Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TripleTreat

Smiley Verrückt

  • »TripleTreat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Much

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Januar 2015, 22:03

Mein 200 Liter becken

Guten Tag , nebenbei züchte ich mit einem Freund zusammen Guppys und Platis so wie Antennewelse und Garnelen ,
und nun wollten wir als kleinen Eyecatcher in unseren Aquarienraum ein Meerwasserbecken aufstellen .
wir haben ein 200 liter Becken (100x40x50(LxBxH)
ein Technikbecken mit 4 Kammern haben wir uns selber zusammen geklebt :D


Zur Technik :
Sprömungspumpe :TUNZE Turbelle nanostream 6025
Abschäumer : Aqua Medic Turboflotor Blue 500
Beleuchtung : Aquatlantis EasyLed Universal Meerwasser (742 mm lang , 25000K , 36Watt)
Heizer : 300Watt
Technickbecken : (50x30x30)
Bodengrund : ich habe 10kg mittleren Korallensand

da wir nicht in das Becken Bohren wollten habe ich einen Ablauf gebaut den wir in klein auch in unseren Zuchtbecken nutzen
dieses Bild haben wir als Vorlage genommen :)

http://aquariumreport.files.wordpress.co…03/uberlauf.jpg

nur wissen wir das ein Oberfläschen abzug nötig ist und sind nebenbei am überlegen wie wir das zusätzlich dabei bekommen :)
villeicht hab ihr eine idee wie wir es realisieren könnten :)

Zu dem Besatz :
wir wissen noch nicht genau was wir einsetzten wollen und da seit ihr gefragt :P
wir haben uns überlegt das wir auf jedenfall ein Pärchen Clowns rein haben wollen :P

nun zu der frage :
wie viel Lebendgestein sollten wir in das Becken legen ?
und habt ihr ggfl ein Clownfisch und könnt uns sagen welche Tiere gut mit rein passen ?

das Becken läuft seit Gestern zwar ohne alles sprich nur das Salzwasser und der Boden
wir haben 2 verschiedene Salze genommen ,einmal das Aqua Medic Reef Salt und das Red Sea Coral pro Meersalz
Wir haben heute das Wasser getestet mit dem JBL Testlab MARIN, Meerwassertestkoffer ,
die werte habe ich nicht im kopf sie liegen im Raum der bei meinem Kollegen steht
die werte die ich noch weiß stehen hier :
Temperatur: 25,2°C
Salzgehalt in der Dichte: 1,022
Karbonathärte als kH: 9.
Calcium in Ca:400 mg/L
Magnesium in Mg: 1200 mg/L
Nitrit in No2 : 0 mg/L
Nitrat in No3 : 7 mg/L
Silicat in Si02 : 0 mg/L
Säurewert als pH: 8

das sind die werte die ich mir gemerkt habe , wir sind recht zu frieden mit dem Ergebnis was sagt ihr ? :)

Mfg :EV9A87~129:
Gruß Mario :EV790A~137:
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :EV6CC5~125:

Kazarimtor

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 127

Wohnort: Hamburg

Beruf: IT Leiter

Aktivitätspunkte: 695

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Januar 2015, 23:14

Hallo,

na dann viel Erfolg mit eurem Projekt. Ein Clownpaar geht auf jeden Fall. Bei eurer Beleuchtung würde ich eigentlich nur LPS und Weiche einsetzten, vielleicht ganz oben wirklich robuste LPS. Ihr verwendet doch nur eine Easy LED oder?

LS würde ich so 20Kilo reinpacken, bis die drin sind kannst du dir das Messen der Wasserwerte sparen - da gibts ja auch nix zu messen.

