You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,167

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1574

  • Send private message

61

Monday, February 26th 2018, 10:17am

Ja. Mehr als normal.
Das kann auch ggf. für immer so bleiben. Darum dosieren die Leute sehr viel KH. Nur an Anfang durch die vielen Änderungen (Bakterien bilden sich, Rest werden abgebaut. Nitrifikation kommt in Schwung. Korallen kommen rein usw.... schwankt es am Anfang stärker.
Verbräuche von 0,5-1,5dKH PRO TAG ist normal. Und es sollte konstant bei 7,5 gehalten werden.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

MonaLisa3255

Unregistered

62

Monday, February 26th 2018, 1:52pm

Hallo Sina,

wenn du schon Korallen eingesetzt hast- ist das schon möglich....du solltest KH zu dosieren um auf einem Level zwischen 7,5 und 8 zu bleiben. :EVERYD~16:

Sina

Unregistered

63

Monday, February 26th 2018, 2:45pm

Danke euch Beiden :-)

Korallen sind noch keine drin. Läuft ja alles erst anderthalb Wochen. Hab aber mal das KH Plus bestellt.

Mal noch etwas. Gibt es ein bvorzugtes Salz, was hier alle nehmen? Oder sind die alle weitestgehend gleich gut / geeignet?

MonaLisa3255

Unregistered

64

Monday, February 26th 2018, 2:52pm

nicht alle Salze sind gleich. Auch wenn etwas teurer bevorzuge ich persönlich Coral Pro Salz von Red Sea. Das bringt alle von mir bevorzugten Werte von KH, Ca und Mg mit.

Es gibt klar auch Salze die KH unter 8 haben oder über 10. Kommt auch darauf an was du pflegen möchtest....

Gute Salze sind die von RS und Tropic Marin :EVERYD~16:

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,167

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1574

  • Send private message

65

Monday, February 26th 2018, 2:59pm

Ich werfe noch gerne Fauna Marin Professional rein.
Ist zwar echt teuer und wohl etwas groß für das Becken. Dennoch laufe ich ausschließlich mit diesem Salz + Balling Light seit knapp einem Jahr im Optimum.
Klar kleine Ausreißer sind normal. Aber das sind die gewöhnlichen verdächtigen. Iod, Strontium, Kalium, Vanadium.

Aber da könnten sich die Leute die Kämpfe schlagen.

Suche dir ein Versorgungssystem und versorge damit.
Die erste Zeit kann man das Problemlos mit Kaiser Natron machen. Aber man kann auch direkt mit dem passenden Versorgungssystem beginnen.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

66

Monday, February 26th 2018, 3:39pm

du kannst so ziemlich alle salze der namhaften hersteller verwenden.

wichtig ist die daraus resultierenden werte entsprechend anpassen zu können.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Sina

Unregistered

67

Tuesday, February 27th 2018, 8:39am

Guten Morgen,

Mrutzek ist spitze, heute kommt schon meine Lieferung der bestellten restlichen Wassertests, die nicht im Köfferchen vertreten sind und das KH-Plus.

Ich lese hier in einigen Threads um mich immer weiter und besser zu informieren. Mir fällt auf, dass einige recht schnell besetzen. Unser Cube steht jetzt 2 Wochen und wir sind in der Kieselalgenphase. Auf dem einen Lebendstein sind paar Kalkrotalgen, kleine Röhrenwürmer und halt drin der Spritzwurm. Was sich sonst noch so tümmelt in den Tiefen, keine Ahnung. Jedenfalls sagen 2 Händler, von denen wir künftig unsere Tiere bekommen werden, mindestens 4 Wochen warten. Hier setzen manche schon viel eher ein. Das irritiert mich. Könnt ihr mir in dem Punkt weiter helfen mit euren Erfahrungen?

Außerdem: ein befreundeter Aquarianer hat uns Gänsefußseesterne angeboten. Mag er uns wirklich :D ? Die sollen ja an Krusten gehen und zur Plage werden können. Auch diesbezüglich lese ich Unterschiedliches...

This post has been edited 3 times, last edit by "Sina" (Feb 27th 2018, 8:42am)


MonaLisa3255

Unregistered

68

Tuesday, February 27th 2018, 8:44am

ich möchte deinen Händler ja nicht in die Parade fahren, aber die meisten besetzen nach einer Woche- vorausgesetzt deine Wasserwerte (KH, Ca,Mg,PO4) sind im Normbereich.
Ich habe meine beiden Becken nach 1 Woche besetzt um gerade die Algen die man nicht möchte- Cyanos und die grünen Fadenanlgen im Zaum zu halten. Ich muss sagen es funktioniert. Zumindest kommt mit dem Besetzen einfacher Korallen deine Biologie erst richtig in Schwung.
:EVERYD~16:
Dass werden dir sicher auch noch andere User bestätigen.

