Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nixe90

Anfänger

  • »Nixe90« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 29

Wohnort: Rhede

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Juli 2017, 13:49

Kerstins Aquarium

Hallo zusammen,

so wie angekündigt oder angedroht :rolleyes: melde ich mich schon wieder bei euch.


Ich dachte ich teil euch mal ein paar technische Daten über mein Aquarium mit solange es noch nicht gestartet ist.


Aquarium Maße: 120x60x60
Technik Becken: Eheim
Strömungspumpe: VorTechMP40 von EcoTech Marine
Rückförderpumpe: VectraM1 von EcoTech Marine
Beleuchtung: RadionXR30w von EcoTech Marine
Abschäumer: Nyos Quantum 120


So fehlt noch was? :huh:


Über Fragen und/oder Anmerkungen würde ich mich freuen ^^


Liebe Grüße Kerstin

Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juli 2017, 13:54

Hallöle Kerstin, schön dich bei uns zu haben :EVERYD~16: äääähm, ja da fehlen eindeutig Bilder :EVC471~119:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 692

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90780

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Juli 2017, 15:03

ist nur eine strömungspumpe und nur eine lampe geplant?
-

-

Nixe90

Anfänger

  • »Nixe90« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 29

Wohnort: Rhede

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Juli 2017, 19:25

Hallo zusammen,

danke für eure Rückmeldung ^^
ist nur eine strömungspumpe und nur eine lampe geplant?
Strömungspumpe ist erstmal nur eine vorhanden, mal sehen ob die ausreicht. Wenn nicht kann ich ja noch aufrüsten und eine zweite holen.

Lampen sind zwei Stück über dem Becken montiert.
Hallöle Kerstin, schön dich bei uns zu haben :EVERYD~16: äääähm, ja da fehlen eindeutig Bilder :EVC471~119:
Nur Geduld... :whistling:

Liebe Grüße Kerstin

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Juli 2017, 20:08

Hallo Kerstin
Vieleicht noch eine Kühlung fals von Nöten ist, damit die Temperatur nicht in die Höhe schießen! (Temperatursteuerung) heizen kühlen .

https://www.zooprofi.de/product_info.php…=fro&info=12346


:EVD335~121: Benutze ich selber !
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 683

Aktivitätspunkte: 8625

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Juli 2017, 22:19

der beste reeflink ist ein 10m usb Kabel für 10 Euro ;)

Spar dir die sinnlose Ausgabe und investiere in eine zweite Lampe.

Eine xr30 wird dir 100%ig nicht reichen. Habe zwei G4Pro xr15 30cm über meinem 90cm um es optimal auszuleuchten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NRG1337« (5. Juli 2017, 22:20)


Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Juli 2017, 22:28

Sind doch zwei über dem Becken :EVD335~121:

NRG1337

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 683

Aktivitätspunkte: 8625

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Juli 2017, 22:51

Oops das Zitat habe ich überlesen sorry. Dann passt es auf jeden Fall :yeah:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 692

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90780

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Juli 2017, 03:58

Erzähl mal bitte etwas mehr drüber was du halten willst, wie und womit einrichten, welche Art der Versorgung etc. pp.
-

-

Sascha81

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 215

Wohnort: Duisburg

Beruf: Angestellter

Aktivitätspunkte: 1280

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Juli 2017, 08:05

Nettes Setup,

Erkenn ich Irgendwoher ;),
Ich hatte es in einem Reefer XL 425 (120x57x55) mit einer MP40 versucht, es wird nicht reichen, es musste dann eine 2 rein
Gruß
Sascha

___________________________

160x80x60 + 107x70x42 Technik
2x Ecotech Radion XR30 Pro G3 ATI Hybrid 8x80w
2x Ecotech Vortech MP40w QD
Ecotech Vectra L1 11500l /std
Nyos Quantum 160 Royal Exclusiv Mini Bubbleking 200
Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM danach 2,4l Harz, 500ml Silikatharz, 5l Vollentsalzer ---> Osmosetank
GHL Doser 2.1
25w Debary UVC
Aqua Medic T Controller Twin
Bubble Magus Mini 100 Dupla Multireaktor 1500

Nixe90

Anfänger

  • »Nixe90« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 29

Wohnort: Rhede

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Juli 2017, 19:45

Hallo,
Hallo Kerstin
Vieleicht noch eine Kühlung fals von Nöten ist, damit die Temperatur nicht in die Höhe schießen! (Temperatursteuerung) heizen kühlen .

https://www.zooprofi.de/product_info.php…=fro&info=12346


:EVD335~121: Benutze ich selber !
Danke für den Tipp, allerdings hab ich mir zur Steuerung den Controller von GHL geordert und warte noch darauf. ^^

Jup, bei der Ecotech Serie ehlt eindeutig der Reeflink;-)

Ist schon schon da nur vergessen zu erwähnen. ^^

der beste reeflink ist ein 10m usb Kabel für 10 Euro ;)

Spar dir die sinnlose Ausgabe und investiere in eine zweite Lampe.


Zu spät schon investiert. :D

Nettes Setup,

Erkenn ich Irgendwoher ;),
Ich hatte es in einem Reefer XL 425 (120x57x55) mit einer MP40 versucht, es wird nicht reichen, es musste dann eine 2 rein

Gut zu wissen, dann wohl doch noch eine zweite besorgen.. :S

Nixe90

Anfänger

  • »Nixe90« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 29

Wohnort: Rhede

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Juli 2017, 20:20

Hallo,
Erzähl mal bitte etwas mehr drüber was du halten willst, wie und womit einrichten, welche Art der Versorgung etc. pp.


