Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Dienstag, 17. April 2018, 08:01

Guten Morgen,

das kleine hier wird mal auf 45 Liter erweitert und zusätzlich kommt noch ein 160 Liter aus vorhandenen Komponenten, die mit einem neuen Glasbecken eben auf Meerwasser umgebaut werden. Also jetzt auch nicht sooo riesig, aber für ein Pärchen Anemonenfische, die mein Mann gerne pflegen möchte, ist es ausreichend ^^

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 577

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 17. April 2018, 09:07

na das ist doch schon was.... muss doch nicht gleich 1000 Liter mehr sein... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

183

Sonntag, 22. April 2018, 13:05

Hallo.
Habt ihr den AquaClear noch im Betrieb und wird er leiser?
oder doch wieder zurück gebracht.
Gruß Ela

184

Sonntag, 22. April 2018, 20:05

Hallo Ela,

umgetauscht weil man den durch geschlossene Türen gehört hat.

185

Montag, 23. April 2018, 06:50

Oh das ist schade, blöd das er bei euch so laut war. :115E17~112:

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 411

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22490

Danksagungen: 1241

  • Nachricht senden

186

Montag, 23. April 2018, 06:58

Ja,wirklich schade,denn das Tei ist sehr gut und nach ein paar Tagen wirklich flüsterleise LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

187

Montag, 23. April 2018, 07:21

Guten Morgen,

irgendwas lief da unrund. Da es sich ja nicht um ein Meerwasser sondern um ein Süßwasser Aufzuchtbecken handelt, haben wir erstmal in einen Aquaball von Eheim umgetauscht. Den hört man wirklich absolut gar nicht. Dier sieht nur doof aus. Ich wollte den Aqua Clear ja später dann mal für Meerwasser nehmen, da muss ich aber nochmal neu schauen. Habe mich vorerst nicht nochmal rangetraut, aber vielleicht wird es später nochmal so einer. Man wird ja nicht immer einen Problemkandidaten erwischen. Wenn man aber die Bewertungen dazu liest auf einer gewissen Verkaufsplattform, dann ergeht es einigen so. Man muss wohl merere ausprobieren, bis man den erwischt, der wirklich leise läuft. Na mal schauen...

Sonstige Updates: die Zoa Sunny Delight bildet schon fleißig neue Polypen, während die Red People Eater bei mir nicht wollte und nicht mehr existiert. Schade, aber kann man nichts machen, steckt man nicht drin. Alles andere wächst auch fleißig, so dass mir platztechnisch schon fast ein wenig Angst und Bange wird :zwink:

Nitrat und Phosphat sind immer gar nicht mehr nachweisbar, so dass ich da am Ball bleiben und versorgen muss. Hätte ich mal nicht gedacht :zwink:

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 411

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22490

Danksagungen: 1241

  • Nachricht senden

188

Montag, 23. April 2018, 07:35

Hallo Sina...die Sunny D wachsen bei mir auch am Besten,während andere zicken und schrumpeln :fie:LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

189

Montag, 23. April 2018, 07:53

Hi Angelika,

die Water Melone sieht auch ordentlich aus, bildet nur noch keine neuen Polypen, die "einfachen" neon grün und orangenen aber haben dafür richtig losgelegt. Ist nur die eine gewesen, die nicht wollte. Auch noch die, die meinem Mann am besten gefallen hat. Weiß nicht ob ich es nochmal versuche mit einer neuen oder sein lasse.

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 411

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22490

Danksagungen: 1241

  • Nachricht senden

190

Montag, 23. April 2018, 08:00

Zoas scheinen aber manchmal doch sehr zickig und nicht so einfach,wie immer beschrieben...zumindest einige :MALL_~45:LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

191

Mittwoch, 2. Mai 2018, 06:53

Guten Morgen Zusammen,

die verbliebenen Zoas machen sich sehr gut :laecheln:

Aber ein paar andere Kandidaten stehen nicht ganz so prächtig wie üblich. Die Rhodactis (bis auf die howesii) plustern sich nicht ganz so schön auf wie sonst.
Meine Wasserwerte:

Temp.: 24,5 °C
Sal.: 1,023
KH: 7
pH: 7,8
NH4: n.n.
NO2: n.n.
NO3: n.n.
Ph: n.n.
SiO4: n.n.
Ca: 480
Mg: 1455

Nun hatte ich von Limitierung gehört und gelesen und ein paar Tage Nitrat zudosiert, um den Wert immer so auf 2 zu haben. Mit dem Ergebnis, dass Algen schön wachsen, die es nicht sollen, die Rhodactis aber weiter etwas kleiner bleiben. Zweimal die Woche habe ich auch minimal Iod zugegeben, da das gut für Fische und Korallen sein soll.