Gänsefußseesterne- nimmst du lieber raus als rein- die werden echt zu Plage und die kommen sowieso ob du willst oder nicht. Aber extra rein? lieber nicht

This post has been edited 1 times, last edit by "MonaLisa3255" (Feb 27th 2018, 8:45am)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,167

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1574

  • Send private message

69

Tuesday, February 27th 2018, 8:50am

Warten ist heute unnötig.
Die Händler sind (wie schon festgestellt) oft entweder von der alten Schule oder haben selber nie Meerwasser besessen und nehmen Erfahrungen aus dem Süßwasser oder informieren sich einfach nicht "über den Stand der Technik".

Ein Aquarium nicht zu besetzen kann zu Problemen führen. Gerade durch Ableger und deren Substrat kommen neue Bakterien in Becken und der Kreislauf und das Leben kommt überhaupt erst in Schwung.
Lange zu warten ohne etwas zu besetzen bewirkt, dass sich anderes Leben (für gewöhnlich Algen oder Cyanos) diese Plätze in deinem Aquarium sichert.
Das schöne am Meerwasser ist, dass man BEINAHE von heute auf morgen ein Aquarium starten und voll besetzen kann. Es wird sicher schwer dann alles komplett konstant zu halten, aber es ist durchaus möglich, wenn man geübt ist.
Von daher. Aquarium starten. Ab Tag 1 oder spätestens Tag 7 sollte das erste Leben rein, um alles in Schwung zu bekommen. Das sollen nun nicht unbedingt sensible Acroporen sein, die bei einer KH Schwankung von über 1 direkt die Biege machen, aber Weiche, Zoas (bedenke sie sind giftig!) und LPS können rein. Da spricht nichts dagegen.
Dein Süßwasseraquarium startest du ja auch nicht nur mit Steinen und die Pflanzen kommen nach 4 Wochen rein. (Auch wenn Korallen keine Pflanzen sondern Tiere sind. :) )

Gänsefüßchen lass bloß draußen! Die kommen früher oder später vermutlich sowieso rein, wenn man ein wenig unachtsam mit neuen Ablegern ist.
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Sina

Unregistered

70

Tuesday, February 27th 2018, 8:50am

Hallo Marion,

danke für deine Antwort. Cyanos und grüne Fadenalgen sind (noch) nicht zu sehen. Nicht ansatzweise. Einzig und allein die ersten Kieselalgen.

MonaLisa3255

Unregistered

71

Tuesday, February 27th 2018, 8:58am

Ja die Kieselalgen- das ist normal. Aber wie schon geschrieben- wenn deine Werte ok sind- rein mit Korallen - auch eine Cleaning Crew kann dann folgen. Beleuchten bitte nicht länger als 12 Stunden. Auch Korallen und anderes Getier braucht seinen Schlaf....

Sina

Unregistered

72

Tuesday, February 27th 2018, 9:15am

Hallo Saithron,

der Händler ist ein langjähriger erfahrener Mensch, aber ich gehe davon aus, von der alten Schule.
Ansosnten: als geübt würde ich uns beide hier nicht bezeichen 8o

Meine Süßwasseraquarien habe ich nach paar Jahren mit Animpfen aus bestehenden Becken gestartet und da ging das recht flott.
Aber selbst das jetzige Süßwasser war ein kompletter Neuaufsatz ohne Zeug aus dem bestehenden Becken, weil ich nichts einschleppen wollte. Und trotzdem hat es innerhalb kürzester Zeit trotz großer vieler Fische, die aus ihrem Zwischenlager wirklich raus mussten, super geklappt. Aber auch nur, weil ich da tatsächlich Übung hatte.

Hier bin ich jetzt total übervorsichtig. Und mein Mann verlässt sich überwiegend auf mich 8o Zoas haben mir schon immer gefallen, aber anfangen werde ich sicher mit etwas anderem. Aber ich muss erstmal im Kopf sortieren. Ich hatte die Info, nach 4 Wochen 1 Einsiedler, später paar Schnecken und dann mal ein Korallenablegerchen. Alles ganz langsam nach und nach aufbauen.

Jedenfalls teste ich heute erstmal noch die fehlenden Werte und hebe die KH an. Dann werde ich mich nochmal an euch wenden. Danke für die Hilfe :EVERYD~313:

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,167

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1574

  • Send private message

73

Tuesday, February 27th 2018, 9:34am

Wie gesagt.
Im Meerwasser haben wir den unendlich großen Vorteil der Abschäumung. Daher können wir von Grund auf Stickstoff dem System entfernen.
Und der zweite große Vorteil ist, dass Korallen Photosynthese betreiben und damit ebenfalls große Mengen Stickstoff verbrauchen. Das gleiche passiert zwar auch im Süßwasser durch Pflanzen, aber man kann überschüssiges Material nicht so leicht entfernen. Zudem verlieren Pflanzen Blätter, die wiederrum verwelken und zu Nährstoffen werden. Korallen verlieren für gewöhnlich nichts. Daher kommen wir hier eher im Nano ohne Fische in eine Nährstoffarmut bis Limitierung.

