You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

1

Sunday, April 7th 2019, 2:30pm

Unique Nano Reef

Hallo und herzlich willkommen zu meinem nano reef thread,

Es war wohl letztes Jahr im Oktober zu meiner abendlichen Google suche nach Korallen, dabei stieß ich auf einen außergewöhnlichen Abschäumer der Firma Mame Design. Dieser faszinierte mich so sehr, dass ich beschloss, meinen Traum eines shallow nano´s zu erfüllen. Kurz darauf nahm ich mit der Firma Kontakt auf und orderte in Japan meine Artikel, hinzu kam noch der Überlauf. Aller Anfang beruhte auf diesen 2 Artikeln, Mitte Dezember stand das Konzept und nach lange Planungsphase, die ich sehr wichtig finde in diesem Hobby und die Geduld nicht alles auf Teufel komm raus so schnell wie möglich zu erledigen. Stehe ich nun kurz vor der Vollendung.

Zur Umsetzung:

-Geplanter Start ist Anfang Mai
-so wenig wie möglich Technik im Becken selbst
-Becken ist 45x40x32 (LxBxH)
-Aufbau: Riffgestein oder RRR geplant ist ein Überhang
-Strömung: Ecotech MP10QDw mal schauen ob eine reicht
-Beleuchtung: Kessil a360X leider gibt es diesbezüglich noch nicht viele Erfahrungen ggf. kann sich jemand hierzu äußern
-Außenfilter: Oase Thermo 350 einen Filter mit Heizung zu finden für Mewa ist echt nicht ohne, gefüllt wird mit Kohle und Phosphat absorber
-Temperatur wir über Trop Tonic geregelt
-Luftpumpe: Schego 350+Ozonisator Sander c25+Atemkalk
-Nachfüllautomatik wird wohl von Pacific Sun werden, da diese nicht so wuchtig ist, wie die von Tunze
-Dosierung wird erst einmal über WW geregelt und später dann per Dosieranlage
-Besatz: Fische weis ich noch nicht, was kleines auf jeden fall
-Korallen: SPS, LPS, ein paar Weiche
-Wasser kommt aus dem Reefer 170 und nach 2 Tagen Einfahrphase wird am 3 Tag voll Besetzt
-Technik ist Komplett vorhanden es fehlt nur noch die LED, Steine und die Nachfüllanlage

Man darf gespannt sein,
schönen Sonntag euch allen


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

seePferd (07.04.2019)

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

2

Sunday, April 7th 2019, 4:13pm

Sehr cooles Projekt Dan !

Bin gespannt wie die Komponenten arbeiten werden vor allem der Japan Skimmer :D
Wie kommt’s dazu anstatt einer Vergrößerung des Reefers 170? Kein Platz ?


Wird aber wie ich dich einschätze auch nen Kleines Schmuckkästchen :dh:
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

3

Sunday, April 7th 2019, 5:14pm

Servus Sven,

Platz wäre schon da, nur bin ich eher der Korallen-Typ und Fische spielen bei mir eine untergeordnete Rolle.
Zumal die Herausforderung im Nano höher sind. Mein Ziel ist es, schöne und seltene Korallen auf engsten Raum zu Pflegen.


Ps.: wo würde es hinführen, wenn man sich immer vergrößern würde?

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

4

Sunday, April 7th 2019, 6:12pm

Vergrößerung würde halt heißen, mehr schöne seltene Korallen auf engem Raum :phat:

Aber du hast schon recht, man kann nicht immer größer und größer werden!
Und die beiden Systeme miteinander verbinden war keine Option ?
Ich frag deswegen, weil ich in Erwägung ziehe bald einen frag Tank an das Reefer anzubinden.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5

This post has been edited 1 times, last edit by "Hapa" (Apr 7th 2019, 6:14pm)


Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

5

Sunday, April 7th 2019, 6:30pm

Theoretisch möglich Sven, aber was passiert bei einer Plage oder Befall von BJ. etc. deshalb ziehe ich zwei von einander unabhängig Systeme vor.

Posts: 2,010

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

6

Sunday, April 7th 2019, 6:37pm

hi dan,

denke, dass ein ozonisator für den kleinen tank nicht notwendig, ggfls sogar einstellungstechnisch gesehen gefählich ist, zumal noch üner kohle gefiltert werden soll.

was auch die frage nach dem warum stellt.

oder der po4-adsorber - was soll der adsorbiren?

zumal ohne fische gefahren wird und selbst wenn, da kommen kaum bis gar keine überschüssigen ausscheidungen zusammen.

abschäumer - ok, gasaustausch.

in bezug auf plagenverteilung: wir haben ja n paar dutzend becken im zusammenschluss - da verteilt sich nix sichtbares.

just my two cent.

lg
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

7

Sunday, April 7th 2019, 7:00pm

Guter Einwand, ich schau mir die Werte im laufenden Betrieb an und ggf. Kann ich die Menge der eingesetzten absorber verringern oder absetzen. Ozon wollte ich minimal mitlaufen lassen und kann bei Bedarf Komplett ausgeschaltet werden. Ich finde es schwierig wenn man sich nur gedanklich eine Plan macht. Wie sich die Parameter im laufenden Betrieb verhalten kann ich leider zu diesem Zeitpunkt nicht endgültig Vorhersagen. Die Becken zusammen schalten, empfehle ich persönlich nicht. Bei einem Worst case kann ich mir immer noch einen Korallen bestand sichern, ich bin auch immer daran interessiert meine korallen Ableger auf Bekannte zu verteilen. Damit ich immer Zugriff auf einen Ableger habe, wenn der Fall mal eintreffen sollte.Ich bin immer dankbar für Konstruktive Kritik oder Ideen und Anregungen.

