Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4614

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 11. April 2018, 15:19

Bei mir stehen beide besser ausgebildet unter mehr Licht. Gehen aber natürlich auch etwas weniger gut beleuchtet. Stehen dann bei mir aber nicht ganz so schön. Bei Acanthastrea spielt die Strömung eine grosse Rolle. Da eher etwas weniger. Dann stehen sie ebenfalls besser.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 15. April 2018, 22:16

Danke für die Tips. Es ist eine Montipora Rainbow geworden. Und dazu kam noch ein bißchen was anderes:












MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

23

Montag, 16. April 2018, 05:28

Das sieht doch schon sehr schick aus... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

24

Montag, 16. April 2018, 06:39

Guten Morgen
Welche Beleuchtung hast du drauf?

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

25

Montag, 16. April 2018, 08:01

2 x Dennerle Trocal 16 Watt.

26

Montag, 16. April 2018, 11:18

Hat die eine Blauphase ?
Finde ich optisch, schönes Licht :dh:

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

27

Montag, 16. April 2018, 11:49

Ich habe den Trocal Controler dranhängen. Der kann zwei Lampen ansteuern und wird über USB am PC programmiert.

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 18. April 2018, 18:54

Ich hätte mal eine Frage zum Licht. Ich habe gemerkt, daß die roten Scheibenanemonen nur wirklich groß werden wenn sie im Schatten stehen. Meine Idee wäre es jetzt, die linke Lampe auf 30% zu dimmen und die rechte auf 100% zu lassen. Dann sollten doch die Scheiben auch im linken Bereich besser wachsen und die Montipora wird rechts oben 10 Stunden voll beleuchtet. Es sind 2 x Dennerle Trocal LED 16 Watt Lampen.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4614

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. April 2018, 11:02

das musst du ausprobieren inwieweit das sinnvoll ist.
grundsätzlich kann man natürlich verschiedene bereiche eines beckens auch unterschiedlich beleuchten.
wie sinnvoll das in solch kleinem becken ist, muss man wie gesagt probieren.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kreidler (19.04.2018)

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. April 2018, 11:21

ok, ich lasse das mal so laufen.

MoinMoin

Anfänger

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. April 2018, 18:22

Moin

sagmal was hast Du da auf dem Auslass am Eheim Skim drauf? Ich kanns schwer erkennen, tippe mal um die Strömung zu verändern.
Könntest Du mir sagen was das ist, hab den Skim jetzt auch und ich möchte nicht, dass der mir die ganze Zeit auf die Front pustet.
Jetzt habe ich ihn neben die Koralia Nano gesetzt, sieht aber bescheiden aus.

Danke für Infos!

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 19. April 2018, 18:28

Das Teil ist vom dennerle BioCirculator, paßt ganz gut. Der hat mir aber trotz Motortausch zu laut gebrummt, deshalb mußte er raus.

MoinMoin

Anfänger

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 19. April 2018, 18:47

Ach Mist dachte sowas kann man einzeln nachkaufen.
Muss ich mal versuchen zu ergooglen.

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 19. April 2018, 18:52

Ich hab nen 3d Drucker. Wenn Du eine Zeichnung machen kannst...

Vielleicht paßt das hier: https://www.thingiverse.com/thing:791551

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kreidler« (19. April 2018, 18:53)


MoinMoin

Anfänger

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 19. April 2018, 19:48

Hi
danke für das Angebot. Ich hab grad beim Googlen so Lily Pipes entdeckt, gibts auch von Eheim.
Ich messe den Skim mal aus, falls es nicht passt komm ich auf das Angebot zurück.

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 382

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22345

Danksagungen: 1222

  • Nachricht senden

36

Freitag, 20. April 2018, 08:42

Also ich habe direkt bei Dennerle über den Kundenservice welche zugeschickt bekommen...obwohl die sonst nicht einzeln im Handel zu bestellen sind...sogar kostenlos ! LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anemonenkrabbe« (20. April 2018, 08:43)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MoinMoin (20.04.2018)

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

37

Freitag, 20. April 2018, 16:58

Mal eine Anfängerfrage. Kann
der KH Wert in meinem 30 Liter Becken wirklich innerhalb von zwei Tagen
von 8 auf 7 sinken? Liegt das evtl. daran, daß das Becken vor 4 Wochen
zu mir umgezogen ist und jetzt erst Korallen eingesetzt wurden? Der Vorbesitzer
hatte 3 Monate lang nur Lebendgestein drin. Kleine anfängerbedingte
Abweichungen beim Messen schließe ich nicht aus, aber über die letzten 4
Wochen muß ich alle 2-3 Tage 3 ml Reef Foundation B von RedSea
nachdosieren um zwischen KH 7 und KH8 zu bleiben. (1ml erhöht das Alkalinitätlevel von 100l um 0.036 meq/l (0.1dKH). Referenztest wurde gemacht.

lg,
K.

Kreidler

Anfänger

  • »Kreidler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

38

Freitag, 20. April 2018, 17:12

Ok, ich lese grade beim Hersteller das meine Dosierung sogar noch unter der täglich geschätzten Menge liegt (Gemischtes Riffaquarium 9ml/100 Liter / Tag). Dann wird ja alles seine Richtigkeit haben. Hätte ich nicht gedacht. Was ich so querbeet gelesen habe war, das man bei kleineren Becken eher weniger nachdosieren muß.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4614

  • Nachricht senden

39

Samstag, 21. April 2018, 10:35

dieser verbrauch ist durchaus normal. nicht nur korallen, sondern auch biologische prozesse nutzen kh.
von daher ist dort kein problem. halte die werte stabil. auch ca nicht aus den augen lassen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Beiträge: 1 385

Aktivitätspunkte: 7020

Danksagungen: 347

  • Nachricht senden

40

Samstag, 21. April 2018, 12:01

hi,

die angaben von herstellen (auch spuris) beziehen sich in der regel auf ne art "durchschnittsbesatz".

zu beginn meist darunter liegend, steigern sich notwendige zugaben im laufe der zeit.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 682 Klicks heute: 34 498
Hits pro Tag: 20 170,55 Klicks pro Tag: 48 603,93