Sie sind nicht angemeldet.

ArsMachina

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 163

Wohnort: Odenwald

Beruf: IT

Aktivitätspunkte: 825

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

81

Samstag, 16. Juni 2018, 12:37

Es gibt viele Ansätze die Cyanos zu bekämpfen, auch aufsalzen und KH erhöhen kann funktionieren. Aber eine funktionierende Generallösung gibt es leider nicht. Oft verschwinden sie wohl genau so wie sie gekommen sind ...

Grüße Jochen
Weniger ist Meer

Sina

Schüler

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 283

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

82

Samstag, 16. Juni 2018, 13:40

Wir werden sehen, mal schauen. Habe die ganze Zeit Anemone geschrieben, es ist aber eine wandernde Koralle. Das musste jetzt mal noch korrigiert werden :zwink:
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 3 600

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 18395

Danksagungen: 770

  • Nachricht senden

83

Samstag, 16. Juni 2018, 14:46

:6_small28:genau
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW 2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Triton Core 7

Sina

Schüler

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 283

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 17. Juni 2018, 11:09

Mahlzeit:

Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

RedBee

Schüler

Beiträge: 211

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 1095

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 17. Juni 2018, 20:59

Hehe ja die sehen lustig aus wenn sie mampfen.
Ich warte bei meiner ja sehnsüchtig darauf das die sich mal vermehrt... :EVC471~119:

Wenn du wissen willst ob das Plankton bei dir hilft. Dann mach nur das und nicht zusätzlich noch andere Veränderungen, dann kann man es beurteilen. Aber es ist wirklich unterschiedlich. Bei meinem Nano wirkt es kaum und beim großen hab ich innerhalb weniger Tage starke Wirkung gesehen. Da muss man quasi individuell seinen Weg der Besserung finden.

Ich habe allerdings auch von einem Fachverkäufer schon gehört dass Pollenflug bei offenen Becken verantwortlich sein kann dass man Cyanos bekommt. Irgendwie was mit Kohlenstoff sei im Pollen und Nahrung für Cyanos. Was dabei dran ist weiß ich halt auch nicht.

Sina

Schüler

  • »Sina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 283

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

86

Gestern, 07:20

Hi Annette,

das Becken hat für Sachen wie Lüften in der Wohnung und wegen der neuen Grundeln ab und an eine Abdeckscheibe drauf. Haben wir anfertigen lassen. Also schließe ich sowas schon mal aus. Wer weiß, woran es liegt.
Viele Grüße, Sina

NEU: Unser 80 Liter Becken

( ALT: ein 27 Liter Becken )

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 878 Klicks heute: 22 096
Hits pro Tag: 19 512,41 Klicks pro Tag: 47 623,53