Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Guido

1,023

    Deutschland

Beiträge: 89

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 445

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Freitag, 8. Juli 2016, 20:39

Hallo Rene,

schön mal wieder etwas von deinem Projekt zu lesen, hat sich ja sehr gut entwickelt das ganze.

Was mir auffällt ist das du schön Paarhaltung betreibst, finde ich klasse und richtig.

Alleine ein Pärchen Cinctus nebst zugehörigem Knaller ist doch schon alle Mühe wert, stimmst?

Gruß Guido

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

22

Freitag, 8. Juli 2016, 21:52

Hej Guido,
ja das stimmt. Seitdem sich die Zitronengrundeln eingelebt haben, präsentieren sie sich tagsüber immer draussen. Das ist ein schönes Bild. Worauf ich aber sehr stolz bin sind die Kaudernis. Ich hatte schon zwei mal versucht ein Pärchen zu halten, jedoch ist das immer schief gegangen. Jetzt habe ich versucht diese immer mit gefrorenen Mysis (einmal die Woche) zu füttern und siehe da, sie vertragen sich. Ich kann das nur jedem empfehlen. Entweder habe ich ein Pärchen erwischt oder die mögen sich einfach so. Mal sehen wie es mit denen weiter geht :-)
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

23

Montag, 20. März 2017, 18:18

Hallo an alle,
es ist ja erstaunlich wie die Zeit vergeht. Gerade bin ich umgezogen & schon ist es ein Jahr später... Am Wochenende viel mir dann ein, dass ich ja den Unterschrank mit Styropor auskleiden wollte. Zum Glück hatte ich Material da, um alles zu bewerkstelligen. Also wie Ihr seht, habe ich schon teilweise die offenen Stellen in den Paletten mit Milchglas-beklebten Plexiglas zugemacht. Dieses hatte ich aber anscheinend vergessen hochzuladen. Und gestern habe ich das Abteil für das Technikbecken fertig gestellt. sorry für die schlechten Bilder. Ich hoffe, es geht jetzt zeitnah weiter. Als nächstes werde ich ein Technikbecken bauen.
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • p1.jpg
  • p2.jpg
  • p3.jpg
  • p4.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 30. März 2017, 15:58

Technikbecken

Hi Freunde,

ich habe mich mal an Sketchup gewagt & mein Technikbecken vorbereitet. Nun warte ich auf ein Angebot vom Aquarienbauer.
Hier noch ein paar Bilder.
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • Technikbecken.jpg
  • Technikbecken1.jpg
  • Technikbecken2.jpg
  • Technikbecken3.jpg
  • Technikbecken4.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

fabofab

Fortgeschrittener

Beiträge: 529

Aktivitätspunkte: 3030

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 30. März 2017, 16:03

Ist das L-förmige der Osmosebehälter?

Wenn ja würde ich dir empfehlen die Trennscheiben zum 'Rest des Technikbeckens um einen halben Zentimeter abzusenken, so dass bei Fehlfunktion der Nachfüllanlage nicht deinen Fußboden geflutet werden kann.
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 30. März 2017, 16:06

Hej Fabian,
du hast recht. Das ist eine super Idee. Das werde ich sofort ändern.
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 613

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 30. März 2017, 16:29

Hallo Renne
Ich würde das nochmal komplett über denken . Mir gefällt das nicht mit dem TB ! Sehe hier keine gute Srömungsführung, nur das das Wasser von Oberkante zur Oberkante leuft.
Versuche doch ein durflus zu bekommen der von oben nach unten leuft im Zickzack Zack.
Und vieleicht die Möglichkeit beim Zulauf einer Mechanischen Filterung, oder Apsober ,Kohle zu verwenden. :EVC471~119:
Würde auch da kein OS Apteil machen ,lieber einen separaten Kanister, wegen dem verdunsten und Verunreinigungen
Und das komplette TB nutzen , hast ja dan auch wieder mehr Volumen an Wasser. :M2C38~18:
Bin leider im Krankenhaus,sonst würde ich dir eine Zeichnung machen . Schau dir doch mal andere TB an oder meines.
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Captainpoppey« (30. März 2017, 16:38)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 240

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88510

Danksagungen: 3567

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 30. März 2017, 17:07

Ich würde Osmosewasser auch separat in einen Kanister machen.

Und vielleicht das ganze Ding nicht so aufwändig gestalten. Dazu einfach die Trennscheibe zur Rückförderkammer entfernen und ein einfaches 2 Kammersystem machen. Ggf. auch 3 Kammern.

Erste Kammer Einlauf und Abschäumer. Dort oben drüber zur zweiten Kammer. Zweite Kammer recht schlank um filtern zu können und in die dritte dann unten durch als Rückförderkammer.

In der zweiten kann man links und rechts nen kleinen Glassteg kleben lassen. So kann man dort ne Lichtrasterplatte auflegen.
-

-

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 30. März 2017, 19:20

Hi Ihr zwei,
ihr habt natürlich recht. Ich habe jetzt noch eine Glasstrebe so eingefügt, dass das Wasser von unten zur Rückförderpumpe geleitet wird, um eine schöne Strömung zu erreichen. Und wegen dem Kanisternachfüllwasser ist es schwierig zu realisieren, da ich nur geringen Platz im Schrank habe & durch den Vorschlag von Fabian kann ich auch mit der herabgesetzten Scheibe Wasserschäden bei elektrischen Versagen minimieren bzw. komplett unterbinden.

