Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 16. Oktober 2016, 15:13

Noch ein paar mehr ....





















Und ein paar fusselige Algen sind wieder dazu gekommen. Aber da bin ich schon am gärtnern soweit es geht.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Little Red Sea« (16. Oktober 2016, 15:16)


Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 16. Oktober 2016, 15:33

















Geplant sind noch einige Montis in allen Formen und Farben, denn Bianca hat leider Acros zum Fressen gern, Zoas, 2 Scheiben, 2 Gorgonien und Acan's sowie Euphy's.

Schnecken kommt wohl noch eine 2. Strombus dazu, 2-3 Nessaurius und 3 Einsiedlerkrebe Tricolor.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Little Red Sea« (16. Oktober 2016, 15:41)


Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 16. Oktober 2016, 15:54

Auf ein Stigmatura-Weibchen habe ich eigentlich letzte Woche gewartet. Aber nach nähere Überlegung sehe ich wohl erst einmal davon. Es soll sehr schwer sein, hier die Geschlechter auseinander zu halten und habe keine Lust auf Hetzjagden. Dann muß "Charly" eben alleine bleiben.

Bis im Laufe des kommenden Jahres soll eine Sunburst (Anemone) mit 2 A. Percula dazukommen, ein Pärchen "Red Ruby Dragen" und schöne wäre auch ein Pärchen der Diamantlippfische. Nur stell sich mir langsam die Frage, ob dann noch Platz ist. Denn 2 Kardinalsgarnelen, evtl. 8 Thors sowie bis 10 Eviotas hätte ich gern als "kleines Riff-Gewusel" schon drin. Dann verzichte ich lieber auf die Großen. Hat da jemand vielleicht ein Ratschlag?

Die Babylonier hat sich auch wieder angefunden.









hier gab's in der Zwischenzeit sogar Nachwuchs:





Und es sind noch 3 Korallen und eine Scheibe eingezogen ...







So, dass warst für heute und hoffentlich habe ich Euch mit den ganzen Bildern nicht erschlagen. :EV16C9~132:
Nett wäre ein Tipp zu Magnesium-Verbraucher bzw. ob der geplante Besatz geht oder wo ich evtl. doch Abstreichungen machen muß. Danke.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 668

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90660

Danksagungen: 3928

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 16. Oktober 2016, 17:24

Einen reinen Magnesiumverbraucher gibt es wohl nicht. Kalkrotalgen verbrauchen mehr Magnesium.

Der Wert ist ja schon am Sinken. Ist also auf dem richtigen Weg.
-

-

JustinX

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:56

Hallo Helga,

mich wundert das deine Korallen noch so gut aussehen, bei dem MG Wert.
Bei Atlantis ist ei Wert über 1400mg/l schon bedenklich und ab 1500mg/l würde Panik ausbrechen, weil darunter ja de Korallen stark leiden würden.
Bei deinen Werten könnte man jetzt daraus ableiten, das deine Tiere Tod geweihte sind.
Da das ei dir aber eindeutig nicht der Fall ist, scheint da mit dem Magnesium wohl doch nicht so dramatisch zu sein?

Aber ansonsten sieht das Aquarium schön aus!

mfg Andre

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Little Red Sea (16.10.2016)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 668

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90660

Danksagungen: 3928

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 16. Oktober 2016, 19:24

Der Mg Wert ist auch nicht so dramatisch. Bei der Bryopsis Bekämpfung werden die Werte auch teilweise weit über 1600 getrieben.

Aber die Montiporas sehen teilweise wirklich nicht gut aus. Zumindest die plattenförmigen.
-

-

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 16. Oktober 2016, 19:55

Aber die Polypen haben sie alle draussen, "nur" die Farbe fehlt .... arbeite weiter dran, dass es ihnen gut geht. Allerdings ist die milka auch Pink statt lila. :EVC471~119:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

JustinX

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 16. Oktober 2016, 20:19

Meine Milka ist aber auch wenig lila und eher pink, bei ~ 1350mg/l mg

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 668

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90660

Danksagungen: 3928

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 16. Oktober 2016, 21:24

das würde ich aber nicht vom mg wert abhängig machen. da würde ich eher licht, spurenelemente und nährstoffe verantwortlich sehen.
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JustinX (16.10.2016)

sam

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 382

Wohnort: Lübeck

Beruf: z Zt Hausfrau und Oma...

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

50

Montag, 17. Oktober 2016, 08:25

Huhu Helga,

das wird schon wieder mit der Farbe, meine Monti Superman war ja auch wegen Lichtmangel ziemlich ausgeblichen, also die Polypen gingen noch, aber das Gewebe war nicht mehr blau sondern eher grau beige. Es hat mehrere Wochen bzw. eigentlich sogar Monate gedauert, bis sie sich erholt hatte.
Was braucht man beim Meerwasser? = Geduld, das stellen wir ja immer wieder fest...

