Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

161

Freitag, 5. April 2019, 19:25

Leider nur ein Rohr, für einen Notüberlauf ist zumindest am Becken kein Platz.
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 20 882

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 106785

Danksagungen: 6831

  • Nachricht senden

162

Freitag, 5. April 2019, 23:14

vielleicht kannst du die ablaufrohre schräg absägen? unten vielleicht winkel verwenden? probier mal bischen rum.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

163

Samstag, 6. April 2019, 11:08

Ich schieb grad ‘n bisschen Frust - rumbasteln und dann funktioniert‘s nicht, das steck ich grad nicht so gut weg ;(

Hab ja selbst ein paar Ideen, aber grundsätzlich ist die Verrohung fertig und verklebt. Wenn ich das jetzt wieder rausreißen muss Dreh ich glaube durch!
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

Jasmin62

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 2620

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

164

Samstag, 6. April 2019, 13:28

:love: Nimm Dir einen Snickers.Und dann fällt Dir vielleicht eine Lösung ein.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

iDau

Schüler

  • »iDau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

165

Samstag, 6. April 2019, 19:56

:thumbsup:
Fluval Edge 46l, AI Nano LED, Eshopps PF-Nano Overflowbox, Skimz QuietPro 1.2, Tunze Comline 9001, Hydor Heater 50W

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jasmin62 (06.04.2019)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 20 882

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 106785

Danksagungen: 6831

  • Nachricht senden

166

Samstag, 6. April 2019, 23:35

wenn wir könnten, würden wir dir eine patentlösung bieten. die gibt es leider nicht.

da muss man wohl oder übel selbst etwas probieren.

wenn du den durchfluss weiter reduzierst, müsste es schon besser werden. ebenso wenn die rohre abgeschrägt sind. dann läuft das wasser ruhiger ab.
unten wie gesagt nen winkel oder bogen verwenden, damit das wasser sanfter ins technikbecken läuft. wenn wasser einen geraden weg nach unten fällt, dann muss es zwangsläufig geräusche machen und luft mitreissen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 147 Klicks heute: 22 103
Hits pro Tag: 20 237,25 Klicks pro Tag: 49 489,3