LG

TripleTreat

Smiley Verrückt

  • »TripleTreat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Much

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Januar 2015, 06:49

Hallo ,

Das mit dem messen Haben haben wir nur gemacht um grob zu sehen wie die Werte so sind :p damit in Zukunft alles gut läuft xD

Ja wir haben nur eine easy led


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß Mario :EV790A~137:
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :EV6CC5~125:

Fotojäger

Naturbursche

    Deutschland

Beiträge: 863

Wohnort: Zülpich

Beruf: Schichtleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 4970

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Januar 2015, 08:39

Guten Morgen Mario,

schön das ihr ins MW-Geschehen einsteigen wollt :EVERYD~313:

Wenn ihr LS kauft, achtet auf gute Qulität (aussehen und Geruch der Steine, Plagegeister daruf?)
Holt größere Brocken, damit das nicht aussieht wie ein Geröllhaufen, einen Stein druchkloppen, könnt
ihr zuhause immer noch.

Zu den Fischen, wenn ihr Amphiprions halten wollt, dann nach Möglichkeit auch mit einer Anemone,
das ist dann artgerechter, das setzt allerdings gute und stabile Wasserwerte voraus, ich würde das
nicht als Erstbesatz nehmen.
:EVC471~119:
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

TripleTreat

Smiley Verrückt

  • »TripleTreat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Much

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Januar 2015, 09:20

Eine Anemone kommt natürlich auch mit rein wollen ja das die Clowns es gut haben :p

Das Gestein musst offen porig und nach Meer riechen oder sehe ich das falsch ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß Mario :EV790A~137:
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :EV6CC5~125:

Fotojäger

Naturbursche

    Deutschland

Beiträge: 863

Wohnort: Zülpich

Beruf: Schichtleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 4970

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Januar 2015, 09:55

nach Meer riechen oder sehe ich das falsch ?

Ja das sollte es, in keinem Fall muffig oder faulig.
Und achte auf Glasrosen, Manjanos, Protopalythoa, so das du dir nach Möglichkeit keine Plage ins Becken holst.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

TripleTreat

Smiley Verrückt

  • »TripleTreat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Much

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Januar 2015, 11:53

Gut das werde ich beachten noch irgendwelche weiter tipps oder Sachen die ich dabei beachten sollte ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß Mario :EV790A~137:
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :EV6CC5~125:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 439

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94525

Danksagungen: 4600

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Januar 2015, 12:57

vielleicht bringt ihr die dichte nochmal auf 1023. das sollte ca und mg noch leicht mit anheben. dann stimmt das soweit...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

TripleTreat

Smiley Verrückt

  • »TripleTreat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Much

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. Januar 2015, 20:35

haben die dichte jetzt erhöht , haben auch nun den ersten kleinem 2,5kg brochen LG drinne ;P
Gruß Mario :EV790A~137:
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :EV6CC5~125:

TripleTreat

Smiley Verrückt

  • »TripleTreat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Much

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Januar 2015, 21:49

könnt ihr mir helfen bei der entscheidung welchen besatz ? 2 clowns und eine anemone soll rein nur welche weiß ich auch noch nicht villeicht könnt ihr mir ja helfen , was gut zu clowns passen würde an fisch und korallen (lps) besatz :)
Gruß Mario :EV790A~137:
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :EV6CC5~125:

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 687

Aktivitätspunkte: 3970

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Januar 2015, 21:58

Hallo,

die am einfachsten zu haltende Anemone ist die Kupferanemone. Wird aber auch recht groß und ist sehr wanderfreudig.

Ansonsten vielleicht fridmani's, Schwertgrundel, Chromis. Vielleicht geht auch ein Pärchen Zwerkaiser z.B. C. argi.

Bei 36 Watt musst du mit LPS sehen, da wird es auch sehr knapp.
LG
Niklas

TripleTreat

Smiley Verrückt

  • »TripleTreat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Much

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:03

wie viel watt wären denn optimal?
Gruß Mario :EV790A~137:
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :EV6CC5~125:

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 687

Aktivitätspunkte: 3970

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:10

Naja für einen optimalwert musst du schon viel höher gehen.

Also ich sage mal dass doppelte schon mindestens.