Ansonsten, es geht nichts ein, andere wachsen, alles wächst eigentlich, nur eben die etwas sich nicht komplett aufplusternden Rhodactis. Kann/sollte ich noch irgendwas tun/versuchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sina« (2. Mai 2018, 06:55)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 594

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 8105

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

192

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:44

Falls deine Nährstoffe tatsächlich alle auf n.n. sind, dann würde ich dir zügig empfehlen, diese zumindest über Dosierungen zu halten.
Denn sobald selber die Reserviors aufgebraucht sind, werden die Korallen absterben. Ohne Nährstoffe werden sie nicht lange bleiben.
Da wäre es MIR erstmal total egal, ob die Algen wirklich davon profitieren.

Überprüfe am besten deine Tests nochmal mit einer Referenz oder ähnlichem, um sicher zu stellen, ob es wirklich nn ist.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

193

Freitag, 4. Mai 2018, 13:01

So, habe Spurenelementemix nach Anleitung und Nitrat täglich weiter dosiert, die Scheibenanemonen werden wieder größer :laecheln:

194

Freitag, 11. Mai 2018, 07:15

Mal wieder kleines Update...

Die grünen Discosoma, die so schrumpelig aussahen, stehen ja jetzt unsichtbar und fast strömungslos weiterhin in ihrer Schmollecke, aber dort haben sie sich schon geteilt und machen sich richtig groß. Schade nur, dass man es so bei Dreinsicht nicht sieht. Ich muss von oben dauf schauen. Aber ich bin erstmal froh, dass sie sich so wohl fühlen.
Ich bin froh, wenn das neue Becken fertig ist und ich etwas mehr Platz habe und alles etwas anders anordnen kann. Dann sehe ich die Scheiben hoffentlich auch wieder dauerhaft.

Meine Glasrosen hat eine stephanieae erledigt und ich hatte eigentlich auch einen Aquarianer, an de ich sie weitergeben wollte und das liebend gern getan hätte, aber sie hat sich einfach nirgends finden lassen, was ich sehr bedaure. Aber die leben offensichtlich so versteckt, dass man keine Chance hat. Schade... ;(

195

Freitag, 11. Mai 2018, 07:24

Schön, das sie sich erholt hat.
Der Korallen/ Annemonen Wille ist schon manchmal eigentümlich :EVC471~119:. Aber es ist halt so und wenn es ihr da besser geht, haben wir da keine Handhabe.
Wann ist es denn so weit, mit der Vergrößerung?

196

Freitag, 11. Mai 2018, 07:40

Ich denke in 1, spätestens 2 Wochen wird das Glasbecken abholbereit sein. Dann noch die Lampe bestellen.
Bodengrund wird doch wieder weiß statt schwarz, weil ich den jetzigen dann mit überführen möchte in das Neue, damit es nicht gar zu sehr ein Neustart wird.
Bin mal gespannt wie das Ganze vonstatten gehen wird...

197

Freitag, 11. Mai 2018, 08:05

Ja, da hast du recht.
Würde aber nur eine Handvoll, mit nehmen. Das reicht zum animpfen.
Lg

198

Freitag, 11. Mai 2018, 13:30

Warum nur eine Hand voll? War nicht billig und ist erst 3 Monate alt. LG

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 171

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5960

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

199

Freitag, 11. Mai 2018, 14:10

Eine Handvoll reicht zum An impfen... den Rest würde ich ordentlich durchspülen... zum wegwerfen auf jedenfall zu schade.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Ecotech mp40wqd, Rock Solid, Balling Light.Sangokai

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 577

  • Nachricht senden

200

Freitag, 11. Mai 2018, 14:49

dem kann ich nur zustimmen- eine Handvoll zum animpfen und den Rest ordentlich auswaschen und ins neue Becken rein.... so lange der nicht schon "alt" (Jahre) ist kannst du ihn bedenkenlos wieder nehmen. :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 172 Klicks heute: 34 238
Hits pro Tag: 20 193,78 Klicks pro Tag: 48 689,35