Sie sind nicht angemeldet.

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

181

Freitag, 20. Oktober 2017, 16:44

Hi André

ich denke mal man muss bei jeder neuen Leuchte mit Gefühl an die Helligkeit ran gehen. Ist mir auch so gegangen. Von der AI auf die Sirius ist auch ein Unterschied. Wenn auch nicht so krass. :M5D15~17:

Fahre diese jetzt bei 65% und denke mal das ist für mein Riffchen ausreichend. Ich werde sehen. :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Captainpoppey

Fortgeschrittener

  • »Captainpoppey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 23. Januar 2018, 14:32

RTN " rapid tissue necrosis " Ausgelöst!

Hallo Gemeinde
bin noch da :7_small27: Gutes neues an alle !
So gut hat es bei mir leider nicht angefangen .
Habe leider durch einen Fehler meiner seits , meine Korallen so geschwächt das ich das (RTN ) ausgelöst habe .
mein vermutlicher Fehler war das ich unabsichtlich aus unachsamckeit den ( CA) Wert um 60-80 mg/l angehoben habe .
Sau Sau Blöd echt .

So konnten sich die (Protozonen) unaufhaltsam vermehren!
da ich bemerkte das es auf andere Korallen überging, habe ich mich sofort entschlossen die befallen korallen zu entsorgen komplett teilweise mit gestein, da nach noch einen Wasserwechsel von ca 80 liter .

Andere Korallen die leicht befallen wahren habe ich beschnitten und in ein Jod Bad gesetzt 10 Liter Aquariumwasser ,
(5-10 Tropfen pro Liter PVP Jod aus der Apotheke) ca 30 Minuten Baden und danach einfach wieder ins Becken.

Das Jod kann man Bedenkenlos benutzen auch für die Dosierung von jod fürs Becken!




Dan kammen die ( Cyanos ) wieder , die ich mit Anti Red von Aqua medic behandelt habe , jetzt sind nur noch Kisselalgen da .
werde jetzt noch paar Bakterien nachdosieren um dem Becken was gutes zu tun

Triton Wasserwerte :
https://www.triton-lab.de/showroom/aquar…/icp-oes/53441/



Hier mal Bilder:












jetzt geht es wieder in die richtige Richtung:






:3_small30:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captainpoppey« (23. Januar 2018, 14:37)


MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

183

Mittwoch, 24. Januar 2018, 09:09

Hallo André,

ich drücke Dir die Daumen das alles wieder in Ordnung kommt.... wäre echt schade um die Tiere :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Captainpoppey (25.01.2018)

Captainpoppey

Fortgeschrittener

  • »Captainpoppey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

184

Freitag, 23. März 2018, 14:50

Auf dem richtigem Weg AntiRed und Cyanos

Hallo Gemeinde
So nach dem die Cyanos doch wieder zurück kam , habe ich mich enschieden noch mal mit Anti Red zu Arbeiten.
Zu dem habe ich mir dann noch Synechococcus Plankton besorgt das ich gerade Züchte, um den neu dosierten Bakterien ,Kleinstlebewesen Korallen usw zusätzliche Nahrung zu bieten , neue T5 Röhren bekam die Lampe auch noch .
Hier die Bilder















:EV790A~137:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matthias S. (24.03.2018)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

185

Freitag, 23. März 2018, 15:41

ja die Cyanos- da haben einige mit zu kämpfen- wenn man nur immer wüsste wo die herkommen.... ist schon ein Krampf.. :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Captainpoppey

Fortgeschrittener

  • »Captainpoppey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

186

Freitag, 23. März 2018, 17:37

ja wen man genau drüber nach denkt sind die ja immer da , blos wen man Natürlich eine Fehler macht , wie zum Beispiel Wasser werte zu stark zu verändern ,und seine Beckenbiologi zu Schrotten (Ungleichgewicht) Dan ist es kein Wunder das dann die Cyanos kommen .
Ich hatte ja nach dem Crash gleich Problem mit Cyanos, habe die abgesaugt und sie kamen wieder ,aber eigentlich nicht soooo schlim.
Da habe ich meine ganzen Wasser werte auf einen optimalen Wert eingestellt, blos mein Nitrat ist nie nachweisbar :EVC471~119:
So habe ich versucht mit Stickstoff das Nitrat anzuheben um den guten Backterien es passen zu machen , aber das war ein Fehler nächsten Tag waren Sie doppelt so viel !

So habe ich das dan bleiben lassen eine Woche den Wasser Wechsel ausgelassen nichts mehr dosiert mit Kohle versucht die Gifte und spuris rauszuholen,und Dan mit Antired begonnen.

So habe ich ziemlich viele gute Backterien vermute ich auch zerstört.
Jetzt wie gesagt ist mein Vorhaben ein bisschen mit Plankton zu arbeiten .

Werde nächsten Woche mal einen Test zu Triton schicken und Dan nach Empfehlung die fehlenden Spurenelemente nachdosieren,und dan eine kleine Menge Bakterien dosieren .

Es bringt ja nicht wen man Backs ins Wasser kippt und die sterben gleich weil sie nicht die richtigen Voraussetzungen vorfinden und sterben .

das mit meinem Nitrat denke ich, ist auch so das meine Korallen beim wachsen schon so viel Amonium verbrauchen das da nicht mehr viel zum umwandeln bleibt , wen ich das damals mal so richtig verstanden habe das die Korallen Amonium besser verarbeiten als Nitrat .

