You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Little Red Sea

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 649

Location: Hamburg

Occupation: Bürokauffrau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 268

  • Send private message

141

Tuesday, March 29th 2016, 2:38pm

Ich kan dir total nachfühlen! Das tut mir so leid. Aber beim 2. Anlauf klappt es! ;)
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

fluthecrank (29.03.2016)

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,751

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 304

  • Send private message

142

Tuesday, March 29th 2016, 6:56pm

Danke Carmen und Helga.

Carmen, ich muss mal schauen. Ich hab eigentlich Krusten als widerstandsfähig empfunden und die zicken auch grade.
Euphys hingegen noch nicht alle. Blastomussa und Scheiben stehen noch ganz gut, Axifuga auch halbwegs ok. Ganz komisch alles.
Neue Röhren sind schon drin und Basti sagt, das ist gleich schon mega viel heller. Vielleicht wars das schon?
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

143

Tuesday, March 29th 2016, 7:07pm

Dann drücke ich die Daumen, dass damit alles wieder besser wird. :6_small28:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

144

Tuesday, March 29th 2016, 10:13pm

Liebe Mari,

diese Krusten sind teilweise echte Diven. Wo hast Du sie denn platziert? Ich habe einige kleinpoypige Arten, die weit oben unter der Lampe glücklich sind und wie wild wuchern. Einige allerdings sind scheinbar richtige Kellerkinder und haben ewig gezickt, bis ich ihnen ein nettes Plätzchen weit unten verschafft habe. Sie sind langsam im Anlauf, aber wenn sie erst mal in Schwung gekommen sind, läuft es ganz gut.

Gib sie also nicht auf, die können nachhaltig beleidigt sein. Vielleicht stellst Du sie mal um?

Liebe Grüße und "aufgeben" seht im Salzwasserlexikon zwischen "kommt nicht infrage" und "niiieeemalllls!" :10_small20:

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,751

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 304

  • Send private message

145

Tuesday, March 29th 2016, 10:24pm

Danke euch, ich hab jetzt meine Euphys bei Nadine und Christian untergebracht, sie hatten im Dezember einen Beckenbruch und ich hab ihre Steine und Euphys zwischengesiedelt.
Acans und Blastos gehen noch halb, Gonios sind auch noch nicht ganz tot. Krusten sind glaub ich alle hin. Axifuga machts vmtl auch nicht mehr lange. Wasserwechsel und Röhrenwechsel sind bisherige Maßnahmen. Zeolith auch.
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

146

Tuesday, March 29th 2016, 10:39pm

Das Zeolith wurde hoffentlich mit niedrigster Dosis gestartet sonst fällt der PO4 und NO3 Wert evtl. zu schnell, was auch nicht gut für die Korallen ist. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,751

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 304

  • Send private message

147

Tuesday, March 29th 2016, 11:16pm

No3 und Po4 sind eh nicht vorhanden :D
Ne Spaß beiseite, wir haben das erstmal rein, falls irgendwelche Stoffe noch irgendwie drin sein sollten...
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,751

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 304

  • Send private message

148

Wednesday, March 30th 2016, 10:27am

So, die zweite Muschel liegt jetzt auch auf dem Balkon... Außer ein paar Restscheiben hab ich jetzt nichts mehr. Dafür sind immerhin Blenny und Magnifica das erste Mal wieder aktiv zu den Artemia geschwommen und haben ein paar gefressen :)
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

149

Wednesday, March 30th 2016, 10:30am

Wenn ich das hier so lese, lasse ich glaube ich mein großes Becken später wohl besser parallel erstmal einen Monat laufen. :EV48CE~136: Ich trauere mit um deine schönen Tiere. ;(
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,751

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 304

  • Send private message

150

Wednesday, March 30th 2016, 10:42am

Ja, Carmen, wenn du die Möglichkeit hast - ich würds auch machen.

Bei mir ist nur das Problem, dass ich die Ursache nicht wirklich kenne. Ich vermute eine Art Kreislauf: schlechtes Licht im neuen Becken durch alte Röhren (da ich sie ja langsam an das neue Licht gewöhnen wollte, hatte ich ja auch nicht alles auf einmal laufen) - erste Korallen sterben - vielleicht gabs dadurch eine Bildung einer Art Infektion - Keime - fallen andere Korallen an - mehr stirbt ab - Ammoniumanstieg durch kaputte Biomasse - Abwärtsspirale quasi. Daher hab ich jetzt die Röhren getauscht, dazu mach ich Wasserwechsel und hab das Zeolith reingehängt.

Ich denke, mehr kann ich nicht tun im Moment, zumindest wüsste ich nicht, was.
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

151

Wednesday, March 30th 2016, 11:15am

Mari hattest du Baks im Einsatz? Erinnert mich irgendwie an mein Becken, Zoas am zicken, SPS (die einfache Sorte) alle hinüber,usw.....nun geht es gerade wieder aufwärts und das beste, die Zoas kamen alle wieder. ich dosiere aber mit baks von Arka da ich keinen LS nutze.
Aus persönlicher Erfahrung, dein Becken war definitiv zu frisch, da können die Werte noch so top sein. Man hätte erst mal mit Weichen etc besetzen müssen (war auch bei mir der Fehler).

