You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

21

Monday, March 30th 2020, 5:53pm

@Ceibaer
Danke für deinen Tip, werde das so versuchen.

Schön was heute gekommen ist :-)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,217

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7294

  • Send private message

22

Monday, March 30th 2020, 8:30pm

Was du auch ordern könntest wäre von Armin Glaser, Meerwasserchemie.

In dem Buch von Knop stehen funktionierende Dinge drin. Ich weiss nicht inwieweit die Auflagen überarbeitet wurden. Von daher könnten auch bereits überholte Dinge drinstehen. Alles was er aber beschreibt funktioniert auch so.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

23

Monday, March 30th 2020, 11:45pm

Hallo,

der nette Herr der mir seine Sirius X2 + Maxspect Gyre 130 verkauft hat, hat sich heute noch mal mit einem Paket gemeldet das er noch abgeben würde. Ich denke ich hab da einen guten Deal erzielt, 70 Euro inkl Versand(16,90 Euro) für das komplette Set.

Wünsche einen schönen Abend :-)

Dupla Reinstwasserfilter mit Farbindikator
Aqua Medic Refill System 2.0
Hobby Aqua Cooler V2
HM Digital AP2 AquaPro EC/Temp-Meter
Gelber Ph Messer
Hanna Checker - Phosphor ultra niedrig im Meerwasser (HI736)
Hanna Checker - Karbonathärte im Meerwasser (dKH) (HI772)
Tropfschlauch
Reinigungsset
Refraktometer




DJVinylx

Beginner

Posts: 92

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

24

Monday, March 30th 2020, 11:54pm

Sehr guter Preis für das ganze Paket :thumbsup:
Gruß Johannes

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

25

Tuesday, March 31st 2020, 3:50pm

Hallo Meerwasser Freunde,


heute ist das 1 Paket eingetroffen und dazu will ich euch gleich eine Frage stellen, ich suche eine Bedienungsanleitung von der Maxspect Gyre XF130 Strömungspumpe.

Ich bin echt zufrieden mit den Sachen, hab die echt zu einem super Preis bekommen. Für die ganzen Sachen inkl Versand nach Österreich (16,90 Euro) hab ich 200 Euro bezahlt.


Ich war auf der Suche nach Technik in verschiedenen Facebookgruppen, da hat sich Marco dann gemeldet das er und sein Nachbar was an Technik hätten das bei mir passen würde. Ein Händler hat sich auch gemeldet der meinte ich werde mit dem gebrauchten Müll nicht glücklich, und hat mir gleich eine komplettes Angebot zugesendet....versteh ich nicht so ganz, zb:. die Sirius X2 ist 1 Jahr gelaufen und das auf 50% Leistung

Danke nochmals an den Vorbesitzer Marco J. der mir da sehr entgegengekommen ist, damit ich echt günstig in die Meeresaquaristik einsteigen kann.

Schöne Grüsse
Patrick

Hier ein paar Bilder von der Technik die auch schon auf Funktion geprüft wurde :-)






This post has been edited 2 times, last edit by "Baumi" (Mar 31st 2020, 3:52pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,217

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7294

  • Send private message

26

Tuesday, March 31st 2020, 4:08pm

alles in allem ein guter preis für den start. spül mal gleich die osmoseanlage durch. wenn die trocken ist, dann musst du die filter ersetzen.

anleitung zur gyre findest du hier. vielleicht hilft dir die schon.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumi (31.03.2020)

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

27

Sunday, April 5th 2020, 7:21pm

Hallo,

ich spiele jetzt doch mit dem Gedanken anstatt des 45x45x45 Cube ein Weißglasbecken mit 60x45x45 anzuschaffen.

Für den 45er Cube hätte ich schon einen Abnehmer.

Was haltet ihr davon ein 60cm anstatt des 45er zu nehmen? Für mich sieht der 45er Cube so klein aus oder wirkt er so klein weil noch nix drinn ist??

Gruss
Patrick

This post has been edited 1 times, last edit by "Baumi" (Apr 5th 2020, 7:24pm)


LA112

Beginner

Posts: 60

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

28

Sunday, April 5th 2020, 11:39pm

Wenn es geht nimm auf jeden Fall größer ;)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumi (06.04.2020)

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

29

Tuesday, April 7th 2020, 8:25am

Guten Morgen,

gestern kam das 2 Paket an, ich denke für 70 Euro inkl Versand(20 Euro) ist das okay :-)

Ich muss bei der Refill Einheit von Aqua Medic bei der Pumpe einen Stecker anbringen, und bei der Strömungspumpe für Salz anrühen ein passendes Netzteil suchen.







Hab ich neu gekauft :-)

Gruss Patrick

This post has been edited 1 times, last edit by "Baumi" (Apr 7th 2020, 8:27am)


Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

30

Tuesday, April 7th 2020, 11:03am

Braucht diese Pumpe ein Netzteil? Würde Sie gerne zum Salz anmischen verwenden.