Das aber wahrlich faszinierende am Meerwasser ist genau das, was mir Süßwasser nicht geben kann. Dort schau ich rein und finde genau das vor, was ich erwarte. 6x Fisch A. 8x Fisch B. 4x Fisch C. Planze 1, 2 und 3 stehen grün da und wachsen. Außerdem ist auch Schnecke K da.
Alles was ich eingesetzt habe ist da. Und das wars...

Im Meerwasser kommen plötzlich aus dem Nichts Schwämme. Und Röhrenwürmer. Auch Muschelsammler. Oder auch Borstenwürmer. Irgendwo entdeckt man nach Monaten eine Krabbe, die schon seit Einzug in der Koralle wohnt und sich einfach so super gut versteckt hat.

Die Einsiedler haben sich plötzlich gehäutet. Liegt da das tote Tier oder doch nur das Außenskelett? Auf einmal nimmt sich der Einsiedler das größte Haus und kann damit kaum laufen, aber er freut sich drüber, die größte Immobilie gefunden zu haben.

Die Schnecken haben die krassesten Aussehen... Na ja... Man kann ewig davon schwärmen...

Auf jeden Fall. Bringt die Werte ins Soll und los gehts mit den ersten Tierchen!
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

ketylwi

Unregistered

74

Tuesday, February 27th 2018, 9:39am

Sina, mir wurde es auch so erklärt wie dir, nach vier Wochen Einsiedler dann Schnecken usw. da meine Werte noch nicht passen habe ich
bis jetzt noch nichts im Würfel. Wahrscheinlich war das der Fehler... :pillepalle:
Ich hatte auch schon Süßwasserbecken, das war immer recht einfach und hat alles geklappt. Bei Salzwasser bin ich
auch sehr vorsichtig und mach mir gleich einen Kopf, keine Ahnung warum. :S

LG
Laura

Sina

Unregistered

75

Tuesday, February 27th 2018, 12:24pm

So, das Päckchen ist angekommen. Habe auch schon getestet.

Silikate: 0
Mg: 750 (Soll 1200-1600)
Ca: 200 (Soll: 400-440)

Das ist bissel wenig. Jetzt schon relevant oder erst später?

KH habe ich versucht zu regulieren, messe ich heute Nachmittag nochmal nach.

Auf meiner Salzpackung stehene folgende Werte, die man damit erreicht, wenn man es so anrührt, wie wir es getan haben:
Ca 460, Mg 1340, KH 9. Tut es ja aber scheinbar alles nicht. Und wie gesagt, es wohnen ja noch keine Korallen drin. Bin also weiterhin etwas irritiert.

Zum Abschäumer: läuft ohne. Laut Dennerle Ratgeber nicht nötig, ja sogar kontraproduktiv im kleinen Nano.

Chelmon

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,124

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

76

Tuesday, February 27th 2018, 12:33pm

Messfehler auszuschließen? Messung zumindest einmal wiederholt?
Lies nochmal die Anleitung durch und messe nochmal.
Kann mir nicht vorstelle, dass das so passt mit den Werten.
Welches Salz nimmst du?
Edit: Also MG und Ca
Edit2: Ach ja, wo steht deine KH?
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator


This post has been edited 1 times, last edit by "Chelmon" (Feb 27th 2018, 12:37pm)


Sina

Unregistered

77

Tuesday, February 27th 2018, 12:46pm

Ich habe meinen Mann gebeten morgen nochmal nachzutesten. Ich finde die Tests nicht so komfortabel und ich kann das kaum erkennen...

KH stand bei 4,5 und ich messe heute Nachmittag nochmal nach.

Salz: Dupla Amino Active Premium Coral Salt.

This post has been edited 2 times, last edit by "Sina" (Feb 27th 2018, 12:48pm)


MonaLisa3255

Unregistered

78

Tuesday, February 27th 2018, 1:06pm

nur um Missverständnisse auszuräumen- den Salzgehalt hast du auch eingestellt? auf 1,023 ? kann ja mal passieren das man sich da vertut.... :3_small30:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

79

Tuesday, February 27th 2018, 1:27pm

Auch hier, wie auch in dem anderen Thema ist fast von Messfehler bzw. falsch eingestellter Dichte auszugehen.

Bitte überprüfe auch deine Tests mittels Referenz. Welche Tests waren es noch gleich?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Tannenzäpfle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 510

Location: Buggenried

Occupation: Monteur für Bahnsicherungsanlagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 297

  • Send private message

80

Tuesday, February 27th 2018, 1:41pm

Mg Ca und KH sind nur halb so hoch wie sie sein sollten laut Hersteller.
—> Schlussvolgerung: deine Dichte ist auch nur halb so hoch wie sie es sein sollte.
Hab ihr das Salz nur nach Gewicht zugegeben oder die Dichte auch wirklich gemessen?
Gruss Lars

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 57,624 Clicks today: 96,791
Average hits: 21,374.19 Clicks avarage: 50,671.79