You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Auhuber

Trainee

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

81

Sunday, January 13th 2019, 9:59pm

Hallo Annette,
ich hatte die Heizfolie unten an mein kleines Becken geklebt.
In deinen Fall, unters Technikbecken.
Du könntest es auch auf die Rückseite auf deine Folie kleben. Wäre evt einfacher wegen den
Kabeln.
Ob der Sensor von der Thermostatsteckdose Seewasserfest ist, kann ich dir leider
nicht sagen. Evtl. mal per Mail nachfragen.
Ich bin zur Zeit am Bau eines Temperaturcontrollers, warte aber noch auf die Lieferung.
Da ist der Sensor zwar als wasserdicht und Edelstahl angegeben, aber ich werde ihn folgend nochmal abdichten.
Sensor und ein paar cm vom Kabel mit Aquariensilikon dünn einstreichen und einen transparenten
Schrumpfschlauch drüber. Sollte etwas korodieren, sollte ich es durch den transparenten Schrumpfschlauch sehen.

Gruß Christian

FrischerFisch

Unregistered

82

Monday, January 14th 2019, 3:48am

Das Ding ist der Hammer! Wie du das eingerichtet hast, sehr schön! Da sieht man dass die Gärtnerin in dir rauskam ^^

Bin gespannt wie es weitergeht. Scheiben reinigst mit so Ohrwattestäbchen? :D
Schreib mal Tunze für nen passenden Piko-Osmolator + Scheibenreiniger und nen guten Dosierpumpenhersteller an und auch mal Deltec und Co für nen Abschäumer :thumbsup:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (14.01.2019)

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

83

Monday, January 14th 2019, 2:00pm

Danke Christian!
Berichte unbedingt wie sich dein Temperatur Controller macht.

Huhuu Willi

Dankeschön.
Ja genau einmal am Anfang der Woche mit Wattestäbchen und einmal gegen Ende beim Wasserwechsel mit dem Tunze Care Nano aber ohne Magnet. Der ist so mächtig dass ich leider nicht überall gut hin komme, aber für mich reichts erstmal aus. Bin da so vorsichtig, dass ich mich ja keine Kratzer rein mache.

Hehe :lol:

Ich hoffe die Krustenanemonen wachsen endlich an, die muss ich alle zwei Tage wieder an ihre Plätze zurück schieben, da die Kleinstlebewesen und Mini Schnecken sie immer wieder weg schieben. Aber die ersten neuen Polypen sind schon an 3 der 6 Sorten zu sehen :6_small28:

This post has been edited 1 times, last edit by "RedBee" (Jan 14th 2019, 2:01pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Enola (14.01.2019)

der_neue37

Comandante

Posts: 682

Location: Göttingen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

84

Friday, January 18th 2019, 11:06am

Sorry für OT: Falls jemand so ein "Becken" haben möchte, ich habe eines in OVP abzugeben.

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

85

Friday, January 18th 2019, 11:40am

Welche Variante? Und Farbe? :EVA1E6~134:

Enola

Beginner

Posts: 34

Location: Österreich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

86

Friday, January 18th 2019, 2:34pm

:rofl:
Hat dich der Virus erwischt?

Liebe Grüße
Theodora

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

87

Friday, January 18th 2019, 3:00pm

Was? Wie kommst du darauf ? :phat:

Hopperer

Professional

Posts: 1,015

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 643

  • Send private message

88

Friday, January 18th 2019, 3:20pm

Würd mir ja schon gefallen.
Aber leider hab ich momentan andere Sorgen.
Mir is die Heizung verreckt.
Da muss ich momentan eher bangen ob ich mir mein Becken eigentlich noch leisten kann :S
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

89

Friday, January 18th 2019, 3:42pm

Ach nein, gar nicht gut und das bei der Kälte! Hoffentlich wird es nicht allzu teuer und kann bald repariert werden.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hopperer (18.01.2019)

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

90

Thursday, January 24th 2019, 2:34pm

4 Wochen Picoriff

Hallo miteinander,

Nun sind es schon 4 Wochen die das kleine Pico Riff läuft. Ich habe nochmal eine Veränderung gemacht und die arme Orgelkoralle wieder raus genommen. Sieht jetzt sogar noch hübscher und harmonischer aus. Da darf sich jetzt die grüne Sinularia auswachsen. Und links vorne ist nun mehr Platz für die krusten und Scheiben.
Meine SPS haben alle auch Wachstumsspitzen bekommen. Läuft! :EVDB00~131:

Nur mit der Wasserverdunstung komme ich noch nicht dahinter. Es ist tatsächlich so, dass das Becken immer gleich voll ist und man es nicht mitbekommt wieviel verdunstet. Ich Messe wöchentlich vorm Wasserwechsel die Dichte und hatte dann immer PSU 36. Als ich das Becken hoch hob und ins Technikbecken blickte war zu wenig Wasser drin.
Werde ab dem nächsten Wasserwechsel mal penibler täglich die Dichte prüfen um zu sehen nach wieviel Tagen die Dichte sichtbar steigt. Das ist echt knifflig bei der geringen Größe. :EV6CC5~125:











2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

ArsMachina (24.01.2019), marvin1243 (25.01.2019)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,230

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

91

Thursday, January 24th 2019, 2:39pm

das ist wie bei nem grossen becken mit technikbecken. auch dort sieht man die verdunstung ausschliesslich im technikbecken.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

