You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

81

Monday, January 30th 2017, 11:23am

Hallo Manuel
Hoffe das mir das erspart bleibt mit den Problemen , denke aber das ich mit meiner möglichst gründlicher Vorsorge der mechanischen Reinigung,
Die Entstehung der Toxische Gifte weitgehend reduziert habe .
Und es die Tier packen .
Weis bloß nicht ab wan ich den Abschäumer wieder voll aufdrehen kann ( solte ) und auch mit Kohle anfangen soll um die Gifte raus zu holen !
Was meint ihr ?

Habe darüber nichts gefunden .

Bis jetzt zickt nur meine Stylophora Milka rum .

Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

82

Monday, January 30th 2017, 6:05pm

Weis bloß nicht ab wan ich den Abschäumer wieder voll aufdrehen kann ( solte ) und auch mit Kohle anfangen soll um die Gifte raus zu holen !
Was meint ihr ?
Hallo André,
AS würde ich je nach Schaumbildung langsam wieder nachregeln. Also wenn er nicht mehr überkocht. Kohle auch dann wieder einsetzen, wenn die Behandlung abgeschlossen ist. Vielleicht Freitag oder so... und WW machen.

Viel Erfolg! :dh:


Gruß,
Matthias

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

83

Monday, January 30th 2017, 6:30pm

Hallo Mattihas

Habe mal bei AquaMedic angerufen super nete Leute!

ja die meinen auch das so zumachen, da sind wir alle einer Meinung !

habe jetzt so wie es aussied nur noch ein wenig Dinos, die natürlich bleiben.
Werde es nochmals mit dem Microskop kontrollieren und mir noch mehr Tiere für den Bodengrund besorgen .
werde weiter berichten.

Und Morgen wieder Bilder reinstellen.
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

84

Tuesday, January 31st 2017, 12:23pm

Tag3 Aquamedic Antired Behandlung

So Gemeinde wie Versprochen melde ich mich schon wieder zurück!

Nach dem mir Gestern aufgefallen ist das meine Acroporen auch Beleidigt sind oder eben am Kämpfen sind ,
habe ich mich entschlossen den Abschäumer wieder voll auf zu drehen , und sehe da er kocht nicht mehr über .

Zu dem habe ich auch wieder Kohle und Phosphatabsober in das Technikbecken ,um das Becken schnellst möglich wieder von allem zu reinigen (Filtern) und die Gifte raus zu ziehen!

Und gleichmal 40 Liter frisches MeerWasser angesetzt für Heute, um dem Becken gleich was gutes zu tun!



Acropohra vor der Behandlung:




Acropohra 3 Tage nach der Behandlung:




Darauf hin habe ich eben angefangen sofort Gegenmassnahmen zu trefen , wie zu filtern was geht mit Watte,Absober, Kohle , Abschäumer !

Heute Morgen habe ich dann mal das Wasser durch gemessen !




Temp 24,7 - 25

Salinität 1,024

No4 Amonium 0,25 was ich aber nur schwer glaube da dass stimmt!

No2 Nitrit 0 -0,1

No3 Nitrat 5-10

Po4 Phosphat 0,03

Alkalität Kh 10

Ca 370

So wurde mir ja alles klar warum Die Korallen so Reagieren , bei den Null werten die ich vorher hatte,
und nun den plötzlichen, ja gerade zu schlagartigen Veränderungen der werte !
so kommt wohl der plötzliche Farbverlust der Acroporen !
:M2C38~18:

Möchte ein kleines Farzit abgeben !

Wer mit diesem mittel arbeitet , sollte auch im klaren sein sofortige Gegenmassnahmen trefen zu können.

würde diese Behandlung nur im Urlaub machen wen man das Becken stätig kontrollieren kann.

das Mittel ist für die Biologie eine Bombe in Negativen Sinne aber hilfreich !!!

Ciyanos sin zu 100% verschwunden !
sind nur noch Dinos oder Kiselalgen vorhanden die ich aber erst zum späteren Zeitpunkt mit dem Microskop bestümmen werde.

Dem Becken werde ich jetzt noch einen WW gönnen und abwarten und Kontrolieren!

Becken vorher:






Becken nachher:




bis da hin !
halte euch
auf dem Laufenden :EVD335~121:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

EquinoX

Professional

Posts: 924

Occupation: Chemiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 423

  • Send private message

85

Tuesday, January 31st 2017, 2:04pm

Hi André,

schön zu hören das du die Cyanos im Griff und bisher keine Ausfälle zu verzeichnen hast. Die eingeschnappten Korallen werden sich sicherlich fix wieder berappen...

