You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

NanoReefer

Beginner

  • "NanoReefer" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Wednesday, October 14th 2020, 6:30pm

20 Liter Dennerle Gemischtwarenladen mit Riffkeramik

Hallo

Das soll bald mein kleines Riff werden. Ein 20 Liter Dennerle mit Riffwandsäule von AquaCeramic und einer kleinen Höhle von Korallenwelt.
Die Keramik werde ich dann erstmal mit Osmosewasser ein paar Tage wässern.

Mit der weiteren Technik bin ich mir noch nicht so ganz sicher... Ich überlege ob ich überhaubt einen Abschäumer verwenden oder lieber über wöchentliche Wasserwechsel das Becken betreiben möchte.

Am Anfang werde ich in Sachen Strömung einfach nur den Oberflächenabzug Skim350 von Eheim verwenden. Sollte der nicht ausreichen evtl. noch mit einer regelbaren Tunze Turbelle Nanostream nachhelfen.

Als Lampe verwende ich momentan eine BeamsWork LED. Keine Ahnung ob die heutzutage noch brauchbar ist. (Hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel). Da die Halterung gebrochen ist, suche ich mir auf längere Frist etwas anders, das nicht ganz so breit ist, damit man auch besser von oben in das Becken schauen kann.

Bodengrund ist bis jetzt nur zu viel Korallenbruch drin. Ich möchte diesen aber gerne mischen mit feinerem Sand. Was zu viel ist fliegt wieder raus

Da ich keine Grundeln einsetzen werde, sollte es mit der Mischung keine Probleme geben oder?

Gruss
NanoReefer has attached the following images:
  • IMG_14102020_180556_(768_x_1024_pixel).jpg
  • IMG_14102020_180747_(766_x_1024_pixel).jpg
  • IMG_14102020_183453_(768_x_1024_pixel).jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "NanoReefer" (Oct 14th 2020, 6:35pm)


BluePearl

Memento mori

Posts: 959

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 88

  • Send private message

2

Wednesday, October 14th 2020, 6:44pm

Ahoi NanoReefer :)

Das schaut ja super aus! Bissl größer als mein Thimble.
Falls die Lampe den Geist aufgibt m wäre ne Fluval eine Option? Größe würde passen.
Die „Riffsteine“ gefallen mir , macht das Ganze rund und übersichtlich.

Hab mich für einen OFA ausserhalb entschieden, falls du noch Optionen überdenkst.

Magic Moonlight Gruß
BluePearl
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Oct 14th 2020, 6:45pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

NanoReefer (14.10.2020)

BluePearl

Memento mori

Posts: 959

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 88

  • Send private message

3

Wednesday, October 14th 2020, 7:26pm

Nachtrag:

Den Korallenbruch würd ich nochmals überdenken, wenn du Sand reinnimmst kannst du Schnecken und auch eine kleine Grundel halten.
Korallenbruch da sind auch Schneckli nicht begeistert weil zu grob. So ließe sich der Sand auch sauber halten, im Korallenbruch fällt mir das zu sehr auf den Glasboden und verbleibt dann dort.
Ist natürlich deine Sache, aber als Tipp überlegenswert.

Magic Moonlight Gruß
BluePearl
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,216

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7293

  • Send private message

4

Wednesday, October 14th 2020, 7:34pm

Hallo NanoReefer


-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

NanoReefer (15.10.2020)

Hopperer

Professional

Posts: 1,015

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 643

  • Send private message

5

Wednesday, October 14th 2020, 7:51pm

Schönes kleines Nano :thumbup:

Ab beim Scheibenputzen könnt es eng werden :D

Ich würde den Bruch auch raus hauen und nur Sand rein geben.

Kannst auch gern mal bei meinen 20l Pico vorbeischauen.

Ich hab die Fluval LED seit kurzen drüber
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

NanoReefer (15.10.2020)

NanoReefer

Beginner

  • "NanoReefer" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Thursday, October 15th 2020, 7:06am

Guten Morgen
Danke für Eure Meinungen und die Willkommensgrüße ^^

Mit dem Korallenbruch und Sand überdenke ich nochmal, aber eigentlich wollte ich keinen reinen Sand mehr haben. Mich hat das früher schon genervt, wenn der Glasboden ständig sichtbar wird, weil man die Strömung erhöhen musste.

Bei den Lampen bin ich ehrlich gesagt noch kein Stück weiter bei der Suche, da ich mich in die Bauform einer Aqua Medic Qube 50 verguckt hatte, die aber völlig überdimensioniert wäre von der Leistung.

Wegen hang on Außenabschäumer denke ich würde ich Platzprobleme bekommen, durch die an der Rückwand stehende Riffkeramik. Irgendwo muss auch noch ein Heizstab hin (suche ich auch noch eine zuverlässige platzsparende Lösung).

Ja an den Seiten wird es ziemlich eng, was das Scheibenreinigen angeht. Ein normaler Scheibenmagnet von Dennerle passt jetzt schon nicht dazwischen. Vielleicht mach ich es mit einer Klinge und einer Zahnbürste in dem Bereich :whistling: Die Riffkeramik ist leider so geformt, das es keine Möglichkeit gibt sie besser zu platzieren.