Also.. Wasser ist mit Tropic Marin Pro angesetzt, als Sand nehme ich den ATI Fiji White Sand und 25 kg Lebendgestein kommen auch rein. Zum Thema Riffaufbau habt Ihr da irgendwelche Tipps, Hinweise, etc? Versteckmöglichkeiten? Höhlen? ^^

Besetzen will ich dann recht schnell, wenn die Wasserwerte stimmen. Bunte Mischung aus Weichkorallen, LPS, und SPS eine mögliche Besatzliste folgt noch. :rolleyes:

Am Anfang Einsiedler, Schnecken und Garnelen und später dann einige Fische (auch da folgt noch eine Besatzvorstellung).

Als Versorgungssystem will ich ATI Essentials benutzen.



Und für diejenigen die Bilder wollten, hab ich mal eins :D





Das wars erstmal, bis später ^^

Nixe90

Anfänger

  • »Nixe90« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 29

Wohnort: Rhede

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Juli 2017, 21:57

So Ihr Lieben, Livebild vom Aufbau ^^





bis später ^^

Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. Juli 2017, 08:37

Moin,
Und Danke für Bilder. Schaut gut aus, und viel Spaß beim einrichten. Bin sehr gespannt wie es wird!
Ist das denn Lebendgestein dass du verwendest?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nautilus802« (7. Juli 2017, 08:39)


    Deutschland

Beiträge: 1 138

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5845

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. Juli 2017, 08:59

Hallo Kerstin,

kleiner Tipp von mir.
Schau mal, ob Du die Heizung ins TB unterbringen kannst.
Im Becken wirkt sie wie ein Fremdkörper. Sie auch nicht so schön aus.
Gruß
Michael 8)

Nixe90

Anfänger

  • »Nixe90« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 29

Wohnort: Rhede

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Freitag, 7. Juli 2017, 15:54

Hallo zusammen,
Moin,
Und Danke für Bilder. Schaut gut aus, und viel Spaß beim einrichten. Bin sehr gespannt wie es wird!
Ist das denn Lebendgestein dass du verwendest?

Gerne doch ^^ Danke schön, bin selbst gespannt wie es am Ende aussieht.

Ja das ist Lebendgestein, insgesamt 25 kg.

Hallo Kerstin,

kleiner Tipp von mir.
Schau mal, ob Du die Heizung ins TB unterbringen kannst.
Im Becken wirkt sie wie ein Fremdkörper. Sie auch nicht so schön aus.

Ja da hast du Recht, der Heizstab wandert nun direkt ins Technikbecken ab :D

Nixe90

Anfänger

  • »Nixe90« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 29

Wohnort: Rhede

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. Juli 2017, 16:17

So Ihr Lieben,

nun mal ein paar Gedanken zu meiner Korallenbesatzliste, die ich gerne mit euch teilen möchte ^^

Bei folgenden Korallen und Anemonen glaube ich das es keine Probleme geben wird:

-Clavularia viridis (wobei laut Einsteigerleitfaden hier diese nicht ins Riff gehört :S )
- Briareum hamrum (wobei diese laut Einsteigerleitfaden auch nicht ins Riff gehört)
- Sarcophyton ehrenbergi
- Ricordea florida/Ricordea yuma
- Zoanthus
- Montipora
- Seriatopora hystrix
- Stylophora pistillata
- Alveopora gigas / tizardi
- Heliofungia actiniformis
- Caulastraea furcata
- Euphyllia


Bei den folgenden bin ich mir eher unsicher :huh:


- Alcyonium (/Metalcyonium) verseveldti
- Pocillopora damicornis
- Seriatopora caliendrum
- Duncanopsammia axifuga
- Blastomussa wellsi/merleti
- Cynarina lacrymalis
- Catalaphyllia jardinei
- Plerogyra sinuosa
- Trachyphyllia geoffroyi


So was meint ihr zu der Liste :rolleyes:
Irgendwas dabei was Ärger machen könnte oder überhaupt nicht funktionieren wird?


Über Anmerkungen und Kommentare wäre ich sehr dankbar ^^


Liebe Grüße Kerstin




Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

18

Freitag, 7. Juli 2017, 16:45

Hi Kerstin,

Zur ersten Liste:

Scheibenanemonen, Krustenanemonen, Pilzlederkorallen und/ oder Sinularia sind sehr gut für den Anfang geeignet.

Die Clavularia würde ich nicht direkt in den Aufbau setzten oder wachsen lassen,da es unter Umständen wuchern kann.
Briareum oder Lytophyton können sich auch sehr vermehren aber auch andere Korallen vernesseln, also da auch bisschen aufpassen.

Heliofungia würde ich jetzt nicht unbedingt für den Anfänger empfehlen, kann doch ein bisschen empfindlich sein und es sollten auch nur intakte Korallen gekauft werden.
Aber sonst sind die Tiere gut für das Aquarium geeignet!


Die Seriatopora und Stylophora nicht unbedingt zu Anfang, wenn Fadenalgen kommen sollten, setzen diese sich eventuell in den feinen Verästelungen fest.


Wie schaut denn das Becken mit den Steinen aus??? Neugier :MALL_~12:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nautilus802« (7. Juli 2017, 16:48)


Nixe90

Anfänger

  • »Nixe90« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 29

Wohnort: Rhede

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. Juli 2017, 22:46

Hallo Nautilus,

Vielen Dank für deine Anmerkungen. ^^


Extra für dich Nebelschwaden am Abend :D












Liebe Grüße Kerstin

Nautilus802

Fortgeschrittener

Beiträge: 556

Wohnort: Bad Kreuznach

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

20

Freitag, 7. Juli 2017, 23:03

Wie lange läuft jetzt alles? Weils so trüb is!?

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 409 Klicks heute: 3 671
Hits pro Tag: 19 698,07 Klicks pro Tag: 48 151,81