Viele Grüße,
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

86

Tuesday, January 31st 2017, 2:22pm

Hi André,

schön zu hören das du die Cyanos im Griff und bisher keine Ausfälle zu verzeichnen hast. Die eingeschnappten Korallen werden sich sicherlich fix wieder berappen...

Viele Grüße,
Manuel
Dank dir Manuel , ja denke ich auch und ja das Zeug ist nicht zu unterschätzen habe bis jetzt Gott sei dank noch keine Ausfälle,und den Fischen, Garnelen ,Igel ,Muscheln usw geht es gut soweit . :EVD335~121:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

This post has been edited 1 times, last edit by "Captainpoppey" (Jan 31st 2017, 2:24pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,239

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

87

Tuesday, January 31st 2017, 2:52pm

dein ca wert muss auch wieder hoch. der ist zu tief...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

88

Tuesday, January 31st 2017, 3:30pm

Ja Michael , habe doch heute erst noch nen Wasserwechsel gemacht von 40 Liter , werde später nochmal die Salinität kontrollieren, und morgen nochmal grob durchmessen und langsam angleichen ! Aber ca 370 ist schon okay die Gränze .
Ist weil der Kh auf 10 ist und sich das noch einpendeln mus , arbeite mit einem Kalki :EVD335~121:
Der Vorteil ist auch bei einem Ca von 370 , das die Technick nicht so schnell Verkalkt, jetzt Mus sich das Becken erst mal erholen,und dan schaun wir mal wegen den Werten .
Dank dir für deinen Tipp ( Hinweis darauf was den Ca angeht ) :EVD335~121:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

This post has been edited 2 times, last edit by "Captainpoppey" (Jan 31st 2017, 3:32pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,239

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

89

Tuesday, January 31st 2017, 4:02pm

Der Vorteil ist auch bei einem Ca von 370 , das die Technick nicht so schnell Verkalkt

der nachteil ist, dass sps und lps das auf dauer nicht mitmachen. wäge selbst ab... :phat:
gerade erst selbst erlebt...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

90

Tuesday, January 31st 2017, 4:22pm

Okay da mus ich wiedersprechen , fahre schon lange mit einem Wert von Kh 8 un Ca 370 und es war alles okay .




Armin Glaser
Schlägt einen Ca Bereich von 380 - 440 vor . Okay vieleicht bisel niedrig aber nicht bedrohlich.
Wie gesagt Becken beruhigen lassen und dan wieder auf 400 gehen .
:EVD335~121:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

91

Friday, February 3rd 2017, 7:18pm

Die Veränderung und aufstokung!

So als aller ersten erstes
Hallo Michael
Habe natürlich den Ca Wert wieder angehoben auf 420 , jetzt mal schauen wie lange der bleibt . :EV012E~133:




Sollte er abfallen ,werde ich den Durchfluss vom Kalkreacktor erhöhen um das Co2 brauche ich mich nicht kümmern ist gesteuert.
Zu den Korallen ,die sind teils immer noch beleidigt.



Der Abschäumer arbeitet wieder voll aufgedreht normal weiter.
Werde das solange so laufen lassen bis die Neongrüne Acropohra wieder ihre Farbe hat ,und mich dann um die Einstellung des Abschäumers und den Närstoffe Po4 und No3 machen.




Habe auch die Tage neue Gäste bekommen ,da ich doch ein wenig mehr für meinen Boden machen lassen möchte. :7_small27:


So sind 5x Olievenschnecken ,1x Grabendenseestern da ich meinen anderen schon seit den letzten Bildern nicht mehr gesehen habe ,
und 10x Ensiedlerkrebse eingezogen.








Zu dem noch zwei schöne Seesterne derent Name ich noch herausfinden möchte,

vielleicht weis ja jemand um was es sich handelt.










Dan habe ich heute mein Ablegerbecken und Algenefugium mit Kies befühlt ,um etwas mehr Möglichkeiten und Siedlungsfläche für die Microfauner zu bieten .






Ach und habe mir auch noch 5x Turbanschnecken und 2xSeenadeln für das Ablegerbecken mitgenohmen,
zu gleich auch Artemia angesetzt damit Sie nicht verhungern, zur Sicherheit bis alles wieder eingelaufen ist















Und zu guter letzt habe ich meinen Caulasterastock und meine Bardkoralle im Tausch abgegeben , und mir einen Schöne Wunderkoralle mitgenommen! :12_small35:




Jetzt heißt es erstmal wieder Finger raus vom System :drink:



Bis dahin!
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

92

Saturday, February 4th 2017, 4:44pm

Braune Beläge kontrolliert doch keine Dinoflagellaten , doch Kieselalgen !