Posts: 2,010

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

8

Sunday, April 7th 2019, 7:21pm

alles klar.

sicherungskorallen ist sinnig, vor allem bei seltenen teilen.

ozon wird eingesetzt, um den "gelbstich" infolge haufenweiser fischausscheidungen in den griff zu bekommen.

kohle auch und mancher meint auch wegen der "nesselstoffe"!

wir haben ann 11tausend liter den 100er von sander und etliches an fisch. ;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

9

Tuesday, April 23rd 2019, 8:06pm

Läuft die Kiste schon?
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

10

Tuesday, April 23rd 2019, 8:12pm

Moin Moin,

Nächste Woche, wenn die LED den Weg zu mir gefunden hat. Geht es los!!!

Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

11

Tuesday, April 30th 2019, 8:19pm

Erste Impressionen










2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (30.04.2019), seePferd (30.04.2019)

Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

12

Thursday, May 2nd 2019, 11:02am

Weiter gehts,

Ich muss sagen von der Haptik und Verarbeitung bin ich von der Kessil echt begeistert, die Caribsea Shapes machen einen soliden Eindruck.








2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

seePferd (02.05.2019), FloReef (02.05.2019)

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

13

Thursday, May 2nd 2019, 11:23am

Sieht gut aus bisher. Bin gespannt auch der Aufbau ist einfach aber gut. Reichlich Platz.

Was mich interessiert ist der Überlauf? Wie entlüftet der? Und warum unten son Topffilter? Warum nicht ein kleines Technikbecken wenn du schon ein Überlauf hast?
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

Reefy85

Professional

Posts: 1,505

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 603

  • Send private message

14

Thursday, May 2nd 2019, 11:29am

Sieht echt gut aus. Ich bin auch sehr gespannt, was du da austüftelst und wie du das Becken versorgt etc.

Den Topffilter verstehe ich aber auch nicht so ganz?!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Erpfel (02.05.2019)

Erpfel

Beginner

Posts: 51

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

15

Thursday, May 2nd 2019, 11:50am

Das mit dem Topffilter hab ich schon öfter gesehen, passt ja auch ganz gut für Aktivkohle, Phosphatabsorber und/oder n bissl Filterwatte.
Gruß,
Bernhard

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,165

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1574

  • Send private message

16

Thursday, May 2nd 2019, 11:55am

Das kenne ich auch so.
Für mich sind die Vorteile von einem echten TB trotzdem noch größer.
Allein die Punkte:
- Abschäumer nicht "häßlich" im becken.
- Osmolator funktioniert viel zuverlässiger und schneller
- Heizstab direkt dort
- Dosierungen direkts ins TB und nicht ins Hauptbecken
- Wasserwechsel direkt übers TB ist viel einfacher (für mich)

ABER
Auch so ist das absolut ein Gangbarer Weg. Der Filter unten wird mit einer Pumpe sicher selbst ansaugend sein. Damit muss der Überlauf nicht entlüftet werden.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

17

Thursday, May 2nd 2019, 12:04pm

Nein in der Regel sind die Topffilter nicht selbstansaugend. Sondern die Pumpen nur Wasser hoch. Und da sie Wasser hochpumpen läuft das Wasser aus dem Becken wieder in den Filter nach. Bzw war es bei meinem Eheim Filter so.

Bin auch der Meinung das ein kleines TB besser wäre wegen den genannten Punkten von Saithron

Edit: das Verdunstungswasser könnte da ein Problem werden. Wenn der Wasserspiegel im Hauptbecken sinkt könnte es passieren das über den Überlauf nicht mehr genug Wasser nachlaufen kann und Luft gezogen bzw der Filter nicht mehr genug Wasser bekommt. Und die Nachfüllanlagen haben ja meist auch ca 1 cm schaltspielraum, bzw mein Tunze Nano hat den.
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

18

Thursday, May 2nd 2019, 12:06pm

Danke erst einmal, dass mit der Planung und Umsetzung ist manchmal echt schwierig. Man weis ja nie ob es wirklich so funktioniert wie man sich das Denkt. Zum Filter kam es, da ich den Abschäumer sichtbar im Hauptbecken haben wollte und zusätzlich wollte ich wiederum keinen Heizer im Hauptbecken, tja und so kam mir die Idee des Filters der die von mir vorher festgelegten Spezifikationen erfüllt, wie z.B. Kohle, Phospahtabsorber, Heizer, etc. aufzunehmen. Wenn es nicht so funktionieren sollte wie geplant, baue ich einfach auf ein Technikbecken um. Zum Überlauf mache ich noch ein paar Detailaufnahmen, der ist absolut Lautlos und bei Abstellen der Förderpumpe bleibt das Wasser auch im Überlauf und es läuft nichts leer.

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

19

Thursday, May 2nd 2019, 12:07pm

Mhh ok. Bin gespannt.

Aber wie wird der Überlauf entlüftet? Gibts da ein schlauchanschluss?
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

Dan

Trainee

  • "Dan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 117

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

20

Thursday, May 2nd 2019, 12:09pm

Zur Nachfüllanlage, diese ist von Pacific Sun und habe sie schon auf ihre Funktion getestet und macht das was Sie soll, der Sensor befindet sich hinter dem Überlauf.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,994 Clicks today: 41,026
Average hits: 21,353.38 Clicks avarage: 50,643.78