Was sagt ihr?
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • Technikbecken.jpg
  • Technikbecken2.jpg
  • Technikbecken3.jpg
  • Technikbecken4.jpg
  • Technikbecken5.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 240

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88510

Danksagungen: 3567

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 30. März 2017, 19:30

Wenn du das Osmoseabteil seitlich weglässt, dann haste doch wieder etwas mehr Platz für nen Kanister.

Die neue Scheibe kannste auch bis ganz oben machen.
-

-

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 30. März 2017, 20:03

Es ist so, dass das TB genau in den Unterschrank passt & da evtl. noch ein paar Millimeter Luft ist, aber der L-Förmige Nachfüllbehälter hat so eine größere Effektivität. Einen 10cm schmalen Kanister der viel Fassungsvermögen hat ist mir auch unbekannt. Ich bin gerade ziemlich von dem TB überzeugt :D und denke ich werde es auch so versuchen umzusetzen.
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • Technikbecken61.jpg
  • Technikbecken62.jpg
  • Technikbecken63.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 240

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88510

Danksagungen: 3567

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 30. März 2017, 21:05

Da stimmt aber noch was nicht.

Der hohe Steg von der Rückförderkammer müsste weiter rüber. Sonst läuft dort schon Wasser rüber direkt in die Rückförderkammer.

Kann es dir gerade nicht einzeichnen. Bin unterwegs.
-

-

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 30. März 2017, 21:32

Ah, ja ich sehe es jetzt auch. Okay, morgen wird es nochmal verbessert. Aber dann sollte alles schlüssig sein, oder?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 240

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88510

Danksagungen: 3567

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 30. März 2017, 22:12

Dann sollte es passen.
-

-

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

35

Freitag, 31. März 2017, 09:51

Hej,
könnt ihr nochmal drüber schauen?
»riiin« hat folgende Bilder angehängt:
  • Technikbecken1.jpg
  • Technikbecken11.jpg
  • Technikbecken12.jpg
  • Technikbecken22.jpg
  • Technikbecken23.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

    Deutschland

Beiträge: 824

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4605

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

36

Freitag, 31. März 2017, 09:54

Warum sind die Trennwände eigentlich so hoch?

Hat das TB dann überhaupt noch genug Reserven beim Pumpenausfall?
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

37

Freitag, 31. März 2017, 10:06

Hi Andreas,
genau das war auch eine Überlegung von mir. Und Fabian hat mir den Tipp gegeben, dass ich die Trennscheibe zum Osmosewasser etwas tiefer mache, damit bei einem Stromausfall oder einem technichen Defekt das Wasser das komplette TB fluten kann. es wird dann komplett ausgereizt, so dass ich ein Überlaufen im Ernstfall verhindere.
Außerdem finde ich es gut, dass das Ablegerabteil hoch ist, um auch größere Ableger züchten zu können. Die Idee ist, dass das Wasser zuerst ins Abschäumerabteil fließt, dann zu den Ablegern und von dort aus zur Rückförderpumpe. Ich habe es auch extra so gehalten, dass ich gut an den Abschäumer, den Ablegern & ans Nachfüllwasser komme. Die Rückförderpumpe wird dann zwar etwas Tricki, aber ich bin da guter Dinge.
»riiin« hat folgendes Bild angehängt:
  • Technikbecken33.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 613

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

38

Freitag, 31. März 2017, 10:11

Ich komm nicht klar helfe mir doch mal , ist der Zulauf in der Mitte deTB oder ? In die kleine Kammer oder , und dan leuft es zwischen die beiden Glasscheiben von oben nach unten in die zweite Kammer .
Ist das so richtig?
Schreib doch mal in die Grafik wo was ist und mit Pfeilen wie dein Verlauf ist ,wäre cool .
Jetzt wars du schneller :EVD335~121:
Ne ne so nicht , jetzt Mus ich mal schauen ob ich ein Blatt Papier hir im Krankenhaus bekomme :EV8CD6~126:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captainpoppey« (31. März 2017, 10:12)


riiin

Anfänger

  • »riiin« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 92

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

39

Freitag, 31. März 2017, 10:20

Besser kriege ich das nicht hin
»riiin« hat folgendes Bild angehängt:
  • Technikbecken45.jpg
www. , gruß Rene

Mein derzeitiges Becken:
Wohnzimmerriff: DIY - 70x50x40 + Technikbecken + LED

    Deutschland

Beiträge: 824

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4605

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

40

Freitag, 31. März 2017, 10:26

Ich würde den Aufbau noch einmal überdenken:

- du müsstest den Abschäumer ordentlich hochbocken.
- hast keinen Platz für etwaige Filter/Klärer
- Was passiert im falle einer Hardwareumstellung? Dann müsstest du dir wohl ein neues TB holen, da nicht jede Technik da rein passt
- durch die Beleuchtung des Ablegerabteils hast du fix viele Algen im TB - würde die Seitens zum Abteil lichtundurchlässig machen
- wenn ich die Zeichnung richtig deute hast du lediglich 7-8 L Reserve bei diesen hohen Trennwänden. Das reicht sicherlich nicht aus bei einem Ausfall.

Ich schaue mal, dass ich dir nachher einen anderen Vorschlag mache.

Wieviel Platz hast du genau im Schrank? Besteht wirklich keine Möglichkeit das Nachfüllwasser vom TB zu trennen?
Die Hardware aus dem Post #1 ist noch aktuell?
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas83« (31. März 2017, 10:27)


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 326 Klicks heute: 24 065
Hits pro Tag: 19 555,37 Klicks pro Tag: 47 633,36