Hallo da bin ich schon wieder!

Habe heute mal die Braunen Beläge unter das Mikroskop geschmissen sieht nach Kieselalgen aus!?
Was mich ein wenig irritiert ist das da so längliche Kapseln sind in gleicher Größe, die aber vorne und hinten keinen so nen Faden haben .








Ist das bloß einen andere Art oder was völlig anderes?
Wer kennt sich da aus ,oder hat nen Tollen Link für mich zum nachschauen ( Lesen )?
:EVC471~119:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

93

Saturday, February 4th 2017, 5:14pm

Hallo André, das sind alles Kieselalgen was Du meinst. Die kleinen runden Dinger da, das sind paar Dinos. Finde ich super, dass Du da so gut eingerichtet bist und das gleich kontrollieren kannst. Aber das ist alles okay, lass des mal so.

Bei den abgebildeten roten Seesternen wirst Du vermutlich leider kein Glück haben. Die sind sehr speziell in der Nahrungsaufnahme.
Schön sind sie ja, aber leider nicht lange haltbar.

Wie lange hattest Du denn insgesamt mit Antired behandelt wegen den Cyanos?

Gruß,
Matthias

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

94

Saturday, February 4th 2017, 6:33pm

Wie lange hattest Du denn insgesamt mit Antired behandelt wegen den Cyanos?
Hallo Mattihas

Wie meinst du das ? Habe genau am 2 Abend Mit den Gegenmasnahmen angefangen Kohle Amschäumer
aufgedreht.Wasserwechsel.

ab Seite ( 80 )geht es los)

Kann man doch alles oben nachlesen. :EVD335~121:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

This post has been edited 1 times, last edit by "Captainpoppey" (Feb 4th 2017, 6:37pm)


Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

95

Tuesday, February 7th 2017, 5:17pm

Bilder Update 07.02.2017

So da bin ich wieder mit einem kleinen Update.

Die Korallen erholen sich recht flott.



















So dann habe ich leider noch einen Verlust zu melden , eine Drachenkopfseenadel hat es nicht geschafft , keinen Ahnung warscheinliech zu schwach gewesen oder sonst was.

Darf mir aber nochmal eine bei meinem Händler mit nehmen wen ich komme .

Wasserwerte

Abschäummer Voll auf gedreht, Frostfutter nicht gespühlt .

Salinität 1,024
Alkalität 8

Ca 480
Mg1370
Po4 0,03

No3 2,5


Jetzt weis ich auch nicht was ich machen soll , werde das Frostfutter wieder spülen ,dann wieder Po4 und No3 Kontrollieren .


Sollten die Werte po4, No3 wieder gegen null gehen, werde ich das versuchen mit dem Abschäumer auf zu fangen und die Luft zu drosseln so das er nicht so viel raus holt und ein wenig Dreck im System bleibt!


Das nartürlich auch angepasst an das Farbenbild der Korallen die sich auch wieder anpassen müssen und versuchen die Goldene Mitte zu terffen .


Was meint den ihr so zu dem Vorhaben?
:EVC471~119:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

xxDomi25xx (07.02.2017)

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

96

Sunday, February 12th 2017, 3:38pm

Bilder Update 12.02.2017

So da bin ich schon wieder mal mit neues !


Hier Mal die Aktuellen Bilder :
Die Farben kommen wieder ,und das Polypenbild verbessert sich auch wieder!
:MALL_~34:

















Habe mir vorgenommen auch meine Frostfutter zu Wiegen, um eine bessere Kontrolle des Eintrages zu haben.

Futter:
Trockenfutter über Automat
1-1-1
Morgens , Mittags ,Abends

Frost: 8 g
0-1-0
Mittag

Wasserwerte:

Temp 25.2
KH 6,4 wird gerade mit Natriumcarbonat angehoben auf 8-10
Ca 470
Mg1380
Po4 0-03
No3 2,5
Dichte 1,024



Nach dem ich die Beläge auf dem Boden als Kieselalgen identifiziert habe ,über die ich mir jetzt aber keinen großen Gedanken mache .
Habe ich auch auf einen Teil der Steine Grüne Cyanobackterien gefunden.


Die Grünencyanos werde ich jetzt einfach mal im Auge behalten , machen mir den Anschein als würde sie von alleine wieder weniger werden.

Hier mal die Bilder:















Hier mal ein Gesamtbild
Haupt und Ablegebecken.






Werde mich auch daran versuchen Zoo und Phytoplankton zu züchten.