Übrigens Blastamusa sind wie Götter, denen scheint alles recht zu sein und strahlen wie am ersten Tag. ich sehe parallelen zu meinem Becken.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

This post has been edited 1 times, last edit by "ToniMontana" (Mar 30th 2016, 11:19am)


mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,751

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 304

  • Send private message

152

Wednesday, March 30th 2016, 11:43am

Hi Toni,

ich hab Baks dosiert bzw. tu das immer noch, die Microbe Lift.
Ich hab auch in meinem ersten Becken gleich besetzt und hatte keine Probleme. Ebenso bei der damaligen Vergrößerung. Schneller Besatz ist ja auch durchaus möglich, es hatte zuvor ja funktioniert. :3_small30:

Ich hab mit ner Rhodactis angefangen. Da diese irgendwann ausgebleicht ist und die SPS Zooxanthellen abgestoßen habe, gehe ich stark davon aus, dass es hauptsächlich das Licht war.

Einige Korallen kamen aus einem nährstoffarmen Becken mit viel Licht, die hätte das also nicht beeindrucken dürfen, hat es aber. Und speziell diese haben extremst Zooxanthellen abgestoßen - daher mein Gedanke bzgl. des Lichtes. :EVC471~119:

Ich kenn auch genügend Becken, die eine Vergrößerung an einem Tag durchgezogen haben und nichts passiert ist, ich kann mir also nicht vorstellen, dass das allein der Grund ist/war. Daher bin ich auf Ursachenforschung. :11B95E~110:
Ich möchte einfach vermeiden, dass es so weitergeht. Und ich weiß auch nicht, wie ich weiter verfahren soll. Auf der einen Seite brauch ich Verbraucher, auf der anderen trau ich mich nix mehr...
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

This post has been edited 1 times, last edit by "mari84" (Mar 30th 2016, 11:45am)


ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

153

Wednesday, March 30th 2016, 11:47am

ja schade, war nur so ein Gedankenanstoß von mir. Bei mir war die Rhodactis auch einer der ersten Korallen und toitoi alles ok bis jetzt.

Ich wünsche deinem Becken gute Besserung.

Ps: ich traue mich auch kaum Korallen dazu zusetzen, gerade wieder fast 400€ eingekauft und ich hoffe das jetzt alles besser läuft.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

This post has been edited 1 times, last edit by "ToniMontana" (Mar 30th 2016, 11:52am)


mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,751

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 304

  • Send private message

154

Wednesday, March 30th 2016, 11:59am

das auch echt lieb, Toni - nicht falsch verstehen - vielleicht spricht auch nur die Verzweiflung aus mir :118243~111:
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

155

Wednesday, March 30th 2016, 12:18pm

Hi,

habe jetzt nicht den ganzen Thread gelesen, aber hast mal eine ICP OES machen lassen.
Vielleicht liegt auch eine Vergiftung durch Schwermetalle o.ä. vor. Das Licht etc. würde
ich nach so kurzer Zeit ausschließen - gerade auch, weil es Korallen betrifft, welche auch
mit sehr wenig auskommen.

Gruß

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

156

Wednesday, March 30th 2016, 12:24pm

Hi Mara,

kommt mir leider bekannt vor alles. Man startet mit Elan und Selbstvertrauen, löst ein gut laufendes Becken auf und dann läuft es nicht............
Kann es an den Steinen liegen?

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


mari84

Professional

  • "mari84" started this thread

Posts: 1,751

Location: Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 304

  • Send private message

157

Wednesday, March 30th 2016, 12:27pm

Hi Immo,

ne Analyse hab ich noch nicht gemacht. Das ganze hat ja, wie soll es anders sein, an Karfreitag angefangen :118243~111:
vielleicht ne doofe Frage: müsste das nicht im alten Becken dann auch gewesen sein? Ist ja das gleiche Wasser und Salz?
Vermutlich steh ich aber nur auf dem Schlauch...
Viele Grüße
Mara
-------------------
110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor

Balling Light

ToniMontana

Professional

Posts: 1,151

Location: MG

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

158

Wednesday, March 30th 2016, 1:48pm

Du hast ja neue (nur neue?) Steine eingefügt und die müssen ja erst mal "bewachsen" werden und das dauert ein wenig, daher meine Frage zu den Baks.
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

159

Wednesday, March 30th 2016, 2:10pm

@ Immo...Du warst schneller :EVD335~121: wollte auch gerade schreiben,daß eine Analyse wohl erst mal am Sinnvollsten wäre...zumindest könnte man da Einiges ausschliessen...also ich habe jetzt das zweite Mal vergrössert und diesmal habe ich ausser den Tieren und zwei schönen Steinen LG nix mitgenommen...nicht mal den Sand...komplett mit NMW befüllt und besetzt...Technik an und nach und nach Korallen rein...zuletzt Fische und anderes Getier...dann eine halbe Stunde gewartet und nachdem alles putzmunter herumgewuselt ist,bin ich schlafen gegangen...zugegeben...sehr gewagt...aber am nächsten Tag stand alles top und steht es immer noch...also das funktioniert auch...denke mal,da gibt es ein anderes Problem...oder es kamen wirklich viele Dinge zusammen,wie du schon geschrieben hast LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

This post has been edited 1 times, last edit by "anemonenkrabbe" (Mar 30th 2016, 2:12pm)


gilibran

Trainee

Posts: 112

Location: Kiel

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

160

Wednesday, March 30th 2016, 2:11pm

Was kann man denn ausschließen?
- verunreinigtes Becken/schlechte Silikoncharge?
- das Gestein (Real Reef Rocks oder was)?
- defekte Osmoseanlage?
- irgendetwas von dem PVC (Verrohrung, Kleber, usw.)
Ohne Analyse wird man hier wohl dem Problem nicht auf die Spur kommen und ein weiterer Besatz wäre riskant.
Gruß,
Michael
Keramik Nano, hier entlang...

This post has been edited 1 times, last edit by "gilibran" (Mar 30th 2016, 2:12pm)


2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,486 Clicks today: 39,881
Average hits: 21,346.68 Clicks avarage: 50,633.11