92

Thursday, January 24th 2019, 2:57pm

Ja stimmt nur das meines umständlicher zu beobachten ist, da man dafür immer das Becken hoch heben muss.
Hoffe dass ich einen Verbrauch genau messen kann und demenstprechend dann alle 2/3 Tage die X ml Osmosewasser nachfülle. Dann müsste es erstmal passen.. im Sommer wird's dann nochmal anders

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

marvin1243 (25.01.2019)

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

93

Thursday, January 31st 2019, 11:13am

Hallo an Alle zukünftigen Mini Tank Besitzer :EVDB00~131:

Ich habe gestern meine 2x 12l Aqua für meine Bienengarnelen mit schwarzer Adhäsionsfolie dekoriert und jetzt 2x 20x10cm Große Reste abzugeben. Das würde perfekt für die Mini Tank passen :2_small9:
Lässt sich einfach mit Wasser und plastikkarte blasenfrei anbringen und jederzeit einfach wieder abziehen.

Zu verschenken gegen Porto 0,70€ als Brief. :MALL_~34:



So jetzt noch ein kleines Wochenupdate, abwechselnd zicken manchmal vereinzelt korallen. Mal geht das affenhaar 2 Tage nicht auf, dann mal das Kenia Bäumchen oder die gorgonie.
Am wohlsten fühlen sich alle sps, die krusten und Scheibenanemone sowie die Pumpende Xenie. Die grüne Sinularia ist ja noch recht frisch drin und richtet sich immer mehr aus :)
Die blaue xenie kümmert total. :EVC471~119:

Einzig das kleinstlebewesen floriert drin! Und dabei fütter ich noch nicht mal. Vllt sollte ich mal 1-2 mal die Woche Mini Portionen staubfutter füttern. :EVC471~119:


Benjo

Steinkorallenflüsterer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 553

Location: Tief unten im Meer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

94

Thursday, January 31st 2019, 11:21am

Bin schon auf das Ablegerdeck gespannt wenn die Korallen groß sind!

:thumbsup:
Grüße
Benjo Banana


270l EZ Reeftank
ATI Sunpower 8x24 / BM Curve A5
Ecotech Reeflink / VorTech Mp10QD / Tunze 6040
RE Red Dragon 3 / PF Jebao DCP 3500
Grotech TEC 4 NG

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

95

Thursday, January 31st 2019, 11:25am

Hehe :6_small28: :EV8CD6~126:

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 316

  • Send private message

96

Sunday, February 17th 2019, 9:11pm

Was macht eigentlich das Mikro Becken? Ist doch schon über 2 Wochen her seit dem letztem Update.

Update!!!!!! :MALL_~12:
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

97

Sunday, February 17th 2019, 9:35pm

Ohja stimmt :EVDB00~131:

Also läuft weiterhin ganz gut. Die krusten werden weiterhin von dem spaghettiwurm und flohkrebsen etc. durch die gegend geschoben. Bin immer mal alle paar Tage am zurück schieben :EV6CC5~125:

Habe nun auch heraus gefunden, dass es ca. 50ml Wasser pro Woche verdunstet und seither die salzdichte viel besser im Griff. Dafür gibt es ein neues "Problem" habe häufiger Salzkrusten die am Rand unten die Scheibe hoch wachsen oder oben der Deckel wird manchmal so hoch geflutet dass dort auch Salzkrusten sich bilden. Also neues Problem mir verschwindet eher Salz als, dass Wasser verdunstet.

Habe halt auch keine Lust jede Woche das Becken runter heben zu müssen und das Becken von unten gut abtrocknen und auch der Rand vom Filterbecken. Aber manchmal bilden sich keine Salzkrusten manchmal doch, weiß auch nicht ob ich einfach mal zu viel Wasser drin hatte. Beobachte ich zurzeit genauer. :search:

Die korallen wachsen wirklich langsam, aber sie wachsen und das zählt. :MALL_~12:

"Aktuelles" Foto vom 10.2. :)

Hopperer

Professional

Posts: 1,015

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 643

  • Send private message

98

Sunday, February 17th 2019, 9:40pm

Mach doch mal ein kleines Video :4_small16:
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

99

Sunday, February 17th 2019, 9:59pm

So hier mal schnell noch Top aktuelle Fotos bevor das Licht gleich ausgeht :)











Hier sieht man die Salzkrusten, die innerhalb 24h entstanden sind..


Soweit steht das Wasser vorne bis zum Deckel hoch an.






Ja Video könnte ich schon machen, weiß nur nicht wo man das hoch lädt ohne sich wo registrieren zu müssen oder so.

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,591

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1203

  • Send private message

100

Thursday, March 21st 2019, 3:02pm

Fast 3 Monate

Hallo zusammen,

Das letzte Update ist schon wieder etwas her und nun läuft das Pico Riff schon fast 3 Monate, daher schicke ich nächste Woche die erste Wasserprobe los, bin schon sehr gespannt. :)
Es läuft ganz gut soweit, aber die korallen verlieren doch immer mehr an Farbe. Ich füttere nun auch alle 2 Tage eine Kleinigkeit, entweder Artemia nauplien,staubfutter oder copepoden Frostfutter. Ich vermute, dass das Nährstoffverhältnis nicht passt. Werden wir dann ja sehen.

Foto von gestern

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Blennard von Algowitz (21.03.2019), Hopperer (21.03.2019)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 27,036 Clicks today: 54,127
Average hits: 21,342.62 Clicks avarage: 50,626.33