Bestellt habe ich das Phytoplankton mal bei :
http://www.korallenplanet.de/

Das Zooplakton bekomme ich auch von jemanden Privat zugeschickt :EVD335~121:
Das findet in der Küche statt, da sonst meine Frau das weite sucht :MALL_~12:



Werde weiter Berichten was ich so treibe , und wie sich das so entwickelt mit den Nährstoffeintrag und Austrag.
Abschäumereinstellung , Futtereintrag u.s.w


:EVD335~121:
Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

This post has been edited 1 times, last edit by "Captainpoppey" (Feb 12th 2017, 3:42pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

xxDomi25xx (12.02.2017)

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

97

Wednesday, February 22nd 2017, 6:56pm

Phytoplankton und Zooplankton Zucht

So wollte bloß mal wieder ein Update machen mit was ich mich Momentan beschäftige .

Bin der Plankton Zucht verfallen damit ich was zum Wuseln habe .
sehr Interessant die Geschichte mit dem Plankton,

Meine momentane Zuchtversuche bestehen aus Mysisschwebegarnelen aus meinem Becken, Artemia,Copepoden,Brachionus.

Habe mich auch intensiv mit meinen Cameraeinstellungen beschäftigt um gute Mikroskopiebilder für euch und mich hin zu bekommen.
:EVD335~121:

An bei ein paar Bilder:








Copepoden mit Eiern









Weitere Bilder folgen die Tage.

Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

ATB-80 (22.02.2017), xxDomi25xx (22.02.2017), MeerwasserFreund (03.03.2017)

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

98

Friday, February 24th 2017, 7:36pm

Brachionus plicatilis Salzwasser Rädertierchen

Brachionus plicatilis Salzwasser Rädertierchen

Hier ein kleines Video da die kleinen schwer zu Fotografieren sind :EVD335~121:

Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

This post has been edited 2 times, last edit by "Captainpoppey" (Feb 24th 2017, 7:40pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

xxDomi25xx (25.02.2017), Chero (25.02.2017)

Captainpoppey

Intermediate

  • "Captainpoppey" started this thread

Posts: 681

Location: Mammendorf

Occupation: Frührentner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 256

  • Send private message

99

Friday, April 14th 2017, 7:02pm

Bilder Update 14.04.2017

Hallo an alle wollte mich auch mal wieder melden bei euch ,mit einen kleinen Update!


Wie auf dem Foto zu sehen ist habe ich heute mal die Seriatopora caliendrum heraus gebrochen da sie wächst wie blöd , und mir die Acropora sonst vernesselt und verdrängt .
Auserdem ist das ständige zurückschneiden auch nervig :3_small30: habe sie recht gut rausbekommen.
Als nächstes werde ich auch die Milka kürzen da ich sie eh nicht mehr vom Riff bekomme,so bekommen die anderen Acroporas mehr Platz.




Das Ablegerbecken






Wer im Raum München Ableger möchte einfach ne PN schicken. :EVD335~121:
Hier noch weiter Bilder




























Dann Habe ich hie noch eine Koralle von der ich nicht weis um was es sich für einen Art handeln könnte.
Vielleicht könnt ihr mir hier helfen,Ist langsam wachsend, Bläulich und Grün wie so Effectlack .






Und dann habe ich hier noch einen Kanidaten der einfach nicht so richtig will, vermutlich eine Sarcophyton elegans !






Hat da jemand Erfahrung was die Wasserwerte angeht, und könnte mir sagen worauf es ankommt bei den WW damit die schöner Steht und ihre Polypen richtig zeigt.


Habe gelesen das Sie wohl gar nicht so einen hohen Nährstoff bedarf hat, ist das richtig ?
Danke schon mal für Hilfe. :EV012E~133:


Gruß André

Meine Becken Doku


André,s 300er Reef Aktuell !

André s Diskussion Thema zum 300er Reef !



André s 90er Becken ! Nicht mehr im Betrieb

Andre´s kleines Korallenriff Aquarium ! Nicht mehr im Betrieb
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Chero (14.04.2017), xxDomi25xx (14.04.2017), PerspekTIERisch (14.04.2017), Matthias S. (14.04.2017)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,239

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

100

Friday, April 14th 2017, 7:32pm

Dann Habe ich hie noch eine Koralle von der ich nicht weis um was es sich für einen Art handeln könnte.
Vielleicht könnt ihr mir hier helfen,Ist langsam wachsend, Bläulich und Grün wie so Effectlack

sieht auf den ersten blick aus wie ne turbinaria
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Captainpoppey (14.04.2017)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 29,825 Clicks today: 65,258
Average hits: 21,348.08 Clicks avarage: 50,635.7