Deinen Besatz find ich klasse und freu mich schon darauf, dein Becken mal wieder real sehen zu können.

:EVERYD~16:
Lieben Gruß,
Sabine

Wenn dir das Leben Steine in den Weg legt, bau was schönes draus! :EVD335~121:
mein kleines 20l Becken
, etwas mehr Meer - 54l, noch mehr Meer - 150l

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Little Red Sea (17.10.2016)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 15. Januar 2017, 15:17

Ich wollte mich mal wieder melden, versuche mich aber kurz zu halten.

Mein Becken hat nun eine Standzeit von 7 Monaten und 10 Tage.

Habe in der Zwischenzeit das eine oder andere Problemchen gehabt und teilweise auch beseitigt. So habe ich die Beleuchtung verändert, sodass diese nicht 12 Stunden 100 % läuft, sondern nur von mittags bis 15. Davor bzw. danach wird ganz langsam rauf- bzw. runtergedimmt. Nach wie vor ist noch angedacht, rechts und links von der Sunpower LED-Leisten anzubringen.

Zur Zeit habe ich 2 Strombus und 1 grabenden Seestern - die Babylonier ist nun tatsächlich nicht mehr und meine Nessauris sind auch nicht mehr aufzufinden. Allerdings sieht der Sand wesentlich sauberer aus.

Die Rückschlagventile habe ich Ende Oktober austauschen können in welche, die nicht rosten. Ferner läuft auch eine kleine Nachfüllautomatik und bin soweit zufrieden mit ihr.

Außerdem kam im November noch ein paar Korallen dazu, hier noch ein paar Bilder:















:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 15. Januar 2017, 16:11

Zwischendurch zeigte die "Kelchmonti" und Defusa Ansätze wieder Farbei zu bekommen - nach der Beleuchtungsumstellung. Leider hielt es nicht lange vor.

Ende November an einem Morgen war wohl der Frühling ausgebrochen:
Freddy Fridmanni überzeugte wohl seine Frieda ihm zu folgen und auch Bernhard und Bianca laichten ab. 5 Tage später schlüpfte dann der Nachwuchs. Kinderzimmer war zwar eingerichtet, habe aber leider nicht viele rüberbringen können und waren am nächsten Tag auch überhaupt nicht mehr zu entdecken. Schade.

Anfang Dezember habe ich dann mal eine Analyse machen lassen, mal gucken wo man so steht (weiss aber nicht wie ich diese hier hochladen kann). So schlimm finde ich, ist diese nicht ausgefallen - alles Schrauben, die man selber anziehen kann - meiner Meinung nach und bin auch dabei.

Was mir zur Zeit Kopfzerbrechen macht, ist das Auflösen der Zoas und bin hinter dem Grund noch nicht gekommen. Man gab mir ein Tipp zu füttern, aber heute morgen waren nun auf einmal wieder etwas weniger da.










Meine eine Euphy hatte auch so ihre Probleme, irgendwelche kleinen Polypen waren am Stamm, diese habe ich letzte Woche ganz vorsichtig mit einer Zahnbürste abgebürstet, hinundwieder gibt es Ansätze, dass es ihr etwas besser geht, aber nicht viel.

Ansonsten sind doch überall Wachstumsränder bzw. -spitzen zu erkennen. Wenigstens etwas, auch wenn die Farbe bei einigen zu wünschen übrig läßt.

Meine Gobis haben nun letzte Woche wieder abgelaicht und das große Schlüpfen war dann am Freitag. Anscheinend aber leider wieder ohne Erfolg für mein Versuch, einige abzufangen und aufzuziehen, und dass obwohl ich auf Anraten diesmal das Kinderzimmer "tapeziert" also schwarz außen abgedunkelt habe mit der kleinen LED-Leuchte darüber.

Ich bräuchte mal ein Erfolgserlebnis - egal welcher Art. :118243~111:

Ein paar Schnappschüsse habe ich auch noch:









Ich freue mich auf jeden Fall auf Ende der Woche - wenn ich Glück habe sind die Eviotas dann da und ziehen bei mir ein. Endlich dann mal wieder was neues entdecken (obwohl nach wie vor so manches Kleingetier im Becken mich in Staunen versetzt.).
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 15. Januar 2017, 16:25

Zum Abschluß nochmal Bilder von den Säulen - ok, die Bilder sind auch schon wieder 3 Wochen alt ....













:EV16C9~132:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (15.01.2017), sam (15.01.2017)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 19. April 2017, 19:18

Kurzes Update:

Ist schon wieder ein 1/4 Jahr um - man was läuft die Zeit!
Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterfest und salzige Ostereier.

Bei mir ist auch so das eine oder andere geschehen. Einiges aber nur kurz angerissen ....

Ich hatte von Dezember bis Ende Februar 6 Gelege und Aufzuchten meines Paares Gobodion Okinawae. Gern hätte ich sie aufgezogen, bekam die Larven trotz Versuche und weiteren Verbesserungen an der Breeding Box nie über den 3. Tag nach Schlupf rüber. Zur Zeit ist aber auch nichts mehr los.





