Sie sind nicht angemeldet.

firespiderxs

Anfänger

  • »firespiderxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

21

Montag, 25. Juli 2016, 18:48

Habe es von einer Privatperson gekauft, war bis jetzt immer ok. Naja ist halt dumm gelaufen

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 258

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32370

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

22

Montag, 25. Juli 2016, 19:14

Kauf dir für die Zukunft ein paar Teststreifen und dann gehste auf Nummer sicher, sonst sind da wenn es dumm läuft 50 mg/l NO3 drin. :EV48CE~136:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

firespiderxs

Anfänger

  • »firespiderxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

23

Montag, 25. Juli 2016, 19:54

Habe sämtliche hier, ein bißchen Nitrat läßt nicht gleich ein ganzes Becken kippen, vor allem wenn nur 200ml dosiert wurden

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 258

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32370

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

24

Montag, 25. Juli 2016, 19:56

Dann sollte das Phytoplankton allein auch nicht schuld sein. :EV6CC5~125:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

firespiderxs

Anfänger

  • »firespiderxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

25

Montag, 25. Juli 2016, 19:58

Mag sein

firespiderxs

Anfänger

  • »firespiderxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

26

Montag, 28. November 2016, 09:50

Back !!!

moin moin,

es gibt erfreulicghes zu berichten.

nach dem planktoncrash habe ich das becken komplett neu gestartet. die aktion hat nur ein paar stunden gedauert, verwendet habe ich caribsea liverocks.

ich melde mich bewußt erst jetzt, ein paar monate später, um zu sehen ob wirklich alles läuft......und ja.....das tut es :)

sps fangen wieder an zu wachsen und alles fuhlt sich pudelwohl :)
meine pacific sun habe ich wegen einem lüfterproblem gegen eine ati sirius x4 getascht.


ich melde mich demnächst mit neuen bildern :)

salzige grüße

firespiderxs

Anfänger

  • »firespiderxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 11:17

kleines update

mal ein paar infos, wie es im mom läuft:

System : Balling-light
wasserwechsel : ca 15l alle 14 tage
spurenelemente: jedem samstag 5ml color elements von fauna marin
plankton: jeden samstg 10ml phyto-a von microbe-lift
schadstoffentfernung: gilbers diakat, ati carbon, 4x reef balls (baktoballs) von fauna-marin
abschäumer: knoop mini 60 mit sander auströmersteinen
licht: ati sirius x4
vorhaben: die sirius wird die tage noch mit 2x24w t5 verstärkt. werde hierzu einfach einen leuchtbalken zwischen die 4 cluster kleben, hier ist ja massig platz. sollte es dann zu hitzeproblemen bei der sirius kommen, wird noch ein lüfter hinzugeschaltet.

denke das war es erstmal.... bin ein paar neue korallen einkleben :p



so hier mal ein paar aktuelle fotos, leider nicht die beste quali da handy, aber ich arbeite daran ;)








Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chero (29.12.2016), Wassermaus (29.12.2016), PerspekTIERisch (29.12.2016)

28

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 12:53

Das ist doch eine schöne Entwicklung.
Danke für die Bilder :EVERYD~16:

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 258

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 32370

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 13:48

Auch ein sehr schönes Becken :6_small28:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Coral Box D500, 2x MP40QD W, DCT4000, M90-LED, 1xKnepo
Bogeler Reefer

PerspekTIERisch

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 365

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Kosmetiktussi

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 22:19

Gefällt mir auch sehr gut!
Sea Reefer Nano (110L), Maxpect R420R 70W, Tunz 9004 in Container, Jebao RW4, Jebao Nano RF,
Fährt mit Sangokai seit Februar 2016
30er Dennerle, nur mit Lebendgestein, Oberflächenabsauger, kleiner SP und programmierbarer Zetlight AquaZA 1201 18 W, seit Anfang Juni 2016
Tests von TM; Multireferenz Reefanalystics
May be never wins :vain:
LG Corinna

Fabian86

Schweizer

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 35

Wohnort: Arnegg (Schweiz)

Beruf: Laser

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

31

Freitag, 30. Dezember 2016, 09:40

Klasse Becken, gefällt mir.
Die Idee mit den T5 wirst du sicher nicht bereuen.
Hab auch LED und T5.
Gruess Fabian

firespiderxs

Anfänger

  • »firespiderxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

32

Samstag, 31. Dezember 2016, 18:10

ja wenns mit der t5 gut läuft, hau ich wieder ne sunpower 8x24w drüber. denke das wachstum wird unter t5 einfach besser sein :) :growup:

firespiderxs

Anfänger

  • »firespiderxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

33

Samstag, 6. Mai 2017, 15:47

Das Becken läuft fantastisch. Mittlerweile hängt ne Sunpower 8x24 über dem Becken. Ebenfalls betreibe ich jetzt zeolight von Fauna.










Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chero (06.05.2017)

firespiderxs

Anfänger

  • »firespiderxs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 4. Januar 2018, 16:43

moin moin

hallo alle miteinander. leider mußte ich das becken wieder einmal neu starten :(
erfreulicherweise aber, weil ich ein schönes eigenheim gefunden habe :)

das ganze ist im august/september passiert und ist bis auf ein paar verlusten bei den acros ganz gut verlaufen.

es ist im mom einfach unglaublich, was für ein wachstum ich bei den kalkrotalgen habe und das nach den paar monaten. eine riffsäule, welche neu eingesetzt wurde ist schon fast komplett rot :)

am system habe ich nicht so viel verändert, die sunpower ist einer hydra 52 hd gewichen, auf zeolight versuche ich komplett zu verzichten, da meine lps das nicht ganz so toll fanden. versorgt wird mit balling, ein beutel mit kohle hängt in der ecke. schadstoffe werden nur durch einen lindenholz abschäumer abgebaut. samstags gibts color elements von fauna marin.

hier mal ein paar bilder (klicken für großansicht):


















Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 599 Klicks heute: 4 996
Hits pro Tag: 19 505,2 Klicks pro Tag: 47 603,27