Sie sind nicht angemeldet.

Little Red Sea

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 648

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3285

Danksagungen: 244

  • Nachricht senden

41

Montag, 30. Oktober 2017, 09:52

Ein sehr schönes Becken und tolle Farben!
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

halamala

unregistriert

42

Montag, 30. Oktober 2017, 11:57

Sehr schön. Was ist das für eine Goniopora? Mit dem gelben Mund sie wie eine Miniflower aus, hat wiederum aber lange Hälse...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

43

Montag, 30. Oktober 2017, 13:11

Schaut top aus :thumbsup:

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Dirk

Jansen

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 944

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 15140

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:20

Vielen Dank für die netten Beiträge...

@Jan
Leider kann ich dir die genaue Bezeichnung nicht nennen.
Seitdem die ganzen Phantasie/Verkaufsnamen dazu gekommen sind, habe ich den Überblick verloren bzw.
merke mir die Namen nicht mehr.
Gruß Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk« (31. Oktober 2017, 21:23)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jule (01.11.2017)

Dirk

Jansen

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 944

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 15140

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

45

Samstag, 12. Januar 2019, 16:36

Hallo,
dann hier auch nochmal ein Update meines Wohnzimmerbeckens.

In den letzten Monaten wurden viele Ableger gemacht und versucht, keine Koralle (bis auf Eine;-)) zu groß werden zu lassen.

Fischis sind dazu gekommen und andere sind umgezogen..;-)

Auch an der Technik hat sich was getan. Es arbeiten jetzt seit einiger Zeit ein RE Double Cone 200 und eine RD3 im Filterbecken.

Versorgung ist Balling Light geblieben. Dieses Versorgungssystem funktioniert für meine Ansprüche und Erwartungen sehr gut und macht nicht viel Arbeit.


Es gab es in der Vergangenheit leichte Nährstoffproblemchen und stärker werdender Befall der LPS mit Würmchen der Gattung Waminoa.
Hier, wie auch schon an anderer Stelle, möchte ich jedem die Angst vor diesen Tierchen nehmen. Denn sobald sie störend sind oder Korallen ärgern, ist mit TM Rapid sehr zuverlässig Abhilfe zu schaffen.
Das hat in meinem Fall knapp 2Monate gedauert und ist jetzt mehr als 6Monate her.


Ansonsten kann euch leider nicht viel berichten...
»Dirk« hat folgende Bilder angehängt:
  • jan2019.jpg
  • Dez2018 (13).jpg
  • Dez2018 (6).jpg
  • Dez2018 (39).jpg
  • Dez2018 (9).jpg
  • Dez2018 (12).jpg
Gruß Dirk

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (12.01.2019), Pedi (12.01.2019), AlexW (12.01.2019), RedBee (13.01.2019)

herita

ist mit Spaß dabei!

    Deutschland

Beiträge: 331

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

46

Samstag, 12. Januar 2019, 20:16

Hey Dirk,

hatte es dir ja schon geschrieben - wir kommen bald nochmal vorbei :-D

Sieht schick aus dein Riff! Und die Maße sind ja jetzt quasi gleich.

Welche Beleuchtung hast du jetzt gewählt?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dirk (13.01.2019)

shocki

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Aktivitätspunkte: 1650

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

47

Samstag, 12. Januar 2019, 20:43

Schaut wirklich super aus.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dirk (13.01.2019)

Dirk

Jansen

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 944

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 15140

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 13. Januar 2019, 12:47

Fürs Licht sorgt eine ATI Hybrid....
Gruß Dirk

Olli

Schüler

Beiträge: 95

Wohnort: Bad Münstereifel

Beruf: Außendienst

Aktivitätspunkte: 525

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

49

Montag, 14. Januar 2019, 18:12

Sieht toll aus!!

Wie sieht es aktuell mit der Technik aus? Was ist verbaut?
Hast du vielleicht ein Bild für uns?

Mit was fährst du das Becken? balling light nach wie vor?
Wo liegen denn aktuell ca die Verbräuche? Bei so einem Becken muss da ja jede Menge verbraucht werden..

Sehr interessantes Projekt mit tollem Besatz!!