Mama passt immer auf ...





Die mini-schwarzen Punkte, wenn man ranzoomt, sind die Knopfaugen. :love:


Ferner mußte ich feststellen, einen guten Kleber zu finden ist Glücksache - vorallem wenn man ihn gleich vor Ort mitnehmen möchte. Die Empfehlung von Aqzeno allerdings stellt mich doch recht zufrieden. Es war nicht zu witzig zu sehen, dass nach 3 Wochen alles wieder runter purzelte.

Im Moment finde ich, dass meine Werte recht stabil sind, ok letzten Sonntag mußte ich nun doch Kalzium nochmal nach regulieren - ist aber überschaubar.

Mit den Algen habe ich soweit es ging aufgeräumt, allerdings nicht alles auf einmal, sondern immer einen Teil, damit sich der Kreislauf drauf einstellen konnte. Auch das hat gut geklappt.

Zudem dosiere ich jetzt Jod, Strontium und Aminosäuren nach - auch hier immer mit eine Substanz angefangen, beobachtet und abgewartet und dann das nächste.

Ich finde stellenweise kommt nun ein wenig Farbe bei den Korallen zurück, sind aber keine riesen Schritte. Aber hinsichtlich Polypenbild und Wachstumsränder/-Spitzen kann ich zufrieden sein.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 19. April 2017, 19:52

An Tieren dazu gekommen sind:

2 Partnergarnelen Urocaridella ....



2 Zwergkaiser Centropyge argi




9 Eviotas Pellucidas



1 Flammenmuschel




2 Ricordias





2 Acans






1 Gorgonie




1 Blasenanemone "Sunburst"




Hat jemand sonst noch einen Vorschlag für einen Freischwimmer???? :EVC471~119:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 19. April 2017, 20:27

An Technik ist nun doch noch eine Tunze 6020 dazu gekommen, weil meine eine Euphyllia immer weiter abbaute. Und ein Gefühl sagte mir: "Strömung" - und siehe da .....



vorher ....



nachher.

Thema Blasenanemone: Ich habe mir extra einen Tag freigenommen, um sie im Auge zu behalten und evtl. Korallen notfalls wegzuräumen. Den ganzen Tag kuschelte sie sich brav in ihrer Höhle - bis ich abends 20 Minuten mal nicht anwesend war ....
Hier die letztens Fotos der Flüchtigen





Falls sie jemanden über den Weg läuft. Das ist jetzt 6 1/2 Wochen her. :5_small18:

Leider habe ich seit Anfang des Jahres auch Verluste zu beklagen - außer der Ane. Mein Fridolin war auf einmal weg, der Zwerglippfisch, der kleinere Argi, ein Fridmanni seit letzter Woche sowie 4 von den neuen Eviotas...

Es kam ja hier schon der Verdach auf ....



hat sich leider bestätigt:



leider etwas unscharf - ist aber ein Fangschreckenkrebs. Ich konnte zwar eine Falle ausborgen, bisher aber ohne Erfolg. Ich werde ihn jetzt erstmal mit anfüttern, und wenn er meint es droht keine Gefahr - vielleicht geht er ja dann rein.

Es gab auch kleinere Überraschungen, worüber man staunen konnte. Auf jedenfall wird es nicht langweilig.

:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

57

Freitag, 21. April 2017, 07:39

Guten Morgen!

Hier nochmal das richtige Foto der einen Partnergarnele - etwas schwer zu erkennen, da die "Viecher" recht durchsichtigt sind. Aber es sieht einfach toll aus, wenn so ein grazielles Wesen an einem vorbei schwimmt.




Und hier mein Seeigel Mecki-Li - er geht gern auf Nummer sicher und kontrolliert auch schon mal selber nach .... :10_small20:



Euch noch ein schönes salziges Wochenende! :drink:
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

yoda1983

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 10

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

58

Freitag, 21. April 2017, 19:43

Hallo,

schönes Projekt von Dir.

Was ist das für eine tolle Aufsatzhalterung für die ATI... bei mir gehts leider auch nicht in der Decke und das wäre genau was ich suche ;-)

Little Red Sea

Fortgeschrittener

  • »Little Red Sea« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 640

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

59

Freitag, 21. April 2017, 19:52

Ich hatte damals im Internet nach einem Aufsatz bzw. Beckenhalterung für eine sunpower gesucht. Den Händler muss ich in meinen Unterlagen suchen, gebe dann nochmal Bescheid.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

yoda1983

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 10

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

60

Freitag, 21. April 2017, 20:54

Hallo,

lieben Dank... habe jetzt durch deine Schlagworte schon was gefunden ;-)

:dh:

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 2 468 Klicks heute: 4 185
Hits pro Tag: 19 698,28 Klicks pro Tag: 48 166,47