Danke Gruss





CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,217

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7294

  • Send private message

31

Tuesday, April 7th 2020, 11:50am

die pumpe ist wohl vorgesehen dafür sie an nen externen kontroller anzuschliessen. sowas wie den hydor wavemaker.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumi (07.04.2020)

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

32

Friday, April 10th 2020, 8:10pm

Hallo Meerwasserfreunde,

mein Unterschrank ist endlich fertig, Eiche massiv geölt, er ist 90x45x45cm, an der Rückwand hat er oben in der Mitte eine Lochbohrung, und unter hat die Rückwand einen Auslass für Kabel.

Wir müssen jetzt noch den genauen Standort des Cubes bestimmen damit ich die Lampe an der Decke fest machen kann, wie weit sollte die Sirius X2 von der Wasseroberfläche entfernt sein?

Die Tür mach ich morgen fertig,ein oder zwei Regale kommen natürlich auch noch rein.


Der Cube bekommt natürlich noch eine passende Unterlage.




Wie sollte ich jetzt beim Start genau vorgehen, ich will australisches Lebendgestein verwenden( Wer hat das Lagernd?) Gibt es wo eine Anleitung für den genauen Start?

Bitte um eure Mithilfe :-)

Danke

Schöne Grüsse
Patrick

This post has been edited 3 times, last edit by "Baumi" (Apr 10th 2020, 8:14pm)


2Qt2beStr8

wissbegierig

Posts: 58

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

33

Friday, April 10th 2020, 9:16pm

Hi,
wegen Lebendgestein kann ich dir meinen Händler empfehlen

https://www.korallentraum.de/wysiwyg-kor…/lebendgestein/

Gruß
Jürgen
Gruß
Jürgen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,217

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7294

  • Send private message

34

Friday, April 10th 2020, 9:46pm

die höhe der lampe musst du sehen wenn es eingerichtet ist. für die cluster hat sich um und bei 30 cm als gut herausgestellt.

in der regel bekommst du auch bei mrutzek, whitcorals oder anderen sehr gutes lebendgestein. guckst du goggel.

eine genaue anleitung fürs starten gab es eigentlich noch nie. wenn man sich einschlägig damit beschäftigt hat kennt man aber die eckpunkte. im leitfaden findest du eigentlich schon gute hinweise.

die wären:

vor dem eigentlichen start optional alles vorher mit leitungswasser testen. sowohl dichtheit des beckens als auch die technik.

dann gehts los
  • wasser temperieren, anmischen und einbringen (nicht vollmachen, kommt ja noch was rein)
  • gestein einbringen (vielleicht ein paar kleine brocken totgestein als unterlage, damit es etwas über dem sand "schwebt")
  • sand einbringen (2 cm sollten reichen)
  • technik anwerfen (pumpen, licht, heizung etc.pp.)
  • wasser bis zur gewünschten höhe ergänzen (ggf. werte anpassen falls nötig)
  • lass es sich nen tag, oder von mir aus auch 2, beruhigen
  • dann gleich erste unempfindliche korallen rein (versorgung bereithalten)
  • geht es ihnen gut, stetig weiter besetzen bis wunschbesatz erreicht ist
  • dabei immer schön die haupt- und nährstoffwerte im auge behalten

das war es dann eigentlich auch schon.
insgesamt sind verschiedene wege möglich. obiges funktioniert aber gut.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumi (10.04.2020)

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

35

Saturday, April 11th 2020, 6:06pm

@CeiBaer
Danke für deine hilfreiche Unterstützung :-) Folgende Sachen sind mir noch unklar.

Sollte ich einen fertigen Riffaufbau als Lebendgestein kaufen oder einzelne Steine und zusammenkleben??? (9Kg)

Ich würde gerne das Salz im Becken anmischen, das heißt Osmosewasser ins Becken geben und dann Salz dazu. Natürlich weniger das nachher noch das Lebendgestein Platz hat, kann man das so machen?

Wenn ich das Salz im Becken anmische, wie lange sollte man warten bis zum einsetzen des Lebendgesteins?

Am Boden werde ich noch eine passende Plexiglasplatte einbringen.

Versorgung für die Korallen, haben die noch genug Nährstoffe im Wasser? Wenn CA KH und MG nicht passen nach dosieren? Denke da an AllforReef

So heute hab ich noch ein paar Sachen erledig :-)

Bei der Osmoseanlage die ganzen Filter und Membran + Harzbettfilter getauscht, jetzt hab ich einen Leitwert von 0 laut Messgerät, sollte man da immer bei 25 Grad messen?