Gruss

This post has been edited 3 times, last edit by "NanoReefer" (Oct 15th 2020, 7:12am)


HeroHiro

Trainee

Posts: 199

Location: Münster

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

7

Thursday, October 15th 2020, 8:55am

Keramik umformen mittels Hammer geht immer :p

Sent from my VOG-L29 using Tapatalk
Cheers,
Hendrik
-
125L Weißglaswürfel (50cm Kantenlänge)

AI Hydra 32 HD
Red Sea Reefwave 25
Jebao SLW-10
Tunze Doc Skimmer 9004
Seachem Tidal 35
Reef Factory Levelkeeper
Reef Factory ThermoControl (200W Schego Titanheizer + AM arctic breeze 4x)

D-D H2Ocean DDP4 (Versorgung mit Balling Light und Sangokai Basic)
Riffaufbau aus AF Synthetic Rock, ARKA Riffkeramik, Korallenwelt Riffkeramik

NanoReefer

Beginner

  • "NanoReefer" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Thursday, October 15th 2020, 10:07am

Bei meinem Glück zerspringt die Keramik und ich hab ein tausend Teile Puzzle oder neue Verwendung als Bodengrund :D

BluePearl

Memento mori

Posts: 959

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 88

  • Send private message

9

Thursday, October 15th 2020, 10:28am

Ahoi HeroHiro :)

Wenn überhaupt würde ich ehr zum Dremel raten , Hammer lässt wahrscheinlich springen oder ungewollt absprengen.
Aber es gibt auch eine Cleaning Crew. An Scheiben wären Trochus sehr gut, ebenso am Gestein. Auch für den Sand gibt es „Putzfeen“.
Es wird meist nur am Rand als notwenig erachtet, aber auch die Natur hat das so vorgesehen und es klappt super bei so kleinen AQs.

Lampen ist ehr ein Problem, es gibt auch Leuchtbirnen über WLan zu steuern, wer da kein Problem hat. Ansich aber leider wenig für Mini Nanos wenn man bedenkt dass
der Begriff „ Nano“ bis locker 100l geht.
Heizstab da hilft nur intensives Suchen, es gibt wenige kleine Heizstäbe, aber es gibt sie.

Magic Moonlight Gruß
BluePearl
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

This post has been edited 1 times, last edit by "BluePearl" (Oct 15th 2020, 10:30am)


NanoReefer

Beginner

  • "NanoReefer" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, October 16th 2020, 1:54pm

Da die Technik noch auf sich warten lässt, habe ich heute begonnen die Keramik mit Destilliertem Wasser zu spülen. Genau 15 Liter passen in das Becken.
Das Unterteil von dem Eheim Skimmer hatte ich hier noch rumliegen. Leider fehlt der Oberflächenabzug und die Saugnäpfe, aber zum beströmen reicht es.

Gruss
NanoReefer has attached the following images:
  • 20201016_134837.jpg
  • IMG_16102020_140130_(1024_x_768_pixel).jpg

This post has been edited 3 times, last edit by "NanoReefer" (Oct 16th 2020, 2:00pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,216

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7293

  • Send private message

11

Friday, October 16th 2020, 3:41pm

destilliertes wasser ist oft nicht optimal. vielleicht geht es gerade noch zum spülen... in vielen fällen sind recht hohe silikatwerte festzustellen. nur falls du es später auch verwenden wollen würdest.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

NanoReefer (16.10.2020)

NanoReefer

Beginner

  • "NanoReefer" started this thread

Posts: 5

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Friday, October 16th 2020, 4:35pm

Danke für den Hinweis. Ich werd mal einen Test machen. Hab noch die Testreihe von Salifert hier.

wilro

Professional

Posts: 884

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 193

  • Send private message

13

Friday, October 16th 2020, 8:14pm

Das Wasser aus dem Baumarkt ist kein destilliertes Wasser! Nur entmineralisiert! Für Meerwasser leider völlig ungeeignet. Du brauchst schon Osmosewasser.

Rolf

Frank RS77

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 52

Location: Remscheid

Occupation: technischer Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

14

Saturday, October 17th 2020, 9:41am

Das stimmt. Ich musste leider diese Erfahrung auch machen. Mein altes Projekt hatte ich auch mit destilliertem Wasser gestartet. Das ging leider in die Hose. Leider war ich damals noch nicht so gut mit Messmitteln ausgerüstet, wie heute. Das Becken lief nie wirklich gut.
Im Nachhinein würde ich behaupte, dass das auch zu großen teilen daran lag, dass ich kein Osmosewasser verwendet habe.
natürlich war das nicht der einzige Grund, aber zumindest einer.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,519

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 210

  • Send private message

15

Saturday, October 17th 2020, 9:51am

Ich habe mein Nano lange mit genau diesem Wasser betrieben und nie Probleme gehabt.
Grüße,
Stef

BluePearl

Memento mori

Posts: 959

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 88

  • Send private message

16

Saturday, October 17th 2020, 11:04am

Ahoi Salzwasser Crew :)

Soweit ich weis bekommt man Osmosewasser auch im Meerwasser Geschäft. Wenn du Korallen kaufst , frag mal nach. :)
Da dein AQ klein ist, sollte das ohne großen Umstand machbar sein.

Magic Moonlight Gruß
BluePearl
Der von mir verfasste Post ist meine eigene Meinung, nicht allgemeingültig /nicht im Bezug auf Personen :this: sie ist rein analytisch.

Des Menschen Wille sei sein Himmelreich oder .....
:3_small30:
————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
ID Links :search:

https://www.meerwasser-lexikon.de/
https://www.reef2reef.com/threads/what-i…hhikers.443382/
https://www.marlin.ac.uk/species

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,820 Clicks today: 13,729
Average hits: 21,336.27 Clicks avarage: 50,618.62