ich arbeite seit kurzem mit dem Phosphorus von Hanna und muss sagen dieser deckt sich mit dem von Giesemann- der Hanna ist eben nur "feinfühliger". Tut mir echt leid um deine Tiere...
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

34

Freitag, 6. April 2018, 10:56

Ja den Hanna Phosphor Checker habe ich auch. Auf den Bildern sieht der Giesemann Test vom Layout sehr ähnlich dem Colombo Test :-)
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 25. April 2018, 11:17

DIY Hybrid günstig gehalten :-)

Hey Gemeinde,
Wollte euch mal meine fast fertige DIY Hybrid zeigen. Verwendet habe ich meine Sea Nemo Glass 3 sowie eine T5 Dual Pro von Aqua Light. Demnächst kommt von der T5 noch eine dazu. Für das Gestell habe 20er systemprofil gnutzt und außerdem vier höhenverstellbare Seile. Jetzt bin ich mal gespannt wie sich das ganze auf die Korallen auswirkt.
»klopfer« hat folgende Bilder angehängt:
  • 517386CE-FBB1-498A-B635-2053A26114FB.jpeg
  • F5207AA3-9A62-4814-8207-6BE25F1218E9.jpeg
  • FA26E2DC-25CE-4192-97B4-3F28834F94BA.jpeg
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HenryHH (25.04.2018)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 25. April 2018, 15:02

also ich muss sagen- sieht wirklich toll aus.... nun wünsch ich dir noch den Mega-Licht-Effekt :EVERYD~313: :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

37

Donnerstag, 26. April 2018, 06:52

Guten Morgen.
Deine Idee, mit der Aufhängung finde ich optisch gut gelöst :dh:

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 26. April 2018, 07:48

Moin zusammen, danke euch beiden.
Kann mir jemand eine Empfehlung für Röhren geben? Ich möchte gerne blaue Röhren laufen lassen, die allerdings nicht so stark blau leuchten, sondern eher so Richtung weiß gehen.
Also sie sollten so ein schön helles Türkis abgeben, wenn es das gibt?!
Wer hat Vorschläge?
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klopfer« (26. April 2018, 07:52)


39

Donnerstag, 26. April 2018, 08:08

Von ATI gibt es eine gute Auswahl an T 5 Röhren.
LG

klopfer

Fortgeschrittener

  • »klopfer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 631

Wohnort: Limburg

Beruf: Staatlich geprüfter Techniker in Maschinentechnik / Konstrukteur

Aktivitätspunkte: 3350

Danksagungen: 182

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 26. April 2018, 08:10

Ja das schon, nur welche entspricht meinen Wünschen :-)
Bis neulich,

Grüße Kai :drink:

120x50x50 inkl. Technikschacht
Abschäumer: AM Midifloter
Beleuchtung: Esmart Sea Nemo Glass 3
Strömung: Jebao RW8 und Tunze 6015
RFP: Sicce Syncra 1.5
Filter: Bartelt WF mit TM Bio Pellet



Tagebuch 120x50x50 inkl. Technikabteil

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 31 233 Klicks heute: 59 073
Hits pro Tag: 20 081,62 Klicks pro Tag: 48 476,81