Es gibt viele die haben 35-40W über einem 60L Nano und du hast dann die gleiche Leistung für ein 200L Becken.
LG
Niklas

TripleTreat

Smiley Verrückt

  • »TripleTreat« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 126

Wohnort: Much

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Aktivitätspunkte: 720

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:16

also noch mal die gleiche also noch mal 36 watt?
könnte ich auch mit dem 36 watt erstmal paar korallen ins becken machen ? da sie sehr teuer ist und ich sie dann später nachrüsten würde
welche korallen sind gut für den anfang die auch mit meinm becken realiesirtbar sind
Gruß Mario :EV790A~137:
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur :EV6CC5~125:

R0cc0Naut

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 602

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 3340

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:20

um da wenigstens LPS drin halten zu können brauchst du noch mindestens 2 von diesen LED Balken, für SPS noch 3 oder 4 Stück.
Eine "Vernünfitge" Lampe wäre dich wohl im endefekt günstiger gekommen.

Bei der aktuellen Beleuchtung wird da nichts außer Weichkorallen gehen... Bäumchen, Xenien usw. Und das ist schon sehr grenzwertig wie ich finde.
Gruß,

Sebastian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R0cc0Naut« (14. Januar 2015, 22:21)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NiklasD (14.01.2015)

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 687

Aktivitätspunkte: 3970

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:21

Die Frage ist ob nochmal 36W überhaupt reichen...

Du hast mit deiner Lampe jetzt gerade einmal 0,18 W / Liter.

Man sagt einen Mindestwert von 0,5W / pro Liter.

Wenn du jetzt hauptsächlich Weichkorallen halten willst reichen vielleicht auch 0,4-0,45W.

Ansonsten setze erstmal nur Weiche ein.

Ich muss Sebastian recht geben.

Du kannst ja auch 2 T5 Balken drüber hängen, die sind nicht so teuer und bringen schon mal gut Watt.

Oder du setzt erstmal nur Weichekorallen ein...




Edit vom Mod: Beiträge zusammengefügt. Bitte nutzt die Editierfunktion.
LG
Niklas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CeiBaer« (15. Januar 2015, 02:02)


R0cc0Naut

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 602

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 3340

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:27

http://www.aquapro2000.de/Beleuchtung/T5…-LED::9701.html

sowas in der Richtung würde ich nehmen, wenn es günstig sein muss... vielleicht nicht unbedingt dieses Modell, habe hiervorn die 4x24W Version und meine 4 LEDs sind nach nicht mal 2 Monaten schon im Arsch.
Gruß,

Sebastian

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 687

Aktivitätspunkte: 3970

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:35

Die ist natürlich auch wegen den Reflektoren nicht die beste, aber reichen würde es.

Nochmal was zu den LED.

Diese misst man weniger wie T5 in Watt, sondern mehr in PAR Werten.

Nun hat aber nicht jede LED mit der gleichen Wattzahl die gleichen PAR Werte.

Die Lampe mit den besten PAR Werten in den verschiedenen höhen ist die ATI Sirius. Mit dieser könnte man sicherlich
schon ab 0,5W oben auf dem Riffaufbau SPS halten.

Also man bekommt je nach Lampe mit der gleichen Wattzahl 50% (oder noch mehr) mehr Lichtleistung die im Becken ankommt.

http://hennings-miniriff.jimdo.com/vortr…usammenfassung/

Dort wurden viele Module unten gemessen und in eine Liste der besten gestellt.
LG
Niklas

R0cc0Naut

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 602

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 3340

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:38

Die ist natürlich auch wegen den Reflektoren nicht die beste, aber reichen würde es.

Wieso das?
Gruß,

Sebastian

NiklasD

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 687

Aktivitätspunkte: 3970

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. Januar 2015, 22:39

Weil sie keine Einzelreflektoren hat soweit ich weiss.
LG
Niklas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

R0cc0Naut (14.01.2015)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 962 Klicks heute: 49 615
Hits pro Tag: 20 166,14 Klicks pro Tag: 48 595,52