Die Rückwandfolie beklebt



Das Becken auf Dichtheit überprüft :-)



Die Lampe(Sirius X2) montiert, von der Höhe her kann man die noch verstellen, hab sie zur Beckenmitte ausgerichtet :-)




Wünsche euch einen schönen Abend
Gruss Patrick





1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Muran (11.04.2020)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,217

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7294

  • Send private message

36

Saturday, April 11th 2020, 11:49pm

fleissig gewesen... sieht schon gut aus soweit.

Sollte ich einen fertigen Riffaufbau als Lebendgestein kaufen oder einzelne Steine und zusammenkleben??? (9Kg)

kannst auch einzelne steine kaufen und diese einbringen wie du willst. ich selber klebe keine steine. wenn man etwas geschickt ist, hält das alles auch gut ohne mörteln. mrutzek stellt dir auch einen aufbau nach deinen vorgaben zusammen und schickt dir bilder vorm versand.

Ich würde gerne das Salz im Becken anmischen, das heißt Osmosewasser ins Becken geben und dann Salz dazu.

kann man auch machen. einer der vielen zuvor erwähnten wege.

Am Boden werde ich noch eine passende Plexiglasplatte einbringen.

kleine stücke direkt unter den auflagepunkten reichen völlig aus. da brauch es keine ganze platte.

Wenn CA KH und MG nicht passen nach dosieren? Denke da an AllforReef

da es nur ein einziges mittel ist sind anpassungen von einzelwerten damit nicht möglich. dazu sollten es einzelne ballingsalze sein.

Bei der Osmoseanlage die ganzen Filter und Membran + Harzbettfilter getauscht, jetzt hab ich einen Leitwert von 0 laut Messgerät, sollte man da immer bei 25 Grad messen?

der nachgeschaltete harzfilter sollte von unten nach oben durchströmt werden. nur so wird das material effektiv und komplett genutzt.
die temperatur zur leitwertbestimmung bei osmosewasser ist nicht weiter wichtig.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Baumi (12.04.2020)

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

37

Sunday, April 12th 2020, 10:19am

Schönen Ostersonntag,

gestern Abend hab ich noch ein wenig was gemacht :-)

Das Lebendgestein werde ich in einzelnen Stein bestellen um mir selber was zusammenstellen.

Die Aquamedic Nachfüllautomatik umgebaut, da ja die eigentlich für ein Technikbecken im Unterschrank ist, aber ich denke jetzt passt Sie schon gut, natürlich hab ich Sie auch auf Funktion geprüft, da ich die gebraucht bekommen habe.

Die Maxspect Gyre 130 wurde auch vorher auf Funktion getestet, bei der weiß ich noch nicht genau wo ich die hin packen soll :-)

Den Heizstab eingebaut mit einem Aqua Medic Twin Controller.





Den Harzbettfilter umgedreht


Als Unterlage vom Lebendgestein würde ich diese Folie verwenden, die ist normal für ein Sandstrahlgerät, da schneid ich mir Stücke zurecht.


Der Vorbesitzer meiner Technik hat mir noch diese dosen gegeben, jedoch ist das Zeug schon angefangen und ein wenig fest, da werd ich mir wohl noch was neues besorgen müssen.
Brauche ich zum Start gleich Ballingsalze? Welche wären da Empfehlenswert für meine Größe?



Gruss Patrick

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

38

Monday, April 13th 2020, 10:50am

Hallo,

eine Frage stellt sich jetzt noch, einen Abschäumer gleich zum Start mit einbringen oder mal abwarten wie es sich dann entwickelt?

Würde da zum Tunze 9001 DC oder Tunze 9004 DC tendieren.

Was haltet ihr davon, als Besatz hab ich mir so 5 Fische mal vorgestellt.

Was haltet ihr davon?

Danke
Mit freundlichen Grüßen
Patrick

Baumi

Beginner

  • "Baumi" started this thread
  • info.dtcms.flags.at

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

39

Monday, April 13th 2020, 12:58pm

Jetzt hab ich noch ein Problem mit meiner Lampe :|

leider erkennt das ATI LIGHT STUDIO 1.343 (WINDOWS) Programm meine Sirius X2 nicht, ich habe schon alles mögliche Versucht.
Was ich rausgefunden habe gibt es 3 verschiedene Dongls, meiner ist der Mega Dongle.
Hat wer eine Idee?Ich hab auch ATI jetzt von meinem Problem geschrieben, mal sehen.



Gruss Patrick

This post has been edited 1 times, last edit by "Baumi" (Apr 13th 2020, 1:00pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,217

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7294

  • Send private message

40

Monday, April 13th 2020, 1:03pm

wie alt ist die x2? hat sie die neuen cluster? ansonsten mal die 1.331 version versuchen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,020 Clicks today: 22,132
Average hits: 21,336.59 Clicks avarage: 50,618.63