Gerne mehr Bilder!!
Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist.
-Henry Ford-

Becken: 110x70x60
Licht: ATI Hybrid 4x39 Watt
AS: Bubble Magus Curve 5
Tunze 6055 + Tunze 6095
ATI Essentials per ATI DP-6
Standzeit: 08/2018

Dirk

Jansen

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 944

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 15140

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

50

Montag, 14. Januar 2019, 20:57

Hallo Olli,
Sieht toll aus!!

Vielen Dank...Freut mich!!!


Wie sieht es aktuell mit der Technik aus? Was ist verbaut?
Hast du vielleicht ein Bild für uns?

Technik wurde minimal gehalten:
Strömung: 2x Tunze 9065 / Multicontroller 7095
Licht: ATI Hybrid
Abschäumer: Double King 200
RFP: RD 3 Speedy
Dosierung: Grotech Tech 3
Nachfüllung: Tunze
UV DeBary (nicht aktiv)

Bild vom Unterschrank/TB reiche ich noch nach!


Mit was fährst du das Becken? balling light nach wie vor?
Wo liegen denn aktuell ca die Verbräuche? Bei so einem Becken muss da ja jede Menge verbraucht werden..

Immer noch Balling Light...
Dosierpumpe ist wie folgt eingestellt (ob die ml 100% stimmen, kann ich nicht sagen. Habe ich noch nie kontrolliert!)
Ca 70ml
KH 364ml


Gerne mehr Bilder!!

Habe nur noch Bilder, auf denen die Korallen einzeln zu sehen sind.
Gruß Dirk

halbkanadier

Anfänger

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 15. Januar 2019, 22:21

Respekt, ein mega schönes Becken hast du da!!! Tolle Entwicklung!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dirk (16.01.2019)

herita

ist mit Spaß dabei!

    Deutschland

Beiträge: 331

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

52

Freitag, 18. Januar 2019, 01:25

Zitat von »Dirk«

Immer noch Balling Light...
Dosierpumpe ist wie folgt eingestellt (ob die ml 100% stimmen, kann ich nicht sagen. Habe ich noch nie kontrolliert!)
Ca 70ml
KH 364ml


Das sind die Tagesverbräuche? Da kommst du mit dem 5000ml Kanister ja knappe 2 Wochen aus? Also pro Monat dann 1 kg des KH-Salzes??

Dirk

Jansen

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 944

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 15140

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

53

Freitag, 18. Januar 2019, 14:28

Das sind die Tagesverbräuche? Da kommst du mit dem 5000ml Kanister ja knappe 2 Wochen aus? Also pro Monat dann 1 kg des KH-Salzes??


Hallo,
ich setzte immer 15Liter KH-Lösung und 5Liter Ca-Lösung an.
Trace Elemente kommen immer 10%-15% mehr in die Lösung als vorgegeben.

KH
15l Lösung --- 364ml Verbrauch/Tag --- 41Tage

D.h. ich komme mit den 4kg Dosen ca. 109Tage aus. :thumbsup:
Gruß Dirk

herita

ist mit Spaß dabei!

    Deutschland

Beiträge: 331

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

54

Samstag, 19. Januar 2019, 00:03

Ich schon wieder :-D

Du machst aber wöchentliche Wasserwechsel von 10%? Das heißt das Salz kommt noch hinzu?

(wie du ja weißt, überlegen wir gerade, welches Versorgungssystem wir nutzen möchten, daher die nervigen Fragen)

Dirk

Jansen

  • »Dirk« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 944

Wohnort: Hückelhoven

Aktivitätspunkte: 15140

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

55

Samstag, 19. Januar 2019, 12:01

Hi,
nein, ich mache im Durchschnitt ca.7,5% WW pro Woche.... :thumbsup:
Ich verteile das ein wenig. D.h. in regelmäßigen Abständen 5% und beim folgenden WW 10%.
Aber ja....das Salz und evtl Zusätze bei entsprechendem Besatz (z.b.Organic......usw) kommen noch dazu.

Bedenke, dass du zu Beginn nicht so viel Verbrauch/Kosten haben wirst.
Wenn du die Bude natürlich voll machst und alles wächst, musst du das auf Dauer so einkalkulieren.


Freu mich über dein Interesse....nerven tut mich das nicht... :thumbsup:
Gruß Dirk

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 811 Klicks heute: 9 763
Hits pro Tag: 20 259,65 Klicks pro Tag: 48 891,98