Meine Fische beikommen 3x am Tag über Automart flocken und Mittag immer Frostfutter, am füttern kann es nicht liegen .
Mein Händler meist mehr Fische :EV6CC5~125: Aber das kann nicht angehen.
Ich denke mein guter Abschäumer ist dafür Vieleicht auch mit verantwortlich,leuft schon Trocken .
Wen ich alle notwendigen spuris laut Triton dosiert habe werde ich beim Abschäumer mal die Luft reduzieren damit er nicht so viel abschäumt.
Mal sehen ob ich dan einen leichten Nitrat Anstieg bekomme.
Ich denke auch ,das ist meine Meinung das ich es einfacher habe mit meine Kalkreaktor als wie mit Balling
da ja bei manchen Ballingen Varianten die spuris gleich mit dosiert werden .
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captainpoppey« (23. März 2018, 17:40)


MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

187

Freitag, 23. März 2018, 21:33

naja ich denke mal du machst eventuell auch zuviel hintereinander... vielleicht solltest du dem Becken mal Zeit geben? Ich weiß nicht genau wie lange es wirklich dauert bis ein Versuch mit egal was auch immer- so die ersten Ergebnisse bringt. Vielleicht solltest du wirklich zwischen den einzelnen Aktionen Zeit ins Land gehen lassen. Kann ja möglich sein.
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Captainpoppey

Fortgeschrittener

  • »Captainpoppey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

188

Freitag, 23. März 2018, 21:41

Ja Marion da gebe ich dir vollkommen recht , Mus da schon noch lernen meine Begeisterung zu zügeln und nich so viel zu Fumeln :2_small9: :EVD335~121:
Nicht falsch verstehen :EV9A87~129:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

189

Freitag, 23. März 2018, 22:04

ich verstehe das schon richtig- auch ich war vor Jahren in der Situation mit meinem ersten Becken-welches ich jetzt wiederbelebt habe. Aus Panik und Angst macht man zu viel und zu schnell hinter einander. Das ist falsch- weil ja so ein System auch Zeit braucht um darauf in welcher Art auch immer zu reagieren. Das dauert eben auch manchma locker 1-2 Wochen. Nach 3 Tagen schaut man rein und sagt entsetzt: ne nich wirklich.... was anderes muss her- nur ein kleinerer Wasserwechsel und die nächste Soße rein kippen. Kaum stellte sich das System ein mü darauf ein- wird man schon wieder ungeduldig.

Ich glaube du verstehst mich... :thumbsup: :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Captainpoppey

Fortgeschrittener

  • »Captainpoppey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

190

Dienstag, 10. April 2018, 18:19

So mal wieder ein kleines Update !


Was ist bisher geschehen ?

Zum einen hatte ich eine größere Menge von Glasrossen hinter dem Riff entdeckt, die zimmlich auf einem Stein waren ,den ich rausgenomen habe.

die restlichen habe ich mit (Red Sea Aiptasia-x ) bekämpft, auch welche die mitten in dem Montiporastock wahren habe ich von oben einfach berisseln lassen mit dem zeug und es Fuktioniert .

die Glasrosen habe das Mittel einfach gefangen und sind kaputt gegangen Super .
Das Plankton habe ich bisher noch nicht verwendet , da das Becken zu 99% frei von Cyanos ist .

In meiner Wasseranalyse ist Eisen zu finden , meinen Vermutung ist das dass von dem Mittel kommen könnte, oder von den Alten Spuris von Aquafair die ich begonnen hatte zu dosieren , oder auch das Flocken futter von (ERDMANN Zierfischfutterhandel https://www.zierfischfutterhandel.de/ )

die Spuris von Aquafair habe ich weck da die auch schon einige jahre alt wahren hatte gedacht so könnte ich bei der nächsten Analyse etwas an Triton Spuris sparen doch nun bin ich mir auch net sicher und habe sie durch ,Triton Core7 ersetzt .

Nun fahre ich das Becken mit Kalki und dem (Triton Core7 other Methods) mal schauen was da so in 3 und 6 Monaten bei der Nächsten Analyse rauskommt.

Hier mal die Letzten werte der Triton Analyse.

https://www.triton-lab.de/showroom/aquar…/icp-oes/58388/


:EVC471~119: :EVD335~121:

hier noch ein Paar Bilder






















Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (11.04.2018)

Captainpoppey

Fortgeschrittener

  • »Captainpoppey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 10. April 2018, 18:37

Und die noch.















die Korallen stehen noch nicht Perfect vom Polypenbild , aber das kommt auch wieder :EVD335~121:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (11.04.2018)

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

192

Mittwoch, 11. April 2018, 06:37

Na André... das sieht doch gut aus.... sehr schön. Deine Korallen gefallen mir sehr gut... ich beneide dich um die schönen Tiere. Glasrosen - hab ich zum Glück keine oder kaum welche... im Reefer arbeiten zwei Kukenthali und im großen mein Pinzetti...

Mach weiter so und weiterhin viel glück bei deinem Hobby :EVERYD~313: :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Captainpoppey

Fortgeschrittener

  • »Captainpoppey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

193

Mittwoch, 11. April 2018, 08:40

Ich dank dir Marion ,und wünsche dir das selbige :EV790A~137: :7_small27:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MonaLisa3255 (11.04.2018)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 19 630 Klicks heute: 48 858
Hits pro Tag: 19 643,48 Klicks pro Tag: 47 755,67